Bleichschwänze helles / dunkles Halsband

Diskutiere Bleichschwänze helles / dunkles Halsband im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; ...ich glaube zwar dieses Thema hatten wir schon mal, aber ich finde es nicht. Meine beiden blauen Bleichschwanzhähne sind nun ausgefärbt....

  1. Halsi

    Halsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    15898
    ...ich glaube zwar dieses Thema hatten wir schon mal, aber ich finde es nicht.

    Meine beiden blauen Bleichschwanzhähne sind nun ausgefärbt. Dabei erkennt man deutlich den Unterschied bei den Halsbändern.
    1x tief schwarz wie bei blau oder wildfarbe und 1x helles grau bis schwarz ganz zart in der Zeichnung. Natürlich sieht der mit dem dunklerem Halsband besser aus.

    War nun schon geklärt wo die Unterschiede herkommen bzw. wie was weitervererbt wird??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Halsi,

    na das ist doch schön, dass dieser Sachverhalt auch jemand anderen auffällt. Also kurz gesagt: geklärt ist da noch nichts.
    Aber ein Züchter beschäftigt sich nun ernsthaft mit dieser Frage. Bei Ihm lag aber auch noch was anderes im Nest, was eventuell
    auch mit dieser Frage zu tun hat.

    Es ist auch eine kleiner Artikel bzw. eine Dokumentation in Arbeit. Die Anfänge kann ich Dir ja mal zu kommen lassen.

    So und nun zum wichtigen Teil:

    1.) Die Bitte nach Fotos von den Elterntieren, dem helleren und dem dunkleren Vogel.+
    2.) Aus welcher Verpaarung sind die gefallen?
    3.) Sind die Großeltern bekannt?

    Danke.

    Stefan

    PS: Dein gesuchter Thread ist glaube ich dieser hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?196795-Halsbandsittich-Bleichschwanz-und-NSLino&highlight=NSlino
     
  4. Halsi

    Halsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    15898
    ..danke für die Info Stefan.
    Den Bericht würde ich gern mal einsehen.

    Leider kann ich Deine Fragen nicht so beantworten wie es glaube ich notwendig ist.
    Die Eltern vom Bleichschwanz mit dem dunklen Band sind 1,0 blau/ BS x 0,1 BS blau. Großeltern vom Vater unbekannt- die Mutter stammt von 1,0 blau/ BS x 0,1 BS grün/ blau.

    Zu dem mit dem hellen Band kann ich nichts sagen, ist ein Zukauf von Wolfgang Hic...

    Fotos kommen am Wochenende. Wie bekomme ich die hier rein?

    Viele Grüße

    Frank
     
  5. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Entweder hier als Attachment hochladen od. per Image Hoster einbinden.
    Wenn Dir das alles zu kompliziert ist, kannst Du sie mir gerne auch per Mail senden,
    dann füge ich die hier ein (mache ich für Martin auch hin und wieder).

    Grüße Stefan.
     
  6. #5 Menkhaus Martin, 2. September 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,
    ja Halsi und das macht der Stefan spitze.


    MFG Martin
     
  7. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Danke für die Blumen. ;)

    Hier die Bilder von Halsi:

    [​IMG]

    [​IMG]

    @Halsi: Ist der linke ein Bleichschwanz Violettgrün????

    Grüße.
     
  8. Halsi

    Halsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    15898
    ...danke noch mal Stefan für das Bilder reinstellen!!!!

    Ja der linke auf Bild ein ist ein Violettgrüner BS/ blau / ...verdacht...DF??, dunkelgrün???
    Er stammt von 1,0 violettblau/BS x BS violettdunkelgrün/blau

    Gruß Frank
     
  9. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Kannste das Tier mal bitte von hinten knipsen??? Eventuell die Schwanzfedern etwas größer aufnehmen???
    Hasste das Tier aus Pasewalk?

    Stefan
     
  10. Halsi

    Halsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    15898
    ....ich werde morgen mal den Fotoapparat quälen, vielleicht erwische ich ihn mal von hinten etwas dichter.

    Ja, er ist aus Pasewalk- warum??

    Viele Grüße

    Frank
     
  11. #10 Menkhaus Martin, 4. September 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Moin Frank,
    ist das auf dem ersten Foto links ein Cremino ? Ist der aus der Verpaarung WKWS gefallen ? Wenn ja aus welcher Verpaarung vieleicht wo der Hahn ein helles Halsband hat ? Was ist er ein Hahn oder Henne ?

    MFG Martin
     
  12. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Weil ich mich gerade ärgere, dass er nicht bei mir sitzt. ;)

    Glückwunsch, sehr schönes Tier. Und wenn Du das Foto von der Rückseite gemacht hast, glaube ich
    werde ich mich noch viel mehr ärgern.

    Grüße.

    Stefan
     
  13. #12 Menkhaus Martin, 4. September 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Moin Stefan ,
    wie heist es da sooo schööön "der FRÜHE VOGEL FÄNGT DEN WURM" .

    schönen Sonntag noch Martin
     
  14. Halsi

    Halsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    15898
    ...Hallo an alle.

    ..zu Martins Frage - ja es ist ein Cremeinohahn, hat aber mit der BS (oder WKWSCH)- Reihe nichts zu tun. Ich finde Ihn einfach nur schön.
    Normalerweise sieht man das rote Halsband recht gut- nur er ist noch nicht fertig mit der Mauser.

    ..zu Stefan- nicht ärgern vielleicht zeigt die Rückansicht doch nicht das was Du denkst.

    Da saßen zweie von der Farbe, aber bei dem anderen war nur ein Elternteil violett und auch der dunkel Faktor war nicht bei, so das ich mich für den
    mit den vielleicht"größeren Geheimnissen" entschieden habe.
    Die Bilder habe ich Dir geschickt.

    Viele Grüße Frank
     
  15. #14 Menkhaus Martin, 6. September 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Stefan, Frank usw
    Hat der Violettgrüne keinen weisen Augenring ? Oder ist dein Foto schon älter.
    Stefan wie sieht er den nun von Achtern aus ?

    MFG Martin
     
  16. Halsi

    Halsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    15898
    ... er muß ziemlich spät geboren sein , deshalb noch das Babyface. Er hat auch die 1. Mauser noch nicht durch würde ich sagen. Schauen wir mal wie er dann aussieht.
     
  17. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Also meine beiden sind um den 1. April geboren und haben bis jetzt auch solche Augen. D.h. es ist nur ganz leicht die Iris zu erkennen.

    Stefan.
     
  18. Halsi

    Halsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    15898
    Hallo an Alle,

    ...altes Thema wieder mal hochgeholt- mir ist was aufgefallen.

    Kann es sein das bei den BS mit dem dunklen Halsband auch die beiden mittleren Schwanzfedern deutlich dunkler sind?? Bei meinen haben die Hellen ganz weiße
    bzw. fast ganz gelbe Schwanzfedern. Bei den beiden anderen sind sie deutlich dunkler.

    Ist nun schon bekannt was für die Intensität des Halsbandes verantwortlich ist??

    Stefan Du wolltest mir mal den Entwurf einer Abhandlung darüber zukommen lassen.

    Viele Grüße

    Frank
     
  19. #18 m.a.d.a.s, 31. Mai 2012
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Frank,

    upsi, da hast Du recht. Das muss wohl unter gegangen sein. Tja aber viel weiter sind wir da auch noch nicht gekommen. Die Südafrikaner versuchen dieses Jahr noch mal ein paar Paare dafür anzusetzen. Mal schauen was da raus kommt. Jedenfalls steht noch nicht genau fest, ob BS ein Allel von NSLino ist od. nicht. Feststeht, dass der erste BS, der aus Indien stammte, gleich zeitig mit einem NSLino Vogel in Holland ankam. Und dann auch damit verpaart wurde. Was an sich ja keine schlechte Idee war, da man so ja die Allelität testen konnte. Nur leider ist nichts über die Ergebnisse dieser Verpaarungen bekannt geworden. Somit können beide Mutationen Allele eines Gens sein oder es sind einfach zwei rezessive Mutationen. Womit dann auch feststehen würde, dass alle Bleichschwänze bzw. auch die Spaltet Verdachtspalter für NSLino sind. Ob dies nun schlecht od. gut ist, muss jeder mit sich selber ausmachen. Schlecht war es auf jeden Fall für die Züchter die damals "sichere" Spalter gekauft haben, welche sich dann als was anders heraus gestellt haben. Und liegt dann ein Lutino im Nest anstatt eines Bleichschwanzes, dann kann man verstehen, warum es manchmal auf dem Vogelmarkt nicht ganz so freundlich zu gut.

    Es gibt jedoch auch noch eine andere Theorie. Wenn Du diese mal testen möchtest, dann verpaare mal einen deiner BS mit dunklem Band und dunklem Schwanz mit einer Bleichkopf Falbe Henne (Butterkopf). Besteht der Nachwuchs dann nur aus "bleichschwanz-ähnlichem" Nachwuchs, hast Du schon mal ein Rätsel gelöst. ;)

    Sprich entweder sind die hellen eine Mischung aus NSLino und BS und demnach ist der dunkle der "richtige" BS oder der dunkle ist eine Mischung aus BS und BKF und der helle ist der "richtige" BS oder es ist eine Mischung aus allen drei Mutationen. Noch so viel für mein Empfinden gibt es drei Arten BS: welche mit komplett weißen bzw. gelben Schänzen, welche mit einem leichten grünen bzw. leichten blauen Schimmer und welchen mit richtig kräftig grünen bzw. blauen Farbton. Mein eines Bleichschwanzpaar (spalt x Farbe) hat schon die letzten beiden Varianten hervorgebracht. Vögel mit komplett weißen bzw. gelben Schwanzfedern hatte ich noch nicht.

    Hätte man gleich von Anfang an gesagt bekommen, dass die ersten Bleichschwänze spalt in NSLino od. BKF sein könnten bzw. hätte man diese Vögel erst gar nicht auf den Markt geworfen, dann hätten wir (auch die Züchter auf anderen Kontinenten) vielleicht jetzt ein paar weniger Probleme bzw. Fragen.

    Stefan

    PS: Dden Entwurf werde ich mal raussuchen und Dir dann am Wochenende schicken. Aber die grobe Zusammenfassung kannste oben lesen. :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 m.a.d.a.s, 31. Mai 2012
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Frank,

    hast Post bekommen. ;)

    Stefan
     
  22. #20 Menkhaus Martin, 1. Juni 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    Frank hast du Jungtiere mit deinen WKWS hell und dunkles Band dieses Jahr gezogen ? Wenn ja mit was für Verpaarungen ?


    Stefan hast ein Bild von der dritten Version ?

    MFG Martin
     
Thema:

Bleichschwänze helles / dunkles Halsband

Die Seite wird geladen...

Bleichschwänze helles / dunkles Halsband - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  3. Bestimmung dunkle Ente

    Bestimmung dunkle Ente: Hallo liebe Community, mir ist heute eine dunkle Ente auf einem Fluss aufgefallen. Körper, Augen und Schnabel waren schwarz/dunkelbraun. Die...
  4. Küken ohne dunkle Augen

    Küken ohne dunkle Augen: Hallo zusammen. Ich hab momentan meine ersten welli küken von dem paar auf meinem profilbild. Ich hab jetzt gesehen, dass mein jüngstes küken...
  5. Heller Greif

    Heller Greif: Guten Tag Heute war ich im Wallis CH unterwegs. Der fotgrafierte weisse Vogel wirkte ziemlich kein - ein Mäusebussard paar Meter daneben sah...