Infos zur Meldung von Vögeln

Diskutiere Infos zur Meldung von Vögeln im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, nach reichlicher Informatiosnsuche bin ich jetzt am Ende :D Ich suche eine Seite wo die meldepflichtigen Vögel aufgezählt...

  1. #1 Drachen-Fee, 28. Juli 2011
    Drachen-Fee

    Drachen-Fee Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK München
    Hallo zusammen,

    nach reichlicher Informatiosnsuche bin ich jetzt am Ende :D

    Ich suche eine Seite wo die meldepflichtigen Vögel aufgezählt sind.
    Ich stosse hier im Forum immer mehr auf für mich persönliche Unklarheiten und möchte die doch gerne mal aus der Welt schaffen.

    So war mir zB nicht bekannt das Wellensittche beringt/gemeldet werden müssen.

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geierhirte, 28. Juli 2011
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Wellensittiche sind nicht meldepflichtig ;)

    Ansonsten findest du dort alles: KLICK
     
  4. #3 Drachen-Fee, 28. Juli 2011
    Drachen-Fee

    Drachen-Fee Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK München
    Häh aber beringt werden müssen sie doch. Boah ich check das nimmer....
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Beringen deshalb, weil man die Ringe nur mit Zuchtgenehmigung erhält. Damit ist nachgewiesen, daß der Welli (oder jeder andere Krummschnabel) nicht "wild" ohne Kenntnis der Psittacoseverordnung und in Einklang mit den Vorgaben (z.B.Quarantäneraum)gezüchtet wurde.
    Mit Melden hat das nix zu tun. Allerdings muß man als Züchter nachweisen, an wen man einen Vogel abgegeben hat damt im Falle einer Psittacose der Ursprung ermittelt werden kann.
    Meldepflicht hat was mit Naturschutz zu tun.
     
  6. gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
    Klick:

    Ist die Artenschutzdatenbank des Bundesamt für Naturschutz in Bonn
     
  7. #6 die Mösch, 29. Juli 2011
    die Mösch

    die Mösch Guest

    ...Wo der Kapuzenzeisig immer noch den Höchstschutz genießt...
     
  8. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Selbstverständlich!
    Er steht nach wie vor im WA unter Anhang I
    Und in der EU nach wie vor im Anhang A des Amtsblatt der Europäischen Union Stand Juli 2010
    Die Ausnahme zur Haltung und/oder Zucht ergibt ich aus §45 BNatSchG
    Er unterliegt nicht der Anzeigepflicht Anlage 5 der BArtSchV
    Er unterliegt laut Anlage 6 BArtSchV nicht der Kenzeichnungspflicht
    Welches nicht die Nachweispflicht berührt §46 BNatSchG
    Und nach wie vor können sie eingezogen werden wenn der nötige Nachweis fehlt.
    Bisher habe ich noch keinen Hinweis gefunden wie der Nachweis zu erbringen ist.
    Eine Bescheinigung des Züchters dürfte ausreichen, so die Naturschutzbehörde.
    Ist doch alles ganz einfach :D
     
  9. #8 die Mösch, 29. Juli 2011
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Ne, vor ca 5-6 Jahren ist der Kapuzenzeisig komplett aus der Nachweis-, Anzeigenpflicht herausgenommen worden. Artenschutzringe sind auch seit dem Zeitpunkt nicht mehr notwendig.
    Ich hatte nämlich damals Kapuzenzeisig gezüchtet und BNA-Ringe bestellen müssen - bis es eines Tages nicht mehr notwendig war.
    Schau einmal hier
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ulrike, das ist richtig. Nur das hat mit Einordnung im WA nichts zu tun.
    In der Anlage 5 der BArtSchV - nicht meldepflichtige Vögel - sind mehrere Arten aufgeführt die im WA unter Anhang I gelistet sind.

    z.B. die Hawaiigans
     
  12. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Genau, und für streng geschützte Arten gilt §46 BNatSchG, also die Nachweispflicht, wenn sie verlangt wird. Man sollte also gaaaaanz vorsichtig sein und sich immer schön einen Zuchtnachweis des Züchters ausstellen lassen.
    Nur für den Fall der Fälle, falls mal einer Langeweile hat.
    Am besten ist es wenn man nur beringte Tiere kauft (Zuchtringe). Da hat man die wenigsten Probleme. Da der Nachweis, wenn er denn noch lesbar ist :hahaha:, womit wir wieder bei der Ringqualität der Züchterringe wären ;), also wenn er denn noch lesbar ist, ist er auch nachverfolgbar, und somit auch ausreichen als Nachweis, wenn man eine Ringmanipulation ausschließen kann (richtige Größe).
    Ich mag Deutschland, da ist alles so einfach :)

    Jetzt ist die arme Drachen-Fee ganz und gar verwirrrt... :trost:
     
Thema:

Infos zur Meldung von Vögeln

Die Seite wird geladen...

Infos zur Meldung von Vögeln - Ähnliche Themen

  1. Was is mit meinen vögeln los ?:(

    Was is mit meinen vögeln los ?:(: Hallo :) Ich hoffe jemand kann mir helfen... ich habe seit 6 Wochen ein agaporniden Pärchen. Am Anfang lief alles gut. Bis der eine vogel anfing...
  2. Vogelnest in Weinberg

    Vogelnest in Weinberg: Hallo, Anbei ein Foto von zwei Jungvögeln bei uns im Weinberg, bei denen ich nicht sicher bin was für welche das sind. Hat jemand ne Ahnung?...
  3. Meisenbaby (?) aus dem Nest gefallen und keine Ahnung von Vögeln

    Meisenbaby (?) aus dem Nest gefallen und keine Ahnung von Vögeln: Hallo, heute Mittag ist meiner Mutter ein kleines Vogelbaby vor dem Haus aufgefallen, was aus dem Nest aus dem 3. Stock gefallen sein muss. Es...
  4. Wie finde ich Geburtsdatum von Vögeln raus?

    Wie finde ich Geburtsdatum von Vögeln raus?: Wie finde ich Geburtsdatum von Voegeln raus
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...