Protestmails schreiben --- Bitte helft!!!!!

Diskutiere Protestmails schreiben --- Bitte helft!!!!! im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen Also doch ne Standartmail als Antwort . :s :s :s Habe es mir fast gedacht . Habe das selbe wie ihr auch . Ich setze das...

  1. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen


    Also doch ne Standartmail als Antwort . :s :s :s

    Habe es mir fast gedacht .

    Habe das selbe wie ihr auch . Ich setze das jetzt nochmal rein. Viell. schauen se doch mal hier rein .

    Das war meine Mail an sie :


    *ggg* und die Standartantwort :


    ... und jetzt noch was die Standartmails sammeln , und dann sende ich Ihnen den Link. :p ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Helen

    Helen Guest

    Ich habe es nochmals mit einem mail versucht. Ob da eine Anregung hilft? Weiss nicht. Vielleicht hilft es, wenn dieser Sender etwas verteufelt wird. Erzählt herum, was da für Furzideen verwirklicht werden. Meldet es dem Tierschutz. Geht hin, lasst Euch den Vogel zeigen und nehmt den Käfig einfach mit. Mal schauen, wie sich plötzlich Mund und Augen öffnen. Ob es hilft, in diesem Forum, das von diesem Radiosender kaum gelesen wird, Protestmails zu schreiben, bezweifle ich etwas.

    Gruss Helen


    Grüzi Mitenand

    Nein, vorbei komme ich nicht. Der Weg aus der Schweiz ist zu weit. Ich bitte
    Euch einfach noch einmal, das Morgenliedchen, auf der Plastistange, selbst
    zu trillern. Genügend Bewegungsraum ist nicht erlaubt.

    Oder nein, ich gebe eine Anregung. Macht ein paar kleine Videos von einem
    Kanarienvogel und nehmt den Gesang auf. Dieser tönt nicht immer genau
    gleich. So gibt es kein stereotypes "Gepieps" zum Frühstück. So können Sie
    Ihre Sendung ein wenig nach Ihrer Idee gestalten. Der Vogel leidet aber
    nicht darunter.

    Darf ich Sie auffordern, diesem Schmeissdreck ein Ende zu setzen? Unzähligen
    Vogelfreunden ist es ein wichtiges Anliegen, diesen Vogel aus dieser
    unmöglichen Haltung zu befreien. Jedesmal wird dies aber nur mit einem
    Standardmail zur Seite gewischt, was ja auch nicht die beste Werbung für
    Ihren Sender ist.

    Mit quitschentsetzten Grüssen
    H. Itschner
     
  4. #23 Grey-Timber, 18. Mai 2004
    Grey-Timber

    Grey-Timber Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Wb-Cam Kanarie ...

    Hallo, was hier gemacht wird, ist genau dass, was die beim Radio wünschen!
    Möglichst viele Klicks, womit sich Geld verdienen läßt! Die Anzahl der Klicks erlaubt Rückschlüsse auf die Kosten der Werbung... :~

    Und hier wird dafür gesorgt dass sich immer mehr Leute den Vogel anschauen, "Anklicken" und daher die Preise für deren Werbeanzeigen in die Höhe treiben! 0l
    Ist genau das Gleiche wie mit den Gewinnspielen im Fernsehen: Anrufen und gewinnen! Von wegen, die Chancen sind gering, aber jeder Anruf bringt denen Dank 190er bzw. 900er Nummer Geld! Ein Sender wurde einmal mit 24tausend Anrufen beert, Es gab einen Smart zu gewinnen (10000€)! Jeder Anruf brachte rund 99Cent in die KAsse. Nun könnt Ihr euch ausrechnen was die Verdient haben! 8o

    Also überlegt Euch das mit den Anklicken des Vogels... :hintavotz
    Ich habe ihn mir noch nicht angesehen mir reicht es wenn es beschrieben wird und meine Mail ist längst unterwegs :s
     
  5. #24 Kirsten63, 18. Mai 2004
    Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Mail ist unterwegs.


    Kirsten
     
  6. Helen

    Helen Guest

    Hoi Wolfgang

    Den Vogel tippte ich nicht an. Das Internet verwehrte mir den Zutritt. So schrieb ich eben. Nun bekam ich die gleiche Standartantwort. Diese sandte ich wieder zurück. Ich kann mir vorstellen, dass sich die Damen und Herren einfach einen Plausch aus der Sache machen. Kommt wieder eine Bitte von uns, wird gelacht, dann machts klick und nun wird weiter gearbeitet.

    So blöd wie die antworten zeigt, dass Rendite und Geschäft das Wichtigste ist. Gäbe es künstliche Kanarienvögel, könnte dieser verwendet werden.

    Gruss Helen
     
  7. Helen

    Helen Guest

    Hoi zäme

    Nachdem ich zwei Standartantworten erhalten habe, schrieb mir Frau Haas dieses Senders zurück. Sie bestätigte, dass der Käfig sauber sei und der Vogel immer frisches Futter hätte. Es gehe dem Vogel gut. Nun versuchte ich, wie Ihr auch, der Frau zu erklären, dass der arme Kärli Gesellschaft und Freiflug brauche und dass schon der Weg ins Studio Stress ist. Ich erkläre gerne in Bildern und versuchte, das Ganze einfach umzukehren. Ich als Mensch würde in einem viel zu kleinen Raum mit vielen Kanarienvögeln zusammenleben. Zum Plaudern hätte ich niemanden. Ist ja alles Kauderwelsch für mich, was da getrillert wird. Ein Spaziergang wäre nicht möglich. Ich kann ja nicht aus dem Raum hinaus. (Nun, mein mail ist viel länger. Wenn Ihr den ganzen Text wollt, kann ich ihn kopieren.)

    Ich bat Frau Haas, dem Vogel einen Kollegen zu geben und ihm zwischendurch Freiflug zu gewähren. (Nun, auch in einem Radiostudio gibt es bistimmt auch Möglichkeiten.) Ich bat sie auch, das Anliegen von uns Vogelfreunden wirklich ernst zu nehmen und erklärte ihr, dass Kanarienvögel keine Einzelgänger seien.

    Zu den stupieden Antworten, die alle von uns erhalten haben bleibt diese Erklärung. Im Studio träfen täglich Hunderte von mails ein. Deshalb werde zuerst so geantwortet.

    Nun hoffe ich nur noch, dass sich mein nicht-nachgeben gelohnt hat.

    Gruss Helen
     
  8. #27 megaturtle, 18. Mai 2004
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Wolfgang,

    wie konmmst due darauf, dass wir bei jedem klicken eine 0190 bzw. 0900 Nummer anwählen???

    Da diese Nummern bei uns gesperrt sind, kann das nicht stimmen :+keinplan :+keinplan
     
  9. #28 Marc Beeh, 18. Mai 2004
    Marc Beeh

    Marc Beeh Guest

    FFhred gehts gut!

    Liebe Tierfreunde,

    Ihr gebt ja ganz schön Gas.

    On Ihr es glaubt oder nicht:

    Unserem FFhred geht es gut - und natürlich haben wir vorher mit Experten gesprochen, wie wir ihn so halten, dass es ihm bei uns auch richtig gefällt.
    Was er braucht, was er nicht braucht - und was man tun kann, um ihn artgerecht zu halten.

    Trotzdem freuen wir uns natürlich über Eure vielen guten Vorschläge, wie es Ffhred noch besser gehen kann. Und wollen die gerne auch umsetzen.

    Zum Beispiel haben wir sofort die Plastikstäbe gegen Holzstäbe ausgetauscht - könnt Ihr jetzt auch in der Webcam sehen.

    Wir würden uns aber auch freuen, wenn Eure Diskussion ein wenig an Polemik und bösartigen Unterstellungen verlieren würde - man meint ja fast, wir bei FFH wären die Mafia oder noch Schlimmeres.

    FFhred ist bei vielen vielen Hörern mittlerweile sehr beliebt - und übrigens auch der Sonnenschein aller Kollegen.
    Ein Grund mehr, warum Ihr sicher sein könnt, dass es unserem FFhred hier an nichts fehlt.

    Und bestimmt bekommt er auch bald Gesellschaft... einfach weiter FFH verfolgen.

    Viele Grüße,


    Marc Beeh
    Leiter Kommunikation HIT RADIO FFH
     
  10. Penelope

    Penelope Guest

    WOW - na das nenn ich mal ein Wort. Da bin ich aber gespannt!
    Endlich mal Leute die sich etwas sagen lassen und nicht andere, denen ein Vogelleben am Herzen liegt, für verrückt erklären.

    Ich hoffe ihr meint es Ernst - wenn ja: VIELEN DANK im Voraus, und Fred wird euch noch viel dankbarer sein - das könnt ihr glauben.
     
  11. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Super, dass sich jemand vom Sender gemeldet hat.
    Wäre toll, wenn Fred bald Gesellschaft bekäme! :)
     
  12. Helen

    Helen Guest

    Da kann auch ich sagen, vielen Dank. Penelope hat recht. Fred wird dankbar sein. Er wird noch schönere Liedchen trillern. Nun wird nicht nur guten Morgen getrillert. Jetzt gibts auch Frühstücksgeplauder.

    Gruss Helen
     
  13. Bea

    Bea Guest

    Hallo Leute,

    Patrick erzählte mir heute Morgen, dass er gestern einen Anruf von Hit Radio FFH bekommen hat.

    Kleine Zusammenfassung des Gesprächs:

    Die Sitzstangen wurden schon ausgetaucht, das Vögelchen ist auch nicht rund um die Uhr im Studio, sondern nur zeitweise, ......und ganz wichtig...er wird nicht alleine bleiben!

    Beim Kauf des Vogels wurde leider auf viele diese Sachen nicht hingewiesen 0l ein typischer Fall von falscher Beratung :(

    Jedenfall sind die Leute vom Radio dankbar für alle Tips die sie bekommen und sind dabei die Sachen umzusetzen um Fred ein gutes Leben zu bieten.

    Allerdings hat man Patrick auch gesagt, dass sich in einigen Mails stark im Ton vergriffen wurde.

    Wie man auch sehen kann, ist es den Leuten vom Radio nicht gleichgültig wie sie Fred halten, siehe die Registrierung von Marc Beeh :)
     
  14. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Leider hat sich das mit dem "Ton vergreifen" hier im Forum ganz schön breit gemacht. Sehr oft werden hier mails veröffendlicht (auch in diesem Thread), die ein user an einen ebayer usw. geschickt hat und wo es um Tierschutz geht und meist sind diese mails so abgefaßt , daß der Empfänger sich auf den Schlips getreten fühlen MUSS ....und einige user hier erwarten noch Beifall für ihre unflätigen mails...... schade !
    Die meisten Verstöße gegen Tierschutz geschehen aus Unwissenheit , nicht aus Böswilligkeit und mit einer sachlichen mail erreicht man meist mehr als mit Beschimpfungen, wenn ich in der Nachbarschaft was beobacht , beschimpfe ich denjenigen ja auch nicht sondern versuche zu informieren. Die Anonymität des internets macht es manchen Menschen zu leicht sich auf dem Respekt vor Tieren auszuruhen , den respekt vor Menschen vergessen sie gerne
     
  15. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    In Freds Käfig befinden sich jetzt Naturäste, das sieht richtig klasse aus.
    Ich glaube, den Leuten vom Sender liegt Fred wirklich am Herzen, ich finde es auch gut, dass sie Anregungen aus dem Forum übernommen haben.

    Ich denke mit freundlicher Beratung kann man viel erreichen, freue mich schon, wenn Fred nicht mehr alleine ist.

    Vielleicht passt ja auch eine Voliere in den Sender? :D :0- ;)
     
  16. #35 Christian, 19. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Herzlich willkommen, Marc!


    Nimm's nicht persönlich, aber hier gibt es viele Leute, die nicht selten auf Unverständnis stiessen, wenn sie versuchten Vogel-Haltern Tips zur artgerechten Haltung zu geben. Z.B. gibt es sehr viele Halter, die sich um's Verrecken nicht von Einzelhaltung abbringen lassen wollen.

    Schade nur, daß einige beleidigende Mails bei Euch eingetrudelt sind ... das hätte wirklich nicht sein müssen.


    Und diese Experten haben Euch Plastikstangen und Einzelhaltung empfohlen?

    Naja, lassen wir das ... ich wußte es ja anfangs auch nicht besser ... wie denn auch, in Zoohandlungen wird man meist schlecht oder sogar gar nicht beraten.


    Na, klar ... wir wissen ja, wie das ist, von Vogelgesang geweckt zu werden ;) Und viele Hörer lernen das jetzt auch kennen und lieben. Wer weiß, ob Ihr nicht sogar Hörer dazu inspiriert, sich auch einen Vogel anzuschaffen.


    Klasse ... dann werden die beiden sich wahrscheinlich noch mehr Beliebtheit erfreuen als Fred bisher. Warum das so ist? Na, schau Dir mal an wieviel Begeisterung glückliche Vogelpaare auslösen können.

    Übrigens ... es gibt hier bestimmt einige Leute, die Dich gerne im Kanarien-Forum begrüssen würden und bestimmt auch gute Tips für Fred's Vergesellschaftung mit einem Artgenossen haben.
     
  17. #36 Beatrix Angela, 19. Mai 2004
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Gratulation

    was Ihr für Fred erreicht habt :D meine Rede ist auch EIN PAAR FREUNDLICHE WORTE UND EIN LÄCHELN kann viel mehr erreichen als Aggressivität, den Kindern und Jugendlichen bringt man es bei und da sollten wir doch dann auch ein Vorbild sein ;)
    Liebe Grüße
    Beatrix :0-
     
  18. #37 Kanariefreundin, 20. Mai 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Juchuuu!!!
    Hab gerade die neue Käfigeinrichtung bestaunt!! Wunderbar - das wird doch!
    Schau' gerne mal im Kanarienforum vorbei, damit Fred bald noch glücklicher ist!

    Riesenlob - das was geändert wird, kommt leider nur sehr selten vor! :) :)

    :dance: :cheesy: :dance:

    :0-
     
  19. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    jubelt mal nicht gleich los.. man soll ja bekannterweise den Tag nicht vor den Abend loben.. Ihr solltet das jetzt erstmal länger beobachten, das was die geschrieben haben, kann auch einfach nur eine Strategie sein, um euch zu beruhigen.. ich denke, es ist überhaupt sehr stressig ein Tier in einem Unternehmen zu halten, haufenweise versch. Leute kommen dort vorbei und denkt ihr ehrlich, daß man ein Vogel in einem Unternehmen fliegen lässt??? Das glaub ich nicht.. Auch was die sagten, daß er ja nur ein paar Stunden dort ist, wenn das stimmt, bedeutet das ja nochmehr Streß für den Vogel..
    Ich würde eher den Vorschlag machen, ihn aufzunehmen und als Tonband abzuspielen, bekommt doch eh keiner mit.. Und per Webcam kann man ja ihn auch mal aufnehmen und immer wieder das gleiche abspielen, weil das keiner merkt.. oder bei dem richtigen Besitzer eine Webcam installieren.. ist besser, als das was die machen...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Marc Beeh, 21. Mai 2004
    Marc Beeh

    Marc Beeh Guest

    ... Na das klingt ja nach ganz großer Weltverschwörung!
    Was soll denn bitte schön soooo schwer daran sein, ein paar gute Ratschläge aus diesem Forum auch wirklich zu befolgen??

    Glaubs oder glaubs nicht - wir haben ein Konf-Raum ,der selten genutzt wird - da fliegt FFHred.


    Na da muß ich mich doch mal kurz wundern - uns oben die große Weltverschwörung und Täuschung unterstellen - und zwei Sätze später selbst zum großen Betrug am Hörer aufrufen - na na na :-)

    Auch wenns scheinbar für Einige Wenige schwer zu glauben ist: Wir sind in der Tat dankbar für Eure Tipps und Hilfe - sorry, Acura, wenn Dein Weltbild vom menschen- und tierverachtenden Radiosender damit ein wenig ins Wanken gerät - bestimmt findet sich ein anderes Feindbild :-))

    Marc Beeh
     
  22. Helen

    Helen Guest

    Hoi Marc

    Etwas frech? und mit Ironie versuchte ich, Kritik und Ideen zu bringen. Und siehe da..... Bei uns in der Schweiz heisst es immer wieder "was willst Du, man kann doch nichts machen", ....und jetzt wird gemacht.

    Mit der Idee vom Fliegenlassen dachte ich genau an einen solchen Raum, der kaum gebraucht wird. So können die Flügel gebraucht werden. Vielen Dank für diese Möglichkeit. Kurze Zeit Training und schon geling es bestens. Mit dem zukünftigen Kollegen macht die Sache noch mehr Spass. Ein Holzstecken in die offene Käfigtür, ein Leckerbissen hinter Gitter (von aussen nicht erreichbar) und schon wird der Heimweg wieder gefunden. Was ja nicht versch....... werden darf, bitte abdecken. Ja, wir Vögel pfupfen eben einfach. Kennst Du ja. Eine grosse Pflanze ist herrlich. Ach tut das gut, wenn ein Ast etwas schaukelt. Gibt es Äste, die mit Füssen nicht umschlungen werden können, werden gleich noch die Krallen gewetzt.

    Ideen bringen neue Ideen. Danke, dass Du bei uns vorgebeischaut hast.

    Gruss Helen
     
Thema:

Protestmails schreiben --- Bitte helft!!!!!