Verzweifelt!!!!

Diskutiere Verzweifelt!!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das ist wirklich sehr sehr lieb von dir!!! Danke !!

  1. #41 cuxgirl8633, 2. Februar 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Das ist wirklich sehr sehr lieb von dir!!!
    Danke !!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cuxgirl,

    ich find's auch total klasse von Dir, daß Du das alles für Charlie machst, ungeachtet der Kosten die da auf Dich zu kommen.
    Sollte es sehr viel Geld sein, werde ich etwas bei Ebay für Dich u. Deinen Charlie versteigern.
    Drücke auch ganz fest die Daumen daß er gesund wird.
     
  4. #43 cuxgirl8633, 2. Februar 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Danke domino süß von dir aber ich habe 400€ zur verfügung ich muss erstmal schauen ob ich damit hinkomme...vor allem maya muss auch noch hin um gründlich untersucht zu werden...
    Ich muss gleiche rstmal da anrufen und fragen ich hoffe er hats geschafft :-(
     
  5. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo,

    ich glaube schon das der Vogel die Nacht überstanden hat! Ansonsten hätten die dich schon längst angerufen, um dir zu sagen, das er es nicht geschafft hat, da die Plätze für die Rundumbetreuung ja für weitere kranke Tiere benötigt werden.

    Lieben Gruß

    Illa
     
  6. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Cuxgirl,
    ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Dein Charlie es geschafft hat!
    Außerdem find ich bestimmt auch noch was, was ich für Euch versteigern kann. Die Idee find ich klasse und drück Euch ganz ganz fest die Daumen.
    Natürlich hoffe ich auf baldige gute Nachrichten von Charlie.
    Toi toi toi
    Kati
     
  7. #46 cuxgirl8633, 2. Februar 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Er hat die nacht überlebt...musste heute nacht noch an sauerstoff, hat eine cortisonspritze bekommen aber er sitzt jetzt auf der stange, bekommt herzmittel, und frisst udn trinkt wieder selbsständig...
    Er hat viel wasser in der Lunge = Lungenodem,
    ist aber noch nicht ganz stabil er bekommt jeden tag noch 3 spritzen, und ist danach immer ziemlich kaputt aber dann rotlicht und sofort gehts ihm besser und er unterhält sich mit dem graupapageien der dort auch auf der station ist!!!
    Drückt die daumen das er wieder hockommt wenn er das wochenende überlebt, dann ist er aus dem kritischen raus!!!!

    Boah ich bin so froh die wissen dort was sie tun!!!
    Super :zustimm:
     
  8. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    hallo cuxgirl,

    hier werden sämtliche daumen und krallen gedrückt :zustimm:
     
  9. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hee Cuxgirl,
    das sind ja schon mal gute Nachrichten!
    Fest gedrückte Daumen und Krallen auch von uns.
    Liebe Grüße
    Kati mit Julius und Lilly (Graupapageien)
     
  10. #49 Angelika K., 2. Februar 2006
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Cuxgirl.

    Das freut mich, das Charlie auf dem Wege der Besserung ist. Er wird es schaffen!!!
    Unsere Charly wurde dort auch behandelt. 10 Tage war sie dort. Wir haben sie fast täglich besucht und zwischendurch sah sie immer wieder grauenhaft aus. Ganz erbärmlich. Immer wieder aus dem Käfig fangen, spritzen und Zwangsernährung.
    Aber sie hat es geschafft. Sie war dort sehr, sehr gut aufgehoben. Die Ärzte dort haben alles für sie mögliche getan.

    Hier werden auch weiterhin sämtliche Daumen und Krallen gedrück.
     
  11. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wir drücken auch alle Daumen und Krallen !!!!:prima:
     
  12. #51 Silke_Julia, 2. Februar 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Cuxgirl,

    ich habe mir das Ganze jetzt mal durchgelesen, und ehrlich gesagt, mir fiel ein Stein vom Herzen, dass Dein Schatz die Nacht überlebt hat.

    Ich drücke kräftig die Daumen, dass es weiter aufwärts geht.

    LG von Silke
     
  13. MiMo

    MiMo MiMo

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40549 Düsseldorf
    Hallo, laß dich mal :trost: . Ich glaube fest daran, das er es schafft. Er hat einen starken Lebenswillen, der ihn bis jetzt am Leben gehalten hat. Er hat nun eine prima Klinik und Pflege und mit deiner Liebe wir das schon wieder.




    :0- Wir drücken dir und deinem süßen alee Daumen und Krallen




    :blume:
    LG
    MiMO
     
  14. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Das ist doch nicht möglich...

    Hallo, das ist doch nicht möglich...
    So eine Einsatzbereitschaft und nun sowas...
    Irgentwie verkehrte Welt...immer trifft es die verkehrten,was nicht heißen soll
    das andere Papageien erkranken sollen, aber gerade bei Dir...es tut
    mir so leid und ich glaube fest daran, wenn Dir so viele nette Menschen
    die Daumen drücken, das kann sich nur zum Guten wenden,zumal der
    erste Schritt schon geschafft ist...
    Liebes Cuxgirl: TOI :trost: TOI :trost: TOI :trost:
    Alles,Alles Gute!!!
    Nette Grüße
     
  15. Molukke

    Molukke Guest

    Hi Cuxgirl,

    auch Lady und ich drücken euch alle Krallen und Daumen!!!

    Hoffentlich wird dir die Zeit nicht zu lange bis Charlie wieder daheim ist!

    Alles Liebe

    Chris
     
  16. #55 NymphenMami19, 3. Februar 2006
    NymphenMami19

    NymphenMami19 Guest

    Hallo Cuxgirl..

    Ich bin so froh das es Charlie die nacht überstanden hat,weist du schon was wie es ihm heute geht?
    Wir drücken auch ganz doll die Daumen und die Krallen..sind in Gedanken immer bei dir und Charlie:zwinker:

    Viele liebe Grüsse NYmphi
     
  17. #56 cuxgirl8633, 3. Februar 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Nee also sie haben nciht angerufen d.h. er hat die nacht überstanden um 14 uhr werd ich anrufen und nach dem neusten fragen da ch leider ja nicht in die uni da fahren kann weil sind von mir aus 200km und keiner hat zeit außerdem ist sprit zu teuer :(
    Aber ich schreib natürlich sofort hier rein wenn cih was weiß :)
     
  18. #57 cuxgirl8633, 3. Februar 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    News

    Also hab eben wiedermal dort angerufen erstmal 20 minuten besetzt dann endlich jemanden ranbekommen!
    Charlie frisst sehr wenig, sitzt aber auf der Stange!
    Heute morgen wurde ein EKG bei ihm gemacht, aber die ergebnisse sind ncoh nicht ausgewertet!
    Er steckt die Behandlung ziemlich gut weg!
    Aber genaues kann sie noch nicht sagen!
    Übers WE werde ich dort niemanden erreichen können aber sie sagte falls was ist werde ich natürlich sofort angerufen!
    Aber wenn sie ihn übers WE durchkriegen, steigen seine chancen von stunde zu stunde!
    Mehr konnte sie mir nicht sagen...

    Ich weiß absolut nich wie ich das WE überstehen soll bin jetzt schon nervlich total aufgekratzt!

    Ich hoffe bloß das er langsam wieder apetit bekommt udn ganz viel futtert und wieder fit wird! Das ist das wichtigste!

    Also am montag gibs wieder neues!
     
  19. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Das kann ich gut verstehen. Ich wäre auch ein Nervenwrack:(
    Jetzt mach dich nur nicht total verrückt. Das, was die Ärzte bis jetzt
    gesagt haben, hört sich doch schon mal positiv an:trost:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. paulapaul

    paulapaul Guest

    hallo Cux

    wir denken an dich und deinen Charlie. Es ist einfach zu bewundern, was du alles auf dich nimmst für deinen gefeiderten Freund. Das würde nicht jeder machen. :zustimm:

    Also, halte durch, es wird sich bestimmt lohnen. :trost:
     
  22. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Cuxi

    auch werde hier die Daumen und viele Krallen gedrückt halten für Deinen kleinen Charly.

    Er wird es schaffen. Da bin ich mir ganz sicher.

    Vielleicht hast du ihn ja auch schon in 10 Tagen wieder bei Dir und er ist dann fast gesund.

    toll was du alles für ihn getan hast.
    Er ist bestimmt in den besten Händen.

    Und das du mit den Nerven fertig bist kann ich mehr als verstehen.
    Ich glaube es würde uns allen so gehen.

    Kopf hoch und denk positiv.
     
Thema:

Verzweifelt!!!!