Wäre dieser Gitterabstand noch vertretbar?

Diskutiere Wäre dieser Gitterabstand noch vertretbar? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, Ich wollte fragen ob man Grassittiche in einer Zimmervoliere halten kann wo der Gitterabstand 2,6 cm beträgt? Ich selber habe früher...

  1. Sagany

    Sagany Guest

    Hallo,
    Ich wollte fragen ob man Grassittiche in einer Zimmervoliere halten kann wo der Gitterabstand 2,6 cm beträgt?
    Ich selber habe früher Wellensittiche, die ja etwas ähnlich sind bei diesem Gitterabstand gehalten, sie sind nicht durch gekommen da der Schädel zu groß ist.
    Wie ist das bei Grassittichen???
     
  2. #2 Federkleid11, 26.06.2008
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Nein, da kommen sie mit Sicherheit nicht durch, sind ja keine Verbiegungskünstler (obwohl sie sich schon dehnen können) Lg Kevin
     
  3. #3 Zeitungsente, 26.06.2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Ich rate dir davon ab, diesen Draht zu benutzen, ich habe Draht mit 19mm Maschenweite in Benutzung, meine eine Bourkehenne hat regelmässig versucht ihren Kopf da durch zu pressen, wobei sie immer erstaunlich weit kam! Durch 2,6cm Maschen passt ein Bourkekopf definitiv soweit, dass es gefährlich wird!
     
  4. #4 geier-004, 27.06.2008
    geier-004

    geier-004 Guest

    Hallo Sagany

    also 26mm sind für Grassittiche definitiv zu viel, da bin ich mit Timo absolut einer Meinung.

    16mm oder 19mm sind i. O., mehr nicht.
     
  5. Sagany

    Sagany Guest

    Meint ihr der Gitterabständ wäre insofern bedenklich dass die Vögel ihren Kopf durchstecken und dan ersticken können oder dass die Vögel komplett durch kommen und dann weg sind?
     
  6. #6 Zeitungsente, 29.06.2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Entkommen kann ein Bourke da durch nicht. Es besteht aber die Gefahr, dass ein Vogel seinen Kopf durchsteckt und hängen bleibt/erstickt.
     
  7. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Handelt es sich jetzt um Draht mit 2,6x2,6cm oder um ein Gitter, das 2,6cm Abstand hat?

    Ich selbst habe lange meine Grassittiche mit einem Gitter von 2,4x2,4 cm gehalten, das gab nie Probleme. Die Vögel haben nicht mal ansatzweise versucht den Kopf da durch zu stecken. Selbst die Küken nicht.
     
  8. Sagany

    Sagany Guest

    ich meinte ein gitter mit diesen abstand,nicht dieser gekästelte draht.
    vor paar jahren habe ich kleine amadinen,diamanttauben und wellensittiche bei diesem gitterabstand gehalten,rausgekommen ist aber nie einer oder hat anstalten dazu gemacht den kopf da durch zu stecken.wobei der kopf bei den amadinen und täubchen sicher durchgepasst hätte.
    daher fragte ich.
     
  9. #9 Tschiepser, 25.09.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    Ich hätte auch so eine Frage.
    Habe endlich die Möglichkeit,meinem Ringsittich eine schöne grosse Voliere zu holen.
    Diese hat aber einen Gitterabstand von 2,5 cm.
    Ist das für Ringsittiche zu gross?
    Möchte ja keine Unfälle.
    Kann mir jemand darauf antworten?
    Vielen Dank....Tschiepser
     
  10. #10 Alfred Klein, 26.09.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.848
    Zustimmungen:
    1.378
    Ort:
    66... Saarland
    Mir wären 2,5cm zu weit. Nicht wegen Kopf durchstrecken sondern weil da der Flügel durch paßt. Eine dumme Bewegung des Vogels, vielleicht wegen erschrecken oder so was und der Flügel ist gebrochen.
     
  11. #11 Sam & Zora, 26.09.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    1.294
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich frag mal anders...ist es eine Voliere mit Verdrahtung oder ein Käfig mit Streben? Sollte es zweiteres sein, wäre ich auch eher skeptisch bei dem Abstand. Denke eine Voliere oder ein Käfig für Sittiche wäre besser geeignet, da der Gitterabstand wesentlich geringer ist.
     
  12. #12 Sammyspapa, 26.09.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.313
    Zustimmungen:
    1.880
    Ort:
    Idstein
    Wenn der Käfig 2,5x2,5cm Maschenweite haben sollte ist das zu groß. Die Bauer sind zwar jetzt keine sehr zierlichen Sittiche, durch passt er sicher nicht zur Gänze, aber den Kopf bekommt er durch. Bei Längsgitter ist das nicht so wild, da würde ich es als okay betrachten.
    Vermutlich würde selbst ein Ara den Flügel ausgebreitet durch ein 2,5er Gitter schieben können. Ich glaube kaum, dass es aus diesem Standpunkt betrachtet einen Käfig gibt, bei dem der entsprechende Insassen nicht den Flügel flach durchs Gitter schieben könnte...
     
  13. #13 Sam & Zora, 26.09.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    1.294
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Habe eben mal interessehalber die Maschenweite meiner Voli gemessen...beträgt 2,5. Behaupte jetzt mal, dass der Kopf eines Ringsittichs, der ja nicht gerade zu den kleinsten Vögeln gehört, da nicht durch passt :).
     
  14. #14 Tschiepser, 26.09.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    Sam & Zora... du wirst lachen. Ich habe vor meinem Tschiepser gesessen und versucht, seinen Kopf in Zentimetern einzuschätzen. Ist natürlich schwierig, da er ja nicht still hält und auch Respekt vor der Messeinrichtung hat. Ich weiß noch nicht was ich mache, habe aber zur Not noch eine Alternativ voliere im Angebot mit 1 cm x 1 cm großen Gittern.
     
  15. #15 Tschiepser, 26.09.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale

    Anhänge:

  16. #16 Tschiepser, 26.09.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    So sehen die Abstände aus.
    Die Voliere hat horizontale und vertikale Gitter.
     
  17. #17 Sammyspapa, 26.09.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.313
    Zustimmungen:
    1.880
    Ort:
    Idstein
    Ist eine Montana Arkansas 2. Er sollte zwar nicht durch kommen, aber ich fürchte zum Klettern ist es für ihn zu groß. Mit dem Gitter Abstand kommen meine Kakadus grade noch so klar und die sind ein Stück größer als ein Bauers.
    Guck mal nach der Montana Palace XXL die gibt es auch mit kleinerem Gitterabstand. Zwar selten, aber es gibt sie.
     
  18. #18 Tschiepser, 26.09.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    Dankeschön Sammyspapa....für die Info.
    Das war aufschlussreich.
    LG Tschiepser
     
  19. #19 Sam & Zora, 27.09.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    1.294
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Habe mir das mal versucht bildlich vorzustellen :D

    Richtig, den gibt es auch für Sittiche. Würde versuchen, diesen gebraucht zu bekommen. Da Tschiepser ja nun erst mal in einem Riesen-Käfig sitzt (Kompliment an dich für diese Anschaffung), hast du ja bissel Zeit... es sei denn, er kommt mit diesem besser klar was das Klettern betrifft, als man denkt.
     
  20. #20 Tschiepser, 29.09.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    Wir werden alles sehen..ich bleibe da dran.
    Ich werde das Beste für Tschiepser aussuchen.
    Einen schönen angenehmen Abend noch für Euch !!
     
Thema: Wäre dieser Gitterabstand noch vertretbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittiche gitterabstand

    ,
  2. welche gittergröße für großsittiche

Die Seite wird geladen...

Wäre dieser Gitterabstand noch vertretbar? - Ähnliche Themen

  1. Gitterabstand für Agaporniden

    Gitterabstand für Agaporniden: Hallo zusammen, ich möchte meine Vogelvoliere verkaufen, weil der Gitterabstand (ca. 1,5cm) zu groß für meine Wellis ist. Ich habe eine...
  2. Ende der Brutzeit / eure Unterstützung wäre toll

    Ende der Brutzeit / eure Unterstützung wäre toll: Hallo Zusammen, ich habe hier viel zum Thema Brutzeit gelesen und ich denke, dass ich schon sehr viel darüber weiß. Nur mit der Umsetzung klappt...
  3. Nymphensittich hat blauen Ring, Züchter sagte, der Vogel wäre im Juni geschlüpft

    Nymphensittich hat blauen Ring, Züchter sagte, der Vogel wäre im Juni geschlüpft: Hallo, Habe mir im August beim Züchter einen Nymphensittich gekauft. Er hat einen blauen geschlossenen Ring. Jetzt habe ich gelesen, dass dieses...
  4. Das wars mit meinen...

    Das wars mit meinen...: Gestern, bei volierenarbeit entdeckt. Habe 4 versteckmöglichkeiten gebastelt mit dichten tannenästen.. Und das ende vom lied... 4 haben den...
  5. Ich würde gerne Nilflughund kaufen wenn einer mir helfen könnte wär nett

    Ich würde gerne Nilflughund kaufen wenn einer mir helfen könnte wär nett: Kauforte, Läden
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden