Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Also lohnt sich der Kauf nicht? Das ist Geschmackssache. Ich zumindest habe mir mehr davon versprochen, nachdem es hier so euphorisch beworben...

  1. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.063
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das ist Geschmackssache. Ich zumindest habe mir mehr davon versprochen, nachdem es hier so euphorisch beworben wurde. Soll Dich aber nicht davon abhalten, vielleicht trifft es Deinen Geschmack besser.

    VG
    Pere ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    der kauf lohnt sich für nicht-experten auf jeden fall. es sind nicht sehr viele arten beschrieben, dafür aber recht genau und es wird auf oft auf kleinigkeiten hingewiesen die eine eideutige bestimmung möglich machen.
    von mir eine klare kaufempfehlung.

    LG
     
  4. eric

    eric Guest

    @ Pere.
    Ich versprech mir auch immer von jedem Buch mehr. Leider gibts das top Universalwerk bisher noch nicht. Desshalb sucht man sich halt verschiedene Quellen zusammen. Immerhin ist es in dieser Sparte etwas vom Besseren.
     
  5. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.063
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Da gebe ich Dir Recht! Ich habe es ja auch und ziehe das ein oder andere daraus. Dem überschwenglichen Lob, welches hierfür ausgesprochen wurde, wurde es für mich persönlich allerdings nicht gerecht.

    Mit den Größenangaben fange ich ehrlich gesagt wenig an, da ich nirgendwo die Meßmethodik rauslesen konnte. Habe ich die überlesen? Kann mir jemand weiterhelfen?

    VG
    Pere ;)
     
  6. #2425 DiaryOfDreams, 29. Januar 2013
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Duisburg
    Jetzt habe ich mir gerade "Die Eulen Europas" vom Mebs bestellt, also wird das Federbuch erstmal wieder verschoben, aber gekauft wird es bestimmt in absehbarer Zeit. :)
     
  7. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo und entschuldigung für die späte Rückmeldung, hab hier ganz vergessen, mal wieder reinzuschauen...
    So, wie ich euch verstanden habe, gibt es offenbar kein professionelles Standardwerk... ich denke aber, dass ich mir das besprochene Buch besorgen werde.
    Von dem blv-Buch "Vogelfedern" war ich auf jeden Fall extrem enttäuscht, weil es von jeder Art (es sind ca. 50, soweit ich mich erinnere, ich hab es gerade leider nicht griffbereit) 1-5 Federn zeigt. Bestimmung ist da eher Glückssache... Feathers kann da eigentlich nicht schlechter sein ;)
     
  8. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    Ja also das 'Vogelfedern' ist dann doch eher etwas für Leute die Sonntags mit dem Hund spazieren gehen und ab und zu mal eine Feder am Wegrand finden.. Da kannst du vom 'Feathers' doch etwas mehr erwarten. Aber es ist leider tatsächlich so dass man teilweise dutzende Quellen durchforsten muss bis die Feder genau bestimmt werden kann.
     
  9. eric

    eric Guest

    Also so viel brauchts nicht. Da geht man doch einfach in den Keller, öffnet die Kühltruhe und vergleicht :D .
     
  10. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    naja, leider hat nicht jeder so viele 'leichen im keller' wie du eric :)
     
  11. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Norddeutschland
    buteo88, super :D

    Und wenn mir dann doch mal wieder eine Feder Rätsel aufgibt, kann ich sie ja hier einstellen - und habe somit doch indirekt Zugriff auf das Wissen aus erics Kühltruhe. Das ist eine tolle Sache :)
     
  12. Juli98

    Juli98 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Huhu,
    weiß einer von euch, von welchem Vogel diese Feder hier stammen könnte?
    [​IMG]
     
  13. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    das ist die handschwinge einer ringeltaube.

    LG
     
  14. Juli98

    Juli98 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke dir :)
     
  15. #2434 DiaryOfDreams, 5. Februar 2013
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Duisburg
    Den Anhang feathers.jpg betrachten

    Also meiner Meinung nach könnte die ganz links von einem Waldkauz sein und die ganz rechts von einer Schleiereule, richtig?
    Bzgl. den Federn in der Mitte - diese habe ich mal irgendwann von Leuten aus dem Forum hier geschenkt bekommen, weiß aber nicht mehr von wem. :(
    Mir wurde dazu gesagt dass die braune (2.v.l.) vom Seeadler sei und die beiden kleinen daneben (3./4.v. l.) seien vom Steinadler. Kann das sein?
     
  16. eric

    eric Guest

    Ja:
    -Waldkauz
    -kann Seeadler sein
    -Steinadler
    -Steinadler
    -Schleiereule
     
  17. #2436 DiaryOfDreams, 5. Februar 2013
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Duisburg
    Vielen Dank, Eric. :D
     
  18. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    sind aber nicht aus der wildnis oder?
     
  19. #2438 DiaryOfDreams, 5. Februar 2013
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Duisburg
    Also die Waldkauzfeder habe ich selber im Stadtwald gefunden und die Seeadlerfeder wurde angeblich an einem See gefunden. Bei den anderen drei Federn muss ich ehrlich gesagt passen - die wurden mir irgendwann mal geschenkt. Entsprechend kann ich Dir nicht genau sagen woher die stammen, wieso fragst Du? Ich denke aber ehrlich gesagt nicht dass die Steinadlerfedern in der Natur gefunden wurden. Dafür sehen die zu "ordentlich" aus.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    ich habe mich (davon ausgehend dass sie aus der natur stammen) nur gefragt wo du wohnst, da stein und seeadler ja nicht gerade 'im selben baum brüten'..
    gibt's in deutschland überhaupt noch steinis? in bayern vielleicht?
     
  22. #2440 DiaryOfDreams, 5. Februar 2013
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Duisburg
    Wie Du ja sehen kannst komme ich aus NRW und da leben garantiert keine Steinadler frei. Seeadler und Fischadler hingegen konnte man in den letzten Jahren angeblich mehrfach ganz in der Nähe in einem Naturschutzgebiet beobachten wenn man viel Glück hatte (diesen Winter waren aber scheinbar keine Seeadler zu Besuch - ich habe zumindest nichts von entsprechenden Sichtungen gehört).
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen,
  5. vogelfedern bestimmen bilder,
  6. haselhuhn federn,
  7. eulenfedern bestimmen,
  8. milan feder,
  9. kondorfeder,
  10. storchenfeder,
  11. steinadlerfedern,
  12. vogelfeder bestimmen,
  13. Steuerfeder Mäusebussard,
  14. feder kondor,
  15. elster feder,
  16. habicht federn,
  17. steinadlerfeder,
  18. elsterfeder,
  19. kondor feder,
  20. habichtfeder bussardfeder vergleich,
  21. federn bestimmen,
  22. wespenbussard rupfung,
  23. eulenfedern erkennen,
  24. mäusebussard feder,
  25. eulenfeder
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung Wasserralle?

    Federbestimmung Wasserralle?: Hallo zusammen, bei der Bestimmung der Feder bin ich mir unsicher. Wären die weissen Flecke durchgehende Linien würde ich zur Wasserralle...
  2. Problem bei Federbestimmung

    Problem bei Federbestimmung: Hallo zusammen, der Fund der Feder liegt schon etwas zurück, Ende Juni, und wurde im Gemüsebeet neben dem Haus gemacht. Ich hatte mich zunächst...
  3. Hilfe bei Federbestimmung

    Hilfe bei Federbestimmung: Hallo Zusammen, ich war heute im Schwarzwald wandern und fand dabei diese Feder. Hat jemand von Ihnen eine Ahnung um welchen Vogel es sich hier...
  4. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, hier eine tolle Seite zur Bestimmung der Federn: featherbase.info Gruß Kyla
  5. Hilfe bei Federbestimmung

    Hilfe bei Federbestimmung: Hallo liebe Forumsmitglieder, kann jemand die Feder einem Greifvogel zuordnen ? Gefunden unter einem bestzten Horstbaum neben Rupfungsresten eines...