Zuchtjahr 2016 hat begonnen

Diskutiere Zuchtjahr 2016 hat begonnen im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo zuchtfreunde, ich bereite mich zwar schon seit wochen auf das zuchtjahr 2016 vor aber heute habe ich meine ersten paare für diese saison...

  1. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hallo zuchtfreunde,

    ich bereite mich zwar schon seit wochen auf das zuchtjahr 2016 vor aber heute habe ich meine ersten paare für diese saison gesetzt. da das wetter noch nicht richtig mitspielt kann ich leider noch nicht alle meine zuchtboxen nutzen aber mit 3 paaren habe ich jetzt erstmal angefangen.
    ich habe jetzt erstmal erfolgreiche zuchtpaare vom letzten jahr genommen.

    von einem paar erwarte ich diesjahr großes. es war letztes jahr nur eine versuchsverpaarung und es ist auch nicht richtig gut gelaufen. es kam nur 1 jungvogel raus und der war von der färbung auch noch recht schwach.
    Den Anhang neu 239.jpg betrachten

    aber als er in die mauser kam konnte ich es nicht glauben. ich bin mir zwar mit der mutation noch nicht ganz einig.
    Den Anhang neu 274.jpg betrachten


    ich hoffe das auch diesjahr wieder andere grasssittichfreunde ihre zuchtplanung oder hoffnungen mit uns teilen würden.
     
  2. Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Sittichmac,
    ich wünsche dir für das Zuchtjahr 2016 viel Glück und den Zuchterfolg den du haben möchtest.

    Gruß Sittich112
     
  3. klaus g

    klaus g Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    hi
    Na der sieht doch schonmal spitze aus. Verpaarst ihn mit nem schönen gesäumten
     
  4. #4 sittichmac, 11. März 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    erst mal einen haben. leider habe ich keine passene henne in meinem bestand. ich versuche aber noch was zubekommen ansonsten setze ich ihn erstmal an eine falbe henne - zurück an die althenne paaren will ich ihn nicht da er schon recht lütt ist.
     
  5. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    63xxx
    Ich wünsch Euch viel Erfolg und freue mich über Eure Berichte.

    Bei uns ist nun Eierverbot.
    Unsere Henne hatte zu viel Östrogen, trotz dass ich sie vom Legen ( Ihr erinnert Euch sicher) wegbringen konnte. Die Knochen waren im Röntgen schon am Auflösen, eine Hernie hatte sie am Bauch wegen des hormonbedingt zu weichen Gewebes. Also OP der Hernie, wo gleich noch ein Tumor mit entfernt wurde und nun alle 6 Monate Hormonchip wechseln.

    Nach der OP wäre das Eierlegen zu gefährlich, weil die Bauchdecke operativ zu sehr gestrafft wurde, so die Ärztin in der Vogelklinik.

    Somit ein kinderloses Ehepaar und das Hähnchen wundert sich, warum er nun nicht mehr darf, obwohl er immer noch so schön singt und seine liebe Henne füttert ...
     
  6. #6 sittichmac, 17. März 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    na mit dem hormonchip wird es etwas leichter die beiden zu bremsen. also heist das jetzt für dich die beiden immer gut zu beschäftigen damit sie nicht auf dumme ideen kommen.

    ich habe heute meine ersten 3 gelege geschiert und war recht zufrieden. 3gelege mit je 4 eiern und alle befruchtet. in 2 wochen sollten dann die ersten kücken schlüpfen.
     
  7. Kessec

    Kessec Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln Bonn
    Hallo ich habe eine Frage zur Vererbung.
    Was würde bei einem Opalinem Hahn und einer Rubino Henne oder einer Wildfarbenen Henne herauskommen?

    Danke für Eure Antworten.
    Gruß
    Kessec
     
  8. #8 sittichmac, 21. März 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi kessec,
    die verpaarung von 1,0 opalin und 0,1 wf ist nicht sinnvoll. da dort nur spalterbige vögel fallen, wobei die wf meist an farbe und zeichnung verliert. die zeichnung wird verwaschen und das rosa wird gräulich. eine verpaarung 1,0 opalin und 0,1 rubino ist da viel besser. so fallen hennen in rubino und alles was in opalin fällt ist mehr oder weniger spalterbig in rubino. da der rubino die ino variante des opaline ist können diese gut miteinander verpaart werden.
     
  9. #9 sunny4289, 21. März 2016
    sunny4289

    sunny4289 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mahlow
    hab ja auch die konstellation 1,0 opalin x 0,1 rubino (die hübsche henne von dir:freude:) sitzen jetzt grad auf 5 eiern. bin mal gespannt was und wieviel bei raus kommt:) die sollten ja eigentlich noch nicht brüten aber sie waren nicht mehr zu halten:nene::D
     
  10. Kessec

    Kessec Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln Bonn
    Danke für die Antwort Sittichmac.

    Gibt es eine gute Seite für Einsteiger zum Thema Vererbung?
    Gibt es keine Seiten auf denen ich sehen kann Vogel X1.0 + Vogel Y0.1 = %davon, % davon etc.

    Lese erst seit zwei Tagen zu diesem Thema. Bisher ist es noch recht schwierig für mich.
     
  11. #11 sittichmac, 22. März 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi sunny,
    ich drücke dir die daumen.:zustimm: das da auch schöne rubinos fallen - vielleicht hast du ja mal das glück und ziehst auch hähne nach. es ist mir die letzten jahre nicht gelungen.

    hi kessec,
    es gibt mehrere seiten in den bourksittichvererbung erläutert wird ich finde diese Genetischer Rechner 1.3 Bourkesittiche recht gut. so lange du dich mit wf, opalin und deren inos beschäftigst ist es garnicht so kompliziert.
     
  12. Bourki

    Bourki Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Hallo Kessec,
    bei einer Verpaarung von 1,0 Opalin X 0,1 Wf sind alle Hennen Opalin und alle Hähne Wf spalt Opalin.
    Bei einer Verpaarung von 1,0 Opalin X 0,1 Rubino fallen nur Opaline, wobei die Hähne aber spalterbig in Ino sind.
     
  13. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    63xxx
    Wie ich geschrieben hatte, darf meine Henne ja nun keine Eier mehr und hat deswegen einen Chip.

    Helft mir bitte mal mit einer Information: Bis zu welchem Alter legen Bourke-Hennen überhaupt?

    Leider ist sie trotz Chip, der erst im Juli gewechselt werden sollte, schon wieder brutig mit vollem Programm. Alle Viertel-Jahre einen neuen Chip implantieren mit Narkose - das ist schon ziemlich heftig.
    Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie lange wir das durchhalten müssen, und ob sie irgendwann in die Wechseljahre kommt.

    Danke Euch!
     
  14. #14 sittichmac, 28. März 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi tussicat,
    da habe ich eine schlechte nachricht für dich. denn sittiche bekommen keine wechseljahre. sie bleiben bis in hohe alter fortpflanzungsfähig. was bei bourkes in der regel 10 - 15 jahren sind.
    im grunde kannst du nur auf strenge diät und viel beschäftigung setzen. du könntest auch überlegen ob du dir noch weitere bourkes dazu holst. das lenkt ab! aus meiner eignen erfahrung her kann ich sagen das im schwarm nie alle henne in brutstimmung kommen. zumindest haben sie dann weniger intresse.
     
  15. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    63xxx
    Hm, ist einen Gedanken wert. Würdest Du zur Nichtvermehrung eher Henne, Hahn oder Pärchen setzen?

    Werde diese Woche mal mit der Vogelklinik telefonieren, was die wegen dem Chip meinen.
    Die Henne hat ja grundsätzliche Hormonprobleme (schon in vorheriger Haltung) mit zu hohem Östrogen und nun wäre jedes Ei ein zu hohes Risiko.

    Die beiden sind fast den ganzen Tag unterwegs, aber auch da kann man balzen und flirten, hilft überhaupt nichts. Ist ihnen auch völlig egal, wenn Beo mit umher fliegt (unter Aufsicht natürlich).

    Mehr fällt mir zu Beschäftigung nicht ein. Ist wohl doch zu ruhig, sicher und angenehm hier ;-)
     
  16. #16 sittichmac, 28. März 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    ich würde es vielleicht mal mit einer zweiten henne versuchen. der hahn wird sich dann mit beiden oder mehr mit der anderen gesunden henne beschäftigen. wodurch es druck von deiner nimmt. am besten du setzt eine junge henne dazu.
     
  17. #17 sittichmac, 8. April 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    jetzt ist das zuchtjahr bei mir auch voll im gange.
    ich habe die letzten wochen noch verstärkt genutzt um meine volierenanlage auf vordermann zubringen und jetzt haben auch meine großen alle ihre kästen drinn. neben bei musste ich noch für meine 2 neuen paare passende kästen bauen. da ich eh schon an der säge stand habe ich auch gleich nochmal einige bourksittichkästen gebaut. ich benutze die kleinen kästen nur 2-3 jahre dann kommen sie auch hygenegründen weg.

    meine 3 bereits angepaarten bourkepaare haben jetzt 10 junge und ich kann es kaum erwarten zusehen was diesmal rauskommt. zudem habe ich auch meine anderen zuchtboxen bestückt und hoffe das die paare genauso fleißig sind.
     
  18. #18 dustybird, 9. April 2016
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    g'day liebe Vogelfreunde , ich wünsche euch ein gutes und Erfolgreiches gute Zuchtjahr. Hier in Australien ist nun Herbst geworden und die Zeit der Brut ist vorbei. Ich persönlich halte nicht so viel von Mutationen und es gibt auch für mich nichts schöneres als ein Wildfarbiger Vogel
     

    Anhänge:

  19. #19 sittichmac, 9. April 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi dusty,
    ich finde auch die wf immernoch am schönsten aber leider muss man sich als züchter ja auch etwas der nachfrage anpassen. da ich mit meinen bourkes auch versuche meine futterkosten etwas abzudecken ist es ebend auch wichtig vögel anzubieten die man auch verkaufen kann.
    ich habe immer noch bourkesittichelinien in rein wf. aber ich züchte mit ihnen nur noch um meine linien zuerhalten oder wenn ein zuchtfreund vögel von mir haben möchte. da ich auf meinen letzten jungen fast 1 jahr sitzen geblieben bin und verschenken oder zu dumping preisen muss ich auch keine vögel abgeben.
     
  20. Kessec

    Kessec Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln Bonn
Thema: Zuchtjahr 2016 hat begonnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarien geschlossene fußringe 2016

Die Seite wird geladen...

Zuchtjahr 2016 hat begonnen - Ähnliche Themen

  1. Das Zuchtjahr 2017 hat begonnen

    Das Zuchtjahr 2017 hat begonnen: bzw. ist schon voll ma laufen ich. habe das thema dies jahr etwas verpennt. hallo liebe zuchtfreude, nach leichten startproblemen hat meine...
  2. Wellensittich Mädchen abzugeben, geboren im Juni 2016

    Wellensittich Mädchen abzugeben, geboren im Juni 2016: Hallo, wir suchen händeringend jemanden der uns unser kleines Mädel abnimmt. Sie ist 6/2016 geboren. Farbe: grau und weißes Köpfchen Zahm: nein...
  3. Beobachtungen 2016

    Beobachtungen 2016: Beobachtungen Dezember 2016 (November nichts) Beobachtungen Oktober 2016 Beobachtungen September 2o16 Beobachtungen August 2016 Beobachtungen...
  4. Igel im Dezember 2016 (Beobachtung mit Wildkamera)

    Igel im Dezember 2016 (Beobachtung mit Wildkamera): dass um diese Jahreszeit noch ein Igel rummarschiert......, vielleicht ist er noch zu klein (mit Wildkamera) er futtert die kläglichen Reste vom...
  5. Beobachtungen Dezember 2016

    Beobachtungen Dezember 2016: Hö, pennt ihr hier alle? :dance: Kormoran gestern am Münchner Flughafen. [IMG]