Entsetzlich ... Gattenmord?

Diskutiere Entsetzlich ... Gattenmord? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo nochmals, mir hilft die Information, dass nur wenig Blut im Kasten gewesen ist, ganz erheblich. Das zeigt, dass der Vogel zum Zeitpunkt...

  1. Suzuki

    Suzuki Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmals,

    mir hilft die Information, dass nur wenig Blut im Kasten gewesen ist, ganz erheblich. Das zeigt, dass der Vogel zum Zeitpunkt der Verletzung (Abtrennung des Kopfes) schon tot war. Jeder, der mal einen blutenden Vogel erlebt hat, weiß, was das für eine Sauerei ist, gerade ein Rattenüberfall wäre ein richtiges Gemetzel gewesen. Ich bleibe dabei, dass die Henne auf dem Nest gestorben ist (Legenot oder anderes) und der Hahn versucht hat, das Tier aus dem Kasten zu entfernen. Dabei ist es ganz natrülich, dass er zunächst versucht, am Kopf zu ziehen, und dieser dabei abreißt. Wo sollte er wohl sonst den Vogelkörper packen? Wenn Alttiere ein totes oder kränkelndes Junges aus dem Kasten entfernen, greifen sie es auch meist am Kopf. Ich schließe mich der Vermutung an, dass der Kopf irgendwo in der Einstreu verloren gegangen ist.
    @Christian: bei einem Bekannten ist mal ein Blauflügelsittichweibchen auf dem Nest verendet, ohne dass er das gemerkt hätte. Innerhalb einer Woche war von dem Tier bis auf drei kleine Knöchelchen nichts mehr übrig. Den Rest muss der Hahn gefressen haben. In dem Kistenkäfig kann er den Kopf jedenfalls nicht "versteckt" haben.

    Beste Grüße

    Gert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    huhu,

    ich kann mir auch nicht vortstellen, das der hahn die henne getötet hat.
    es ist aber oft üblich, das tote vögel von anderen angefressen werden. meine königssittiche gehen zb. an jeden kadaver den sie finden. (nicht das ihr jetzt denkt, meine voliere ist ein friedhof, aber wenn sich halt die möglichkeit ergibt...)
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das kann man ja noch nachvollziehen, aber die fressen doch keine Knochen.
     
  5. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    @ Kallie

    ich habe noch eine einzelne henne von 07, wenn du für den hahn eine neue partnerin suchen solltest. kannst dich ja bei interesse per pn melden.
     
  6. Suzuki

    Suzuki Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich finde es nicht ungewöhnlich, dass die Vögel die Knochen verspeisen. Mineralstoffe sind in den Heimatgebieten unserer Vögel oft Mangelware und im Knochen bekommt man die hoch konzentriert. Und für einen Pyrrhura-Schnabel werden die zarten Knochen eines Artgenossen kein ernstzunehmender Widerstand sein. Man muss dabei ja bedenken, dass diese Schnäbel sich durch den wesentlich massiveren Schulp einer Sepie beißen können und auch armdicke Äste zerlegen können, wenn sie nur wollen.

    Beste Grüße

    Gert
     
Thema:

Entsetzlich ... Gattenmord?

Die Seite wird geladen...

Entsetzlich ... Gattenmord? - Ähnliche Themen

  1. Entsetzen!

    Entsetzen!: Hallo ihr Lieben, lange lange habe ich nicht mehr in diesem Forum geschrieben und gelesen. Heute habe ich mal wieder im Langflügler-Forum...
  2. Entsetzliche Tierquälerei in Bremerhaven

    Entsetzliche Tierquälerei in Bremerhaven: Oh weh, ich lese gerade bei Yahoo, dass es einen Fall von gemeiner Tierquälerei in Bremerhaven gibt. Dort hat einer Äste mit Kleber versehen, so...
  3. Gattenmord??

    Gattenmord??: Darf ich als Laie mal etwas fragen? Hab hier mal ein bißchen gelesen,auch wegen dem Gattenmord. Kommt das denn sehr häufig vor?:( Es wäre doch...
  4. 2 Graue zu verk. Haltung entsetzlich (erledigt, da wohl schon verkauft)

    2 Graue zu verk. Haltung entsetzlich (erledigt, da wohl schon verkauft): Hallo, habe eben eine Anzeige gelesen: http://voegel.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/2-kongo-graupapageien-abzugeben-a11244964/ Bitte Käfig,...
  5. Die "dunkle Seite" der Kakadus - Gattenmord und Agression

    Die "dunkle Seite" der Kakadus - Gattenmord und Agression: ---------- Och...das letzte Bild, wo Sancho und Melodie aus dem Fenster gucken, ist ja goldig! Schoen ueberigens, mal wieder von dir zu lesen...