Zuwachs- 'Bruno' aus dem Gasthaus

Diskutiere Zuwachs- 'Bruno' aus dem Gasthaus im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; nächste woche nehmen wir ihn mit zur TA, die soll ihn mal durchchecken und geschlecht bestimmen. so, ohne untersuchung, lass ich ihn auf keinen...

  1. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Dann hättest du ihn theoretisch noch nicht in die Nähe der anderen stellen dürfen. So ist die Quarantäne leider hinfällig.

    Aber trotzdem ein großes Lob, dass du den kleinen da raus geholt hast! :zustimm: Ich habe die Geschichte auch mitverfolgt und mir standen stellenweise echt die Haare zu berge. Wie man einem Tier sowas antun kann werde ich wohl nie verstehen... :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
  4. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    heute haben wir von der TA ein röhrchen mitbekommen, wo die kotprobe von lucky reinsoll. um parasiten im inneren, etc auszuschließen.
    da meine mutter heute dort arbeiten war, hat sie das ganze ausgemacht- und kein wort auf das feder einschicken...
    als ich sie danach gefragt habe, meinte sie nur, man würde es eh sehen wenn er bei den anderen sitzt:+knirsch:
    und sonst könnte das sicher die TA so bestimmen... na werdn ma sehen...
     
  5. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    Hat keiner mehr Interesse?

    Übrigens, in meinem Album sind laufend neue bilder zu sehen... von allen dreien... und bald dem vierten:D ja, es wird wohl ein vierter dazukommen- eine graue maus aus dem tierheim, wenn lucky ein hahn ist.
    So, ich habe noch einen kleinen erfolg zu berichten...
    Ich kann mittlerweile ohne gröbere Ergebnisse hineingreifen... heute ohne fauchen,etc. gut dachte ich, wags halt. also kohi her, vor den schnabel gehalten... nach 2 min hat er gefressen :dance:
    glg!
     
  6. Reika

    Reika Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kanton Luzern CH
    Hallo face

    Ich habe soeben deine beiden Themen ganz durchgelesen.

    Auch von mir ein ganz grosses Lob an euch! Schrecklich wie der Kleine gehalten wurde.

    Dann hoffen wir Mal, dass Lucky ein er ist :zwinker:
     
  7. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo reika,
    grade hab ich die Hp des TH angeschaut- wies aussieht hat die graue maus ein zuhause gefunden. ich freu mich für sie!
    die ersten laborergebnisse waren übrigens da, 'im inneren' hats nichts!
     
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    > Hat keiner mehr Interesse ? <

    Doch, ich ;)

    Hallo Johanna

    tut mir leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Einerseits hab ich viele Termine zur Zeit, und andererseits war ich in Quassel-threads involviert. Bitte nicht böse sein.

    Soeben las ich, dass das graue Mäuschen aus eurem TH bereits eine neue Heimat gefunden hat. Mensch Johanna, ich hätte Lucky so sehr gewünscht, dass er (falls er ein Männchen sein sollte) die kleine Maus bekommen würde. Aber naja, jetzt ist auch erst einmal wichtig, sein/ihr Geschlecht rauszufinden. Das sollte auch ohne DNA bei Nymphen (Verhalten) nicht allzu schwer sein, da geb ich deiner Mama durchaus Recht.

    Was die Quarantäne anbelangt, schliesse ich mich Lemon an. Mal abgesehen von Quarantänefristen, bin ich persönlich kein Freund von räumlicher Trennung artgleicher Vögel. Oftmals ist es so, dass sie sich dann zwar hören, aber nicht sehen, kuscheln, streiten etc. können.... was womöglich bloss Verwirrung oder sogar Kontaktrufe (od. Schreien) zur Folge haben kann. Ausserdem kann man insbesondere bei Nymphen, von sehr friedlichen und verträglichen Geiern schreiben. Und das ohne grösseres Risiko einzugehen, grottenfalsch daneben zu liegen.

    Weiterhin wünsche ich dir und deinen Nymphen, allen voran Lucky, ganz viel Glück und Freude miteinander :freude:

    P.S:
    Lucky hat schon längst begriffen, dass du es gut mit ihm meinst. Ich darf gar nicht an seinen leeren Napf und das trübe Wasser denken, als du Lucky aus der Gaststätte abgeholt hast. Und jetzt bekommt er Kohi vor den Schnabel gehalten.... aber Hallo -> du hast Luckys hoffnungsloses und trauriges Dasein zum Guten, zu einem angenehmen Leben hin gewendet. Das ist so unbeschreiblich wertvoll, dass man es in Worten gar nicht ausdrücken kann. Vor allem nicht bei dem Versuch, das alles aus Luckys Sicht zu betrachten.
     
  9. Moritz5

    Moritz5 Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz, in Bern
    Hallo face 1,
    ich habe auch den ganzen Theard gelesen, und gehofft, dass du den kleinen dort raus kriegst! herzlichen Glückwunsch!
    Wenn ich den schrecklichen, alten Käfig mit dem neuen Kanarienkäfig vergleiche, kann ich mir genau vorstellen, wie man sichals Nymphie fülen muss, plötzlich in einem Käfig zu sein, der mit Edelstahlnäpfen behängt ist, frisches Futter,sauberes Wasser ezt. also für den Nymph mussein ein riesen Traum in Erfüllung gegangen sein!!!
    nur eine Bitte habe ich an dich: tausche die Plastiksitzstangen gegen Naturholzäste aus!
     
  10. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    da ist nur eine einzige drinnen, und die benutzt er kaum :zwinker:
    ich wollt sie eh erst vor kurzem auswechseln, aber bei uns im garten habe ich schon alles abgezwickt für die anderen... findet sich sicher noch was :zwinker:
     
  11. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Halli Hallo!

    Natürlich habe auch ICH das Interesse auf gar keinen Fall verloren - war nur die letzte Zeit sehr beschäftigt (Gott ne, hört sich das wichtig an:D:D).

    Freut mich, dass der/die Kleine doch schon so zutraulich ist. Erstaunlich bei der Vorgeschichte.

    Und weiß man denn jetzt schon mehr? Geschlecht, Alter, evtl. Krankheiten (hoffentlch nicht8()?

    LG Christine
     
  12. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    ne geschlecht auch noch nicht... muss ich ne feder ausreißen *schauder*
    kann mir einer sagen wie ich das anstellen soll?
    alter weiß ich leider auch noch nicht... aber er ist so ein lieber:~
    wir pfeifen immer um die wette, und er hat jetzt angefangen, wenn ich das zimmer betrete oder verlasse mir nachzupfeifen. gehe ich zuerst zu coco und lea pfeift er laut und energisch bis ich zu ihm gehe.:~
    krankheiten, also die laborergebnisse sind jetzt da...
    ganz gerine aspergillose, aber die TA meint das kommt vll vom stress und der schlechten haltung dort.
    dann noch irgendwelche sterokokken, aber die sind nicht ansteckend, und anscheinend von der umstellung, und eben von der schlechten haltung.
    nächste woche kaufen wir ne voli, und dann...gucken wir mal wie sie sich vertragen:zwinker:
    glg
     
  13. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Face!

    Leichte Aspergilose? Seltsame Diagnose! Und er TA ist vogelkundig? Hat er den Vogel auch geröngt? Ich will ja nicht hoffen, dass er Aspergilose hat. Aber wenn er eine hat, dann muss das mit Medikamenten behandelt werden.

    Der Rest klingt wirklich seeeehr gut:zustimm:! Find ich klasse, wie schnell sich der Kleine an Dich gewöhnt hat!

    LG Christine
     
  14. Rine

    Rine Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Hi Face,

    also wir haben u. a. auch so einen Lution-Nymphen hier wohnen. Es sind 2 "Pärchen" (zwei Hähne, 2 Hennen, aber die Herren sind im Großen und Ganzen schwul - blöde Konstellation).

    Die Hähne pfeifen oft was das Zeug hält und die Hennen rufen höchstens mal nach den anderen. Das Pfeifen und die Ruflaute sind anders. So wie ich Deinen Bericht interpretiere, tendiere ich bei Deinem Vogel zu einem Hahn. Wenn er mit der Zeit dann noch anfängt zu balzen, ist die Sache klar. Beobachte mal den Hahn Deines Pärchens, ob er seine Henne gegen Lucky verteidigen will. Dann ist die Sache auch klar. Feder zupfen nimmt Lucky Dir bestimmt übel. Nymphen sind ja recht nachtragend bzw. brauchen ihre Zeit, um wieder Vertrauen in uns Menschen zu fassen - so jedenfalls meine 20jährige Nymphenzeiterfahrung.

    Toll, dass Ihr Lucky aus seinem erbärmlichen Leben gerettet habt und ein Partner bald folgt. Viel Freude Euch allen für die Zukunft.

    Gruß Rine
     
  15. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo lucy,
    ja ist vogelkundig. war mehrere jahre in den USA und hat exoten, reptilien und vögel behandelt...
    ich habe irgendwie auch das gefühl das lucky ein hahn ist... fragt mich nicht wieso. aber manche sachen spüre ich... war bei krümel auch so :p
    coco balzt lea nur an, aber verteidigen tut er sie nicht wirklich. er sitzt lieber neben lea auf dem schreibtisch und unterhält sich mit lucky.
    ich könnte lucky auch zur TA bringen und die zieht ihm die feder- oder?
     
  16. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Face!

    Und wenn Du wartest, bis Lucky in die Mauer kommt und von selbst die Federn auszieht? Oder Du lässt es wirklich vom TA machen. Aber was Du so schreibst, würde ich auch zu einem Hahn tendieren.
    Hat er denn viel zu erzählen, bzw. pfeift er viel? Lässt Du ihn schon raus? Vielleicht konntest Du dann beobachten, dass er rumhüpft wie ein Frosch? Oder die Flügel in Herzchenform angehebt? Wenn Lucky das alles macht, dann hast du einen Hahn.
    Also mein Hahn ist überhaupt nicht nachtragend. Kann natürlich auch deswegen sein, weil ich ihn heute auf den Tag 18 Jahre bei mir habe:freude::freude:! Er ist schon wirklich ein ganz besonderer Vogel und er vertraut mir voll und ganz!

    LG Christine
     
  17. Richard

    Richard Guest

    Hallo Christine,

    So eine Feder braucht man erst gar nicht zur Geschlechtsbestimmung abschicken. Es wird eine frisch gezogene Feder benötigt. Siehe auch die Hinweise div. Labore.
     
  18. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Und wieder was gelernt! Wenn ich Dich nicht hätte, Richard:D:D:D!
    Ich glaube, durch dich hab ich auch erfahren, dass es keine Lutino-Schecken gibt? Kann das sein?

    LG Christine
     
  19. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    ja, ich erinner mich dunkel an deine Kreation (:+screams:).


    :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Wußt ich´s doch:):)!

    LG Christne
     
  22. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    ne... macht er nich:~ das rauslassen hät ich schon probiert, aber er hatte schreckliche angst vor dem offenen türchen... wenn, dann lass ich ihn mit coco und lea raus- dann hat er gleich den ansporn nachzu kommen. außerdem kann er ja nicht mal fliegen mit der schwinge...
    hin und wieder pfeift er, und das meistens mit mir. wenn er dann pfeift, spricht er mit den anderen oder 'pfeift mir'.:D
    das ist schön! herzlichen glückwunsch zum jubiliäum!:D
     
Thema:

Zuwachs- 'Bruno' aus dem Gasthaus

Die Seite wird geladen...

Zuwachs- 'Bruno' aus dem Gasthaus - Ähnliche Themen

  1. Zuwachs

    Zuwachs: Hallo, der ein oder andere wird es schon gesehen haben, dass wir Zuwachs bekommen haben. Nein, keine weitere Papageien, aber Bartagame....
  2. Pennant-Zuwachs

    Pennant-Zuwachs: Hallo!! Seit Samstag wohnen zwei wundervolle Pennantsittiche bei uns... die Entscheidung die beiden aufzunehmen war ganz spontan. Als wir in...
  3. Zuwachs

    Zuwachs: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage in meinem Bestand sind 4 Wellis (2 m 4 Jahre alt) ( 1w 1 weißer Geschlecht genau kann ich es nicht sagen...
  4. Wir bekommen "Zuwachs"

    Wir bekommen "Zuwachs": Hallo und guten Abend. Ich bräuchte bitte wieder einmal Tipps und gute Ratschläge von euch. Wir bekomme am Dienstag einen neuen...
  5. Bekomme Zuwachs - Coconut

    Bekomme Zuwachs - Coconut: Hallo Zusammen Ich bin hier ja schon seit einer Weile am lernen und lesen hier... :zwinker: Nun ist es aber so weit, dass ich am Sonntag...