Amigo & Emy

Diskutiere Amigo & Emy im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; @Klaus - darf ich meine weissen mal zu dir in die Duschschule schicken ?

  1. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    @Klaus - darf ich meine weissen mal zu dir in die Duschschule schicken ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wo gibts denn so einen Film?

    Na, Klaus, er ist vielleicht auch noch zu jung, vom August 2001, wenn ich es richtig notiert habe. Und die Damen sind meistens frühreifer (zumindest bei den Menschen, oder?) :D
     
  4. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Stimmt schon Karin, mich stört es ja auch nicht. Ich meinte nur weil es wie bei Gerry ist.
     
  5. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Gerne Ursula, aber man muß wissen das ich am Anfang mit Amigo alleine in die Dusche bin und erst danach diese Vorliebe für Wasser aufkam. Die Emy hat sich das dann abgeschaut.
     
  6. MacPeter

    MacPeter Guest

    Duschschule...

    ...da würde ich meine beiden auch gern mal hinschicken. Die wollen nix von Wasser oder Sprühnebel wissen. Was soll ich da nur tun? Die schauen immer ganz komisch und schütteln sich in einer Tour, wenn ich sie vorsichtig absprühe... Von Spass, wie auf den Bildern von Klaus zu sehen, kann da gar keine Rede sein.
     
  7. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Hallo Marco,
    sind Deine PAPEIS so zutraulich das Du sie auf der Hand oder Schulter mit durchs Haus oder die Wohnung nehmen kannst?
    Und hast Du eine Dusche?
     
  8. MacPeter

    MacPeter Guest

    Zahm

    Hallo Klaus,

    ja das sind sie, kann sie auf der Hand oder auf der Schulter durch die ganze Wohnung tragen wenn ich will, sind dann natürlich sehr skeptisch & machen lange Hälse.
    Als ich dann im Bad mit der Dusche (auf der 2. Etage der Wohnung) angekommen war, haben die erstmal das ganze Badezimmer "aufgeräumt" und von der Dusche & Ihrer Begrenzung hatten Sie natürlich irre Angst & haben sich nur oben drauf gesetzt, schnell & schwer atmend nach ein paar Rundflügen im kleinen Zimmer.
    Auch ein Stock zum Sitzen über die Badewanne gelegt hatte nichts gebracht.
    Da habe ich erstmal abgebrochen um sie nicht noch mehr stressen
    Seither nehme ich eine Blumespritze, hänge den Käfig hintenrum mit einem Bettlaken ab & sprühe sie mit feinst vernebelten,
    warmen Wasser im Käfig auf der Stange ein, so ca. 2x die Woche.

    Danach bescleicht mich immer das seltsame Gefühl, dass sie mich erstmal nicht mehr so richtig "leiden" könnnen, weil ich sie nass gemacht habe. Versuche das dann immer mit ihren Lieblingsleckerlies "getrocknete Bananenchips" (von zooplus.de, JR Farm - haben übrigens unsere Zwergkaninchen auch sehr gern!) wieder auszugleichen bzw. mich wieder "einzukratzen".

    Hast Du vielleicht noch einen hilfreichen Tip? Hatte schonmal überlegt ob ich sie in der Küche duschen soll, indem ich einen Stock über die Spüle lege & sie dann mit dem Wasserhahn duschen lassen soll?
    Auch eine große Plastik-Schüssel mit (Papageien-) fußhohem lauwarmen Wasser brachte nicht den gewünschten Erfolg. Sollte ich vielleicht was zum Spielen (Zweige mit Blättern etc.) oder was Fressbares ins Wasser legen, damit Ihr Interesse geweckt wird?

    Kira & Ben sind natürlich auch erst so ca. 4 Wochen bei mir, haben aber wohl vollstes Vertrauen, die Henne kann ich immer & überall anfassen, wenns ihr zuviel wird, beisst sie kurz & fliegt weg, der Hahn kommt von selbst zu mir auf den Kopf oder Schulter geflogen, nur mit auf dem Rücken oder im sonstigen Gefieder anzufassen hat er's nicht so ganz, duldet es kurz & fliegt weg oder zwickt etwas heftiger.

    Bin dahingehend wirklich für jeden Tip dankbar. Auf Staubsauger oder Fön (der Tip kam ja auch schon mal) reagieren sie eigentlich nur mit lauteren Tönen/Geschrei, nicht unbedingt mit dem Wunsch nach Wasser/Duschen.
     
  9. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Hallo Marco, also das war bei mir genauso. Auch Staubsauger und andere Geräusche mögen sie nur um sie zu übertönen.
    Ich schreibe Dir noch mal wie ich es angefangen habe.
    Dusche, Wanne, Schüssel und Blumenspritze waren für Amigo unheimlich. Das gab nur Stress. Damit habe ich schnell aufgehört.
    Ich habe aber gemerkt, das er mir vertraut. Wenn ich mit ihm durchs Haus bin und er machte einen langen Hals habe ich immer beruhigend auf ihn eingeredet.
    Ich konnte mit ihn also in die finstersten Ecken mitnehmen ohne das er wegflog.
    Da habe ich ihn auf die Hand gesetzt und ging ganz langsam auf die Dusche zu. Dann habe ich wer weiß wie oft zu ihm gesagt das wir duschen werden und wie fein das ist.

    Wenn er etwas gut macht, dann loben wir immer überschwänglich mit "fein gemacht". Da konnte er bestimmt irgendwie abschätzen das nichts schlimmes passieren würde.

    Er war etwas aufgeregt, ist aber sitzen geblieben und ich konnte die Duschtüren unter ständigem Lobgefasel schließen.
    Dann habe ich das lauwarme Wasser nur ein ganz kleines bisschen aufgedreht. Ich habe nur mich nass gemacht und mir das Wasser ins Gesicht gespritzt. Ihn dabei immer wieder angesehen und gelobt. Dann mal vorsichtig seine Füße bespritzt. Er war sehr skeptisch aber hielt durch.

    Unter Lobgesang und dem Hinweis wie schön das doch gerade war sind wir dann aus der Dusche raus. Die Zeremonie habe ich dann oft wiederholt und ihn dabei immer mehr nass gemacht. Aber immer nur kurz angespritzt.

    Nach ein paar Duschgängen wusste er Bescheid und hat angefangen sein Gefieder dabei zu spreizen.

    Dann habe ich eine Stange in die Dusche gehängt.
    Das kannst Du auch hier
    nochmal nachlesen.

    Beim ersten mal bin ich noch mit rein. War sehr eng! Ich setzte ihn auf die Stange und habe ihn voll gespritzt. Halt immer nur solange wie es ihm gefiel.

    Beim nächsten mal setzte ich ihn auf die Stange und habe ihn halt wieder besprüht.
    Die Duschtüren habe ich aufgelassen. Na ja, und dann halt immer so weiter.

    Heute erzähle ich den Beiden das geduscht wird und setze sie der Reihe nach rein.
    Dusche aufdrehen, Türen zu und nach 5 Minuten hole ich sie raus. Sie toben auf der Stange rum, einfach zum kugeln. Die Türen kann ich kaum mehr auflassen weil sonst der Fußboden schwimmt. Ich sehe ihnen aber auch zu gerne zu. Dann mache ich nur einen kleinen Spalt auf und genieße die Zeremonie. Ich glaube sie möchten auch das ich ihnen zu sehe.
    Emy hat sich das dann sofort von Amigo abgeschaut und gleich mitgemacht. Das waren die Anfänge ihrer Zweisamkeit. Da war sie noch schüchtern und hat ihn in Ruhe gelassen.

    So Marco, nun versuche mal Dein Glück.
     
  10. MacPeter

    MacPeter Guest

    Dusch-Anleitung

    Hallo Klaus,

    SUPER & vielen Dank für diese ausführliche Dusch-Anleitung. Ich werde es unbedingt mal so ausprobieren.
    Als Quintessenz deiner Erklärungen, würde ich also sagen. dass es wohl erstmal besser ist mit einem Geier (Hahn Ben) anzufangen & dass sich der Partner dann das jeweils bei dem anderen abschaut...!?
     
  11. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Genau Marco, fange am besten mit dem mutigsten an!:D
     
  12. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Ist Euch auch schon mal aufgefallen, das die Kameraden in der Nacht Ihren Platz wechseln?
    In den letzten Tagen saß Emy wenn ich früh gefüttert habe immer wo anders als abends.
    Früh und abends ist es aber stockfinster. Können denn die Edels bei Nacht auch sehen? Sind es Edeleulen?:D
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Klaus
    unsere sitzen morgens auch an einer anderen Stelle, aber sie haben auch immer ein Nachtlicht, also nichts von wegen stockfinster. ;)
     
  14. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Hallo Karin, ein Nachtlicht in dem Sinne haben sie nicht.
    Es scheint ganz ganz schwach eine Straßenlaterne herein.
    Aber ich könnte da nichts sehen.
     
  15. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Heute war Emy wieder mal auf Exkursion. In der Küche steht ein altes Puppenhaus zum renovieren. Da mußte sie gleich mal nachschauen.
     

    Anhänge:

  16. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Beim säubern des " Vogelzimmers" staunte ich nicht schlecht. In einer Ecke zwischen Schrank und Heizung hat sich Emy ausgelassen. Sie hat den ganzen Belag zerknappert bis auf die Dielen.
     

    Anhänge:

  17. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Ich habe das noch garnicht bemerkt. Wer macht schon täglich die entferntesten Ecken rein?:D
    Hier habe ich sie dann nochmal erwischt.
     

    Anhänge:

  18. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Hier sieht man gut ihr distanziertes Verhalten. Immer Abstand halten.
     

    Anhänge:

  19. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Der Amigo kann einfach Emy´s Körpersprache nicht deuten!:o
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Wenn sie sich dann auch noch zu ihm dreht flüchtet er entsetzt.:? :? :?
    He, hab gerade gesehen das dieses Bild wie eine Fotomontage aussieht. Ist es aber nicht. Alles echt!
     

    Anhänge:

  22. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Klaus
    genau so dämlich guckt unser Gerry auch, wenn Rita sich so komisch flach hinsetzt, 0l
     
Thema: Amigo & Emy
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hedi köpchen

Die Seite wird geladen...

Amigo & Emy - Ähnliche Themen

  1. Rätselhaftes Verhalten unseres Graupapageien Amigo

    Rätselhaftes Verhalten unseres Graupapageien Amigo: Hallo Leute! Ich hätte da mal eine Frage: unser Graupapagei Amigo hat so zeitenweise ein ganz komisches Verhalten. Ganz speziell bei mir da er...
  2. Amigo wasserscheu, was tun?

    Amigo wasserscheu, was tun?: Mal wieder etwas fragen muß: Mein Amigo ist absolut wasserscheu. Er sollte aber dringend mal duschen:D Ich versuche immer wieder ihn...
  3. erstes bescnuppern ohne Gitterstäbe von Amigo und Pedro -- mit Bildern

    erstes bescnuppern ohne Gitterstäbe von Amigo und Pedro -- mit Bildern: Heute war der große Tag und Pedro durfte mit Amigo zusammen raus. Vielleicht wars ein bisschen früh, Pedro ist erst seit Freitagnachmittag hier,...