Legenot?

Diskutiere Legenot? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Bettina, das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, das habe ich mir vorhin gerade bestellt. TineB

  1. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo Bettina,
    das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, das habe ich mir vorhin gerade bestellt.
    TineB
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 charly18blue, 8. April 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Ich denke mal, dass es keine Legenot war, sondern die Jammerei war ganz normal für das Eierlegen. Wie Du schon schriebst, Dein TA kennt sich nicht so gut aus mit Edels bzw. Ich denke mal er ist nicht vogelkundig. Schau mal in unserer Datenbank nach einem TA in Deiner Nähe der auf Papageien spezialisiert ist. Und fahr lieber etwas weiter, um zu einem wirklichen Spezialisten zu kommen.
     
  4. #43 papugi, 8. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2014
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,

    da habt ihr ja spass mit euren edels...:)) hattet ihr bloss Wkakadus genoimmen, ware es leichter...:)) ( beim eierlegen...:)))


    hier bei uns, heisst es IUI internationale unite in deutsch IE=internationale einheiten. So gibt man D an...wie viel das in mg ist, musste man stobern..

    hier bei uns, heisst es UI unite internationale en francias und IU in englisch ; in deutsch IE=internationale einheiten. So gibt man D an...wie viel das in mg ist, musste manherausfinden...ich schau mal nach...
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...ich habs...
    Vitamin D, 1 mcg = 40 IE,

    1000 IE = 25 mcg oder 25 µg

    microgramme ou gamma : µg ou γ : 1 µg = 0,000 001 g

    weil es so klein ist wird es in IE gegeben
     
  6. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo Susanne,
    wenn das normal war, na dann Gute Nacht.
    Ich hab sie, wenn sie auf den Schrank geflogen ist, das Ei von unten sehen können, schon morgens, und nachts um 21.30 ist das Ei dann erst gekommen. Sie hatte aber schon am Tag ein paar Mal versucht, es zu legen.
    TineB
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Tine

    unsere Rita hatte auch mal Probleme beim Legen, probierte es immer wieder. Sie verkroch sich sogar im Bad in einer Ecke. Ich legte dann dort eine Wärmflasche unter sie hin, die Wärme hat ihr rasch geholfen.
     
  8. #47 Tanygnathus, 9. April 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Wenn sie einen Nistkasten gehabt hätte, wäre sie da drin bebieben und hätte ihr Ei gelegt.
    Da sie keinen hatte flog sie noch und hat bestimmt auch nach einem Ablageplatz gesucht.
    Ein Weibchen wo akut Legenot hat, fliegt nicht mehr groß herum.
     
  9. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    man hatte ihr so eigentlich auch nicht so viel angemerkt, sie hat gefressen, sie hat sich geputzt, saß bei mir auf der Schulter. Ab und zu auf dem Boden des Käfigs, so das andere Ei lag, da ging es dann mit dem Jammern los.
    TineB
     
  10. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo Karin,
    vor einer Wärmflasche hatte sie auch Angst, wenn ich mit der ankommen würde. Der TA sagte, soll sie über einen Topf mit warmen Wasserdampf halten, das hatte ich versucht, aber sie wollte einfach nicht, sie wich mir immer wieder aus der Hand, das hat ihr wahrscheinlich auch am Bauch wehgetan das Halten.
    TineB
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    welcher Vogel lässt sich schon gerne festhalten, wenn er "in-den-Wehen-liegt" :roll:
     
  12. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    wohl keiner, aber es hätte mich jetzt wirklich interessiert ob es Legenot war oder ob das normal war. Schön anzusehen(hören), war es nicht.
    TineB
     
  13. #52 Cyano - 1987, 9. April 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Die Größe einer Internationalen Einheit hängt aber vom medizinischen Präparat ab!
    Im deutschen wiki-Artikel sind einige Beispiele wie Insulin, Heparin und einige Vitamine angegeben!
     
  14. #53 Cyano - 1987, 9. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo TineB,

    wenn Lola die Katzenbox als Nisthöhle gefällt, dann ist das so. Hauptsache, sie fühlt sich da drin wohl und ungestört.
    Ich weiss jetzt nicht, wann Edelpapageien, dass erste mal Eier legen können, aber wenn Deine Henne jetzt mit schon 7 Jahren das erste Mal legt,(Edit: laut Wiki Geschlechtsreife mit 2 bis 3 Jahren) verstehe ich dass sie panisch ist. Wenn Hennen in einem Schwarm mitbekommen, wie das erste mal Legen bei anderen Hennen abläuft, dann "wissen" sie, dass das nicht der Weltuntergang ist.
    Am besten hilft man als Mensch, indem man Ruhe bewahrt und die Henne lobt.
    Ich stelle mir vor, wie es für mich als kleines Federvieh wäre, wenn ich Schmerzen hätte, und der große Federlose wahnsinnig und panisch wird.
    Eine Pflaumenkopfsittich-Henne hatte übrigens mal ein Ei beim Legen beschädigt und das Ei pappte durch das klebrige Eiweiß am Unterleibsgefieder. Sie ließ mich aber nicht an sie ran. Ich habe ihr dann geholfen, indem ich sie mit warmen Wasser aus der Blumenspritze nass machte. Zum Glück fiel das Ei dann irgendwann runter. Danach war die Arme beruhigt.
     
  15. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    das stimmt schon, da gerät man dann in Panik und das merken die Vögelchen wahrscheinlich auch. Da will ich lieber bei nächsten Mal nicht zu Hause sein
    Aber die legen ihre Eier meistens am Abend. Beim ersten Ei war ich zufällig nicht zu Hause, da wusste ich auch nicht, dass überhaupt eins kommt.
    Bevor ich gegangen bin, deutet auch nichts darauf hin, dass sie ein legt, als ich um 22.Uhr wieder zu Hause war, lag das erste Ei auf dem Boden.
    Nun ist schon der 3. Tag nach dem zweiten Ei und sie sitzt so gut wie nicht drauf, sie hält sich mehr außerhalb des Käfigs auf. Ob das noch kommt?
    TineB
     
  16. #55 Manfred Debus, 9. April 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!
    Ich habe leider auch keine Erfahrung wie das ist wenn die Henne
    das erste mal legt.
    Ich denke mir aber das sie es erst noch lernen muss damit um zu gehen.
    Bestimmt wird es beim nächsten mal anders werden.
    Ist leider nur eine Vermutung von mir.
    Ich drücke euch alle Daumen.

    LG.
    Manni!
     
  17. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo Manni,
    danke, das hoffen wir auch, dass es beim nächsten Mal besser wird.
    TineB
     
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo Tine,
    ich habe immer versucht zu hause zu sein wenn eine henne beim legen war denn es kann ja fur sie gefahrlich werden...sie hat ja nur dich um sie eventuel zu retten.

    Am besten, du erkundigst dich gut wie das ablaufen sollte, was man ihm notfall selbst machen kann und welcher tierarzt disponible ist ...und halst wache ...wenn alles ok kannst du entspannen, ein glas wein drinken und auf das nachst rpoblem warten; den schlupf..:)) .

    Ube ein bisschen den po zu beobachten...dann kannst du lernen ob die beule am hintern ein ei ist oder nur ein dicker haufen kot.
     
  19. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo,
    ich weiß jetzt, dass die Luftfeuchtigkeit höher sein muss, dass sie vermehrt Calzium brauchen und das man die Kloake evtl. mit Öl schmieren soll, damit das Ei besser rutscht. Das ist zumindest etwas.
    TineB
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo,
    ich hab mir die Flasche Calcivet jetzt bestellt, ich seh ja dann was angegeben ist.
    TineB
     
  22. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    bravo, damit gehst du richtig!
    habt ihr einen verkaufer calcivet in deutschland ?
     
Thema: Legenot?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. legenot bei edelpapageien

    ,
  2. edelpapagei legenot

Die Seite wird geladen...

Legenot? - Ähnliche Themen

  1. Ist Legenot vererbbar

    Ist Legenot vererbbar: Hallo. Ich habe binnen einem Jahr zwei Hennen durch Legenot verloren (Mutter und Tochter). Daher frage ich mich nun ob diese Legenot erblich ist....
  2. Zustand nach Legenot

    Zustand nach Legenot: Hallo, ich war am Freitag mit meiner Ziegensittichhenne wegen Legenot beim TA. Das Röntgenbild zeigte ein querliegendes Ei. Sie bekam ein...
  3. Eier? Ratlos...

    Eier? Ratlos...: Hallo! Meine Schwester hat sich am Donnerstag ein Sperlingspapageien Pärchen zugelegt. Es sind die ersten Vögel in unserem Haushalt, somit sind...
  4. Ziegensittichmänchen will bestiegen werden

    Ziegensittichmänchen will bestiegen werden: Hallo, Ich habe 2 Ziegensittichmännchen. Einer gibt optisch und akustisch zu verstehen, dass er bestiegen werden möchte. Dieser hat leider vor...
  5. HILFE! Vielleicht Legenot?!

    HILFE! Vielleicht Legenot?!: Hallo, wir haben Dank Isrins Beschreibung auch kurz darauf ein passenden Hahn für unsere Joobi bekommen. Seit einigen Wochen paaren sich die...