Wer wird neuer AZ Präsident

Diskutiere Wer wird neuer AZ Präsident im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr, 0% richtige Beiträge! Glaubt mir, niemand ist "nervös". Zumindest nicht dahingehend, das jemand was zu verbergen hat. Höchstes...

  1. skunz

    skunz Guest

    Hallo Ihr,

    0% richtige Beiträge!

    Glaubt mir, niemand ist "nervös". Zumindest nicht dahingehend, das jemand was zu verbergen hat. Höchstes dahingehend, was sich manche Leute noch für einen Quatsch aus den Fingern saugen und damit an die Öffentlichkeit gehen. Die oben genannten Zahlen sind totaler Unsinn!!!

    Kommt zur JHV und ihr werden Erläuterungen zu den Jahresberichten erhalten und glaubt nicht blind jeden Blödsinn, der Euch in der stillen Post zugetragen wird. Jeder müsste doch aus seiner eigenen Kindheit wissen, was dieses Spiel (stille Post) für eine Wirkung hat ....

    Gruß

    Stefan Kunz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 forpus-corner, 16. Februar 2006
    forpus-corner

    forpus-corner Guest

    selinamulle Beitrag 71

    Hi,
    wollte eigentlich nicht dazu etwas sagen, doch einiges stimmt hier nicht.
    Es ist NICHT so, das die vom Mitglied gestellten Fragen in den AZN oder der JHV 2003 beantwortet wurden!
    Wenn es jemand allerdings besser weiß, dann bitte ich um Mitteilung, wo denn die Antworten stehen.

    Zu Skunz:
    das Mitglied hat keine Behauptungen oder ähnliches aufgestellt!
    In der Tat wird innerhalb der AZ von vielen die Reaktion des Vorstandes so verstanden, das er nicht weiß, was auf ihn zukommt!
    Aber Skunz, warum haben sie diese Behauptungen nicht im AZ Forum gestellt?
    Aber wenn Sie diec Zhalen in Sachen TKS und BNA kennen, dann teilen Sie die doch dem fragenden Mitglied mit. Ich benachrichtige das Mitglied schon mal, das von Ihnen die Zahlen kommen.

    Gruß
    fc
     
  4. #83 selinamulle, 16. Februar 2006
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo,

    @ forpus-corner

    ich bezog mich auf die von dem AZ-Mitglied verlangten Protokolle und so weiter der JHV. Auf der letzten wurde u. a. auch von der TKS berichtet.
    Und vielleicht ist es falsch angekommen, aber ich bin auch für Vorabinfos, damit man sich entsprechend vorbereiten und die richtigen Fragen stellen kann. Ebenso ist es wichtig, wie bereits mehrfach gesagt, dass man die Fakten vorher kennt, denn es wird schließlich auch über die Entlastung des Vorstandes abgestimmt.

    Gruß
    Sabine
     
  5. skunz

    skunz Guest

    Ich habe nirgends geschrieben, dass "das Mitglied" eine Behauptung aufgestellt hat!

    Das das so von vielen Leuten verstanden wird, ist ja auch nur menschlich und dafür habe ich ja auch Verständnis. Aber was daraus teilweise gemacht wird, dafür kann ich kein Verständnis aufbringen.

    1.) Welche Behauptung genau meinen Sie? und 2.) Warum sollte ich das denn machen?

    Ja, ich kenne die Zahlen betreffend der TKS! Und zwar weil ich an der richtigen Stelle die richtigen Fragen auf dem richtigen Wege sachlich gestellt habe. Jeder Andere hat diese Möglichkeiten auch (zumindest gehabt)!!!!! Ich gebe die Zahlen nicht weiter.

    Bei jedem ersten Schritt zählt nicht die Weite, sondern die Richtung!

    Wenn Sie informierter AZ-ler wären wüssten Sie, dass ich bereits vor der letzten JHV Fragen gestellt habe!!!

    Ich weiß nicht, wer Sie dazu befugt hat! Besorgen Sie sich die Zahlen auf dem richtigen Wege und leiten sie dann ggf. an "das Mitglied" weiter.

    Gruß

    Stefan Kunz
     
  6. Horschd

    Horschd Guest

    Hallo Zusammen,

    das ist schon ein lustiger Verein dem ich jetzt beigetreten bin.

    Grüße aus dem Osten
    Horschd
     
  7. skunz

    skunz Guest

    Wegen einer Mail die ich gerade erhalte möchte ich darauf hinweisen, dass ich in o.g. Beitrag niergens behauptet habe, dass "das Mitglied" Gerüchte und Behauptungen in die Welt setzen würde. Ich weiß nicht, welcher superinteligente Mensch dort wieder gemeint hat, etwas "zwischen den Zeilen" gelesen zu haben.

    Schönen Tag noch

    Stefan Kunz
     
  8. #87 Siegfriedrich, 16. Februar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2006
    Siegfriedrich

    Siegfriedrich Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    31863 Diedersen / Hameln
    >>><<<

    Hallo

    Hallo nochmals, habe mich bis jetzt still verhalten aber hier zu muß ich doch mal was sagen:

    Das möchte ich auch wissen wo die ausführlichen Antworten gegeben wurden!
    Da ich ja der Jenige war der (zu den Summen die teils abgeschrieben wurden, und andere Sachen) bei der JHV 2003 Fragen stellte. Möchte ich jetzt auch mal wissen wo uns damals Antworten gegeben wurden??
    Kann mich nur an nichtssagende Antworten errinnen wie da waren von Seitens Herrn Pagels:

    Frage: Wie wird der Kredit an die TKS verzinst?

    Antwort Pagel: Ja wird verzinst!

    Frage: Wann und wie wird zurück gezahlt ?

    Antwort Pagel: Ja wird zurück gezahlt!

    Frage: Sind die rund 250 000 Euro die außer einem Euro Errinnerungswert nicht die Summe im Prinzip die der Betragserhöhung entsprechen?

    Antwort Pagel: o00o ;--- ö(_)ö ---; o00o ?-!-?-!-?-!

    Im Endefekt ging es immer darauf hinaus das es uns AZ-Mitglieder nichts angeht was der Vorstand da gemacht hat, und Er (Pagel) uns keine Auskunft geben/erteilen dürfte weil es nicht um die AZ ginge sondern um die Beteitigungsgesellschaft?? Genau das selbe mit dem Ablauf der TKS Gründung! Nichts sagende Antworten..

    Wurde sowieso abgewürgt (teils im warsten Sinne der Wortes wie ja viele sahen!) bei meinen Fragestellungen oder es wurde so gemacht als wenn ich nicht richtig verstanden wurde.
    Noch ein kleines Beispiel wo gibt es das , daß ein Antrag wo nach nachgefragt wurde , der früh genug gestellt wurde einfach zu Hause vergessen wurde nach Aussage Herrn Pagel und dann mit der Antwort abgetan wird , das müßen wir erstmal durchrechnen und dann in drei Jahren bei der nächsten JHV können wir ja neu rüber verhandeln.

    Ach Siegfried sei wieder still , Wer nicht bei der "Sehr Harmonisch verlaufenden JHV" (wie es ja so schön am Montag "" halt nicht am Montag sondern schon am Sonntagabend als wir nach Hause kamen"" nach dem alle anderen Bei- Vorträge gelöscht waren im Forum stand) da bei war kann sich ja garnicht vorstellen wie es Da ab gelaufen war. Das geschriebene von damals hat man aber als vorsichtige Person sich kopiert und ausgedruckt,.

    ALSO KOMMT NACH WALSRODE .

    DA KÖNNT IHR ERLEBEN WIE VIELLEICHT WIEDER? MENSCHEN VORGEFÜHRT
    (teils vielleicht? sogar wieder verarscht) WERDEN. Jedenfalls habe ich und andere sich so gefühlt!

    (Nur wenn es so wieder laufen sollte, teils geheime dann offene Wahl trotz Antrag, usw. sieht man weiter.)

    <<<>>>
     
  9. #88 Kanarienmama, 16. Februar 2006
    Kanarienmama

    Kanarienmama Mitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo SiegFriedrich,

    das ist endlich ein sehr informativer Beitrag im Gegensatz zu dem was skunz geschrieben hat.

    Danke dafür, jetzt kommt vielleicht so langsam die Wahrheit ans Licht.

    Alex
     
  10. #89 Siegfriedrich, 16. Februar 2006
    Siegfriedrich

    Siegfriedrich Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    31863 Diedersen / Hameln
    Horschd ! Nicht verzagen!

    >>><<<

    Hallo Horschd
    Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen, heißt es doch irgendwie:

    Was die Väter aufgebaut haben , reißen die Kinder nieder und die Erben müßen sehen wie es weiter geht. Oder so ähnlich??

    Nur so wie ich es schrieb passtes doch ganz gut?? :freude: oder :traurig: :traurig:

    Nur kann ich Dir sagen auch in anderen Verbänden giebt es mal ungereimtes, nur ist es in der VZE / DKB im Augenblick harmonischer. Bin zum Glück in allen dreien und noch anderen plus weiteren EU-Ländern zum Leitwesen meiner Frau! :schimpf:

    <<<>>>
     
  11. Blindbert

    Blindbert Guest

    Moin SiegFriedrich


    Nur so wie ich es schrieb passtes doch ganz gut?? :freude: oder :traurig: :traurig:

    100 %iger korrekter Beitrag

    Blindbert
     
  12. #91 forpus-corner, 16. Februar 2006
    forpus-corner

    forpus-corner Guest

    SiegFriedrich

    Hallo SiegFriedrich,

    auch wir sind in mehreren Vereinen. Richtig ist, auch dort gibt es zum Teil Unstimmigkeiten. Aber ich vermute, das die solche Aktionen wie die AZ es mit der TKS oder dem BNA veranstalten besser regeln bzw. erst informieren und fragen und dann handeln.
    Was Deine Antworten von Herrn pagel anbelangt: Mein 9 jähriger Sohn hat Deine Fragen und die Antworten von Herrn pagel gelesen. Sein Kommentar: was sind denn das für Antworten? Hat der die Fragen nicht verstanden oder was ist?
    Noch Fragen???????????
    Skunz: es wäre schön, wenn Sie es bei den Fakten lassen würden. Vielleicht können Sie uns unwissenden Ja mal erzählen, wie wir an die Zahlen kommen. So sieht es nämlich so aus, als ob Sie in Wirklichkeit keine Zahlen haben und es könnte der Eindruck entstehen, das Sie sich nur wichtig machen wollen!
     
  13. skunz

    skunz Guest

    Wie es aussieht ist mir völlig gleichgültig, aber nur soviel: Siegfried weiß, wie ich an die Zahlen gekommen bin. Er selber hat von mir im Nov./Dez. 2004 ein Teil der Zahlen per Post erhalten! Siegfried, hast Du die Zahlen noch nicht weitergegeben? Wie gesagt, von mir erhält niemand mehr was.

    Gruß

    Stefan Kunz
     
  14. #93 forpus-corner, 16. Februar 2006
    forpus-corner

    forpus-corner Guest

    MONTI 1975 Beitrag 72

    Hallo Herr (Frau ?) Monti,

    sie behaupten in Ihrem Beitrag Nr. 72, das das Mitglied Behauptungen und Vorwürfe gegen den Vorstand vorgetragen hat.
    WENN FÜR SIE FRAGEN GLEICH VORWÜRFE UND BEHAUPTUNGEN SIND, DANN GUTE NACHT MARIE?
    Sie schreiben weiter, das das Mitglied schon mal gesperrt wurde. Richtig, aber die AZ hat einvernehmlich mit dem Mitglied einen Kompromis ausgehandelt und das Mitglied sofort wieder freigeschaltet.
    WARUM WOHL?
    Wenn ich Ihr Statement so lese, dann frage ich mich, woher haben Sie Ihre Weisheiten? Jedenfalls stehen die nicht in dem AZ Forum, das Sie angeben!
    Also vorher den Gripps einschalten, bevor Sie etwas behauten, was nachweislich falsch ist!
     
  15. #94 Vogelfreund, 17. Februar 2006
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hallo herr Kunz,

    ich hoffe Sie erlauben mir ein paar Anmerkungen ;-)

    Ich auch nicht ;-)

    *grins*

    So wichtig ist die Az auch nicht, das ich einer Zusammenarbeit hinterher weinen würde. ;-)

    Wieso hätte das andere Händler verärgert?

    Gespräche über Zusammenarbeit: Anfang 2002
    Gründung AZ-Forum: Juni 2002
    Gespräche übernahme Zoo-Bieber: August 2002
    Gründung Bird-Box: September 2002

    Als ich mit Theo Pagel über eine Mögliche Zusammenarbeit zwischen Az und Vogelforen gesprochen habe, war von der Bird-Box noch keine Rede, sprich ich war noch gar kein Händler. Erst im August sprach mich Zoo-Bieber an, ob ich seinen versandhandel fortführen möchte. Das Argument zählt also nicht :-)

    Jo, nachdem ich die Forensoftware von damals Ultimate Bulletin auf VBulletin umgestellt hatte, habe ich mich als erstes Mitglied in der neuen Software angemeldet.

    Die Vogelforen an sich gibt es aber schon seit 1997, also gute 5 Jahre länger als das AZ-Forum ;-)

    Wenn man schon Argumente sucht, sollte man sich schon richtig informieren, gell ;-)
     
  16. skunz

    skunz Guest

    Hallo Herr Enger,

    da stimme ich ihnen zu :zustimm: überzeugt, der Händlereinwand zieht nicht ;-)

    Aber der andere (u.a. rechtliche) Einwand, dass ein Vereinsforum auch irgendwie in der Regie des Vereines (Vorstandes) sein muss, ist doch nachvollziehbar. Oder? ;-)

    Als wir im Dezember telefonierten, war es das Erste und Einzigste neben dem eigentlichen Grund meines Anrufs, dass Sie mir eben diese Geschichte mit der AZ erzählten. Da kam nun, als ich Ihren Beitrag hier las, bei mir der Eindruck auf, als würde Ihnen dieses Thema nahe gehen. Da hab ich mich dann wohl getäuscht, sorry. ;-)

    Schönen Gruß

    Stefan Kunz
     
  17. skunz

    skunz Guest

    Ich nochmal, Herr Enger,

    nur für die Statistik :zwinker: : Ich stelle doch eine gewisse Werbewirksamkeit durch die Nennung der AZ in der Threadüberschrift fest, denn mindestens 4 neue Mitglieder haben sich im Feb. 2006 angemeldet nur um in diesen Thread schreiben zu können ;-)

    guts Nächtle

    Stefan Kunz
     
  18. #97 Kanarienmama, 17. Februar 2006
    Kanarienmama

    Kanarienmama Mitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo skunz,

    das ist richtig, denn im AZ Forum herrscht leider keine freie Meinungsfreiheit,

    denn die Willkür der Administratoren spottet jeder weiteren Beschreibung.

    Übrig bliebe dann nur noch die größe deutsche Tageszeitung.

    Alex
     
  19. #98 forpus-corner, 17. Februar 2006
    forpus-corner

    forpus-corner Guest

    Hallo,

    es ist schon erstaunlich, was hier und im AZ Forum so hinter den Kulissen abläuft.
    Da werden sachliche Fragen an die AZ Mitglieder öffentlich im AZ Forum gestellt und einige "Auserwählte" glauben daraus machen zu müssen, das es der AZ schadet. Nun wird der "Fragensteller" ausspioniert (seit der Fragestellung wurde 19 Versuche zur Installation von Spyware-Software registriert) und einige fangen an, ihn mit "Dreck zu bewerfen", nur weil er nicht AZ Linientreu ist und alles abnickt und bejubelt, was ihm der Vorstand versucht weiß zu machen!
    Nun wird uns (wir sind ein Zusammenschluß von z.Zt 6 Sperlingspapageienzüchtern aus GANZ Deutschland) vorgeworfen, das wir einseitig Stellung beziehen. Klar, einer unserer Freunde ist der Fragensteller!
    Ist es deshalb verboten, auf seiner Seite zu sein und genau wie er, Antworten auf seine Fragen zu bekommen?
    Laut den "Auserwählten" offensichtlich JA.
    So wie es aussieht gibt es doch einiges, was da nicht ans Tageslicht soll! Oder interpretieren wir das jetzt auch falsch?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Blindbert

    Blindbert Guest

    Moin forpus-corner,

    100 % korrekter Beitrag

    Blindbert
     
  22. #100 Horschd, 17. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Februar 2006
    Horschd

    Horschd Guest

    Hallo zusammen,

    ich nutze jetzt meine Frühstückspause und schreibe jetzt was mir soeben eingefallen ist.

    Eine Frage an alle die zu diesem Thema Stellung genommen haben:

    Könnte es sein, dass nach der Hauptversammlung, mit einer ganz neuen Vereinsführung und Aufarbeitung dieser fragwürdigen Themen um dies es hier mittlerweile geht, Ruhe im Verein herrschen könnte?

    Ich bin nur ein einfacher Fleischer, mache mir aber trotzdem Gedanken zu der ganzen Vereinsgeschichte wo ich jetzt beigetreten bin und da will ich mich ja mit dem Verein identifizieren.

    Ich warte auf Antworten.

    Grüße aus dem Osten
    Horschd
     
Thema:

Wer wird neuer AZ Präsident

Die Seite wird geladen...

Wer wird neuer AZ Präsident - Ähnliche Themen

  1. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  2. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  3. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...
  4. Agaporniden : wer vertrāgt sich mit wem?

    Agaporniden : wer vertrāgt sich mit wem?: Hallo, Ich habe eine Frage: vertragen sich Agaporniden und Blaugenick-Sperlingspapageien (Forpus) zusammen in einer Voliere? Herzlichen Dank für...
  5. frohes neues Jahr

    frohes neues Jahr: Hallo, ich wünsche euch alles Einen guten Start ins neue Jahr. LG pfirsichkoepfchen