Worauf beim Kauf achten?

Diskutiere Worauf beim Kauf achten? im Forum Allgemeines Vogelforum im Bereich Allgemeine Foren - Hallo, ich hab mich über Ostern entschlossen mir einen Vogel zu kaufen. Ich möchte keine Zucht anfangen oder so. Einfach nur einen Gesellen in...
P

pudelmütze

Guest
Hallo,

ich hab mich über Ostern entschlossen mir einen Vogel zu kaufen. Ich möchte keine Zucht anfangen oder so. Einfach nur einen Gesellen in meiner Wohnung. Ich würde mir gerne in den nächsten Tagen einen kaufen. Nur leider weiß ich nicht so genau, worauf ich achten muss. Kann mir vielleicht jemand Kauftipps geben? Worauf muss ich beim Kauf besonders achten? Welche Vögel sind für "Anfänger" am besten geeignet?

Danke & Grüße
Pudelmütze
 
Hallo Pudelmütze (und das bei dem Wetter)
einen Vogel ... erst mal willkommen bei den Verrückten
helfende Hinweise bekommst du mit Sicherheit aber wenigstens solltest du doch wissen ob einen Ara oder Zebrafink. Du hast eine soooooooooo große Auswahl, da musst du dich schon festlegen ob groß oder klein, Sänger oder "Kreischer" bunt oder farblos.....
Schreib mal ein bischen mehr
liebe Grüße Sabine
 
Und ob 2 oder 4, weil wir ja alle davon ausgehen, dass du keinen Einzelvogel haben möchtest. :)
 
Hallo Sabine,

ja was will ich? Einen kleinen bunten Sänger. :D Sowas hätte ich gerne. Ich mag aber keinen Wellensittich haben. Hatten wir mal als ich ein Kind war.
 
hallo pudelmütze,
ich habe deinen beitrag gelesen, und wollte dazu einen kleinen tipp geben.
der kauf deines kleinen gefiederten freundes ist, denke ich, dein kleinstes problem.
der/die Vogel/Vögel wollen umsorgt sein, stellen ansprüche, die nicht unerheblich sind und vor allen dingen erwarten sie sehr viel von deiner zeit.
Ich bin mir sicher, dass du dir diese überlegungen schon gemacht hast, bevor du dich zum kauf eines (oder zwei) vogels entschieden hast und deshalb ist meine empfehlung folgende:
Kaufe deinen Vogel (vögel) bei einem züchter. vielleicht findest du sogar im forum jemanden, der in deiner nähe wohnt. ich selbst habe mit zoohandlungen, was die gesundheit der vögel betrifft (luftsackmilben etc.) keine guten erfahrungen gemacht. des weiteren halte ich deren preise für hammerüberspannt.
liebe grüsse und viel glück bei der suche nach deinem federfreund
erika :trost:
 
an die möglichkeit über einen züchter zu gehen, habe ich nicht wirklich gedacht. aber da hast du schon recht. muss ich mich mal umhören und umschauen. die können meine fragen vielleicht auch besser beantworten. danke für den tipp
 
Hallo pudelmütze,
also zwei, dazu bunt und Sänger richtig?
Wie wärs mit Kanarien ist ein guter Anfängervogel, hat keine besonderen Ansprüche an Futter und Temperatur und Züchter gibts bestimmt auch in deiner Ecke, wo auch immer du wohnst.
Schau doch einfach ins Forum Kanarien rein, da gibts massig Bilder wäre es denn das?
Sabine
 
Hallo Pudelmütze,

auch ich habe als meine Vogelleidenschaft begann die meisten meiner Pieper (Wellensittiche und Nymphen) in einer Zoohandlung gekauft... :nonono:
Mittlerweile kann ich den Anblick in solchen Geschäften nicht mehr ertragen, so dass ich heute als erstes immer in einem Tierheim nach einem neuen Gefährten suchen würde oder Tieren ein neues zu Hause bieten würde, die woanders nicht mehr gewünscht sind. Ich denke es gibt mittlerweile so viele Federviecher, dass ich persönlich ungern die NAchfrage bei einem züchter unterstützen würde.
Vielleicht hast du ja in deiner Nähe ein TH in dem vielleicht auch gerade ein Pärchen sitzt, dass eigentlich als "Osterei" gedacht war. Ansonsten gibt es noch den Verein der Wellensittich Freunde, die manchmal auch andere Federviecher von Privatpersonen vermitteln. Oder du guckst mal hier im Forum bei den Abgabetieren....
 
unter Abgabetiere hab ich grad eben mal geschaut. da war leider nichts passendes dabei. aber ich werd hier mal ein tierheim in münchen anmailen und fragen ob die nicht was für mich haben.
 
Hallo Chatha,
er will doch aber einen kleinen bunten Sänger (oder besser zwei) ein Welli ist zwar schön bunt aber sogar für meine musikalischen Begriffe wirklich kein Sänger oder :D
Die Idee mit dem Tierheim find ich gut :zustimm:
Sabine
 
Hallo pudelmütze!

Mit bunten Sängern, die ein quirliges Wesen haben, bist Du bei den Kanarienverrückten gar nicht so verkehrt. Wie Eiersammler schon schrieb, schau einfach mal im Forum vorbei. :)
 
Hallo Sabine,

ich wollte FRAU Pudelmütze ;) auch nicht für einen Welli begeistern, denn mit dem musikalischem Talent ham die´s ja wirklich nicht so dolle. Ich weiß nur, das der VWFD ab und an auch anderers Federvieh vermittelt.

Sind Agas eigentlich kleine Musikstars? Jedenfalls sind sie bunt :freude:
 
eine frage hab ich mal noch.
auf welche kosten muss ich mich denn für die anschaffung von vogel und käfig einstellen. was sind die mindestanforderung eines käfigs (größ, ausstattung)?
kann vielleicht jemand ein buch empfehlen, das gute infos über die haltung liefert?

danke und grüße
 
Hallöchen Pudelmütze,
ich würd bevor ich mir die Vögel hole ein Buch zulegen, lesen und noch offene Fragen klären. Empfehlen kann ich die anfangs die von GU und von Bielfeld. Die si nd meines Erachtens o.k. Käfiggröße kann ich dir nicht helfen, da wir Volieren bevorzugen, aber im Internet wirst du bestimmt fündig.
Anschaffungspreis von Kanarien ist unterschieldlich, aber es geht glaub ich ab 10 Euro pro Vogel los (natürlich nicht im Zoofachgeschäft) je nach dem, welche Kanarien du wählst (wenns diese denn sein sollten).
Vogelfutter naja je nach dem, was du fütterst. Schau einfach nach einer guten Mischung und biete Obst u. Salat an.
Ach so, manche Vögel benötigen auch einen Tierarzt!
Also pauschal kann ich dir leider bezüglich Kosten nicht weiterhelfen, aber geh direkt ins Forum z.B. Kanarien und stell dort deine Fragen.
liebe Grüße Sabine
 
Catha schrieb:
Hallo Sabine,

ich wollte FRAU Pudelmütze ;) auch nicht für einen Welli begeistern, denn mit dem musikalischem Talent ham die´s ja wirklich nicht so dolle. Ich weiß nur, das der VWFD ab und an auch anderers Federvieh vermittelt.

Sind Agas eigentlich kleine Musikstars? Jedenfalls sind sie bunt :freude:
Hallo Catha,
was zum Henker ist der VWFD? man wir haben so ne schöne Sprache, sch... Kürzel ewig.
Naja meine Agas sind recht leise aber zum Thema Musikstars ist jeder Geschmack anders. Ich würd sie dann bei Techno einstufen :D , der Takt haut jedenfalls hin :dance:
Sabine
 
Da Du Dich noch immer nicht auf eine Vogelart festgelegt hast, kann Dir auch niemand Bücher empfehlen oder sagen, wie groß der Käfig sein sollte. Oder habe ich etwas übersehen?

Falls es Kanarien sein sollen, dann schau mal ins Kanarienforum unter FAQ, dort werden viele Anfängerfragen beantwortet.

http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=78787
 
Thema: Worauf beim Kauf achten?

Ähnliche Themen

L
Antworten
1
Aufrufe
2.636
Papageier56
P
S
Antworten
16
Aufrufe
1.544
sonne69
S
K
Antworten
2
Aufrufe
849
sigg
S
N
Antworten
27
Aufrufe
5.337
Tierfreak
Tierfreak
B
Antworten
64
Aufrufe
14.410
koppi
koppi
Zurück
Oben