Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum im Mauersegler Forum im Bereich Wildvögel; Sorry vergessen zu schreiben laufen seit gestern natürlich auch. Konnte das Video leider nicht hier hoch laden wo es zu hören ist ;-)

  1. #2961 Katzenmona, 02.05.2021
    Katzenmona

    Katzenmona Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    24
    Sorry vergessen zu schreiben laufen seit gestern natürlich auch. Konnte das Video leider nicht hier hoch laden wo es zu hören ist ;-)
     
    Panyptila und Kadl gefällt das.
  2. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.325
    Zustimmungen:
    1.600
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Videos hochladen

    Bilder hochladen
     
  3. #2963 swift_w, 02.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2021
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    2.522
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Katzenmona,

    okay, das kann und soll helfen die ankommenden jetzt wohnungslosen Mauersegler vom Nachbarhaus an euren Seglerkasten oben vor dem Fenster zu lotsen.
    Diese werden wahrscheinlich zunächst am verschwundenen Nestbereich am Nachbarhaus ratlos suchen; das kennen wir alles.
    Ansonsten macht das Abspielen nur Sinn wenn bei gutem oder mildem Wetter suchende Mauersegler-Nichtbrüter in der Luft sind.
    Andere Mauersegler-Brutvögel - die ja ihre Nisthöhlen haben - suchen natürlich nicht ohne Not nach anderen Nistmöglichkeiten;
    sie reagieren nicht auf Klangattrappen.

    VG
    Swift_w
     
    Reuam Relges und Panyptila gefällt das.
  4. Vee

    Vee Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    74847 Obrigheim
    Hallo ein Rückkehrer ist angekommen:bier:

    gerade nochmals die Kameras angemacht und sieht da, es sitzt in Kasten Nr.1 Ein Mauersegler drin Ich dachte schon dieses Jahr kommt gar keiner mehr.:gott:
    Jetzt bin ich natürlich ganz glücklich :dance:
     
    Kolibrix, Pandora, Kadl und 4 anderen gefällt das.
  5. #2965 Panyptila, 02.05.2021
    Panyptila

    Panyptila Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    323
    Moin moin,

    erstmal Glückwunsch an Alle, denen schon das Glück von Seglerankünften zuteil wurde.

    Kalt, kälter am kältesten. Seit Wochen verraten nur die hellen Tage, dass wir uns nicht in der Vorweihnachtszeit befinden und das Warten auf das Erwachen der Natur gestaltet sich zäh. Trotzdem gab es hier in der ganzen Zeit nur einen Regentag und so ist zu der Kälte auch die Dürre schon früh wieder ein Thema. Hoffen wir, dass der jetzt kommende "Winter"sturm viele Liter Regen mitbringt und danach dann wirklich der vorhergesagte Frühling beginnt.

    Hier ist die Stimmung heute gut. Hatte ich mich die letzten Tage zu den richtigen Zeiten draußen postiert gab es außer seltenen flüchtigen Beobachtungen von vermutlichen DZ am Himmel nichts zu sehen, dafür aber eine Garantie auf kalte Finger und Füße.

    Heute am sehr kalten, windigen Sonntag erstmal gleiches Spiel, eigentlich konnte man es abschreiben. Gegen 19.40 Uhr dann ein kleiner MS Trupp sehr hoch und zügig von NO nach SW durchziehend. Ich dachte an Umkehrzug, was bei diesen Bedingungen sicher von Vorteil ist.

    Plötzlich setzte einer zum atemberaubenden Sturzflug an und zog in einer eleganten Kurve in seinen Kasten als wäre er nie weg gewesen während die anderen in der Höhe weiterzogen. Da ist es wieder, das große Glücksgefühl, wenn so ein Nomade der Lüfte nach 9 Monaten zur Punktlandung ansetzt. :freude:

    Man sieht auch, wie wichtig es ist, dass der angestammte Nistplatz sofort aufgesucht werden kann wo er jetzt die Frostnacht und kommenden kalten Tage im Energiesparmodus überstehen kann.

    Es ist derselbe Kasten wo auch letztes Jahr ein früher Segler kam. Mit ziemlicher Sicherheit ist es auch derselbe Segler.


    Liebe Grüße

    Thomas :0-
     
    sonnenvogel9, Kolibrix, Pandora und 5 anderen gefällt das.
  6. Kadl

    Kadl Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    679
    Ort:
    Lkrs. Freising
    Hallo Pandora,

    ja, leider spielt das Wetter noch nicht mit. Gestern bei uns draußen im Landkreis 11 Grad und Regen. Da ist keine besonders frühe Ankunft zu erwarten. Die akkustische Nistplatzkontrolle um 5 Uhr morgens, am Giebelnest um die Ecke war daher auch heute wieder negativ.

    In München konnte ich um 9 Uhr, an der Isar beim Deutschen Museum zahlreiche Schwalben beobachten, sicher an die 100 Tiere. Habe sie einige Zeit beobachtet, aber unter ihnen keine Mauersegler entdeckt. Wahrscheinlich brauchen wir noch ein wenig Geduld.

    Gruß

    Kadl
     
    Kolibrix, Pandora, Reuam Relges und 2 anderen gefällt das.
  7. #2967 Domesticus, 03.05.2021
    Domesticus

    Domesticus Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zwischenstand der Anlockversuche in die neuen Niskästen:

    @swift: zuerst danke für Deine ausführliche Anleitung und Beschreibung. Das ist hilfreich, zumal alles Neuland für mich ist.
    Gestern kam die Klangatrappe erstmalig zum Einsatz, nachdem morgens und Abends die Segler auftauchten. Ich hatte nicht den Eindruck, dass sie davon groß beeindruckt waren. Heute Morgen ab 8 Uhr flogen wieder ca. 15 Ex. für gut eine Stunde in direkter Nähe über dem Fluß, allerdings eher ziemlich hoch und nur selten mal in Höhe der Kästen, bzw. Hausdächer. Sobald ich sie fliegen sah, kam die Klangatrappe zum Einsatz. Heute morgen für ca. eine Stunde, dann waren sie wieder verschwunden. Da unser Haus am Hang etwas höher steht lassen sich die Trupps gut beobachten. Zeitweise kreisten sie drüber, aber flogen dann auch schnell wieder im Umkreis von 500 Metern meist eher hoch über dem Wasser. Ich gehe davon aus, dass heute Abend wieder ein paar auftauchen, dann werde ich es erneut versuchen. Vermutlich macht es am meisten Sinn mit dem Anlocken, wenn die Segler auch tatsächlich in der Nähe zu beobachten sind.... Was ich mich frage ist, ob die gesichteten Exemplare möglicherweise auch nur Durchzügler sein könnten.
    Ich bleib auf jeden Fall weiter dran und bin gespannt.

    VG
    Domesti :)
     
    Pandora, kdb, Kadl und 2 anderen gefällt das.
  8. #2968 Reuam Relges, 03.05.2021
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1.177
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Hallo zusammen,

    gerade ist hier wieder ein kräftiger Schauer durchgezogen.
    Im dicksten Regen schoss ein Segler mit wackelnden Flügeln Richtung Nistkasten. War das jetzt ein Gruß oder das Anpeilen des Einfluges? :D

    Morgen soll es hier im Norden nochmal richtig windig werden. Steigende Temperaturen werden aber ab Samstag erwartet und dann können wir auch sicherlich mit größeren Trupps Rückkehrer rechnen.
    [​IMG]

    R.R.
     
    Vee, Pandora, Kadl und 3 anderen gefällt das.
  9. #2969 swift_w, 03.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2021
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    2.522
    Ort:
    bei Gießen
    Domesticus will die Mauersegler zügig in seinen neuen Kästen ansiedeln

    Hi Domesti,

    danke für die genaue Beschreibung deiner Segler-Anlock-Versuche.
    So hast du die "Mucke" mit Segler-Musik gut und zeitlich richtig abgespielt.
    Die geringe Wirkung auf Durchzieher - jetzt zumeist Brutvögel die ihre Nisthöhlen haben - ist jedoch typisch.

    Zitat aus Beitrag Nr. 2963:
    Es können jedoch auch schon einige 2-mehrjährige Wohnungssuchende bei den Ankömmlingen sein; man kann nie wissen.
    Gewöhnlich kommt um den 10. Mai die 2.Hauptankunftswelle der Mauersegler
    mit vielen späten Brutvögeln aber auch vielen geschlechtsreifen (2 bis mehrjährige) ledigen Wohnungssuchenden.
    Und genau diese gilt es mit klassischer Segler-Musik an die neuen Kästen heranzulotsen.
    Besonders an hoffentlich bald milderen Tagen.
    Diese bisherigen jetzt geschlechtsreifen Nichtbrüter wollen es endlich wissen - eine Nisthöhle zum Brüten finden.
    Sowie Mauersegler-Brutpaare deren Nisthöhlen inzwischen "ökologisch tot saniert wurden."
    Sobald sie mehrmals nah an die Seglerkästen herangekommen sind - event. kurze Anhänger am Flugloch -
    suchen sie auch besonders morgens und können einfliegen - auch wenn die CD nicht läuft.

    Verwendest du käufl. Segler-Ruf-CD oder mp3's ?
    Siehe auch: Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum

    Du hast ja einen beneidenswerten Ausblick über den Fluß mit vorbeifliegenden Vögeln u. Insektenfressern.
    Diese fiegen bei Tiefdruck und windig-kühlem Wetter auch niedrig über Gewässern zu Insektenjagd.

    Frage: In welcher "gesegneten Gegend" / Landkreis lebst du denn in BW ?
    Wir kennen dort u.a. Freiburg, Kaiserstuhl, Achern, Tuttlingen - mit ihren Alpensegler-Kolonien.

    Nabu- und Seglergruß
    Swift_w :0-
     
    Pandora, Vee, Reuam Relges und 2 anderen gefällt das.
  10. Giebel-W

    Giebel-W Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Bad Homburg
    Den Anhang 3.5.jpg betrachten Den Anhang 3.5..jpg betrachten
    Heute ist wieder ein Paar angekommen in Kasten 17. Jetzt sind 5 Singles und 2 Paare hier.
    Bis jetzt sind sie noch nicht einmal ums Haus geflogen, wenn sie Abends zurück kommen fliegen sie direkt in ihren Kasten.
    Hoffentlich wird es bald mal wieder wärmer.
     
    Else, Kolibrix, Pandora und 5 anderen gefällt das.
  11. #2971 Reuam Relges, 04.05.2021
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1.177
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Kolibrix und swift_w gefällt das.
  12. Vee

    Vee Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    74847 Obrigheim
    Hallo Winfried :0-

    du wirst wieder alle überholen 8o :D :zustimm:
     
    Pandora, Mauersegler228, Kolibrix und einer weiteren Person gefällt das.
  13. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    2.522
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler beim Sturmtief Eugen

    1.Mauerseglerwoche im Mai (von 13)

    Hallo Mauerseglerfreunde,

    diese findet leider fast gar nicht statt. Selten so ein unfreundliches Wetter Anfang Mai erlebt. 8o

    Wenn nicht unser 1./einziges Mauerseglerpärchen in der einsehbaren Nistkammer Nr. 4
    jetzt als Langschläfer zu sehen wäre, würde ich glauben es seien noch gar keine Segler hier.

    Und heute bläst zu allem Überfluß noch das eklige Sturmtief Eugen.
    Tut ihn weg - Eugen wollen wir nicht mehr. :D

    Wahrscheinlich liegt unser Seglerpärchen bedingt durch Eugen fast den ganzen Tag in der Kammer, denn draußen gibt es bei diesem Sch...Wetter keinen Insektenflug.
    Schaunmermal ob das auch in Regenpausen so ist.

    Jetzt um 11:15 Uhr sind sie während einer solchen bei milden 10 °C aber Windböen bis 70 km/h immer noch in der thermisch geschützten Nistkammer;
    mit 15 °C daneben auf dem Dachboden.

    VG
    Swift_w
     
    Vee, Pandora und Kadl gefällt das.
  14. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    2.522
    Ort:
    bei Gießen
    Ersatznistkästen für Mauersegler am Baumeisterhaus

    Hallo zusammen,

    auch so kann's gehen mit Ersatz- Mauerseglerkästen an Baugerüsten vor Segler-Naturnestern
    und kurz vor der Segler-Saison/Brutzeit.
    Die Annahme-Chancen sollen mit dieser Methode bei ca. 50 % liegen.

    Siehe folgenden Artikel; klick

    VG
    Swift_w
     
    Kadl gefällt das.
  15. Kadl

    Kadl Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    679
    Ort:
    Lkrs. Freising
    Hallo Swift_w,

    auch hier sind nur vereinzelt Schwalben zu sehen, meist rund um die Koloniegebäude oder am Lauf der Isar. Dort sind wohl auch viele Durchzügler dabei.

    Der einzige schlechtere Mai den ich erinnere, war der 2013, als es hier vier Wochen lang durchgerechnet hat. Der hat den Schwalbenbestand, wenn ich den Herbst 2012 mit denen ab 2013 vergleiche, um mindestens 50% reduziert.

    Wahrscheinlich werden solche extremen oder zumindest unübliche Wetterlagen immer häufiger werden und ein echter Evolutionstfaktor. Dieses Jahr wird aber wohl nicht annäherend so schlimm. Für Sonntag sind 24 Grad und Sonne angesagt :)

    Gruß

    Kadl
     
    Vee, Kolibrix und swift_w gefällt das.
  16. Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Münchner Südwesten
    Der einzige schlechtere Mai den ich erinnere, war der 2013, als es hier vier Wochen lang durchgerechnet hat. Der hat den Schwalbenbestand, wenn ich den Herbst 2012 mit denen ab 2013 vergleiche, um mindestens 50% reduziert.

    Ja Kadl, an diese Saison denke ich mit Schrecken, das Wetter damals war grausam für alle Vögel. Aber die heutigen Aussichten sind viel besser, und hoffen tun wir alle, stimmts! ( Bin gespannt ob das zitieren aus Deinem Post funktioniert, muss noch üben :idee:) Stimmt weiter üben, des war nix!

    Ich hab schon Halluzinationen, horche ständig, hab Fenster gekippt damit ich ja alles höre und schau auch gen Himmel und Kästen am Balkon, kann`s kaum erwarten. Aber damit bin ich nicht alleine.
     
    Vee, Reuam Relges, sonnenvogel9 und 2 anderen gefällt das.
  17. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    2.522
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Pandora und Mitleser*innen,

    ja, die Regenzeit im Mai 2013 war sehr schlimm; besonders in Süddeutschland.

    Zitieren im VF leicht gemacht:
    Gewünschte Sätze markieren mit links gedrückter Maustaste.
    Loslassen; rechts darunter erscheint mit weißer Schrift auf dunklem Feld "Zitieren".
    Linksklick auf dieses - und schon erscheint das als Zitat im neuen Beitrag.
    Wir schaffen das. ;)

    Ja. Sa 8.5. bis Mi 12.5. sind hier in Mittelhessen bis 20°C vorhergesagt und Luft aus südl. Richtungen.
    Großwetterlage: Jetzt schon 20 °C in Südfrankreich.
    Dann müßten eigentlich zahlreiche Mauersegler u. Schwalben hier am Wochenende u. in ganz Mitteleuropa ankommen.
    Sonst trag ich mich noch mit dem Gedanken in die eingelegten Tepichboden-Stücke unserer 2 leeren Mauersegler-Nistkammern zu beißen. :+schimpf :D

    Und wiedermal dürfen wir uns sagen - ei, wartet's doch endlich ab. :zwinker:

    VG
    Swift_w
     
    Vee, Kolibrix und Kadl gefällt das.
  18. Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Münchner Südwesten
    gleich ausprobiert, und?????

    Danke Swift_w !!!!! :beifall:
     
    swift_w gefällt das.
  19. #2979 Mauersegler228, 04.05.2021
    Mauersegler228

    Mauersegler228 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Landkreis Miltenberg
    Hallo zusammen,

    Gestern Abend um 9 kam wieder allen Erwartungen, das um diese Uhrzeit auch noch zu sehen, ein Segler zurück und flog mit 2 Anläufen in den 2. 12er-Kasten. Heute morgen um 6.30 war er noch da, nach dem Gassi gehen war er ausgeflogen. Der Anfang einer Ansiedlung in 2020 ist gemacht. Ich bin einfach nur glücklich.

    Auf eine tolle Saison, auch wenn das Wetter bisher alles andere als gut ist

    LG
    Sven
     
    Reuam Relges, sonnenvogel9, Kadl und 3 anderen gefällt das.
  20. Kolibrix

    Kolibrix Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    178
    Ein Hallo hier aus dem Raum Bonn, hier sind nun seit 3-4 Tagen 4 Segler zurück von 8 ( 4 Paare im letzten Jahr ). 1 Paar und 2 Einzelvögel fliegen abends so zwischen 19 und 20 :30 Uhr ein in vom letzten Jahr besetzten Kästen. Einer ist kurz, einige Minuten, in anderen Kästen eingeflogen.Einer davon war im letzten Jahr auch besetzt, frage mich nun, ob die erstankömmlinge auch schon mal Nesthopping machen ? Hoffe , in den nächsten Tagen kommen noch welche. Habe noch Platz (10 Kästen ). wünsche allen MS- Freunden-innen, eine spannende Zeit und Erfolg bei weiteren Ansiedlungen.Gruss Gottfried.:0-
     
    Reuam Relges, Kadl, swift_w und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mauersegler forum

    ,
  2. Mauersegler-Ansiedlung

    ,
  3. www.vielfaltsmacher.de/mauersegler_

    ,
  4. mauerseglerforum
Die Seite wird geladen...

Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum - Ähnliche Themen

  1. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  2. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  3. Uferschwalbe oder Mauersegler?

    Uferschwalbe oder Mauersegler?: Hallo zusammen, hier brauche ich bitte wieder mal Hilfe. In einem großflächigen Sumpfgebiet sah ich heute Rauch- und Mehlschwalben und...
  4. EILIG!!! Abriss von Sperlings- und Mauerseglernestern

    EILIG!!! Abriss von Sperlings- und Mauerseglernestern: Dringend!!!! Gebäudebrüter im Landkreis Prignitz in Gefahr!!! Hallo zusammen, über ein paar Ecken habe ich einen Hilferuf aus dem Landkreis...
  5. Mauerseglernotfälle

    Mauerseglernotfälle: [ATTACH] (funktioniert nicht) vermutlich ist das gemeint: klick