gesundheitliche Probleme mit Jacko

Diskutiere gesundheitliche Probleme mit Jacko im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Moni , es kommen auch wieder bessere Zeiten. Ich kann Dich gut verstehen . Die meisten Tierärzte lassen sich auch problemlos auf...

  1. Hanne

    Hanne Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    39291 Möckern
    Hallo Moni , es kommen auch wieder bessere Zeiten.
    Ich kann Dich gut verstehen . Die meisten Tierärzte lassen sich auch problemlos auf Teilzahlung ein . Vielleicht wäre das ja eine Option in Deiner gegenwärtigen Situation. Frag doch einfach mal nach .
    Alles Gute für Dich und Deine kleine Radautüte ( das sagt meine Freundin immer zu meinen Zweien ) .
    LG Karin
     
  2. Jacky74863

    Jacky74863 Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es kann lange dauern bis sich meine finanzielle Situation bessern wird. Meine Mama hat Krebs im fortgeschrittenem Stadium. Die Chemotherapie hat nicht angeschlagen, sie wird sterben und ich begleite sie bis zum schluß auf Ihren Wegen. Ans Arbeiten gehen kann ich im Moment nicht denken, Mein komplettes Leben hat sich seit der Nachricht sehr verändert. Bevor dies nicht mehr möglich ist, hat mein Vater mit 72. Jahren noch schnell meine Mutter geheiratet. Es ist gerade alles wie in einem Film, der gedreht wird. Ich kann es immer noch nicht glauben.

    Da ich nun sehr viel zu Hause bin, beschäftige ich mich viel mit Jacko. Wir kuscheln, spielen vertraut miteinander. Wir trainieren, Flugtraining, Transportboxentraining, Targettraining mit den Finger, Er lernt auf Kommando zu fliegen, Er singt mit mir und spricht viel. Ich baue Spielsachen und habe viel Zeit für ihn. Nur an den Aviator traute ich mich noch nicht heran.

    Eine E-Mail sandte ich an Frau Wedel, sie wird sich in den nächsten Tagen bestimmt melden. Der Begriff Radautüte ist sehr süss.

    Lieben Gruß
     
  3. Jacky74863

    Jacky74863 Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Charly,

    ich wollte Dir eine Privat Nachricht senden, da konnte ich aber kein Foto hochladen, also versuche ich es hier. Ich habe mich in der Apotheke informiert, für mein Gerät gibt es keinen Sprint Vernebler.

    Ich habe aber diesen Aufsatz, Den Anhang DSC_0274.jpg betrachten der auch fein vernebelt.

    Der würde doch gehen wenn man den Ausschnitt diesem Aufsatz anpassen würde. Was meinst du könnte das klappen?

    Frau Wedel hat mir geschrieben das sie für einen Hausbesuch einen Betrag von 70 Euro nehmen würde. Ich glaube noch sehr daran was mir die Tierärztin in der Klinik sagte, das es ein Infekt der Luftwege ist oder war. Ich versuche die Medikamente die sie mir verordnet hat und gebe diese weiterhin. Ich habe nur sehr große Angst, das es vielleicht auch was anderes sein könnte. z.B Aspergillose. Ich googelte gestern sehr viel dieses Krankheitsbild auch hier kann ein weg bleiben der Stimme vor kommen. Ich las das man Salbeitee´, Kamillentee geben kann und damit auch nicht viel falsch machen kann. Also habe ich mit Tee heute angefangen. Da ich mit dem Inhallieren auch nichts falsch machen kann, würde ich das auch gerne machen. Wenn du mir das Ok gibst das mein Vernebler auch in Ordnung ist. Außerdem hatte ich einen Schnabelweztstein für Jacko gekauft, Dieser riecht sehr, sehr stark nach Mango. Man riecht es im gesamten Raum. Diesen habe ich entfernt weil ich mir nicht vorstellen kann das dieser penetrante Geruch gesund sein soll. Er könnte die Atemwege auch belasten. Also ist er aus dem Weg geräumt.

    Wir haben Jacko seit einem Jahr. Er war heute vom Verhalten her unauffällig. Im Moment spricht er wie gewohnt in seiner Voliere. Seine Stimme klingt kratzend, nicht so klar und deutlich. Vielleicht ahmt er aber auch das Flüstern nach. Ich flüstere oder spreche auch oft sehr leise mit ihm. Vielleicht soll es genau das sein. Vielleicht ist seine Stimme einfach nicht jeden Tag gleich und passt sich seiner Stimmung an. Eine Spritze hat er ja auch erst bekommen. Ich habe vielleicht einfach nur zuviel Angst um ihn und bin zu besorgt. Darum gebe ich mir noch Zeit das zu beobachten. Er frißt gut alles war sonst unauffällig, nur seine Stimme klingt nicht immer gleich. Ich lasse glaube ich mal das flüstern mit ihm sein.

    Lieben Gruß

    Jacky
     
  4. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Jacky,
    es tut mir sehr leid, dass es deiner Mutter so schlecht geht. :traurig:
    Dass du sie auf ihrem Weg begleitest und währed dessen auf eigene Berufstätigkeit verzichtest, finde ich toll.

    Aber könntest du dafür bei der Krankenkasse kein Pflegegeld beantragen?
    Das würde euch finanziell ein wenig entlasten.
     
  5. #25 charly18blue, 19. August 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.243
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    sorry hatte wenig Zeit und hab jetzt erst gesehen. dass ich Dir eine Antwort schuldig bin. Ja nimm das Teil zum Inhalieren, aber bitte desinfiziere es immer gründlich bzw. koch es aus. Ich sag mal besser als gar nichts.
     
  6. Jacky74863

    Jacky74863 Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    HUHU,

    Seit heute bin ich mir sicher das Jacko seine Stimme verstellt. Mein Sohn, der sprach nicht immer so mit ihm wie er sollte, er albert mit Jacko herum und flüstert auch oft. Jacko hat ihn imitiert. Ich habe mit meinem Sohn gesprochen und ihm erklärt das er mit dem Vogel ordentlich sprechen soll.

    Jacko war heute wieder auf dem Balkon und ich kann endlich aufatmen. Für den Notfallmöchte ich dennoch mit Inhallierbox ausgestattet sein und werde das weiter verfolgen. Mir fehlt noch die Box, die bekomme ich bestimmt bei Real.

    Danke das Ihr mich aufgefangen habt und für mich da gewesen seid. Ich habe wieder eine Menge gelernt. Wir belesen uns wieder im Forum.

    LG Jacky
     
  7. Jacky74863

    Jacky74863 Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Da ich mir immer noch sorgen um Jacko mache und es mir keine Ruhe läßt gehe wir morgen mit Jacko um 18:30 Uhr zum Vogelkundigen Tierarzt. Ich bin gespannt wie das diesmal ablaufen wird.

    Aktuelles - Tierarztpraxis MutschmannTierarztpraxis Mutschmann | Praxis für Kleintiere und Exoten

    Das ist seine Praxis. Es wäre ein Tierarzt der in Wohnortnähe liegt und ein Facharzt für Tiere und Exoten mit Zusatzausbildung für Parasitologie. Wenn Jacko krank ist, dann wird er sicherlich auch was finden und wenn nicht dann waren wir zur Kontrolle und Sicherheit da. Vielleicht können ihm die Krallen geschnitten werden.

    Weil ich ihm heute etwas gutes tun wollte, habe ich ihm einen Bambus für sein Zimmer gekauft. Bambus Fargesia muriela Panda. Dieser Bambus dürfte nicht giftig für ihn sein oder?

    Ich werde dann morgen berichten wie es gelaufen ist. Ich hoffe der Tierarzt ist lieb zum Jacko.
     
  8. #28 *Rockabella**, 29. August 2016
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich freue mich, dass ihr zum vogelkundigen Tierarzt geht :zustimm:
    Und drücke die Daumen, dass Jacko nichts ernsthaftes hat und alles gut verläuft :)
     
  9. Jacky74863

    Jacky74863 Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Jacko und ich waren heute beim Tierarzt. Seine Schwanzfedern waren sehr struppig und er spricht nach wie vor Heiser. All das konnte der Tierarzt bestätigen. Er entnahm einen Abstrich aus dem Hals und stellte fest das es keine Luftsackmilben oder Speiseröhrenwürmer sind. Es ist auch keine Aspergilose. Da die Federn auch nicht gut aussehen tippt er auf Circovirus. Er zupfte eine Feder und diese wurde nun eingeschickt. Es war nicht nötig ihm eine Vollnarkose zu verabreichen. Wir wurden hinaus geschickt und hörten im Wartesaal nur die Hilfeschreie von Jacko.

    Virusinfektion (PBFD) - Vogelgesundheit - Birds Online

    Ich hoffe er hat diesen schlimmen Virus nicht. Ich bekam Präperate mit Korvimin das wird ins Mittagessen gestreut und alfa-Vitam. Beides Vitamin-und Ergänzungsfutter.

    Ich war froh das es keine Aspergilliose hat, aber der Circovirus ist auch nicht besser. Die Krallen wurden nicht gekürzt und die Schnabellänge war auch ok. Dann warte ich nun geduldig auf die Auswertung des Federtests. In einer Woche wird das Testergebnis vorliegen.
     
  10. #30 *Rockabella**, 30. August 2016
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moni,
    anhand welcher Untersuchung hat der Tierarzt festgemacht, dass Jacko keine Aspergillose hat? Wurde er geröntgt? Sowas kann man eigentlich nur anhand einer Endoskopie sicher ausschließen.
    Und werden die Abstriche jetzt angezüchtet, um eventuelle Keime festzustellen?
    Ich wünsche euch alles Gute und dass die Diagnose nicht ganz so schlimm sein wird, wie befürchtet.
     
  11. Jacky74863

    Jacky74863 Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    den Abstrich untersuchte er gleich und er konnte auch sonst keine Atemnot fest stellen. Die Feder wird nun in ein Labor geschickt und wir müssen eine Woche auf das Ergebnis warten. Wir bekamen alfa-Vitam und KorviminZVT/ Reptil mit. ich habe irgendwo im Forum schon einen Thraid wo ich die Fotos der kaputten Federn hochgeladen hatte.

    Der ganze Spaß kam 140 Euro.

    Er untersuchte das Federkleid auf Ungeziefer, weil Jacko sich am Hals immer krazte. Am Bauch und im Halsbereich hat er leicht kahle Stellen gefunden. Die Schwanzfedern standen als wir beim Tierarzt waren sehr struppig ab.

    Dann untersuchte er auf Speiseröhrenwürmer, Fremdkörper im Hals und Luftsackmilben und Aspergilliose indem er einen Abstrich nahm und sein allgemein Befinden bewertete. Er machte schon den Eindruck als hätte er wirklich Ahnung von dem was er da macht.

    Zum Schluß entnahm er die Feder und die wird eingeschickt.

    Das alles kam 140 Euro.

    Ich habe keine Ahnung ob dieser Preis gerecht fertigt ist, wenn nicht, dann würde ich nicht mehr dorthin gehen. Sagt ihr aber ist ok, dann würde ich bei diesem Tierarzt bleiben.
     
  12. #32 vögelchen3011, 31. August 2016
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Hallo,
    in der Regel sind das ganz normale Preise für diese Behandlung.

    Was wird denn genau bei der Federanalyse bestimmt ? Da wirst du sicherlich vom Labor auch noch einmal eine Rechnung erhalten.

    Aber vllt. solltest du dir das mit einem TA der wirklich auf Vögel spezialisiert ist noch einmal überlegen, ich war auch einige Zeit so engstirnig, weiterhin zu einen TA zu gehen der ein ähnliches Profil aufweist , sogar Lehrgänge für die Abnahme der Zuchtgenehmigung anbietet mit anschliessender Abnahme durch den AT....................anfänglich war ich auch sehr zufrieden, hat damals bei unserer Püppi (Graupi) Rachitis festgestellt und auch meines erachtens gut behandelt.................
    Als ich im Herbst 2015 da war mit unserem Rocky (Graupi) wurde eine Fehldiagnose erstellt und ein Bruch im Fuss übersehen.

    Ich denke mal, wenn unsere Ernie (Weißhaube) nicht in fachkundige Hände gekommen wäre, würde sie bestimmt zu 99% nicht mehr leben.

    LG
    Alexandra
     
  13. Jacky74863

    Jacky74863 Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vögelchen,

    ich habe über Deine Worte nachgedacht und mich auf die Suche weiterer Tierärzte in meiner Umgebung begeben. 2. habe ich noch gefunden die Vogelkundig sind, ich will dort in den nächsten Tagen anrufen. Der Tierarzt bei dem wir gewesen sind, ist mir sehr unsympathisch, darum kann ich mir keine feste und vertraute Zusammenarbeit mit ihm vorstellen. Der Zahlungsvorgang usw. es ist alles routinemäßig und lieblos abgelaufen. Er gab mir kaum Zeit ihn kennen zu lernen, da mussten wir schon aus dem Raum heraus. Wie er mit Jacko umgegangen ist, konnte ich nicht kontrollieren. Im Wartesaal hörte ich Jacko aber schreien. Die Chemie zwischen mir und dem Tierarzt muss eben auch stimmig sein.

    Egal wie er war, wir warten noch auf das Testergebnis. Da Jacko an diesem Tag heiser war, hat er uns zu einem Luftbefeuchter geraten. Jacko leidet unter der trockenen Luft hier im Raum. Nun habe ich alle Ersparnisse für den Tierarzt und einem Buch /erste Hilfe für Papageien ausgegeben. Darum frage nun hier im Forum ob jemand solch ein Gerät günstig abgeben kann oder verschenkt. In der passenden Rubrik hier im Forum habe ich auch schon Anzeigen geschaltet.

    Die Hausapotheke soll für Jacko befüllt werden. Auf jedenfall gehört da wohl Eisenchlorid III, ein Blut stiller rein usw. Nasentropfen als Salzlösung habe ich immer zu Hause, falls er mal schnupfen haben sollte. Das Medikament Bisolvon als Schleimlöser sollte ich vielleicht auch immer für ihn im Hause haben. Es erhöht wohl auch den Antibiotikagehalt in der Lunge.Falls er mal wieder ganz heiser sein sollte. Die erste Tierärztin hatte es mir für Jacko verschrieben.

    Gibt es eigentlich ein Federpflegemittel? Hatte neulich im Internet etwas gelesen und als ich Jacko über sein Federkleid streichelte, fühlte es sich sehr trocken an. Hat jemand Erfahrungen damit? Ich hatte mal Wellensittiche, und kenne die Federn eigentlich leicht fettig und Wasserabweisend, darum frage ich.


    LG Jacky
     
  14. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Hallo Jacky,

    du kannst dir und deinem Grünen bezügl. Luftbefeuchtung mit wenigen Mitteln selbst ein bisschen helfen. Bei trockener Luft - die wir im Moment ja nicht haben, aber im Winter dann wieder - kannst du feuchtwarme Tücher in Jacko's Nähe aufhängen. Ich hänge dann auch meine Wäsche dort auf :)

    Die meisten Amazonen, die ich kenne, sind eher gemütlich und faul und haben ihre festen Plätze, die sie anfliegen. Ich nutze diese Faulheit und habe jede Menge Pflanzen im Wohnraum, fast ein kleiner Urwald. Die Amazonen interessieren sich nicht dafür und gehen nicht an die Pflanzen, aber diese sorgen für ein herrliches Klima (und sind gut für die Seele und schön fürs Auge, so ganz nebenbei :-)).

    Eine lauwarme Dusche mit der Pflanzenspritze lieben die meisten Amazonen. Das ist ein natürliches Pflegemittel für Federn und Haut und regt zum Putzen an :-)

    LG Evy
     
  15. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.179
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    eigentlih wollte ich mich nicht einmischen aber manche sachen die mir wie legenden aussehen storen mich doch...

    erstens hohe luftfeuchtigkeit...nie habe ich erlebt in uber 20 jahren das in stubenhaltung wahrend unseres winters vogel heiser werden...
    ja und je kalter draussen umso mehr wird mit eletrkizitat geheizt und umso trockener ist die luft...

    Trockene luft ist nicht ideal fur papas aber krank ist nie ein vogel davon geworden auch nicht heiser....

    sehr hohe feuchtigkeit in einem innenraum ist wohl unmoglich mit hoher luftfeuchtigkeit in der natur zu vergleichen...wo sonne, wind usw die luft naturlich desinfezieren und reinigen...
    hohe luftfeuchtigkeit in einem raum ist hohe gefahr fur pilz, pilzpsoren speziel wie aspergillus...

    erkaltung??? was ist denn das bei papageien? nie erlebt...ich finde das gewisse symptome hier auf dem forum auf die leichte schulter mit "erkaltung" verschoben werden....


    ja und, niemand unterstreicht die ernahrung als wichtigen faktor bei aspergillose...und dies ist wohl das wichtigste...

    Glauben von erkrankungen wie erkaltung von menschen auf papageien ubertragen ist wohl ein fehler...
    Glauben wie durchzug der krank macht muss wohl ein wenig besser erklart werden...
    ja und glauben das tee papagein bei krankheit hilft ist wohl auch eine legende...wurde hier jemand tee als medizin bei einer pneumonie nehmen speziel wenn er einen so hohen herzrythmus hatte wie ein papagei?

    com on volks wir sind ein bisschen weiter als als vor 60 jahren...

    schonen tag
    Celine
     
  16. #36 Jacky74863, 5. September 2016
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2016
    Jacky74863

    Jacky74863 Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Celine, Hi Evy

    ich habe eine kleine Plattenbauwohnung. Ein oder Zwei große Pflanzen hätten in dieser Wohnung schon platz. Für Jacko sein Zimmer legte ich mir gestern einen tollen Bambus Busch zu. Fargesia Muriela Panda. Ich hoffe er ist für Jacko auch wirklich nicht giftig. Er liebt leider Pflanzen und geht auch an sie heran. Darum musste ich alle giftigen Pflanzen in ungiftige austauschen. Ich hatte vor Jacko einen Ficus Benjamini, einen Elefantenfuss und einige Rosen. Die Rosen wurden durch Hibiscus ausgetauscht und da bekommt Jacko ab und zu die Blüte. Das ist immer ein Fest für ihn. Was könnte ich denn noch für eine große Pflanze für Jacko nehmen? Hättest du noch einen absolut ungiftigen Tip?


    Den Anhang 14199726_1351701514869873_1877961253234179750_n.jpg betrachten

    Plattenbauwohnungen sind glatte Betonwände. Da atmet nix mehr, selbst ich leide unter dieser trockenen Luft hier in den Räumen. Vorher lebte ich im Altbau, das ist schon eine andere Nummer. Darum kann ich mir gut vorstellen das es Jacko da ähnlich ergeht. Morgen kann ich beim Tierarzt anrufen und müßte das Ergebniss bekommen.
    Ich kaufte Jacko Zeitgleich eine neue Blumenspritze mit Druckluft. Ich finde aber, das man die Vögel mit diesen Pflanzenspritzen nur benezt oder etwas anfeuchten kann. Richtige Federpflege müßte das Wasser bis auf die unteren Federn gelangen. Da Jacko ganz viel Angst vor der Dusche im Bad hat, stellte ich mich am Wochenende mit ihm zusammen unter diese Dusche. Ich hoffe er verliert so irgendwann die Angst davor. Bei mir auf der Schulter hatte er beim Duschen viel Spaß und war endlich mal richtig abgeduscht. Wir trainieren das Verhalten im Badezimmer oft, aber es will einfach nicht mit Jacko werden. In seiner Voliere ist aber Laminat verlegt und darum kann ich mit der Blumenspritze einfach nicht so effektiv arbeiten. Das mit dem gemeinsamen Duschen machen wir alle 3. Monat. So lebt der Jacko in der Wohnung.


    Den Anhang DSC_0312.jpg betrachten


    Vielen Dank für Eure Tips und lieben Gruß

    Jacky

    Vielen Dank zunächst für Eure Tips.
     

    Anhänge:

  17. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Jacky,
    alle 3 Monate duschen ist viel viel zu wenig.

    Ich habe einen Aufsatz im Baumarkt für den Wasserhahnen in der Küche besorgt, diesen kannst du auf normalen Wasserstrahl oder Duschstrahl einstellen.

    Schau mal hier:



    Mit ein wenig Training (manchmal auch gerne mehr) z.B. wenn man Leckerlies in die Spüle legt, kann man die Vögel trainieren in die Spüle zu sitzen und dort alleine zu baden.
     

    Anhänge:

  18. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Düsseldorf
    Schau mal hier: Klick
    Wir haben auch ein Gerät von dieser Marke und sind sehr zufrieden. Es ist teil-zerlegbar und deshalb leicht zu reinigen, was man auch täglich tun sollte.
    Wenn selbst dir die Luftfeuchtigkeit zu gering ist, solltest du eines kaufen.
    Ich richte den Vernebler auf bequeme Sitzplätze in der Voliere, welche die Papageien jederzeit aufsuchen können. Das Angebot wird dankbar angenommen.
    Den Anhang Zu-drüsch.jpg betrachten
    Trockene Luft führt zu winzigen Läsionen der Schleimhäute, die eine klassische Eintrittspforte für Bakterien und Pilze sind.
    Mit Ultraschall-Vernebler erlebte auch ich meinen ersten Winter ohne Erkältung. :)
    Ich dusche meine Papageien täglich mit einer 1%igen Aloe Vera Lösung. Aloe Vera hält die Feuchtigkeit in der Haut. Die Lösung stelle ich mit Bio-Aloe Vera Saft her. Klick
    Geduscht wird mit einer Sprühflasche. Sie brauchten eine gewisse Zeit, um es zu mögen. Am Anfang sind sie vor der Dusche weg gelaufen. :roll:
     
  19. Jacky74863

    Jacky74863 Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das sind zunächst schöne Ideen. So einen Sprüheinsatz im Küchenwaschbecken habe ich auch. Aber auf die Idee ihn dort zu duschen bin ich noch nicht gekommen. Wenn ich dort abwasche, dann sitzt Jacko oft bei mir auf der Schulter. Ich hatte schon versucht ihn runter zu locken und bemerkte immer wie ängstlich er reagierte. Ich schaffte mir eine große Schüssel an, ließ sie exra lange in der Voliere stehen. Trainierte mit Leckerlis und allem was mir zur Verfügung stand mehrere Monate das er dort hinein geht. Nix wollte helfen. In die Badewanne legte ich frische Zweige und Spielsachen. Jacko kennt das nicht von Anfang an und darum habe ich es schwerer. Jacko ist ein Jahr alt und wurde bereits 3 mal abgegeben. Ich bin die vierte Besitzerin und will ihn unbedingt behalten, egal was er macht. Der kommt nicht mehr weg hier. Er flog mir am Anfang ins Gesicht und hat mich arg gebissen. Mit sehr viel Training werden diese Beissatacken immer weniger. Er ist so ein liebenswerter Kerl, aller Anfang ist schwer so sagte ich mir.

    Das mit dem Aloe Vera finde ich ein guter Tip. Wie viel machst du in die Sprühflasche? Kannst du mir ein gutes Mischverhältnis sagen? Ich bin im Internet gerade am schauen wegen günstige Luftbefeuchter.

    Danke^^
     
  20. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Düsseldorf
    Du brauchst für 100ml Wasser 1ml Aloe Vera Saft (laut unserem Vogeltierarzt).
    Du kannst ihn portionsweise einfrieren, dann hält die Flasche ziemlich lange.
     
Thema:

gesundheitliche Probleme mit Jacko

Die Seite wird geladen...

gesundheitliche Probleme mit Jacko - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Minibrüter

    Probleme mit Minibrüter: Hallo Ich bin wieder mal am brüten. Die ganze Zeit lief alles perfekt. Der Brüter hielt konstant die Temperatur, und die Luftfeuchte war auch sehr...
  2. Vermieter macht Probleme?

    Vermieter macht Probleme?: Hallo, brauche eine rat. uns war habe wegen meine Wohnungs Mängeln Rechtsanwalt eingeschaltet. jetzt hat Vermieter aus Frust zu ihren...
  3. Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend

    Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend: Meine kleinste Papageienhenne 15 Jahre alt, die bei mir geboren wurde, wurde letze Woche geröntgt, sie hat Aspergillose, wiegt unter 400 Gramm und...
  4. Hilfe :/,

    Hilfe :/,: Hallo leute habe ein rießen problem, habe 2 Pfirsichköpfchen die henne hat vor kurzer zeit 4 eier gelegt und brütet sie im moment aus, jetzt kommt...
  5. Gans Auguste Probleme mit den Augen??

    Gans Auguste Probleme mit den Augen??: Hallo, wieder mal ich und meine liebe Gans Auguste (die Schwester von Angelika, verstorben April 2016). Seit paar Tagen fällt mir auf, das Auguste...