hallo an alle!

Diskutiere hallo an alle! im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Sanne! Sehr schön. Das ist doch ein guter Anfang für den Tag :) Liebe Grüße, Ann.

  1. #81 Ann Castro, 26. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Sanne!

    Sehr schön. Das ist doch ein guter Anfang für den Tag :)

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 Karinetti, 27. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Liebe Ann,

    um kurz auf dein Gesagtes zurückzukommen, dass Clickertraining den Trainier trainiert. Jaja und wie!:D

    Ich meine, dass ein Vogel irgendwo draufsteigt oder irgendwas berührt ist ja in Wirklichkeit nicht schwer für ihn, es ist geht lediglich um das Geschick des Trainers flexibel genug zu sein, um seinen Plan umzuwerfen und sofort auf Aktionen des Vogels zu reagieren. Wenn man was verpasst, hat man es verbockt. Wer nach dem Training nicht schwitzt, hat sich nicht genug angestrengt.:D

    Ich finde es vorteilhaft nicht jetzt zu sagen, der Vogel muss jetzt unbedingt Pfote geben bevor er was anderes lernt. Man kann sich Fahrpläne zurechtlegen die aber immer abänderbar sein müssen.

    Es gibt so viele Möglichkeiten bei denen der Vogel sich alles selbst beibringt. ZB man stelle einen kleinen Holzlklotz in die Mitte des Tisches, sagt nichts und wartet ab. Der Vogel ist zuerst unruhig weil er nicht weiß was er tun soll. Der Knackpunkt ist, dass er auf den Klotz zugeht und irgendwas damit macht in der Hoffnung es gefällt mir. So kann man zB Berühren eines Gegenstandes, Heben eines Gegenstandes, Umstossen, Draufsteigen trainieren. Mit nur einem Klotz hat der Vogel also mindestens 4 Möglichkeiten etwas zu tun und ich muss es dann einfach nur bestärken und fertig.
    Im Grunde ist es ganz einfach, wenn man mal begriffen hat worums geht.

    Spezielle für den Welli-Trainer:

    Wellis im Gegensatz zu Großpapageien sind etwas im Nachteil weil ihr Gehirn nicht so ausgeprägt ist. Aber das macht ja nichts, auch für Wellis gibts erlernbare Tricks wie zB das Hütchenspiel.

    Aber jetzt erst mal brav weitermachen mit dem Zähmen, immerhin machst du dich ganz gut als Trainer.:)

    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg,
    Jillie
     
  4. #83 Ann Castro, 27. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Super Jillie!

    Das hast Du toll erklärt. Genauso ist es!!!

    LG,

    Ann.
     
  5. #84 Force-Angel, 29. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    *rotwerd:)
    was ist das hütchenspiel???
    muss sie ja erstma zahm kriegen.:D

    bin aber fleißig am traineren! :

    greetz sanne
     
  6. #85 Karinetti, 29. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Sanne,

    also beim Hütchenspiel stellst du drei Hütchen hin und legst unter ein Hütchen was drunter und der kleine Piepmatz wirft dann die Hütchen um bis er das Druntergelegte findet. :)

    Dafür müssen sie aber nicht zahm sein. :p
    Bloss etwas Vertrauen zu dir haben und dich beobachten und wahrnehmen wenn du die Hütchen hinstellst.

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  7. #86 Force-Angel, 29. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    looool!!!:D:D:D

    find ich witzig!!!! wo kriege ich hütchen her??ggg*

    die vögel sizen aber immer nur auf dem käfig:( hab auch keinen tisch im zimmer.... is eben zu klein! muss sie wohl doch erstmal zam kriegen!dann kann ich sie auf den schreibtisch verfrachten"" per TS :D

    greetz sanne
     
  8. #87 Force-Angel, 30. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    so.....die neusten trainingserfolge stellen sich ein!
    die vögel wissen langsam was sie erwartet wenn ich die hirse auspacke!! *gg*
    sitze nun immer direkt unten am käfig, und habe die hand am gatter und die vögel scheinens gut zu verkraften!

    viele liebe grüße

    sanne
     
  9. #88 Ann Castro, 30. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Da schau her!

    Am 19.6. hattest Du noch überlegt wie Du einen fernbedienten Futterautomat basteln könntest, um ihnen ohne Panik Leckerbissen geben zu könnten.

    Am 23. hattest Du Dein Trainingstief

    Am 24. warst Du stolz darauf 1m vom Käfig entfernt sitzen zu können ohne sie von der Hirse zu verjagen

    Und eine knappe Woche später kannst Du Deine Hand auf den Käfig legen ohne dass sie Panik kriegen.

    Möööönsch Sanne! Du kannst mächtig stolz auf Dich und die Kleinen sein!!! Wir sind es!!!!! :)

    Was macht die Wette, vielleicht solltest Du jetzt doch mal was einsetzen ... ;)

    LG,

    Ann.
     
  10. #89 Karinetti, 30. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Ann,
    bei deiner datumsgenauen Dokumentation muss man ja angst kriegen...:D

    @Sanne: SUPER!!!
     
  11. #90 Force-Angel, 1. Juli 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    <loooooooooooooooool> :D:Dvielen dank das ich so genau überwacht werde!!:)
    Aber jetzt wo du das so aufzählst . ich glaub ich bin wirklich schon weit gekommen...
    heute morgen haben sie es als selbstverständlich hingenommen das ich mich neben den käfig setze wenn die hirse kommt ..gg

    viele liebe grüße

    sanne
     
  12. #91 Ann Castro, 1. Juli 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ich will, dass Ihr alle Aaaanggst habt ....muahahaha........ LOL

    Nee, im Ernst, so ein Trainingsjournal ist ein wichtiges Werkzeug für den Trainer, um den überblick über seine Sessions zu behalten. Zum einen kann man später besser nachvollziehen, was gut funktioniert hat und was nicht. Aber es ist auch ein prima Motivations-werkzeug.

    So wie die kurz zusammenfassung, die ich gestern für Dich gemacht habe. Wenn Du mal wieder (und sowas passiert einfach mal) einen Durchhänger hast, kannst Du durchlesen was Du bisher gemacht hast, wie weit Du schon gekommen bist, das motiviert unheimlich (und ist auch gut für die allgemeine Stimmung ;))

    LG,

    Ann.
     
  13. #92 Force-Angel, 2. Juli 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    aha!

    werde mir also ein trainingstagebuch anlegen müssen! :)*g*
    hier ein foto und zeichnungen von meinen süßen!! :)

    viele grüße

    sanne
     

    Anhänge:

    • beide.jpg
      Dateigröße:
      24,7 KB
      Aufrufe:
      47
  14. #93 Force-Angel, 2. Juli 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    archy ->
     

    Anhänge:

    • arhy.jpg
      Dateigröße:
      7,7 KB
      Aufrufe:
      52
  15. #94 Force-Angel, 2. Juli 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    cilly ->
     

    Anhänge:

  16. #95 Karinetti, 2. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Sanne!

    Jö die Wellis sind aber niedlich anzusehen!:)

    Die Zeichnungen sind wirklich hübsch! Du gemalt?

    Liebe Grüße und danke für die Fotos!
    Jillie
     
  17. #96 Force-Angel, 2. Juli 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    alles ich gemalt :)
    schön das es dir gefällt!:)

    habe gerade einen schweren fehler begangen!:~
    musste schnell wäsche abnehmen weil es angefangen hat zu regnen--- und habe verfgessen die hirse wieder vom käfig zu nehmen--- als ich wieder da war lag nur noch ein leerer hirsekolben da!:~

    verfressenen wellis <seufz>
    :D

    gruß
    sanne und die dicken federbällchen :0-
     
  18. #97 Karinetti, 2. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Wow alles selbst gemalt! *offenermund* Wirklich schön!

    Die Pieper haben sich über deinen "Fehler" sicherlich sehr gefreut! Die haben sich ins Fäustchen gelacht...*hihi*
    Solange du nicht aus Versehen die Vögel auf den Wäscheständer hängst ist es ja halb so wild. ;)

    Ciao und liebe Grüße,
    Jillie
     
  19. #98 Ann Castro, 2. Juli 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Sanne!

    Das sind ja tolle Zeichnugen. Wenn Du die schön Rahmen lässt ("Papi zahlt" - haha) würden die echt was hermachen!

    wg Hirse...ja ich dachte man könnte auf dem Bild die Stange durchhängen sehen ...LOL

    Ich habe mal eine etwas hektische Italienerin mitbekommen,d ie erzählte, dass sie mal ausversehen Babypuder und Puderzucker verwechselt hat und sich dann wunderte warum lauter Bienen um ihr Baby herumschwirrten....<gröhl>

    LG,

    Ann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #99 Karinetti, 2. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Was Ann da aus ihrer Geschichtenkiste holt...........wirklich lustig!:D :D :D Der Hintern vom Baby war sicherlich ur süss! :D
    Allerdings hat der Kuchen wohl etwas seltsam geschmeckt. *g*

    Käfigstange durchhängen.......*MUUUUUUHAAHAAAA*:S
     
  22. #100 Force-Angel, 3. Juli 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    also ...soooo fett sind die wellis noch ned.. aba der ast wäre zu lang fürs blatt geworden:D:D:D (alles ausreden..aber wer lässt schon sowas "schlechtes" von seinen zwei geierlein stehn!? das muss doch verteidigt werden...:D)

    so... also ich muss sagen es stellt sich als praktisch heraus mit zwei wellis zu üben.. einer ist immer mutig und bleibt an der hirse und dann wird der andre neidisch und kommt wieder angetappt :D

    liebe grüße

    sanne
     
Thema:

hallo an alle!

Die Seite wird geladen...

hallo an alle! - Ähnliche Themen

  1. Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?

    Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?: Hallo. Muss man bei Kanarien Vögel die Krallen schneiden?
  2. Vögel - die Wahrheit!?!

    Vögel - die Wahrheit!?!: Also meine schwester hat ein komisches diagram gemacht und ich weiss nicht ob ich ihr glauben soll weil es ist irgendwie logisch aber irgendwie...
  3. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  4. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...