Verzweifelt!!!!

Diskutiere Verzweifelt!!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Tut mir leid für den Kleinen, ich fühle mit dir. Laß dich :trost: Sabine

  1. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Tut mir leid für den Kleinen, ich fühle mit dir. Laß dich :trost:

    Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Das ist nicht fair...

    Das ist nicht fair...
    Es tut mir so unendlich leid...:traurig:
    Ebenfalls drücken:trost: :trost: :trost:
    Gruß
     
  4. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Was muß ich lesen:heul:
    Mir fehlen die Worte.
    Es tut mir unendlich leid um Deinen Charlie:trost: :trost:
     
  5. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ach wie traurig

    Hallo, auch ich habe immer mitgelesen, weil mich das Schicksal von Charly interessiert hat. Als ich gerade las, dass er es nicht geschafft hat, bekam ich eine Gänsehaut. Ich drücke dich und wünsche dir viel Kraft. Auch mir ist vor gut 5 Wochen mein Rosenköpfchen gestorben und ich habe alles mögliche hinterfragt. Obwohl ich mittlerweile einen neuen Aga habe, ist meine verstorbene Emma noch immer tief in meinem Herzen und hin und wieder überfällt mich die Trauer.
    Aber letztendlich kam ich zum Schluß: so ist nun mal das Leben. Ob man es wahrhaben will oder nicht.
    Mehr kann ich in dieser schlimmen Situation auch nicht sagen.
     
  6. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Oh NEIN

    Das kann doch gar nicht sein.

    Ich hatte so gehofft. Wir ALLE hatten so gehofft.

    Nun hat der kleine Charly es lieder nicht geschafft.

    Aber tröste Dich.
    Nun fliegt er mit all den glücklichen Vögeln im Regenbogenland, schaut auf Dich herab und wird vermutlich sagen wollen.

    Danke, daß ich bei Dir sein durfte.
    Danke, daß Du dich so lieb um mich gekümmert hast.
    Danke, daß Du mich nun hast gehen lassen.
    Nun habe ich keine Schmerzen mehr und bin frei.
    Grüß Maya von mir.


    Laß Dich von mir mal ganz lieb in den Arm nehmen.
     
  7. lucia

    lucia Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Ich hab deine ganze Geschichte mitverfolgt und es tut mir so unendlich leid. Mein Vogel ist auch erst vor kurzem gestorben. Er hatte einen Tumor unterm Flügel. Der TA wollte ihn operieren doch er ist verblutet, weil der Tumor genau in einer Aterie wuchs. 2 Tage später wäre der Tumor geplatzt und er wäre jämmerlich gestorben, so ist er in der Narkose gestorben und hat nicht viel mitbekommen. Auch er hat leiden müssen. Bei ihm war es genauso ein Auf und Ab, deshalb kann ich genau nachempfinden wie du dich jetzt fühlst. Doch irgendwo oben im Himmel, treffen sich alle unsere Lieblinge und zwitschern darüber, wie gut es ihnen bei uns ging.

    Lass dir drücken
    :trost:
     
  8. MiMo

    MiMo MiMo

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40549 Düsseldorf
    Hallo cuxgirl, :traurig:
    ich schließe mich meinen Vorgängern an, laß dich ganz fest :trost: :trost: :trost: . Das was du für Charlie gemacht hast, ist für viele nicht selbstverständlich. Ich hoffe, das du wieder Kraft und Hoffnung findest für Maya. Charlie hat nun keine Schmerzen mehr und du kannst stolz auf dich sein, ihm sein Leben so angenehm wie möglich gemacht zu haben. Also, nochmal, alles liebe von mir und meinen Gefiederten.






    LG
    MiMo
     
  9. #88 cuxgirl8633, 8. Februar 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Ergebnisse!!!!

    Die ergebnisse von der Obduktion haben mcih soeben erreicht!
    Charlie hatte einen angeborenen schweren herzfehler.
    Der herzmuskel war so extrem angeschwollen das das herz bereits sein volumen erreicht hat!
    Man hätte auch mit medikamente nix mehr für ihn tun können!
    Auch etwas ansteckendes ist komplett ausgeschlossen!
    Gott darüber bin ich wirklich froh!

    Nächste woche werde ich mit maya hinfahren und sie unteruschen lassen (wegen asperillose,und alles andere) und dann rechnung bezahlen!
    Bis jetzt sinds ca. 300€ die ich bezahlen muss!"

    Jetzt muss ich nur zusehen das maya einen hahn bekommt, da sie anfängt sich zu ruppen...einzelne federn an brust und hals fehlen bereits....kommt weil sie monate lang gesellschaft hatte und unterhaltung und jetzt fehlts wenn ich nicht da bin!
    Meine arme kleine Maus :(
    Sie muss wohl noch warten müssen....
     
  10. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cuxgirl,

    prima, jetzt hast Du Gewissheit daß Charlie nichts ansteckendes hatte. Wirklich gut daß er jetzt erlöst ist. Nun drücke ich die Daumen daß Du für Maya fündig wirst u. ihre Aspergillose gut behandelbar ist.

    Bei meiner Amazone war nach 4 Wochen Lamisilgabe kaum mehr ein Schatten auf der Lunge zu sehen.

    Zu meinem Angebot stehe ich selbstverständlich immer noch, kannst mir auch gerne eine PN schreiben.
     
  11. #90 cuxgirl8633, 8. Februar 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Hy Domino nein maya geht nur zur vorsorglichen unteruschung falls was in der lunge ist bis jetzt kann ich nciht feststellen das sie was hat aber sicher ist nun mal sicher :)
     
  12. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cuxgirl,


    das freut mich umso mehr.
     
  13. #92 cuxgirl8633, 17. Februar 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Ergebnisse bei Maya!!!

    Hy Ihrz,

    maya ist mal wieder schwanger.....das ei ist bereits fertig gebildet und wird wohl heute oder morgen kommen.
    Wurde trotzdem geröngt, und die leber ist leicht vergrößert aber was genaueres konnte man net sagen weil das auch von der eibildung kommen kann!
    Hab jetzt einen Vitamincocktail und calzium ampullen für sie mitbekommen.
    Rechnung : 312€ tjoa jetzt bin ich pleite aber dank ein paar sehr sehr netten und dankbaren menschen denen ich auf diese weise nochmal danken möchte war ich in der Lage dieses zu bezahlen!

    Dafür muss ich euch was erzählen, ich kam in hannover ins sprechzimmer und was sehe ich? Zwei Neuguinea.-Edelpapageien Hähne sitzen, ziemlich gerupft, hab mich ziemlich lange mit der halterin unterhalten!
    Sind beide 6 jahre alt, sind brüder, und aus schlechten verhältnissen geholt worden obwohl sie da wo sie jetzt sind auch net grad gut leben.
    Sie leben in einem kleinen Papakäfig das ganze jahr über draußen, kein ausflug und vor allem seit 3 monaten !!!!!!! kein wasser mehr gesehen zum baden!

    Ich werde die frau nacher mal anrufen da sie hier anrief und mich fragte ob ich die beiden nehmen würde....
    Aber ich war ja noch unterwegs....
    ich halte euch auf dem laufenden!!!

    Liebe Grüße

    Cux
     
  14. Darkdream

    Darkdream Guest

    ich drück Dir die Daumen das es mit dem neuen Partner für Maya klappt !
     
  15. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cux,

    das wäre natürlich eine feine Sachen für die beiden nackigen Brüder.
    Denke aber mal daß Du beiden nicht nehmen kannst. Vielleicht gibt es hier noch jemanden der einen Hahn braucht o. Fr. Ohnhäuser könnte einen zur Vermittlung aufnehmen. Sonst wäre es arg wenn einer alleine wäre, nicht mal angenehm für eine Übergangszeit.
    Festes Daumendrücken von mir!!!
     
  16. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Nur eine Frage an die "Edel-Experten":
    Ist es nicht grade bei Edels manchmal gar nicht so schlecht, wenn ein Weib 2 Männchen hat? Glaube das so schon gelesen zu haben....!?
    Wenn das wirklich so wäre, dann wäre das doch ein Versuch wert dass beide Hähne gleich gut unterkommen würden...

    Jedenfalls drück ich die Daumen :)

    LG
    Alpha
     
  17. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Echt? Das wäre ja der Hammer, einfach perfekt. Drücke auch ganz fest meine Daumen.
     
  18. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Wie gesagt, es ist wirklich nur eine Frage an die Experten. Ich meine einfach nur, das schon mal gelesen zu haben.... wissen tu ich das nicht. Aber es wäre schön, wenns vielleicht klappen würde.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Alpha

    Jepp das stimmt. Edels sind nicht so fest verpaart wie andere Arten.Die Henne wählt, wenn sie kann, zur Brut gern mal einen anderen Hahn.Somit kann man gut eine Henne mit zwei Hähnen halten.
     
  21. Darkdream

    Darkdream Guest

    na dann drück ich Cuxgirl doppelt die Daumen - wäre ja dann nicht das schlechteste und den zweien wäre dann bestimmt auch sehr geholfen.
     
Thema:

Verzweifelt!!!!