Bin so verzweifelt!!! Bitte helft mir!!!!!!!

Diskutiere Bin so verzweifelt!!! Bitte helft mir!!!!!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; @kessi: Und wenn das Gespräch scheitert? Wie kann man denn mit solchen Eltern vernünftig reden, wenn sie zu solch einer herzlosen Bestrafung...

  1. Elli

    Elli Guest

    @kessi: Und wenn das Gespräch scheitert?
    Wie kann man denn mit solchen Eltern vernünftig reden, wenn sie zu solch einer herzlosen Bestrafung greifen? Das verstehe ich einfach nicht. Denen gehört einfach mal ein Denkzettel verpasst, egal ob es die Eltern sind oder nicht! Ich bin auch erst 21, aber hat man denn nicht trotzdem ein Recht drauf auf solche miesen Aktionen so zu reagieren auch wenn man noch zu Hause wohnt! Nur weil sie Eltern sind, haben sie doch noch lange nicht das Recht, solche Methoden anzuwenden und ein unschuldiges Lebewesen büßen zu lassen.

    Und da soll man vernünftig bleiben??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    dann gerade

    vernünftig wäre z.B. sich darauf zu konzentrieren, seine Ausbildung erfolgreich abzuschließen um aus der Abhängigkeit von den Eltern heraus zu kommen.
    Das dürfte wohl besser sein, als nun mit den Eltern zu streiten und doch weiter in dieser Abhängigkeit zu bleiben.
    Hier werden viele Vorschläge gemacht aber Jacky muß ihren Weg finden, der zu ihr selbst passt. Wir kennen sie ja alle nicht.
    Drücken wir ihr alle die Daumen, dass sie bald auf eigenen Füßen stehen kann.
    :0-
     
  4. Elli

    Elli Guest

    Da kann ich dir nur zustimmen Gunna!!!;)
     
  5. #44 megaturtle, 24. Juli 2003
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Nein, bin da wohl etwas missverstanden worden.

    Hatte gemeint, dass Verena ihrem Vater einen Brief schreiben soll, in dem sie ihm schreibt welche Konsquenzen sein Verhalten haben könnte.
     
  6. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Vorbestraft ist man afaik erst, wenn man vom Gericht zu 90 oder mehr Tagessätzen verknackt wird und da gehört erheblich mehr dazu, als einen Welli fliegen zu lassen.

    Trotzdem ist das strafbar und das sollte man dem Mann einmal unmißverständlich mitteilen.
    Allerdings halte auch ich ein juristisches Vorgehen im Familienkreis für keine gute Lösung. Wie schon geschrieben wurde: Lieber sobald wie möglich ausziehen.
     
  7. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Was soll ich tun???? Wisst ihr Rat?

    Hi,
    also ich habe mal eine Frage an euch alle!
    Wer kennt sich mit den rechtlichen Dingen aus? Wie ist das genau, was genau würde meinem Vater drohen wenn ich ihn anzeigen (mache es nicht, aber drohen kann man ja mal damit, bzw. ihm klar sagen was Sache ist)
    Und da ich mich selber in solchen Dingen nicht auskenne, würde ich mich sehr freuen, wenn einer von euch da mehr wüsste! Oder auch woran ich mich noch wenden kann!

    Das mit dem Briefe schreiben ist zwar einerseits ne gute Idee, anderen Falls bezweifle ich ob mein Vater den wirklich richtig lesen würde! Vielleicht sollte man ihn per Post schicken, wo vielleicht auch noch die Meinungen von anderen drinnenstehen??????
    Oder man schickt emails an seine Adresse, wo ihr ihm die Meinung sagt? Ach ich weis es doch auch nicht! Am Samstag kommt meine Cousine (die hat sein 12 Jahren einen Welli) und versteht mich denke ich ! Aber die kann mir wohl auch nicht helfen, denke mal die wird jetzt auch nicht anfangen mit meinem Vater zu streiten!
    Was meint ihr könnte ich noch tun?
    Nochmal wegen des Briefes: Ich habe bevor ich nach Hamburg auf Klassenfahrt bin meinen Eltern nen 4 seitigen Brief geschrieben (in dem es nicht nur um den Welli ging) und sie haben nichts aber auch gar nichts dazu gesagt! Deshalb bezweifle ich auch dass ein erneuter Brief so genau gelesen würde und dass mein Vater in gleich wegwirft oder einfach nur darüber lacht!
    Und es ihm selber sagen, dazu bin ich in der Lage auch nicht fähig, erstens wird er eh nicht zuhören und nur lachen und außerdem rede ich ja nicht mehr mit ihm!
    Ach so eine Scheißsituation! Wär lieb wenn einer noch nen Rat wüsste!
    Viele Grüße,
    Verena
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Beachte bitte, er hat sich doch auch entschuldigt...sag ihm dass du ihm das nie verzeien kannst, er sollte dir aber den welli ersetzten, indem er dir einen neuen kauft, bzw. zwei mit partner.
     
  10. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Verena

    Was dir passiert ist, ist bitter, aber nicht mehr zu ändern. Du solltest jetzt deine ganze Energie darauf verwenden, dass du deine Ausbildung abschließt und bald auf eigenen Füßen stehen kannst.
    Vielleicht hast du ja eine/n Verwandte/n der/dem du vertraust. Dann besprich dich mit demjenigen und bitte da um Unterstützung. Aber wichtiger ist wirklich, dass du auf die Dauer dein Leben selbst in die Hand nehmen kannst.
    Dabei wünsche ich dir viel Erfolg!
    :0-
     
Thema: Bin so verzweifelt!!! Bitte helft mir!!!!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content