Henne meines Züchters schon mit 6 Monaten Eier??

Diskutiere Henne meines Züchters schon mit 6 Monaten Eier?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; wahrscheinlich weiß "dustybird" da noch besser Bescheid drüber....:idee:

  1. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    wahrscheinlich weiß "dustybird" da noch besser Bescheid drüber....:idee:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peraw

    peraw Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe, man erschlägt mich jetzt nicht für den Vergleich und unterstellt mir die Vermenschlichung von Tieren.

    Manch weibliches Menschenkind ist durchaus in der Lage im Alter von 12 Jahren körperlich reif zu sein und schwanger werden zu können. Es würde wohl keinem "normal" denkenden Menschen einfallen, dieses zu fördern. Zum Einen, weil es für den Körper nicht gut ist, der noch nicht ausgewachsen ist, zum Anderen, weil die geistige Reife nicht gegeben ist. Aus meiner Sicht ist das durchaus in Teilen übertragbar.

    Naja gut, Kinder dürfen nicht verkauft werden und bringen somit keinen Profit, sonst gäbe es ggf. auch dort schwarze Schafe.
     
  4. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du die Vögel jetzt noch hin und her fliegen läßt (Zentralaustralien <--> Südaustralien), sind wir fast konform.
     
  5. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Ich sage nur: Wie wahr! Wie wahr!
     
  6. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Fliegen die so weit, Gregor? Ist doch ein Riesen-Kontinent!?
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Sie tun es.

    Der Wellensittich ist eine "Mischung" aus Zug- und Strichvogel.

    Wie Du weiter oben schon selbst festgestellt hast, kann das "Zug-Verhalten" erfolglos sein, wenn die erwartete, jahreszeitliche Regenperiode ausbleibt.

    Dann erkundet der Wellensittich Strich für Strich das Land auf der Suche nach Futter.

    Um zu Brüten benötigen die Wellensittiche ein Zeitintervall, indem es in Abständen mehrmals nacheinander regnet.
    Der erste Regen stimuliert die Hormone etwas, aber erst eine späterer, erneuter Niederschlag treibt den Hormonspiegel dann so weit hoch, daß das Brutverhalten einsetzt.
    Und dies auch nur dann, wenn die Vögel Bruthöhlen zur Verfügung haben, denn die gibt es auch in Australien nicht überall.

    Es müssen also immer mehrere günstige Umstände zusammentreffen, damit gebrütet werden kann.

    Aber wenn die äußeren Bedingungen dann endlich mal passen, geht's auch richtig los mit dem Brüten.

    Wissenschaftler haben zwei Jahre lang günstige Bedingungen mit einem modifizierten Fibonacci-Modell hochgerechnet und erwarten, daß der Wellensittich saisonale und auf Grund von anhaltender Dürre bedingte Verluste an Individuen in solch einem Zeitraum mehr als nur ausgleicht.

    Die Vermehrungsrate ist in diesem Modell so hoch, daß aus 1 Paar Wellensittichen innerhalb von nur 24 Monaten !!! 360 Paar !!! werden.

    Es ist immer wieder unglaublich ergreifend und schön zu gleich, wenn man verfolgt, welche Strapazen und Leiden die Natur dem Wellensittich einerseits auferlegt, aber auch welche Fähigkeiten und Leistungen unser Liebling andererseits entwickelt, um in der weiten, oft lebensfeindlichen Wildnis Australiens auszuharren.

    Und dann sieht er auch noch so schön aus, ist unterhaltsam frech, hat ein gutes Gedächtnis und ist nachahmend lernfähig, dazu voll unbändiger Unternehmungslust!

    Danke Natur!

    Jetzt bin ich wohl doch ins Schwärmen geraten, sorry.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Henne meines Züchters schon mit 6 Monaten Eier??

Die Seite wird geladen...

Henne meines Züchters schon mit 6 Monaten Eier?? - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...