Verpartnerung bei Meyers

Diskutiere Verpartnerung bei Meyers im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; ..Na klar, habe euch gerade eine PN geschickt! Viel Spaß beim Werkeln!! [img]

  1. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    ..Na klar, habe euch gerade eine PN geschickt! Viel Spaß beim Werkeln!! [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Guten Morgen zusammen,
    mit Interesse verfolge auch ich deinen Beitrag Sandra.

    super was aus den Beiden geworden ist.
    ich wollte auch nur Bescheid geben, meine zwei verlieren im Moment auch ihre Federchen !
    ist also tatsächlich Mauserzeit---
    obwohl man mir gesagt hat, dass das bei den Papas anders sei wie bei den Nymphie- die Papas verlieren das ganze Jahr über Federchen, die Nymphies zu bestimmen Zeiten im Jahr.

    naja, das scheint jedenfalls nix schlimmes zu sein.

    Viel Glück weiterhin und alles Gute von Martina und Co

    einen besonderen Gruss von Goldbug Strolchi-:zustimm:
     
  4. pike2407

    pike2407 Sandra

    Dabei seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13591
    Mittagsschlaf

    Hallo und einen schönen Sonntag für Alle, heute habe ich mit dem Fotoapparat mal festgehalten, wie bei meinen gefiederten Freunden der MITTAGSSCHLAF aussieht. Leider sind die Bilder durch die Gitterstäbe aufgenommen. Hier die Bilder-Folge: :beifall:

    Noch sind beide wach, aber schon auf der Schlafstange.
    [​IMG]

    Clyde hat schon den Schlafanzug an (Kopf im Gefieder), aber noch die Augen auf.
    [​IMG]

    Und schon sind die Augen von Clyde zu.
    [​IMG]

    Hier hat Nala nun auch den Schlafanzug an allerdings die Augen noch offen, und Clyde bewegt sich nochmal.
    [​IMG]

    Und nun bitte nur noch flüstern. Hier wird Mittagsschlaf gehalten. PSST. Gute Nacht ihr Süssen.
    [​IMG]

    Sobald sie dann beide wieder wach werden, wird kurz Gefiederpflege betrieben und anschließend lecker gegessen.

    Übrigens hat Nala ihre erste gelbe Feder auf dem Kopf bekommen. Eine einzige und oben am Kopf neben dem linken Auge. Sie ist also keine meyeri saturatus wie Clyde, denn der hat sein gelb ja nur ganz vorne an der Nase. Sie wird wohl ne meyeri meyeri sein.

    Ich halte alle, die es interessiert, auf dem Laufenden.
     
  5. pike2407

    pike2407 Sandra

    Dabei seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13591
    Video von Clyde

    Kann ich auch ein Video einstellen??

    Hier oder woanders? Wer kann mir da helfen?
     
  6. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Das sind ja zu drollige Fotos!! Echt sweet, toll, das sich die Beiden nach so kurzer Zeit so super verstehen!! :prima:

    Aber klar doch!! Darauf bin ich sehr gespannt...Dafür haben wir ein Unterforum hier bei den Langflügeln = Langflügel-Bilder und Videos (ganz oben)
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wow :cheesy:, die beiden kuscheln sich ja schon eng aneinander, echt putzig. Das schaut wirklich sehr vielversprechend aus...freu :dance::zustimm:!
     
  8. pike2407

    pike2407 Sandra

    Dabei seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13591
    Hallo Ihr Lieben,

    heute habe ich beobachtet, wie meine beiden Süssen sich gegenseitig gefüttert haben. :beifall:
    Sowieso klappt hier alles ganz gut, mit kleinen Ausnahmen. Leider. Einmal am Tag bekommt Clyde seine 5 Minuten und jagt Nala durch die Voli. Ich muss ihn dann ermahnen, und lenke beide mit einem Leckerli ab.
    Nala frisst sehr gut und ist eine ganz Süsse. Sie frisst Leckerlis aus meiner Hand und guckt schon sehr genau zu, wie Clyde auf meine Hand kommt, am Ohr knabbert, auf der Schulter landet usw. Am Kopf bleibt es bisher bei der einen gelben Feder und die Schwanzfedern lassen noch auf sich warten...:D

    Die Untersuchungsergebnisse von Nala sind auch alle in Ordnung. :freude:

    Letzte Woche habe ich in einem großen Discounter (darf ich den Namen eigentlich hier schreiben???) den Luftbefeuchter gekauft und bin am Gucken nach einem neuen Käfig. Interessant finde ich den DAYTONA von Montana. Kennt den jemand, oder hat ihn vielleicht sogar? Wer kann mir was dazu sagen??

    Freue mich auf Eure Antworten und sage Tschüss bis bald, dann mit neuen Bildern! :dance:

    PS: Eins noch: Das mit dem Video könnte mir vielleicht noch mal jemand etwas ausführlicher erklären, falls überhaupt jemand Videos sehen mag?!
     
  9. #68 Jessy und Funny, 15. Januar 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    Hallo, ich habe zu diesem Thema auch eine Frage.Habe ja die Funny.Am Freitag bekomme ich das Ergebnis der DNA Analyse, ob sie gesund ist und welches Geschlecht und möchte mir ja dann von Heike einen Partner holen.Ich habe jetzt eine Voiliere bestellt.Sie hat eine herausnehmbare Trennwand.Wenn ich nun den neuen Grauen hole, meint ihr, ich könnte die beiden dann in die Voiliere zusammen setzten,natürlich erstmal mit Trennwand.Oder ist es besser erstmal Funny im alten Käfig zu lassen und den neuen alleine in die Voiliere zu setzten? Sind erstmal so vorab Fragen.Noch ist es ja nicht so weit.
     
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Jessy,

    ich persönlich würde die beiden Grauen dann gleichzeitig in die neue Voliere einsetzen.
    So kann keiner der beiden schon vorher einen Heimvorteil darin entwickeln und die Voliere nachher evtl. als seins anzusehen :zwinker:.
     
  11. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Hallo Sandra
    also ich hab immer Interesse an Videos.
    Wie das aber hier geht, kann ich dir auch nicht sagen.

    Jst ja super.
    die zwei füttern sich gegenseitig !
    Na dann kann ja eigentlich nicht mehr viel schief gehen.
    Und das mit den 5 Minuten bei Clyde. Wir Menschen sind doch auch mehrmals am Tag böse und meckern rum. Vielleicht ist das nix anderes.........
    kann ja sein.
    Wer hat denn hier noch ein Meyerspaar und kann was dazu sagen ?
    meine zwei Mädchen können sich ja fast immer aus dem Weg gehen, dennoch gibt es ab und zu mal Prügelleien wo klar gestellt wird, ich bin der Chef hier !

    Also her mit Videos und neuen Fotos :zwinker:
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, das freut mich :zustimm::D.

    Schön, dass sich die beiden auch weiterhin so toll verstehen :prima:.

    Zum Thema Videos:

    Videos muss man zuerst bei MyVideo, Petnet oder ähnlichen Anbietern hochladen und muss sie dann von dort aus hierhin verlinken.
    Direkt hier im Forum kann man leider keine Videos hochladen.
    Wenn man eine HP hat, wo die Videos schon drauf sind, kann man auch von dort aus hier hin verlinken ;).
     
  13. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Laß das Ablenken mit einem Leckerchen in dieser Situation bitte unbedingt bleiben. Es ist sonst gut möglich, dass Clyde das Jagen von Nala als etwas Positives betrachtet, was mit einem Leckerchen belohnt wird! Wenn er nur etwas durch den Käfig tobt ohne anzugreifen, ist es einfach Fluglust und Lebensfreude. Das machen meine Geier auch gern mal. Da "jagen" die Hähne auch die Hennen (oder selten auch mal umgekehrt) durch die Volieren - besonders morgens.
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich würde es auch lieber bleiben lassen, so wie Cassy schon schrieb.

    Kleinere Reibereien sind auch bei harmonischen Paaren völlig normal und solange es nicht überhand nimmt, braucht man da wirklich nicht eingreifen und sollte sie besser einfach mal machen lassen ;).
     
  15. sappix

    sappix Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Genau das ist auch meine Meinung!
    Meine zwei grünen Monster sind zwar noch keine Liebespaar (Mit ihrem zarten ALter von von 12 und 6 Monaten), aber soweit schon gute Freunde, der Hahn füttert zuweilen auch schonmal, gekrault und gegenseitig geputzt wird allerdings nicht. Aber ganz sicher ist das sie jeden Tag ihre 5min. haben wo meine Henne, 12 Monate und kräftig, den heranwachsenden Hahn gerne jagt, um klar zu machen wer der Chef ist.. allerdings zieht auch sie schonmal den kürzeren. Anfangs habe ich mir da auch wirklich sorgen gemacht, vor allem weil die Henne zu Beginn mal einen Cut vom wirklich großen Schnabel meines Hahnes abbekommen hat, da war ich schon sehr vorsichtig. Aber das war wie ich jetzt weiß einfach nur ein dummes Mißgeschick. Sie ärgert ihn halt gerne, beide fluchen sich an. Aber dann ist auch wieder gut und sie quaken oder spielen mit der selben SPielkugel. Wenn wirklich keiner der beiden irgendwo gepeinigt wird oder ohne Ausweg in der Ecke gehalten wird und attackiert wird, kannst du die kleine ruhig an Erfahrung gewinnen lassen!

    Gruß
     
  16. pike2407

    pike2407 Sandra

    Dabei seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13591
    Ihr habt ja so recht

    Au weia, klar könnte er denken, dass er für das jagen "belohnt" wird.....! 8o

    Lass ich sofort weg. Hätte ich auch selber drauf kommen können...:~

    Habt ihr eine andere Idee? Ganz ignorieren, fällt mir schwer, aber ab März bin ich ja wieder halbtags ausser Haus... da kann ich ja auch nicht ermahnen....

    Ratschläge sind weiter willkommen.

    DANKE :beifall:
     
  17. pike2407

    pike2407 Sandra

    Dabei seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13591
    Nala geht auch immer wieder hin

    Von Tag zu Tag sehe ich mehr Unterschiede zwischen HA und NB. Clyde hat schon ein ziemlich schwaches Sozialverhalten im Gegensatz zu Nala. :(

    Er möchte immer an den Napf, an dem Frau Meyer gerade sitzt. Jagt er sie weg, geht Nala ganz selbstverständlich an einen anderen. Sie wiegt jetzt übrigens 90g. Nimmt also zu, zwar langsam, aber immerhin. Oder???

    Heute stand wieder fast den ganzen Morgen das gegenseitige Füttern auf dem Tagesplan, gespickt mit gegenseitigem Kraulen. Es ist zu niedlich beide dabei aus dem Hintergrund zu beobachten. :~
    Doch zwischendurch, es sind vorher keine Anzeichen zu erkennen, faucht Herr Meyer Frau Meyer an und sie stürzt ab. 8(

    Aber von beleidigt oder böse sein, ist bei ihr keine Rede; sie klettert einfach wieder zu ihm und bezirzt ihren Mann mit Schnabelgeräuschen und Hochwürgen von Futter.

    Während Clyde Nala kaum von dem Obst in seiner Kralle abbeißen lässt, hält Nala ihm immer die Weintraube oder Möhre, Apfel oder Physalis, Paprika oder Banane (usw.) hin, und würde ihn abbeißen lassen. Aber was tut Herr Meyer:

    KLAUEN :nene: :nene: :nene:

    Aber manchmal holt sie es sich wieder, oder sich einfach ein anderes neues Stück Obst aus dem Napf.

    Ich halte mich im Hintergrund und beobachte. Er verletzt Nala nicht und genügend Futter bekommt sie auch. Und das ist doch das Wichtigste.

    Abends und auch mittags geht es wie selbstverständlich zum gemeinsamen Schläfchen auf die Stange. Schlafanzüge an und es wird gekuschelt und geschlafen. ;)
     
  18. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Danke für den schönen Bericht :zustimm::D.

    Die beiden scheinen sich wirklich gesucht und gefunden zu haben, so wie Du beschreibst und über die kleineren Rangeleien brauchst Du Dir wirklich keine Sorgen zu machen, ist alles völlig normal und gehört bei Papageienpaaren mit dazu :zwinker:.
     
  19. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Deine Beobachtungen treffen auch genau auf mein Pärchen Mopas zu, wo die Henne=NB und der Hahn=HZ. Er jagd ihr die Leckerbissen ab, das is nicht mehr schön. Ich gebe früh immer jedem ein Harrisons Power Treat (Pellet) und ein normales Pellet. Das Power Treat-Pellet finden sie natürlich sehr lecker, aber meine Henne nimmt es in den meisten Fällen gar nicht mehr, weil der Hahn seins hinterstürzt, um ihrs dann zu klauen. Dabei ist er rabiat und sie hat da keinen Bock mehr drauf (arme Maus). Also ißt er beide - und füttert sie dann damit. Ein Macho8).
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ich kann mich da 100% nur anschließen! Solche Szenen gehören bei CLEO und DAYO auch dazu und im nächsten Moment kuscheln sie dann auch gleich schon wieder :D
     
  22. pike2407

    pike2407 Sandra

    Dabei seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13591
    Bilder unserer Obstmahlzeit

    Bei uns ist es schon sehr lange so üblich, einmal am Tag, eine Obstmahlzeit auf dem Wohnzimmertisch einzunehmen.
    Fragt nicht wie der Teppich darunter aussieht! :D

    Schon seit einiger Zeit kommt Nala nun zu diesem Ritual dazu, blieb aber bisher nicht auf dem Tisch sitzen, sondern nahm es mit auf den Freisitz. Seit ein paar Tagen bleibt sie nun mit Clyde zusammen auf dem Tisch sitzen und mampft. :prima:

    Hier ein paar Bilder unserer heutigen Raubtierfütterung:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier hat Clyde den Deckel von einer Flasche in der Kralle. Er liebt es Selter daraus zu trinken.
    [​IMG]

    Auf diesem Bild ist im Vordergrund unsere Mischlingshündin Emma zu bewundern.
    [​IMG]

    Und auf diesem letzten Bild kann man ganz deutlich Nalas erste gelbe Feder am Kopf erkennen.
    [​IMG]

    Hoffe die Bilder gefallen Euch, und ich kann auch in Zukunft immer mehr von meinen Erfolgen bei der Verpartnerung meiner Meyers Papageien Clyde und Nala berichten.
     
Thema: Verpartnerung bei Meyers
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stofftier meyersche papagei

Die Seite wird geladen...

Verpartnerung bei Meyers - Ähnliche Themen

  1. Rupfen, keine Verpartnerung, auf Mensch fixiert

    Rupfen, keine Verpartnerung, auf Mensch fixiert: Hallo Zusammen, mal wieder bin ich auf der Suche, wie ich meinen Nymphensittichen helfen kann. Meine Henne lebte bei mir alleine, hat mich...
  2. die Meyers sind jetzt auch da...

    die Meyers sind jetzt auch da...: Seit guten 4 Wochen bereichern 2 Meyers Papageien unser Leben. Nachdem unser letzter Nymphensittich im Alter von guten 20 Jahren an Heilig Abend...
  3. Mohre und Meyers vergesellschaftung

    Mohre und Meyers vergesellschaftung: Hallo leute, ich bin hier jetzt ganz neu im Forum, habe mich beschlossen hier anzumelden weil ich bemerkt habe, das hier erfahrenere Leute...
  4. Edelpapagei-Verpartnerung NRW

    Edelpapagei-Verpartnerung NRW: Hallo Ihr ! Hat jemand mit Verpartnerung im Raum NRW Erfahrungen gemacht? Oder kennt jemanden der was dazu schreiben kann? Grüße
  5. Verpartnerung nach 25Jahren in Einzelhaltung?

    Verpartnerung nach 25Jahren in Einzelhaltung?: Mich würde interessieren, wie ihr die Chancen einer Verpartnerung im folgenden Fall seht: Ich habe vor längerer Zeit eine Graupapageihenne...