Kein Schnappi...aber....

Diskutiere Kein Schnappi...aber.... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Sigrid, ich verfolge deinen Thread über Tweety schon die ganze Zeit mit. Toll, wie es sich zwischen Snoopy und dem kleinen Spatz...

  1. Rose2711

    Rose2711 Federbällchenverrückte

    Dabei seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Sigrid,

    ich verfolge deinen Thread über Tweety schon die ganze Zeit mit. Toll, wie es sich zwischen Snoopy und dem kleinen Spatz entwickelt hat! Das Bild, wo er auf der Käfigtür sitzt, finde ich sooo süß, wie verdutzt er da schaut. :p

    Das mit dem Tür-nicht-finden kenne ich auch sehr gut. Neuankömmling-Wellis hatten bei mir jedesmal das Problem. :~ Die sind dann auch auf Bilderrahmen und sowas gelandet. Mein jüngster Welli konnte anfangs auch auf nichts landen, was schaukelte, er ist immerwieder abgestürzt. Aber sie lernen doch recht schnell. :zustimm: Dass sie von deiner Hand futtern, ist schön. Da können sie sich auch ein bisschen näherkommen.

    Ich bin gespannt, wie es weitergeht und freu mich über Bilder. :zwinker:

    Liebe Grüße und ein schönes WE!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Guten Morgen

    Wie ich erwartet hatte, wurde im Wellibaum uebernachtet. Das ist aber nicht so schlimm. Ein Nachtlicht war an. Heute morgen hatten sie dann Hunger, und ich hatte auf jeder Hand einen Welli:prima:
    Ich nehme an, dass Snoopy sich im Laufe des Tages ueberwindet, wieder in den Kaefig geht, und dass Tweety es dann auch schafft. Solange ich sie draussen fuetter, haben sie natuerlich keinen Grund, in den Kaefig zu gehen:~. Ich finde es aber so schoen, zwei Wellis auf der Hand zu halten.:p

    Ihr seht, sie sitzen jetzt beide auf einem Bein:freude: Und guckt der Kleine sie nicht verliebt an?
    lG
    Sigrid

    [​IMG]
     
  4. #123 DJ und Robbie, 9. November 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Schön das die beiden sich schon so gut verstehen :prima:

    Mein Simba ist auch manchmal etwas ungeschickt. Sieht schon lustig aus wenn er auf einen Ast landen will aber zu spät abbremst :D :D
    Im Moment versucht er hartnäckig DJ rumzukriegen. Erst hat er bei Balu regelrecht Anschauungsunterricht (was für ein Wort :k) genommen wie er DJ rumkriegt (Simba hat bei DJ bis jetzt keine gute Chancen). Sportliche Trockenübungen macht er auch schon fleißig, falls ihr wißt was ich meine :p

    Find ich echt lustig wenn DJ gerade mal unbedingt irgendwo knabbern muss aber Simba ihr so sehr an der Backe klebt das sie vor lauter verscheuchen gar nicht mehr zum knabbern kommt :~

    Übrigens haben meine beiden Hähnchen am Anfang auch ihre Probleme gehabt bei der Voliere den Eingang zu finden und haben vor allem auf der Rückseite, an der Seite und oben gesucht, nur nicht vorne.
     
  5. Rose2711

    Rose2711 Federbällchenverrückte

    Dabei seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Huhu Sigrid,

    das ist ja ein supersüßes Bild. :prima:
    "Ein Blick sagt mehr, als tausend Worte...ähm Piepser." :D
     
  6. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    :beifall: Das hört sich alles prima an! :prima:
    Ist der kleine Mann vielleicht so ungeschickt, weil er so verliebt ist?

    :0-
     
  7. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Sigrid, es geht ja hoffnungsvoll voran mit Snoopy und Tweety!

    Manche Vögelchen brauchen eben ein bisschen länger, ehe sie den Käfigeingang finden. Da Tweety ja auf die Hand kommt zum Fressen, würde ich ihn dabei immer gleich zum Käfig tragen und die Hand samt Tweety und Futter reinsetzen. Vielleicht klappt das auch noch nicht gleich, aber er sieht dabei ja, wo es rein geht.
     
  8. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Danke, ja ich bin ganz zufrieden mit unseren Fortschritten. Mit dem Kaefig, das bekommen wir schon noch hin. Tragen klappt noch nicht, sobald ich mich bewege, springt er ab.
    Er kann den Kaefig jetzt aber finden, glaube ich. Vielleicht will er ja nicht.:p

    Gestern abend waren sie beide drin. Aber so wie auf dem Bild sitzen sie nicht oft, weil Snoopy dann direkt woanders hingeht... Das Bild ist etwas dunkel, aber ich wollte sie nicht anblitzen.:)

    Er wird aber sicherer, was seine Bewegungen angeht. Er rutscht nicht mehr von den Aesten ab..und lernt auch langsam klettern.
    lG
    Sigrid

    [​IMG]
     
  9. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Fortschritt

    Er hat es gelernt. Heute morgen ist er aus dem Kaefig rausgeflogen. Zuerst landete er auf dem Bilderrahmen, dann flog er aber zum Wellibaum. Einige Landeschwierigkeiten...aber dann sass er sicher drauf:zustimm:

    Bald kann ich die beiden sicher ins grosse Zimmer hier zurueckholen.:prima:

    Hier noch ein kleines Video von meinem "Kanariensittich" Der Kleine singt oft richtig schoen, hoert aber auf, wenn ich mit der Kamera komme. Immerhin habe ich geschafft, eine kleine Gesangprobe aufzunehmen.

    lG
    Sigrid



    [​IMG]
     
  10. Sternenhell

    Sternenhell Vögelnärrin

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Nein gottchen was ist das denn? :D
    Bei meinem habe ich noch nie so einen Gesang vernommen. Gefällt mir gut. Meinst du, Tweety könnte das meinen auch beibringen?
     
  11. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Gute Frage...

    ..mal sehen, ob Snoopy bald auch so singt - oder ob Tweety damit aufhoert.

    Sonst glaube ich, dass ein Kanari als Lehrer besser ist. Ich habe mal im Internet gesucht. Da stand die Geschichte von einem Welli, der allein mit einem Kanari gehalten wurde und dann auch so sang.
    Wer weiss, wo Tweety das gelernt hat:? Er verraet nichts:p

    lG
    Sigrid
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ach singt er schön..... meine waren total still als ich das Video abgespielt habe GG sowas haben sie noch nie gehört.:D
     
  13. Rose2711

    Rose2711 Federbällchenverrückte

    Dabei seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hihi, das hört sich irgendwie putzig an, so aus dem Schnabel eines Wellis vor allem. :D Vielleicht lebte er auch "allein unter Kanaries". Kannst ihn ja Mowgli nennen. :)
     
  14. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... also ein Mutter- bzw. Vatersprachler.

    Ist das wirklich Kanariengesang?

    :0-

    PS: Zu Weihnachten bekommt Tweety aber mit Snoopy aber einen eigenen Thread, oder???
    Oder bereits zum Advent, anstelle eines Adventskalenders???
     
  15. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Das habe ich auch gedacht. Könnte es nicht ehr von eine Vogel aus der "Wildnis" sein. Angeblich wurde doch Tweety draussen gefangen. Wer weiß, wen er da so alles kennen gelernt hat ;)
     
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    na ja, ich hab über 20 Jahren kanaries gehalten. Nach kanarien gesang klingt es wirklich nicht...obwohl ein paar unsere Hennen doch so geklungen haben :p
     
  17. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Meine Nachbarin hat eine Kanarienhenne, die singt. Und als die Nachbarin Tweety zum ersten Mal hoerte, sagte sie sofort, dass er so klingt wie ihr "Chips." Wir werden wohl nie erfahren, wo er das gelernt hat:p Ich hoffe, er war nicht lange genug draussen, um es von Wildvoegeln zu lernen:k

    Ich hoere das aber immer seltener. Er wird es wohl lassen, wenn er bei Snoopy damit nicht ankommt.:D

    lG
    Sigrid
     
  18. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Hey Sigrid, wie ist die Lage bei Euch? :)
     
  19. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ich finde, das klingt verdächtig nach Aga!
    So süß, der Kleine :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Fortschritt

    Tweety hatte beim Fliegen und Kaefigtuerfinden gute Fortschritte gemacht. Wir haben den Kaefig am Samstag dann wieder in den Wohnraum geschoben.
    Das klappt bisher ganz gut. Tweety hat schon gelernt, wie man Eierkartons zerschreddert. Er kann sogar am Kamin landen.....:zustimm: Er weiss auch, wo er sitzen kann, um Snoopy in die Augen zu sehen.:p Er guckt immer so verliebt......:)
    Was noch nicht klappt, sind Ausfluege in die Kueche. Snoopy fliegt dahin und landet auf den Eierkartons auf dem Fernseher. Tweety folgt ihr, schafft die Landung aber nicht, fliegt dann in Panik durch alle Zimmer und landet dann auf einem Fensterrahmen. Die Zimmer sind 6 Stufen hoeher als hier, wo der Kaefig ist, und irgendwie schafft er das nach unten fliegen nicht. Snoopy kann rufen wie sie will:? Ich halte ihm dann den kleinen Transportkaefig hin und er springt drauf.
    Das sind ja auch erst zwei Tage, dass er soviel Platz zum Fliegen hat. Er wird sich schon noch daran gewoehnen, den Kaefig wiederzufinden. Wenn er heute wieder irgendwo sitzt, werde ich laenger warten, bevor ich ihn hole. Vielleicht findet er den Rueckweg dann doch von selbst....
    lG
    Sigrid



    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  22. ChristineF

    ChristineF Guest

    Einfach nur schön :)
    Ich würde sagen, hier sieht man zwei glückliche Piepser :freude:
     
Thema:

Kein Schnappi...aber....

Die Seite wird geladen...

Kein Schnappi...aber.... - Ähnliche Themen

  1. Schnappi & Snoopy Video gegen Einzelhaltung

    Schnappi & Snoopy Video gegen Einzelhaltung: Leider ist Einzelhaltung bei Wellis doch noch weit verbreitet:k Deshalb mache ich jetzt Videos, die zeigen wie schoen es ist, zwei Wellis zu...
  2. Schnappi hat gebadet

    Schnappi hat gebadet: Ich habe alle Eure Threads vom "Baden" gelesen und nie gedacht, dass es von uns mal solche Bilder gibt... ...es war der Trick mit Gruenzeug in...
  3. Schulanfang fuer Schnappi und Snoopy!

    Schulanfang fuer Schnappi und Snoopy!: Irgendwann muessen Wellis ja in die Schule, und bei uns war inzwischen Einschulung. Ich habe natuerlich Bilder gemacht:p Es gefaellt ihnen ganz...
  4. Schnappi foltert Mann....

    Schnappi foltert Mann....: ....hier ist unser neuestes Video vom letzten Sonntag... http://www.youtube.com/watch?v=sYlUN44HIyQ Man kann jedesmal sehen, wenn mein armer...
  5. Schnappi & Snoopy - nur fuer Erwachsene

    Schnappi & Snoopy - nur fuer Erwachsene: Hallo, Schnappi ist vielseitig - das habe ich schon immer gesagt. Jetzt koennt Ihr es selbst sehen. :D Leider nur durch die Gitterstaebe...Das...