Kueki's Tagebuch

Diskutiere Kueki's Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; und noch die neuesten Fotos der Hefekloepse! :D

  1. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    und noch die neuesten Fotos der Hefekloepse! :D
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    danke Nicoletta! Beim Kueki klauen muesstest Du es aber auf jeden Fall mit unseren Kampfhaehnen aufnehmen! :0-
     
  4. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hi Gaby,

    der Gedanke an Hefeklöpse ist gar nicht verkehrt! ;) Sie wachsen ja so schnell. Ich wünsche Dir und Deiner Nymphenfamilie weiterhin viel Erfolg.
     
  5. Luigi

    Luigi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Gaby!

    Ist schon toll immer so mit Fotos informiert zu werden ;)

    Bei dem einen sieht man ja schon den Wangefleck!

    Lg Luigi
     
  6. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Gaby,

    nur zwei Tage mal nicht geguckt und was muss ich sehen: die beiden sind ja schon wieder enorm gewachsen und haben sich richtig prächtig gemacht. Also da kannst du wirklich stolz sein ;)

    Und hast du schon die ersten Namensideen ?
     
  7. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martina!

    danke! Bislang haben wir uns noch keine Gedanken ueber die Namen gemacht. Irgendwie find ich es aber auch bloed, von Kueki1 und 2 reden. Vielleicht suchen wir uns einfach einen geschlechtsunabhaengigen Namen!

    @all
    und das Morgengewicht:

    Kueki1: 88g
    Kueki2: 66g

    Bis bald! :0-
     
  8. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Gaby,

    das Problem habe ich mit meinem Neuzugang auch. Da ich davon ausgegangen bin, es ist eine Henne; rufe ich "sie" Luzie.
    Sollte es wie nun "befürchtet" ein Männchen sein, fällt "dem" die Umstellung zu Lutzi ( "Verniedlichung" von Lutz ) nicht schwer. (lacht)
    Ich glaube die Nymphen verstehen sowieso nicht unser "Gesabbel" und können nur zwischen "Droh- bzw. Lock-Ruf" des Menschen "unterscheiden".


    Wie gibst Du übrigens den Spinat? Roh oder gekocht ?



    Viele Grüße aus Dresden!
     
  9. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Du aus Dresden!

    super Idee mit den Namen Luzie und Lutzi!

    Den Spinat bekommen sie roh.

    Bis bald!! :0-
     
  10. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    wie wäre es mit "Pepsi+Cola" oder "Chilli+Pepper" ?
     
  11. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    klasse! Pepsi ist mir lieber als Coca! :0-
     
  12. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    ... ja gibts denn bei Emir`s - Raten nur amärikanische Namen und Bezeichnungen?!

    ... eh ich meine nach Zuckersirup und Co. benenne;

    würde ich meine beiden "notgedrungen" Sultan und Sultanine taufen.


    :s
     
  13. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dresdner,

    wir taufen sie einfach Scheichs!

    Uebrigens, heute hat unser Sheikh Ahmad eine Goldmedaille in Athen gewonnen! Das war wahrscheinlich die erste fuer die VAE ueberhaupt
     
  14. #73 Dresdner, 17. August 2004
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2004
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Gaby,

    da bin ich echt beruhigt das es doch noch "Regionale Unterschiede" gibt.
    Was die Namen angeht fällt mir jetzt leider nichts besonderes ein..... und besonderes würde ich mir schon einfallen lassen, bei Deinen "Spezies".

    Bei Deinen "Scheichs" weiß nun jeder hier wer gemeint ist. :jaaa:


    Das mit der Goldmedallie für die Emirate finde ich gut. Habe nur nix übrig für Olympia.... warum fragst Du? ... na da hätte ich schon seit vielen Jahren aus naheliegenden Gründen einen "bezeichnenden" Namen dafür:

    Pharma-Lympics
    .......


    Es grüßt Dich herzlichst Rainer aus Dresden
     
  15. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rainer!

    vielleicht ist ja der einzige Nicht-Pharmazeut unser Sheikh. Heisst mit Nachnamen Maktoum. Einer aus der Fuehrungsriege Dubai's.

    @all

    Wir haben uns schon mal ein paar Namen ausgesucht:

    Speedy (laeuft erstmal auf der Waage dauernd hin und her und dann nichts wie weg von der Waage => fuer Kueki1)
    Bonnie
    Coco (fuer maennlich und weiblich geeignet?)
    Sunny
    Sydney
    Woodstock

    Was meint Ihr?

    Noch eine Frage zu unserem aelteren Kueki. Kueki2 stellt sich irgendwie viel aufrechter hin als Kueki1. Kueki1 stellt oft einen Fuss seitlich raus und dann steht/sitzt es natuerlich etwas flacher. Es kann aber ganz normal z.B. einen Finger umgreifen. Hat das irgendwas zu bedeuten?

    Bis bald! :0-
     
  16. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    neue Bilder!

    Bild No 1: etwas unscharf, aber was soll man machen, wenn Kueki1 schnell von der Waage weg will!?
    Bild No 2: Wie in meinem vorigen Beitrag geschrieben, kann man hier vielleicht ein bisschen erkennen, wie es den Fuss seitlich wegstellt.
    Und die Federn werden auch schon mehr!
    Bild No 3: Kueki No 2

    :0-
     

    Anhänge:

  17. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Gaby,

    ... ohne Panik zu machen würde ich besonders gut beobachten, nicht das sich eine Fehlstellung daraus entwickelt. Wie schnell das geht, haben wir bei den jungen Nymphen von Karinetti mitbekommen. Dort war es aber ein nicht gut angebrachter Ring, der zu Fußgeschwüren führte.

    Weiß jemand ab wann man eigentlich Kücken auf ein passenden Ast ( Ast natürlich auf den Tisch liegend) setzten kann, um den Greifreflex gegebenenfalls zu fördern bzw. zu trainieren (vorbeugend vielleicht)? Könnte mir vorstellen, daß die Füßchen dabei anders (besser) eingesetzt werden könnten. Oder?


    Viele Grüße aus Dresden!
     
  18. nicoble

    nicoble Guest

    Wir haben den Kueckis damals schon im Nistkasten so ein kurzes ganz niedriges Astding gebastelt. Da sind die dann schon recht frueh rauf- ab wann kann ich allerdings nicht sagen. Ob das so richtig war weiss ich allerdings auch nicht , denn in der Natur haben die Kleinen ja bis zum Ausfliegen auch noch keine Aeste zum umgreifen - oder doch ?

    Jedenfalls haben wir unser Astding einfach aus einem Ast und Holzstuecke als Beinchen gebastelt ... Hatte den Kleinen offensichtlich super gefallen , weil sie da naemlich immer rauf wollten :)...


    Wie gesagt kenne mich damit aber nicht aus - nur so ein leienhafter Vorschlag !

    Naja ich galube mit den Kampfeltern lege ich mich da lieber nicht an ;)- da geniesse ich lieber Deine Bilder aus der Ferne :)

    Ich finde ja Speedy richtig nett - ist auch Geschlecht unabhaengig. Eigentlich muesste der /die andere dann ja Gonzales heissen ;)...

    Ganz lieben dank fuer die vielen Bilder und viel Glueck fuer die Kleinen - hoffenltich ist wirklich nichts mit dem Bein !
     
  19. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    es gibt wieder Neues zu berichten!!!

    Also mittlerweile scheinen sich die Eltern wirklich daran gewoehnt zu haben, dass man die Kuekis rausnimmt. Wir werden zwar noch angefaucht, aber nicht mehr angegriffen.

    Als ich von der Arbeit heimkam, hab ich gleich mal nach den Kuekis geschaut und siehe da, Kueki1 ist aus dem Nistkasten rausgehuepft! Hab's dann mal wieder zurueckgesetzt!

    Und dann hab ich nochwas gesehen! Kueki1 wird glaub ich doch nicht wildfarben. Aber ich lasse mich nicht zu einer 100%igen Aussage hinreissen, man sieht ja wie man sich taeuschen kann! Ich glaube eher, dass sie nach der Mama kommt oder so ein Gefieder zwischen Mama und Papa (falls es das ueberhaupt gibt). Auf dem "Ruecken" sind ganz hellgraue Federn, das Haeubchen hat gelbe und hellgraue Federn, bei den Schwanzfedern ist es auch gelb und hellgrau gemischt. Allerdings ist das untere Ende der Fluegel weiss (so wie bei Ozzy unserem Maennchen). Ich werde etwas spaeter noch ein paar Bilder machen!

    Zu dem Beinchen von Kueki1. Ich hab's schon mal auf einen Stecken gesetzt und da konnte es ganz gut greifen. Wenn es auf dem Boden sitzt, streckt es das Beinchen mal zur Seite oder rollt es ab und an ein bisschen zusammen.

    Bis spaeter! :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Gaby :0-

    Das Gelbe Häubchen und so hört sich doch seeehhr nach Schecke an :jaaa:
     
  22. maxima

    maxima Guest

    hallo gabi

    ich seh zwar keine gelbe häubchen
    obwohl bei dieser verpaarung normal lauter kopfschecken fallen müßten.

    aber kannst du vielleicht mal ein bild mit normalem tageslicht machen das kunstlicht hat so einen gelbstich und es ist nicht genau zu beurteilen was dabei wirklich die echte farbe ist. nimm di küken mal auf den balkon oder ans fenster und versuch ein bild zu machen , am besten von hinten damit man schön die rückenpartie sehen kann, von der haube über hinterkopf zum schwanz.

    viele grüße maxima
     
Thema:

Kueki's Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Kueki's Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Pfirsiche - Tagebuch

    Pfirsiche - Tagebuch: Hallo, ich habe mal gedacht wir können so ein Tagebuch machen wie bei den nymphies, wer Lust hat, darf gerne mit machen. ich fange dann mal...
  2. Kanari - Tagebuch

    Kanari - Tagebuch: "Hallo zusammen, wie wär's, hätte jemand Lust ein "Nymphen-Tagebuch" zu führen (ähnlich wie das Kakadu-Tagebuch im Kakadu-Forum)? Einfach ein...
  3. Wachtel tagebuch

    Wachtel tagebuch: Hi. Ich würde gerne ein Wachtel tage buch erstellen wie das funktioniert? Ganz einfach jeder schreibt einen eintrag aus der sicht seiner...
  4. Unser Grauen-Tagebuch

    Unser Grauen-Tagebuch: Hallo Zusammen, in einem anderen Forenbereich habe ich das mit Kakadus und Nymphensittiche gefunden und fand die Idee so schön. Da ja im...
  5. Mein Tagebuch mit dem Click ;)

    Mein Tagebuch mit dem Click ;): Hallo alle zusammen, Tagebücher sind oft nicht nur für einem selbst eine gute Möglichkeit der Reflektion, sondern lassen Entwicklungsprozesse...