Igel & Co. (Beobachtungen mit Wildkamera)

Diskutiere Igel & Co. (Beobachtungen mit Wildkamera) im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; bin gerade richtig erschrocken, als ich die Aufnahmen kontrollierte: [ATTACH] der Igel hat es aber überlebt, er ist auf den nächsten Aufnahmen...

  1. #201 Karin G., 10.09.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.111
    Zustimmungen:
    948
    Ort:
    CH / am Bodensee
    bin gerade richtig erschrocken, als ich die Aufnahmen kontrollierte:

    Den Anhang IMAG0007.jpg betrachten

    der Igel hat es aber überlebt, er ist auf den nächsten Aufnahmen zu sehen.
    Auch der Steinmarder kam um 5 Uhr früh vorbei.
     
    masaa gefällt das.
  2. #202 Karin G., 17.09.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.111
    Zustimmungen:
    948
    Ort:
    CH / am Bodensee
  3. #203 Karin G., 26.09.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.111
    Zustimmungen:
    948
    Ort:
    CH / am Bodensee
    habe versucht, einen kleinen Film von 2017 bei YouTube hochzuladen:
     
    SamantaJosefine, Munia maja und Sam & Zora gefällt das.
  4. #204 Karin G., 27.09.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.111
    Zustimmungen:
    948
    Ort:
    CH / am Bodensee
    das hat ja geklappt, prima

    nun einer von heute Nacht, der Igel schiebt den inzwischen leer gefutterten Napf durch die Gegend

     
    SamantaJosefine, Else, Munia maja und 2 anderen gefällt das.
  5. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Das ist ein Traum bei Dir, Karin, wie so viele verschiedene Tiere zum Futterplatz kommen und sich gegenseitig respektieren.
    Deine Filmchen machen immer Sauspaß :)

    Unser Nachbar hat unter seinem Holzstoß einen toten Igel gefunden, nachdem er ihn zuerst gerochen hat. Ein lebender Igel war bei dem toten. Tragisch, was da wohl passiert ist.... In unserem Garten sehe ich zur Zeit keinen Igel. Aber ab und zu ist mal eine Maus auf der Kamera, da freut man sich auch.
     
  6. #206 Karin G., 02.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.111
    Zustimmungen:
    948
    Ort:
    CH / am Bodensee
  7. #207 Karin G., 03.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.111
    Zustimmungen:
    948
    Ort:
    CH / am Bodensee
    jetzt mal unsere kleinen Fuchs-Filmchen zusammengehängt..... :zwinker:

     
    Munia maja, Sam & Zora, Thomas Geisel und 2 anderen gefällt das.
  8. #208 Thomas Geisel, 03.10.2019
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    38
    Da ich ja jetzt auch ein Heim im Grünen habe werde ich ich mir auch mal so eine Wildkamera zulegen . Mein Nachbar hat eine und da soll wohl nachts so richtig was los sein


    Den Anhang wiggingh.jpg betrachten
     
  9. #209 Peregrinus, 04.10.2019
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hui, da wohnt Ihr aber sauber im Grünen. Darf man fragen, wo das ist?

    VG
    Pere ;)
     
  10. #210 Karin G., 04.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.111
    Zustimmungen:
    948
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Gestern Abend habe ich die Wildkamera an einen anderen Platz hingestellt, um den Igel-Futterplatz zu kontrollieren.
    Und prompt kam der Fuchs wieder und schnüffelte dort rum:

    Den Anhang Fuchs_15.jpg betrachten
     
    Sam & Zora gefällt das.
  11. #211 Karin G., 18.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.111
    Zustimmungen:
    948
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Gestern hörte ich von den Nachbarn, dass vorne auf der Strasse am frühen Morgen ein grosser toter Igel lag.
    Hoffentlich nicht "unserer"?

    Offenbar leider doch. Heute Nacht kein Igel auf der Wildkamera und der versteckte Futterplatz blieb auch unberührt.
    So traurig, seufz. :traurig:
     
  12. #212 Karin G., 21.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.111
    Zustimmungen:
    948
    Ort:
    CH / am Bodensee
  13. #213 Karin G., 27.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.111
    Zustimmungen:
    948
    Ort:
    CH / am Bodensee
  14. Storm13

    Storm13 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Puchheim
     
  15. Storm13

    Storm13 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Puchheim
    Hallo Marion L.

    Sorry bin immer noch neu hier,
    Um alle Beiträge zu durchforsten fehlt mir gerade die Zeit
    Mach ich im Winter wenn die Igel schlafen...

    Du hast geschrieben
    Du streust Wurmmittel übers Futter?

    Welches?
    Woher?
    Gibt es da auch Probleme mit dem Winterschlaf?

    Hab hier einen kleinen mit Durchfall (sehr dünn und dunkel) und bilde mir ein dass er auch hustet und auch tagsüber zum fressen kommt
    Sollte ich ihn erwischen werde ich ihn wiegen
    Ansonsten werde ich versuchen heute Abend Fotos von der Wildkamera hochzuladen

    Gibt es irgendwelche Hausmittel? Geheim Tipps?
    Haferflocken, Weizenkleie und Igeltrockenfutter bekommen sie die ganze Zeit schon unters Katzennassfutter gemischt
    Hatte ich eigentlich gemacht damit die Katzen nicht alles wegfressen...
    Katzentrockenfutter und gehackte Erdnüsse stehen auch da
    Igeltrockenfutter in den Erdnüssen
    Sonst fressen es auch die Katzen...

    Aktuell sind es noch 3 o 4 (2 junge von ca. Anfang August) glaub die Männchen schlafen schon
    Sehe ich auch nur über die Wildkamera,
    selten dass ich gerade einen zu sehen bekomme..

    Anbei das aktuelle Wetter hier
    Die Wettervorhersage war vor kurzem schlechter deswegen hab ich mir Sorgen gemacht...

    1000 Dank
    Karin
     

    Anhänge:

  16. #216 Marion L., 29.10.2019
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Storm13,
    warum hast du meinen Beitrag vom 03.01.2017 gerade zitiert????
     
  17. #217 Marion L., 29.10.2019
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Deutschland
    Ah,sorry, wir haben uns überschnitten.
    Vor 2 Jahren hatte ich ein Pulver meiner Tierärztin. Name weiß ich nicht mehr. Seit dem letzten Jahr gebe ich auf Anraten der Ärztin Wurmalin über das Futter. Das bekommst du im Tierhandel für Hunde. Ist nichts bedenkliches drinnen. Zusätzlich habe ich ein Oregano-Pulver (von Ricos), auf natürlicher Basis . Dieses Jahr haben wir nur unsere standorttreuen 2 alten und sehr dicken Igelmännchen. Sie überwintern immer in unserem Garten. Wir haben da mehrere Unterschlüpfe. Eine umgedrehte Plastiktuppe unter einem großen Holzstapel. Ausgesägt und mit Laub angefüllt. da schläft schon der ältere Igel. Eine große Holzbox mit Windfang hinter dem Haus meiner Kakadus. Da ist ein Dach drüber. Sehr begehrt. Ich habe dort zerrupfte Zeitungsschnipsel gefüllt, da schläft schon der 2 Igel. stehen noch 2 umgedrehte Boxen. Hinter unserer Grillstation und zwischen Hochbeeten und Treibhaus. Sonst immer belegt. Dieses Jahr scheint da keiner einzuziehen. Haben sie bei dir die Möglichkeit einen trockenen Schlafplatz zu finden? Lässt du ihnen Laub für die Unterkunft liegen?
    Aber warum machst du Erdnüsse da rein? Eine Futterbox, in die nur die Igel rein können ist doch schnell gebaut. Die riechen das Futter und gehen rein. Habe meine gerade entsorgt, da keine Igel mehr kommen. Futter ist unberührt. Sonst hätte ich dir Fotos gemacht. Stabile Plastikbox mit Deckel. Undurchsichtig, vorne ein Loch reingesägt. Zeitungspapier oder Pappe reinlegen und das Futter und Wasser bis ganz nach hinten schieben. Die müssen sich darin bequem umdrehen können. Deckel oben, zum bestücken. Täglich gut auswischen.
    Eigelb mit bisschen Öl in der Pfanne stocken lassen, Rinderhack ebenso, Banane zerquetscht darunterheben, paar Haferflocken. Gerne einen Hühnerbeinknochen gegart mit bisschen Fleisch dran, Hühnchenfleisch gekocht und kleingeschnitten. Niemals Milch.... ganz wichtig. Eingeweichte Mehlwürmer auf das Katzenfutter ... Das sind so die Dinge, die noch bisschen Fettreserve bringen.
     
  18. Storm13

    Storm13 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Puchheim
    Hallo Marion,
    erstmal danke für die ausführliche Antwort und die Ernährungstipps
    Wurmalin habe ich schon mal im Internet gefunden, werde morgen hier im Fressnapf schauen,
    wollte da eh hin, da ich hier immer wieder von Katzenkindertrockenfutter gelesen habe, bisher aber nur das normale aus dem Supermarkt habe...
    das Oregano Pulver bringt was? Woher kriegst du das?

    Was kann ich sonst noch gegen den Durchfall tun?
    liegt der definitiv nur an Würmern?

    zu "meinen" Igeln
    hoffe das wird jetzt nicht zu konfus

    ich hatte erst eine, dann eine 2. Futterstelle eingerichtet mit je einer Wildkamera
    angefangen hat das als ich im letzen Herbst gefüttert hatte und wissen wollte wann die ersten wieder aufwachen und Futter und Wasser brauchen,
    deswegen bin ich auch suuuuuper happy hier den Tipp mit dem Honig im Wasser gelesen zu haben...

    wie viele es genau sind kann ich gar nicht sagen,
    hatte maximal 4 zusammen auf Fotos (vor den beiden kleinen)
    und wo sie schlafen auch nicht,
    sie kommen aus allen möglichen Richtungen
    Platz haben sie ohne Ende,
    habe viel ungespaltenes Holz auf Paletten,
    umgedrehte Kübel mit Laub in meiner Tomatenecke,
    und seit diesem Jahr auch noch leere Bananenschachteln mit Laub gefüllt, Eingang reingeschnitten zum Laub entnehmen oder Nest bauen
    "schönes" trockenes Laub bekommen sie von mir immer mitgebracht

    einer hat sich glaube ich in einer Ecke ein Nest gebaut,
    war ganz witzig, hatte in eine Bananenschachtel einen Eingang reingeschnitten (andere Geschichte)
    hatte sie beiseite gestellt für den Fall daß ich sie noch mal brauche,
    dann gab es in einem Garten Lindenblüten,
    die hatte ich mitgenommen und da reingefüllt weil ich den Mädels was fürs Wurfnest anbieten wollte,
    hab dann im Oktober zufällig reingeschaut, sie war fast leergeräumt,
    dachte erst an Mäuse, hab aber trotzdem trockenes Laub nachgefüllt woraufhin es den ganzen Vormittag in der Ecke geraschelt hat,
    dann hingen noch ein paar Zeitungspapierstreifen und der Palette vor,
    als es in der Ecke auch noch gehüstelt hat war ich mir sicher, da pennt ein Igel...

    Erdnüsse
    die stehen nur da falls einer sie will,
    das hat eine hier aus der Gegend in einem Anzeigenblatt geschrieben, daß "ihr" Igel über die Erdnüsse beim Vogelfutter herfällt...
    von meinen steht auch jeder auf was anderes
    eine hatte sich so sehr ins Katzentrockenfutter reingestürzt daß ich mir schon Sorgen wegen einseitiger Ernährung gemacht habe
    manche mögen scheinbar die Erdnüsse
    Igeltrockenfutter frißt auch nicht jeder - ich denke mal die picken sich das raus was sie wollen...

    4 Futterhäuschen hab ich auch,
    hatte ich ne Zeitlang benutzt,
    dann wieder eingestellt weil sie oft tagsüber als Schlafplatz benutzt wurden und ich sie nicht sauber machen und kein Futter reinstellen konnte
    und ich bzw. die Kamera nicht sieht was passiert
    und ja auch alle was abbekommen sollten,
    hatte dann bis zu 20 Schüsselchen, damit mehrere gleichzeitig fressen können und nicht ums Futter streiten müssen -
    aktuell hab ich wieder 2 aufgestellt,
    damit den Igeln garantiert was bleibt
    ansonsten hab ich nix dagegen wenn die Katzen die Reste auffressen,
    was danach noch übrigbleibt kriegen die Mäuse in Topfuntersetzern auf Eimern - da kommen die Igel nicht ran...

    hoffe ich hab jetzt alle Fragen beantwortet
     
Thema: Igel & Co. (Beobachtungen mit Wildkamera)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. igelkot

    ,
  2. igelkot oder rattenkot

    ,
  3. igelkot erkennen

    ,
  4. wie sieht igelkot aus bilder,
  5. marder oder igelkot,
  6. igel kotspuren,
  7. igellosung,
  8. igel exkremente,
  9. igel kamera
Die Seite wird geladen...

Igel & Co. (Beobachtungen mit Wildkamera) - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen Oktober 2019

    Beobachtungen Oktober 2019: Wir hatten wieder Besuch. Das kleine Tier kommt noch immer tgl., lediglich die Zeiten verschieben sich nach vorne. [ATTACH] [ATTACH]
  2. Igel abgemagert und verletzt - brauche Rat

    Igel abgemagert und verletzt - brauche Rat: Hallo zusammen sorry bin ganz neu hier, Brauche dringendst Rat zu einem "meiner" Igel ich lasse "meine" Igel grundsätzlich in Ruhe, biete Ihnen...
  3. Kameras, Objektive & Co.

    Kameras, Objektive & Co.: Hallo zusammen Für viele, die auf dem Gebiet "Naturfotografie" neu sind, stellt sich die Frage, welche Kamera denn die optimale für sich sei. Auf...
  4. Beobachtungen September 2019

    Beobachtungen September 2019: Heute nen Spornkiebitz getroffen :O mein erster in Europa (Rhodos) [IMG]
  5. Wie hoch können Spatzen, Meisen und Co. fliegen?

    Wie hoch können Spatzen, Meisen und Co. fliegen?: Liebe Vogelexperten, ich habe bislang im 6. Stockwerk gewohnt und hatte ein All-you-can-eat-Büfett mit Vogeltränke und Nistmaterial-Spender auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden