Vogelpark Herborn

Diskutiere Vogelpark Herborn im Kakadus Forum im Bereich Papageien; ...

  1. nicolaus

    nicolaus Guest

    ...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicolaus

    nicolaus Guest

    :o
     

    Anhänge:

  4. nicolaus

    nicolaus Guest

    So *gähn*, und nun das allerallerletzte Foto vom Vogelpark
     

    Anhänge:

  5. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hihihi ... achtet mal auf den rechten Bildrand.
    Da seht ihr die Hand der Pflegerin, die ihrem Schützling mit Pinzette vorsichtig eine Nuss gab.

    So, und was glaubt ihr wohl, hat Klaus (nachdem die Besuchergruppe vorübergezogen war) getan???

    Er schmollte "Mensch, die hatte ja Angst", schnappte sich ein Obststück und hielt es dem Soldaten hin. Dieser nahm auch artig das Leckerli.

    Klaus, wie ein kleiner Bub vor Freude feixend, wurde tapfer; ich nenn es übermütig. Er hielt dem Soldaten nun den Unterarm hin.

    Meine Kamera flog im hohen Bogen ins Gestrüpp und ich lag vor Lachen kullernd auf dem Boden. Klaus zappelte nämlich wie ein Fisch auf dem Trockenen, an seinem Arm ein wütender, ins Jeans-Hemd verbissener Soldat :D :D :D
     
  6. nicolaus

    nicolaus Guest

    @ Petra:
    Jaaaaa, das war/ist soooooooo ein süßer, schmusiger Haubenschlumpf. Konnte mich überhaupt nicht mehr von ihm losreißen.

    Ähm ... was das Stibitzen betrifft:
    Das kannste mir glauben, ich hab mehr als einmal einen Blick über meine Schulter geworfen und gekuckt, wo die Pfleger sind. Dann den schnellsten Fluchtweg Richtung Ausgang überlegt ... und schon bekam ich eine von Klaus ins Genick. Der kann nämlich Gedanken lesen!!!
    War also nichts mit Klauen *schnief, heul, mit Zähnen knirsch*

    Was die gestutzten Flügel betrifft, so lautet unsere Antwort: Ja.
    Wir konnten beobachten, wie die Pflegerin immer wieder Aras von der Wiese holte (wohlgemerkt: nicht auf dem Unterarm, sondern mit Stock/Kletterhilfe) und sie dann in den nächsten Baum setzte.

    Was - glaube ich - sehr schön und interessant ist, sie bieten Führungen an und diese Pflegerin erklärt ihrer Besuchergruppe ganz toll, welche Voraussetzungen man schaffen muss, um Papageien glücklich zu machen. Spricht die Ernährung an, zeigt Haltungsvorschriften auf, erklärt jedem, dass Papageien nur in Paarhaltung glücklich sind.

    Da war ich echt beeindruckt. Durch diese Aufklärungsarbeit sorgen sie vor. Kaum ein Besucher wird auf die Idee kommen und am Kiosk nachfragen, wann sie wieder Nachzuchten verkaufen.

    @ Mary:
    Och Marialein, so traurig ich auch auf der Hinfahrt war, dass Du nicht dabei bist, so happy war ich dann, als ich den Molukken ganz alleine für mich hatte *frech guck und grins*.
    Den gemeinsamen Besuch dort, holen wir aber auf jeden Fall trotzdem nochmal nach!!!!
     
  7. #46 Susi & Kaki's, 14. April 2003
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hihihi Nicole :D

    Ich drück grad dauernd auf "aktualisieren" aber es geht nix weiter!!!!
    Lebt dein Klausi denn noch???
     
  8. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo Susi,

    ei klar lebt mein Menno noch!
    Er moserte danach zwar noch vor sich hin, das lag wohl aber nur daran, weil ich ständig lachen musste, wenn ich auf den Ärmel des Hemdes schielte.
     
  9. #48 Susi & Kaki's, 14. April 2003
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    naja...*schluck* diese Schnäbel schauen ja schon imposant aus...
    und Mut hat er, dein Klaus ...und Glück hatte er wahrscheinlich auch...und ein "neues" Papageienhemd :D
    (wir haben z.B. schon jede Menge "Hundehandtücher" :D )
     
  10. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Schöne Fotos, aber das mit dem Flügelstutzen ist natürlich wieder der Wermutstropfen an der Sache.
    Da nützt auch die beste Aufklärung nichts wenn man selbst die Vögel verstümmelt.

    Und schade das du keine Fotos vom Kampf deines Mannes mit dem Soldaten machen konntest. Muss immer noch schmunzeln.
    Also nochmal Danke für die Bilder.
     
  11. #50 Junglebabe, 14. April 2003
    Junglebabe

    Junglebabe Guest

    Sehr schöne Bilder

    Hallo Nicole,

    doch superschöne Bilder. Der Molukke hat übrigens schon viele Herzen gebrochen(einschl. meiner gesamten Familie):D :D :D
    Ist ja auch wirklich ein superlieber.
    Jeder der ihn gesehen hat hat mit Sicherheit daran gedacht ob man den nicht mitnehmen kann*unauffällig*;) ICH AUCH:D

    Da muss ich doch auch mal wiederhin.
     
  12. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hallo Nicole,

    sind zwar tolle Foto´s aber richtig freuen kann ich mich darüber nicht.

    Es müssten alle Vögel gestutzt sein, da ja alle ohne Gitter gehalten werden.
    Ist das richtig ?
     
  13. nicolaus

    nicolaus Guest

    Jaaaaaa :~ :(
     
  14. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Dann ist dieser Park aber wirklich zum kotzen (tschuldige diesen Audruck).

    Aber wie kann man es für gut heißen wenn 100 Papageien gestutzt zur Schau gestellt werden.
    Diese Leute erzählen dann was über artgerechte Haltung:?
     
  15. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Nicole,

    habe Deine wunderschönen Bilder angeschaut, auch mich berührte natürlich ganz besonders das Bild des Molukken - in traurigem wehmütigem Denken an meine Lissi, wird sie jemals wieder so schön aussehen? Das Verhalten wie auf den Fotos des Molukken zu sehen ähnelt wohl sehr.

    Dachte zuerst es wären halt riesige Freiflugvolieren. Und dann? Lese und begreife ich das richtig? Die Tiere sind alle gestutz? Wie kann man solche edlen Geschöpfe (ich meine alle Vögel) nur stutzen? :k :( 8(

    Ich würde mich glücklich schätzen, könnte mein Molukke nur annähernd fliegen ..., ich könnt heulen. :(
     
  16. nicolaus

    nicolaus Guest

    Es war ein sehr langgezogenes "Jaaaaaaa".

    Die Vermutung lag bei uns nahe, weil sehr viele "Fußgänger" unterwegs waren, die Aras auf der Wiese wieder eingesammelt und auf den nächsten Baum gesetzt wurden.

    Andrea, was ist Deine Meinung hierzu?
    Ich kann mir halt auch nicht vorstellen, dass die Ortsbindung sooooooo stark ist, dass keines der Tiere wegfliegen würde.
     
  17. Cnedra

    Cnedra Guest

    *Auch mal einmisch hier* :D

    Wisst ihr was ich nicht verstehe? Wenn man das nötige Kleingeld hat um einen schönen, grossen Vogelpark zu bauen, warum zum Teufel hat man dann nicht das Geld den Park mit einem Netz zu überziehen? So schwierig kann das doch nicht sein, oder bin ich da zu leichtsinnig? Man kann doch an allen 4 Ecken sozusagen Pfeiler anbringen, im Gelände verstreut kleinere Stützpfeiler und die ganze Anlage mit einem Netz "abdecken" so dass ein riiiiesiger Freiflug entsteht.........

    Aber trotz allem: Wunderschöne Bilder Nicole, wenn auch mit Herzschmerz verbunden :)
     
  18. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Stimmt, habe solche wirklich grossen schönen Anlagen auf Lanzarote und im Kaktus-Exotic-Park auf Teneriffa gesehen.
    Man meint wirklich es gibt kaum ne Begrenzung, riesige Höhen und Weiten, traumhaft schön.

    Nicole (oder andere die den Park kennen) - wenn Du wieder hingehst, bitte informier Dich doch mal wie das wirklich ist mit den Vögeln.
     
  19. Cnedra

    Cnedra Guest

    Dacht ich mir doch das das geht ;) Nur - warum macht das denn niemand in D?? Soooo furchtbar teuer kann das ja nicht werden, und für die Besucher wäre es bestimmt ein einmaliges Erlebniss wenn die Vögel auch frei fliegen könnten .........
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nicolaus

    nicolaus Guest

    Uff, das mit dem Informieren kann man - glaub ich - abhaken (außer man trifft den Geschäftsführer).

    Maria hatte uns erzählt, dass die im letzten Jahr Nachzuchten verkauft hatten. Mein Mann und ich gingen dann also auf die Suche und sprachen die Dame vom Kiosk an, dann einen männlichen Pfleger, dann die Betreuerin der Besuchergruppe.

    Ähm ... wäre vielleicht etwas krass ausgedrückt, aber wir hinterließen wohl eher den Eindruck, dass WIR die Experten wären.

    Also wenn ich das richtig verstanden habe, ist es ein Verein von Vogelfreunden.
    Nachdem die Nachfrage aus den umliegenden Ortschaften immer größer wurde, öffneten sie ihr Gelände für jeden Vogelfreund. Es sind wohl fast alles ehrenamtliche Helfer, die den Vogelpark in Schuss halten.
    Von daher dürften ihre finanziellen Mittel auch nicht sooooo hoch sein.
     
  22. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    finanzielle Mittel hin oder her - es ist nicht richtig Vögel zu verstümmeln nur um sie herzeigen zu können.

    man bindet den Zebras im Zoo auch nicht die Beine zusammen, nur damit sie auf einer Wiese ohne Zaun stehenbleiben.
     
Thema: Vogelpark Herborn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelpark herborn

Die Seite wird geladen...

Vogelpark Herborn - Ähnliche Themen

  1. Parque das aves - Vogelpark in Brasilien

    Parque das aves - Vogelpark in Brasilien: Hallo :0- Vor ein paar Jahren war ich u.a. in einem wunderschönen Vogelpark in Brasilien. Hier möchte ich Euch einige Impressionen zeigen....
  2. Vogelpark

    Vogelpark: Hallo, ich möchte gerne übers Wochenende mit meinem Bruder und meiner Mutter etwas verreisen. Meine Idee war es in einem Tier/Vogelpark zu...
  3. Vogelbestimmung (Vogelpark Walsorde)

    Vogelbestimmung (Vogelpark Walsorde): Diese beiden Arten habe ich in der Freiflughalle fotografieren können, doch auf den Infotafeln waren sie leider nicht aufgeführt. Könnt ihr mir...
  4. Eulen aus nächster Nähe bewundern

    Eulen aus nächster Nähe bewundern: Guten Tag. Meine Partnerin liebt Eulen über alles und würde sich sicher darüber freuen, einmal eine aus nächster Nähe zu sehen. Nun suche ich...
  5. Eulen aus nächster Nähe bewundern

    Eulen aus nächster Nähe bewundern: Guten Tag. Meine Partnerin liebt Eulen über alles und würde sich sicher darüber freuen, einmal eine aus nächster Nähe zu sehen. Nun suche ich...