Unsere Gelbköppe

Diskutiere Unsere Gelbköppe im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hi anita, da hast recht. sind halt echte spassvögel, solche amazonen. der unterhaltungs,- und spassfaktor liegt da gaaaanz weit oben. gruß...

  1. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hi anita,

    da hast recht. sind halt echte spassvögel, solche amazonen.
    der unterhaltungs,- und spassfaktor liegt da gaaaanz weit oben.

    gruß frank :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NinaW24

    NinaW24 Guest

    Hallo

    Die Bilder sind echt klasse und euer Vogelzimmer echt spitze und die beiden sind ja auch zwei ganz süße mit denn habt ihr bestimmt immer viel spaß und Freude.
    Gruß Nina

    Und das Tiergewirr :0-
     
  4. #83 Freakle, 24. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2005
    Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hi anita,

    genau wie du dir das bildlich vorstellst ist das auch.
    wir sollten unsere geier nicht unterschätzen. sind ganz schön clevere kerlchen.
    deshalb bleibt es nicht aus, daß wir auch von ihnen erzogen und auch nach ihrer pfeiffe tanzen. machen wir oft auch unbewusst.
    mich würde sehr interessieren, was in den kleinen köpfen manchmal so vorgeht.
    besonders, wenn sie uns mal wieder drangekriegt haben. oft machen die sich ja auch einen spass draus uns zu veralbern. haben das bei caruso schon erlebt.
    da sitzt er friedlich im wohnzimmer auf der schrankwand und ruft.
    halllooooo, komm mal her, komm!!! komm zu mir !!! papa, komm mal her !!!!
    dann hat er gewartet, bis man kommt und genau in dem augenblick, als man hinschaut, hackt der mit seinem schnabel in den schrank und reisst nen riesen splitter raus.
    der weiss ganz genau, daß er es nicht darf. macht er normalerweise auch nicht. aber hier hat er extra gewartet bis man kommt und auch sieht was er da anstellt.
    das ist doch eine provokation in reinster form 0l 0l 0l
    und dem ganzen setzt es noch die krone auf, daß er danach auf den höchsten ast des vogelzimmer geflattert ist und losgelacht hat.
    schlimmer gehts nimmer. wird man auch noch ausgelacht.

    gruß frank
     
  5. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    kann nur sagen:"gröööhl :D "

    Frank, hab heute noch mal im Thread bezügl. Fotobearbeitung gestöbert und
    "Deine Hilfeschreie" gesehen- muss sagen: Du hast es supergut umgesetzt und die Fotos sind spitzenmäßig. Das Programm ist aber auch supertoll, oder?!
    Nun, da Murphy z.Zt. ziemlich krank ist, gibt es von uns leider keine tollen neuen Fotos, aber ich hoffe, dass ich das bald nachholen kann.
     
  6. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    au weia,

    anita, habe gerade im krankheitsforum den krankenbericht über deinen muphy durchgelesen. ist ja echt übel. wünschen auf jedenfall gute besserung und drücken alle daumen und krallen, daß er bald wieder gesund wird.
    das mit dem programm war übrigens ein guter tip von dir. :beifall:
    macht spass damit zu arbeiten.

    gruß frank :0-
     
  7. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Frank!

    Nachdem du mich dankenswerterweise ja schon aufgeklärt hast über den Bodenbelag des Vogelbaumes und über Carusos Talent, sich unter Couchtische zu klemmen, und nachdem ich einige schwere Tage gebraucht habe, um über den Schock hinwegzukommen, dass ihr eine rote Beckerkopf-Amaozone beherbert, möchte ich noch eine Frage anschließen: Handelt es sich bei den Bildern unter Nr. 77 im Hintergrund um einen Hund?

    Wenn ja, sitzt er immer so artig daneben und guckt, was das Federvieh anstellt? Oder umgekehrt gefragt: Haben eure Grünen nichts gegen pelzige Zuschauer einzuwenden?

    Die Antwort würde mich rasend interessieren, denn meine beiden können behaarte Leute nicht leiden.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  8. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    neee rinus,

    wir haben keinen hund. da wäre ja was los bei uns in der bude. weiss ja nicht, ob du schon gesehen hast, wie es ausssieht wenn amazonen sich bedroht fühlen und selbst drohung in höchster form signalisieren.
    so haben sich unsere mal geszeigt, als tanjas bruder mit seinem hund mal bei uns zu besuch war. mussten dann gaaaanz schnell die vögel in ihr vogelzimmer setzen und die türe zumachen.
    kann dir ja mal zeigen wie es aussieht, kurz bevor amazonen zu mördern werden.
    unsere beiden haben sich da so gezeigt.
    hatte leider keinen foto zur hand, deshalb mal ein bild aus dem forum, von einer blaustirnamazone.

    gruß frank
     

    Anhänge:

  9. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Frank!

    Ach soooo. Ich hatte mich schon gewundert: Hund und Amazone passen nicht so gut zusammen; das war zumindest bisher meine Erfahrung.

    Trotzdem: Deine Grünen akzeptieren ja wenigstens eurer Flauschtierchen im Käfig (sorry, war's ein Streifenhörnchen?). Selbst dabei wären meine beiden kaum kompromissbereit, würde ich mal behaupten. Sie finden Pelz generell doof, egal in welcher Größe. Sie gebärden sich dann zwar nicht so wie auf dem Bild, aber wie eine Amazone kurz vorm Durchdrehen aussieht (und sich anhört), ist mir trotzdem bekannt. Das muss man wirklich nicht jeden Tag haben.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  10. Kuni

    Kuni Guest

    hallo frank!

    ich hätte noch mal ne frage zum clickertraining: was hat euer geier euch denn als jackpot gegeben wenn ihr was richtig gemacht habt??? :D

    und das mit dem warten bis man aufpasst und dann mit voller absicht mist machen: das kenne ich auch. meine beiden hocken sich immer auf die vz-tür und warten bis ich auch richtig aufpasse, dann gucken sie mich an und knabbern dann mit voller absicht an der tür rum, obwohl sie ganz genau wissen daß sie es nicht dürfen. da machen sie sich echt nen spaß draus.
     
  11. wanda

    wanda Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Frank, hallo Rinus,

    meine Amazone hat in ihrem Leben bei mir schon 5 Hunde erzogen, d.h. keiner meiner Hunde hat danach je Vögel gejagt und Nora durfte bei allen als erste an den Futternapf und sich die besten Leckerbissen heraus holen. Jeder respektierte jeden.

    Meine Hunde hatten und haben alle Respekt vor ihr.

    Die besonders felligen (Chow-Chows) benützte sie sogar als Landeplatz.

    LG
    Wanda
     
  12. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo freakle

    Mensch, absolut klasse, die Fotos.
    Ucn die geschichte mit der Schiblade erst. ich hoffe doch, dass unsere beiden nie auf die idee kommen, das auch zu machen ich wüßte nicht, wie ich di küche sonst einräumen sollte, damit die beiden nix zerstören.

    wir wollen alle mehr bilder.
     
  13. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Wanda!

    Was? Deine Amazone hat schon fünf Hunde erzogen? Toll! Daran würden meine beiden Grünen aus den bekannten Gründen schon im Vorfeld scheitern. Ne, ne, :nene: alles was nicht auch grün ist und etwa gleich groß (von Menschen abgesehen), ist ihnen nicht geheuer. Da sind sie absolut radikal - und intolerant.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  14. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hallo,

    @kuni
    ja, das ist so ne sache. leckerleien habe wir natürlich nie bekommen, wenn wir mal geclickert wurden.
    das mit unserer belohnung wurde immer großzügig übersehen.

    @sarah
    sei froh, daß deine den trick mit der schublade noch nicht erkannt haben.
    ist wirklich so, daß man überlegen muss, was man in welche schublade noch reinlegen kann. dann ist nix mehr sicher.

    @rinus
    bin ja schon von kindesbeinen mit nem zoo aufgewachsen. meine eltern hatten auch so nen fimmel für tiere. unter anderem hatten wir einen hund, nen neufundländer, einen molukken-kakadu und ne amazone.
    neufundländer sind ja keine kleinen hunde, daer arme kerl wurde aber vom kakadu und von der mazone ganz schön gescheucht. die geier hatten absolut keinen respekt vor dem hund, erst recht keine angst.
    die sind dann auf den boden geflattert, kopf gesenkt,flügel gespreizt und sind dann auf ihn zugerannt.
    und wehe der ist nicht weg gegangen!!!
    der arme kerl hatte richtig respekt vor den vögeln.

    gruß frank
     
  15. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hallo,

    wollte nur mal schnell bescheid geben, daß ich in den nächsten tagen etwas schreibfaul bin.
    habe mir viel arbeit aufgehalst, die eigentlich so nicht geplant war.
    die bilder die ich vom vogelzimmer gezeigt habe sind auch schon vergangenheit. habe alles ausgebaut.
    wir wollten eigentlich in der wohnung nur einen größeren frühjahresputz veranstalten nun ist ne komplette renovierung draus geworden. dem plötzlichen anfall von arbeitswut ist auch das vogelzimmer zum opfer gefallen.
    ich kann euch sagen, daß war vielleicht ein drama, als ich die äste und den baum abmontiert habe.
    caruso hat das gar nicht gefallen. todesmutig, den ständigen attacken und angriffen von unserem geier ausgesetzt, musste ich arbeiten, immer den vogel im auge haben. der wollte sein domizil nicht ohne gegenwehr preis geben.
    2 sitzstangen sind als provisorium und schlafplatz geblieben, damit die vögel nicht auf dem boden schlafen müssen.
    habe da ein geweisses verständnis für, wäre ja auch ned begeistert, wenn man mir die wohnung einfach ausräumt.
    also bin ich in den nächsten tagen nur sporadisch im forum, mal zu lesen was es neues gibt und bewundere eure neuen bilder.
    bilder sind ja immer gut.
    dann gehts aber mit schwung und bildern von uns weiter.

    gruß frank :0-
     
  16. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Viel Spaß bei der Arbeit. :D :D :D :D :trost: :trost:

    Wir warten und freuen uns auf neue Geschichten und Bilder von deinen Gelbköppen. :freude: :beifall:
    Hättest deine Geier ja auch vorwarnen können und ihnen eine Voransicht zeigen können, dann hätte Caruso bestimmt geholfen :+klugsche . Aber so??!!
     
  17. SarahM.

    SarahM. Guest

    Hallo Frank,

    na dein Gesciht möchte ich sehen wenn jemand in eure Wohnung kommt und sie ausräumt :D Da habt ihr euch ja viel vorgenommen. Wenn ich es wage Manfreds (Hamster) Käfig zu säubern dreht er danach total durch muss gleich alles wieder an die gewohnte Stelle gebracht werden und meißstens dauert das dann die ganze Nacht 0l 0l Wie gut das er im Schlafzimmer steht, 0l Kiwi guckt mich auch immer ganz doof an aber eigentlich darf ich alles raus nehmen solange ich mich nicht an ihrer Lieblingsschaukel wage dann wird sie giftig :D :D
     
  18. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    naaaaa Frank, immer noch nicht fertig????? :trippel: :trippel:
    Wir waaarten ;)
     
  19. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    sodele,

    es ist fast geschafft. wohnung ist wieder in ordnung, vogelzimmer fast fertig.
    war gar ned so einfach wie ich mir das vorgestellt habe.
    und vor allem das arbeiten mit den durchgedrehten geiern.
    aber nu ist land in sicht.
    caruso findet das neue domizil wohl sehr genial. der will aus dem vogelzimmer kaum noch raus.
    paulinchen meldet sich auch kaum noch. nur nachts vermisst sie sehr ihren alten angestammten schlafplatz. da geht bei paulinchen das geflatter los, fliegt ständig in ihre alte schlafecke, wo nu nix mehr da ist.
    sie hat sich nun mit nem ast auf dem baum angefreundet, der wohl in zukunft ihr schlafplatz werden wird.
    habe mal bilder gemacht, das dauert aber noch, bis der film entwickelt ist. wir haben noch keine digi-cam.
    der oberhammer aber ist die neue beleuchtung. habe da so ne doppel-röhre an die decke gemacht. osram biolux-röhren reingebastelt. die vögel sind aus dem staunen nicht mehr rausgekommen. ich übrigens auch nicht. war total begeistert, wie schön die farben der vögel in dem licht erscheinen. hab gar ned gewusst, daß ich soooo schöne vögel habe. :freude:
    also es ist schon was dran, wie immer im forum geschrieben wird, von wegen besser für die vögel. man merkt richtig, wie sie auf das neue licht reagieren.
    also werden wir in der restlichen wohnung auch noch für tageslicht sorgen.
    wenn die geier nur würdigen würden, was wir wieder an arbeit und geld investiert haben. im baumarkt rollen die schon den roten teppich aus, wenn sie uns nur kommen sehen.
    sommerurlaub ist deswegen erst mal wieder gestrichen bis alles fertig ist, haben wir das urlaubsgeld auch fast aufgebraucht.
    aber das ist denen wohl mehr als nur recht, wenn die federlosen zuhause bleiben und urlaub in den eigenen vier wänden machen.
    so gesehen läuft für die krummschnäbel gerade alles optimal. :bier:

    gruß frank :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hier mal unser durchgeknallter caruso
     

    Anhänge:

  22. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    man könnte fast meinen er ist lebensmüde geworden, nur wegen so ein paar geklauter äste aus seinem vogelzimmer.
     

    Anhänge:

Thema: Unsere Gelbköppe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gelbkäppchen und das Schwein

Die Seite wird geladen...

Unsere Gelbköppe - Ähnliche Themen

  1. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  2. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  3. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  4. Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns

    Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns: hi! Die beiden sind kern gesund und nun weiß ich auch wer männlein und weiblein ist. Das hähnchen macht nun folgendes: Es hängt sich mit dem...
  5. Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?

    Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?: Hallo. Ich weiß, es gibt schon ein paar Themen hierzu aber ich wollte nochmals aktuell nachfragen. Wir leben in einer Wohnung im Hochparterre...