Katzen für das Aussterben von 33 Vogelarten verantwortlich

Diskutiere Katzen für das Aussterben von 33 Vogelarten verantwortlich im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; was für ein thema- man ist das eine lächerliche diskussion. katzenhasser nach vorne, ihr dürft euch mal austoben. Ausbreitung des Menschen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Luiniel

    Luiniel Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1
    was für ein thema-

    man ist das eine lächerliche diskussion. katzenhasser nach vorne, ihr dürft euch mal austoben.

    Ausbreitung des Menschen dünnte Vogelvielfalt aus:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,425014,00.html

    UND HIER:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,444485,00.html

    Meere könnten bis 2048 leergefischt sein (katzen fressen ja unheimlich viel fisch!!):
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,445889,00.html

    Ein Drittel aller Hai-Arten vom Aussterben bedroht:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,447476,00.html

    und das kommt bestimmt auch durch die katzen, nicht durch die menschen oder die industriealisierung o.ä.!!

    meine güte, es reicht jetzt mit diesem gehetze gegen katzen.
    einige leben nämlich wenigstens noch ANSATZWEISE so wie es ihrer natur entspricht (was ihr ja immer alle für eure vögelchen auch wollt), da wird eben mal ein vogel gefressen. gehört dazu.

    ach ja und dass von den 2000 sorten verschiedener apfelbaumsorten nur noch 500 (wenn überhaupt) in deutschland überlebt haben, daran sind auch die katzen schuld. und die igel natürlich!

    p.s. für die, die es nicht verstanden oder überlesen haben- ich glaube der mensch ist ein globales problem.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    hallo uschi, das hat owl nichtmal geschrieben. das zitat hat detlev scheinbar verfälscht und hat diesen spruch sonja untergeschoben. doch anscheinend ist es in sonjas sinne.
     
  4. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Werden sie nicht, sondern nur die, die ihren Katzen uneingeschränkten Freigang gewähren. Aber das hatten wir hier schon x-fach festgestellt. Vielleicht sollte das mal einfach als Grundlage genommen werden.

    Ich kann das hier nirgends entdecken. Wer und Wo bitte !

    Was wurde denn gefordert und von wem ?

    Sorry, aber das nehme ich Dir nicht ab !
     
  5. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Boah, manche Menschen sitzen nicht nur auf ihren Ohren, sondern auch auf ihren Augen :~
     
  6. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    was mir noch so einfällt.:prima:
    während der mensch sich immer breiter macht und grundstück für grundstück zubetoniert, für seine gier, erwartet genau dieser mensch, dass die katzen drinnen zu bleiben haben, obwohl es nichts am artenschwund ändert und an der umweltzerstörung.
     
  7. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Wurde doch schon getan.

    Das tun menschliche Jäger auch nicht. Ich muss Dich aber nicht daran erinnern, wie Du dazu stehst, oder ?

    Von allen Katzen ?
    Wer hat das wo gefordert ?

    Hast Du schon mal einen Streuner aufgelesen ? Ein halbtote, herrenlose Katze ? Du würdest nicht so reden, wenn Du das Wohl der Katzen im Sinn hättest. Mir liegt an Beidem, dem Wohl der einheimischen Fauna, sowie auch dem Wohl "unserer" Haustiere, einschliesslich der Katzen. Beides ist untrennbar voneinander.
     
  8. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0

    Das fällt Dir jetzt ein ? Das wurde hier schon zigfach geäussert, aber leider hat das eine nichts mit dem anderen zu tun.

    Und Du bist tatsächlich der Meinung es würde nichts ändern, wenn Katzen keine Wildtiere mehr jagen würden ? Wenn zig-Millionen von Katzen erbeuteten Wildtieren in Deinen Augen nichts sind .... na dann ....
     
  9. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Rufe nach Euthanasie und Abschuss zur Dezimierung streunender und verwilderter Hauskatzen wurden laut, und sie wurden geduldet. Ich habe es auch gelesen.
     
  10. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Südwind,

    aha, aber ich dachte er liest Deine Beiträge gar nicht? Zitate verfälschen ist aber nicht gerade die feine Art.
     
  11. #790 owl, 25. November 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2006
    owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Detlev hat weder etwas verfälscht, noch untergeschoben. Ansonsten schon richtig, was Detlev schreibt, ist in meinem Sinne :bier:

    so, jetzt bräuchte ich auch erstmal ne Tüte, und hätte dann noch ein bissel was anderes zu tun, als auf über 25 Seiten immer wieder dasselbe zu lesen, das da lautet: "an allem ist der Mensch schuld" Ich dachte dass wir uns alle darin einig sind, dass dem so ist. Oder sind Katzenhalter etwa keine Menschen :?
     
  12. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin,
    scheinbar hast "Du" nicht alles gelesen.
     
  13. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Danke Luiniel für die Links,

    interessant.
    So isses, aber das will hier keiner einsehen. Aber hier gibt man lieber den Katzen die Schuld.
     
  14. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    ööhm, eine Frage hätte ich noch: nur handeln oder auch bezahlen? Weisst du wieviel ne Kastraktion von ner Kätzin kostet?
     
  15. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Siehste, u. ich habe keine Lust auf Gesülze die Katzen wären an allem Schuld.
    Eigentor!!!
    Dich habe ich mal anders eingeschätzt, aber so kann man sich täuschen.
     
  16. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Weiß ich zufällig, da wir schon unzählige Kätzinnen u. Kater haben kastrieren lassen (u. nicht eine Einzige hatte uns gehört).
     
  17. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Euthanasie darf nur bei entsprechender Indikation erfolgen (s. Tierschutzgesetz). Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich um eine streunende, "halbtote", herrenlose oder sich auf dem Sofa räkelnde Katze handelt.
     
  18. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0

    Aber streunende und verwilderte Katzen werden doch schon lange getötet ! Warum sollte jemand das noch einfordern ? Und was meinst Du mit dulden ? Tust Du etwas dagegen ? Nein ? Dann duldest Du es auch ...
     
  19. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0

    Sag mal, wie war das noch mit dem Lesen ? Bist Du blind ? Wer gibt den Katzen welche Schuld ?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Und weil das so ist, werden Nebenkriegsschauplätze eröffnet und Dinge unterstellt, die niemand gesagt hat bzw. sogar genau das Gegenteil von dem behauptet, worüber man sich schon lange einig war. Manchmal habe ich hier den Eindruck es fast ausschliesslich mit Leuten zu tun zu haben, die an Gedächtnisschwund leiden. Wahrscheinlicher ist es aber, dass diese Leute den Tatsachen lieber nicht in´s Auge bicken und sich selbst ein Feindbild schaffen, dass es garnicht gibt, damit es überhaupt noch irgendetwas gibt, gegen dass sie "Schiessen" können.
     
  22. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    jo, Karin, manchmal werde ich das Gefühl nicht los, hier im Kindergarten zu sein. Du weisst, dass Du nicht damit gemeint bist. Wenn nur alle Katzenhalter so einsichtig wie Du wären, dann wären wir weiter gekommen, mit vermutlich nur halb so vielen Seiten zu füllen ;)
     
Thema: Katzen für das Aussterben von 33 Vogelarten verantwortlich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. katzenjagende vögel

    ,
  2. welche tierarten wurden von katzen ausgerottet

    ,
  3. aussterben vögel katzen

    ,
  4. tiere die verantwortlich sind für das aussterben einer anderen art,
  5. hauskatzen 33 vogelarten,
  6. katzen rotten vögel aus,
  7. wie.viele.vögel.wurden.durch katzen ausgerottet,
  8. Reproduktionsrate Katzen,
  9. katzen für vogelsterben verantwortlich,
  10. ausgerottete tiere durch katzen,
  11. aussterben von tieren durch katzen,
  12. Hauskatze Artenaussterben,
  13. durch katzen gefährdete vogelarte,
  14. Katzen bedrohung für gefährdete Vogelarten,
  15. Vögel ausgestorben durch Katzen ,
  16. wie viele Spezies sind weltweit durch Katzen ausgestorben,
  17. katzenerlass nrw,
  18. wie viele vogelarten wurden durch katzen ausgerottet ,
  19. Hauskatzen verantwortlich für aussterben von wie vielen arten ,
  20. katzen arten ausgerottet,
  21. tierarten die katzen ausgerottet haben,
  22. welche Tierarten haben Katzen ausgerottet ,
  23. haben katzen tierarten ausgerottet,
  24. katzen tierarten ausgerottet,
  25. katzen tiere ausgerottet
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.