hallo an alle!

Diskutiere hallo an alle! im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Sanne, Hast ja schon tolle Tipps bekommen :) Verstärken möchte ich noch die, die raten nur einfach so bei den Vögeln zu sein. Ihnen...

  1. #61 Susi & Kaki's, 20. Juni 2003
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hi Sanne,

    Hast ja schon tolle Tipps bekommen :)
    Verstärken möchte ich noch die, die raten nur einfach so bei den Vögeln zu sein. Ihnen vorzulesen, dich zu ihnen zu setzen und zeichnen oder lernen oder irgendeine Hausarbeit bei ihnen zu machen...und und und...
    wichtig dabei ist, dass du sie NICHT beachtest, höchstens ohne sie anzugucken mal was leckeres zwischen die Käfigstäbe schiebst (ich habe aus deinen Postings den Eindruck bekommen, das sie doch überdurchschnittleich scheu sind ?)
    Mach doch häufig ganz selbstverständlich irgendetwas bei dem sie dich beobachten können. Du wirst dann selber merken wenn sie deine Anwesenheit bzw. dein Kommen nicht mehr erschreckt/beunruhigt bzw. wann du dich noch mehr annähern kannst.

    und jetzt gehe ich wieder ausmisten :) vorgestern haben wir einen Mietvertrag unterschrieben. Nach zweijähriger Suche war uns endlich das Glück hold :) ... Hof in Alleinlage, mit viel Platz für alle Tiere :) aber jetzt auch viiiel Arbeit :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 Force-Angel, 20. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    naja..jetz wo du's sagst glaub ich auch das sie überdurchschnittlih scheu sind. aber ich finde das sie schon viel ruhiger sind... ich hoffe das es vom clickern kommt :D

    werde nun ein schönes wochende mit meinen freundinnen verbringen.. damit die vögel sich auch n andere bmenschen gewöhnen:D

    greetz sanne:)
     
  4. Eilika

    Eilika Guest

    Meine Meinung dazu ist, das alles Clickern der Welt allein nicht den alltäglichen Gewöhnungseffekt übetreffen kann. So oft wie möglich lerne ich im Wohnzimmer oder setz mich da zum Lesen hin, nur damit sie mich studieren können.
    Natürlich bestärkt das Clickern das Vertrauen auf unglaubliche Weise, aber ich sehe absolute Zähmungsversuche mit 5-Minuten-Trainingseinheiten außschließlich eher skeptisch entgegen. Das kann ich allerdings nur aus meiner Erfahrung mit Wellis sagen, mit den Großen habe ich keine Erfahrungen gemacht.
    Glückwunsch zum Hof, Susi. Kriegen die weißen Vögel ihre eigene Etage??
     
  5. #64 Ann Castro, 20. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Irgendwann verschwimmt auch Training und gelebte Realität. Oft fallen reguläre Trainingsstunden aus, andererseits, bestärke ich die Vögel im täglichen Zusammenleben immer, wenn sie was Tolles machen.

    Clickern geht weit über Training hinaus, es ist auch eine grundsätzliche Lebenseinstellung anderen Lebewesen gegenüber.

    Wieterhin viel Spass biem Clickern und Leben mit den gefiederten Kids.

    LG,

    Ann.
     
  6. #65 Force-Angel, 23. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    hm
    ich glaube in sachen nähe tun sich die wellis mächtig schwer...
    ich trainier nun schon seit drei tagen aber ich scheine immernoch eine bedrohung zu sein. außerdem müssten sie sich doch nach 1 1/2 jahren in meinem zimmer (mein papa will die wellis nicht in dre stube haben) doch an mich gewöhnt haben oder?

    greetz von der verwirrten sanne

    PS ich weiß ich bin furchtbar ungeduldig :p
     
  7. #66 Ann Castro, 23. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ganze drei Tage trainierst Du schon??? Und sie können noch nicht Radfahren????? <grööööööhhhlll>


    ....und jetzt bitte alle im Chor: "Geduhuuuuld" :D :D :D

    Du hast in drei Tagen mehr geschafft als manche in drei Wochen.....

    Atme jetzt mal ein paar mal tief durch - und weiter geht's.

    LG,

    Ann.
     
  8. Eilika

    Eilika Guest

    Mal sachte, Sannchen, du bist schon sowas von auf dem richtigen Weg, stress die Birdies nicht.
    Trainings-Tiefs sind nomal, aber noch nicht nach drei Tagen zu erwarten:D
     
  9. #68 Force-Angel, 23. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    ich fühl mich sooooo unfähig! *fleeeeeeeeeeennnnnnnnnnnn*0l 0l 0l

    oh man bin ich naiv... aber ich hab angst das ich mich zu doof anstell!0l :~ 0l

    hoffe auf ein paar beruhigungsclicks von euch

    greetz von der sanne die bald sich slebst clicken tut :D


    PS danke für eure geduldige hife.. dafür gibts gleich mehrere jackpots :)
     
  10. #69 Ann Castro, 24. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Dieses Rumgejammer will ich gar nciht bestärken. Darauf sollte ich eigentlich gar nciht antworten :D :D :D (werde ich in Zukunft auch nicht ;))

    Also, Du machst das Ganze schon sehr gut, Du brauchst nur etwas Geduld. Damit kommst Du schneller voran als wenn DU es forcieren möchtest.

    LG,

    Ann.
     
  11. #70 Force-Angel, 24. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    ja gut.. habs gemerkt..rumjammern broingt nix !!:D
    aba ich habe was andre smitbekommen.. die vögel provozieren dieses schreiben! sobald ich sowas geschrieben hab machen se auf anhieb was se machen sollen! :D die wolln nur das ich mich lächerlich mache!:~

    greetz von der sanne

    PS hab es doch nach dem jammern geschafft bis zu 1m vorm käfig zu sitzen ohne das die vögel von der hirse weggegangen sind :D:D:D
     
  12. #71 Ann Castro, 24. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    tatatataaaaa....uuuunnnd.....Jackpot!

    Weiter so!

    Liebe Grüße,

    Ann.

    ps. ....und sie können doch Gedanken lesen ;)
     
  13. #72 Karinetti, 24. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Sanne,

    hab den Beitrag schon seit einiger Zeit still verfolgt.
    Sieht doch ganz gut aus, dass sie das Fresschen nehmen, du das ist nicht so selbstverständlich in so kurzer Zeit. Ich hab mal einen absolut scheuen Rosella aus dem Tierheim gezähmt, aber das ging nicht von heute auf morgen. Wenn du täglich übst und es zur Routine wird sind sie vielleicht in 2 Monaten zahm?! Es gibt in dieser Zeit immer Höhen und Tiefen. Man denkt alles ist sinnlos, aber das ist es nicht, es kommen auch wieder Höhenflüge. Stell dir vor, mein Rosella war dann endlich so weit aus der Hand zu fressen und dann hab ich die Hand verkehrt rum gehalten und der Teufel war los. Selbst um alle Seiten einer Hand kennenzulernen braucht man schon seine Zeit. Man glaubt gar nicht wie wichtig Details sind bei der Zähmung. Denkst du einmal nur nicht dran, dass der Ring noch mit dran ist, herrscht Panik und du weißt vielleicht gar nicht wieso.
    Vielleicht stehen deine Vögel in ihrem Käfig zu weit unten, wenn sie unterhalb deiner Augenhöhe sind, werden sie immer misstrauisch sein. Ich hatte nur Erfolge, wenn ich meinen Arm nach oben hin ausgestreckt hatte und mich der Vogel von oben beobachten konnte, wo er sich sicher fühlte. Mein Rosella damals war ganz narrisch auf gekeimte Sonnenblumenkerne. Zum Schluss - kurz bevor er starb 8( hat er sogar Körner von meiner Lippe genommen.......die Anspannung lag auf beiden Seiten, ich meine er hätte ja zubeißen können ;)
    Dieser Vogel war auch schlechten Haltungsbedingungen zu mir gekommen und war absolut scheu, noch scheuer als deine, denn er hat schon gekreischt wenn man zur Tür hereingekommen ist und hat dann hysterisch Federn gelassen wenn man Futter gewechselt hat. Du siehst was man erreichen kann, nur darf man vorher nicht das die Nerven verlieren. Die schwierigste Übung ist das zähmen, danach ist das Clickertraining eine Spazierfahrt.

    Und noch ein Tipp zum Schluss: Versuche dich an eine gewissen Regelmäßigkeit zu halten. Dies ist für scheue Vögel sehr wichtig. Sie erwarten dich dann schon und richten ihre Aktivitäten danach und werden somit nicht gestört.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und alles Gute,
    Jillie
     
  14. #73 Force-Angel, 24. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    danke für die vielen ratschläge jillie :)

    habe so ungeähr eine gewisse regelmäßigkeit..wenn ichs schaffe trainier ich einmal wenn ich aus der schule komme und einmal abends...
    grade hab ich wieder eine trainingsstund ehinter mir.. hab jetz noch viel zu tun (wäsch aufhängen, kaninchen ausmisten, vogelkäfig saubermachen ect.) :)

    breichte wieter sobald es neue erfolge gibt .. gerda ewar einer da.. die vögel fressen, obwohl ich meine hand austrecke in ihre richtung..bin nun schon einen halben meter vorm käfig!

    viele liebe grüße

    von dre sanne die ihr tief überwunden hat :D

    PS werde heute abend anfangen ihnen ab und zu dne TS zu zeigen..zum drangewöhnen :)
     
  15. #74 Ann Castro, 24. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wie schön, dass Du Dein Tief überwunden hast ;)

    Leg doch den TS einfach irgendwo neben den Käfig und lass ihn dort liegen, bis Du anfängst damit zu trainieren. So haben sie jede Menge Zeit sich an den Anblick zu gewöhnen.

    LG,

    Ann.
     
  16. #75 Force-Angel, 24. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    gute idee :)

    starte gleich mit trainingsrunde 2 für heute :)
    gehe jetz wäsche abnehmen und TS holen und dann gehts los *gg**kicher*
    habe das gefühl das sie sich schon auf die hirse freuen!:)
    grüße von der sanne
     
  17. #76 Force-Angel, 24. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    hey! :)

    was soll ich amchen wenn meine cilly in den TS kneift obwohl ich ihr den nur zum gewöhnen zeige? (boah, is sie schlau:)) weil aus der hand frisst sie ja noch ned

    gretez sanne

    guts nächtle :)
     
  18. #77 Ann Castro, 25. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ummm...das hört sich nicht so an, als ob sie dran gewöhnt werden müsste. Wenn sie an den TS rangeht und ihn kneift musst Du sie natürlich belohnen. Die Sache mit dem Gewöhnen kannst Du bei ihr ganz entspannt überspringen. ;)

    Ein wichtiger Punkt beim Clickertraining ist es schön flexibel zu bleiben. Trotz aller Planung passiert es oft, dass ein Vogel Trainingsschritte überspringt, oder sogar einen anderen Weg geht, um zum gleichen Ziel zu gelangen. Ein guter Trainer nutzt diese angebotenen Opportunitäten und c/t den Vogel dafür.

    Du hast da wirklcih ein paar blitzgescheite Vögelchen sitzen - schneller als der Trainer <lach>

    Ein c/t an euch alle fürs fleissige Üben.

    LG,

    Ann.
     
  19. #78 Force-Angel, 25. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    das glaub ich auch manchmal..wenn mans so nimmt bringen mir die tierchen was bei..und ned anders rum :Daber ich glaube das s auch ein bissen sinn der sache beim clickern oder!?:)

    freue mich jedenfalls auf die tägl. übungsstundne und denke den wellis gehts genauso!

    viele liebe grüße sanne + archy & cilly
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #79 Ann Castro, 25. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Clickertraining trainiert sicherlich auch den Trainer.

    man ändert sich dadurch ganz schön. Dieses Geduld haben, schlechte Sachen ignorieren, gute Sachen bemerken und belohnen...es wird einem zur zweiten Natur.... ;)

    LG,

    Ann.
     
  22. #80 Force-Angel, 26. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    so!!
    guten morgen :)

    habe grade das früh-clickern hinter mir und bin ganz zufrieden..kann jetz die hand an den käfig legen ohne das sie gleich panik kriegen..sitze jetz immer so 20cm vorm käfig (setze mich hin, damit ich unterhalb bin und sie von oben gucken können, weil mein käfig auf nem tischchen steht)
    die hand strecke ich meist ein bisschen aus.. und weil einer immer wieter frisst wird dre andre neidisch und traut sich wieder an die hirse :D

    greetz sanne
     
Thema:

hallo an alle!

Die Seite wird geladen...

hallo an alle! - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...