Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch)

Diskutiere Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch) im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; >>><<< Möchte auch was zu sagen ! Moin. Moin. aber eene Kleinigkeit fehlt noch Schecke rez. oder dominant LG Martin Ein dominanter...

  1. #841 Siegfriedrich, 28. August 2014
    Siegfriedrich

    Siegfriedrich Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    31863 Diedersen / Hameln
    >>><<<

    Möchte auch was zu sagen !

    Ein dominanter Schecke, ok?

    <<<>>>
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Hi wenn Stefan schreibt rec. schecke und du sagst das , das ist, kann ja keine dominant sein
     
  4. #843 Menkhaus Martin, 28. August 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hi,

    Rezessiv Schecke und der gute Butterkopf auch rez.

    MFG Martin
     
  5. #844 Menkhaus Martin, 28. August 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Der grün gelbe Vogel ist schon 4 oder 5 Jahr alt und nicht zurück gefärbt vielleicht ist das ja die Lösung wenn man schön gefärbte rez.Schecke haben will

    LG Martin
     
  6. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    ich bin auch der meinung, das es ein schone und sinnvolle combination ist, da beider rec, sind
     
  7. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Die sehen doch auf dem Rücken beide völlig ausgewaschen aus und somit bleibt da von der Scheckung nicht mehr viel drüber. Also meiner Meinung nach sehen die genau so schlimm aus, wie die Pallid rez. Schecken, bei denen die Scheckung jedoch noch etwas mehr unter der Kombination beider Mutationen leidet. Weiterhin geht auch die tolle Farbintensität und -tiefe der rez. Schecken total flöten. Wäre mir den Aufwand nicht wert.

    madas
     
  8. #847 Menkhaus Martin, 29. August 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Moinmoin,

    Tja der eene flötet hier der andere flötet da ik finde is dat Gleiche wie der Emerald aus A........

    MFG Martin
     
  9. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Hi Stefan, von was von ein scheckung sprecht du den, sie sind etwas blass aber die scheckung ist sischtbar, bei den meisten afrikaniche schecken, ist sie noch viel blasse weil nicht vorhanden, mit 4-5 jharen muss mann schon von glück reden wenn sie mehr als 2 fläcken haben

    Damas
     
  10. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Wenn Du mit qualitativ guten Schecken arbeitest, dann wirst Du durch das Hinzufügen von Bleichkopf Falbe ca. 1/3 bis zur Hälfte der Scheckung im Phänotyp verlieren. Den Kopffleck wirst Du kaum noch sehen und auch im Nacken und Rückenbereich wird sie fast komplett verschwunden sein. Da reißen die gescheckten Schwungfedern auch nix mehr raus. Und insgesamt wird der Vogel etwas heller in der Gesamterscheinung.

    Tja und genau darum lohnt sich dieses Unterfangen doch erst recht nicht, oder?

    madas
     
  11. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    tja, (Tja und genau darum lohnt sich dieses Unterfangen doch erst recht nicht, oder?) hier lautet die antwort, ja du hast recht

    aber hier, (Weiterhin geht auch die tolle Farbintensität und -tiefe der rez. Schecken), habe ich nicht gewusst wovon du redest

    Damas
     
  12. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Die rez. (ADM) Schecken (die aus Amerika zu mindestens) sind eigentlich dafür bekannt, dass die Farben etwas kräftiger, dunkler und leuchtender sind im Vergleich zu Vögeln mit der gleichen Grundfarbe ohne Scheckenmutation.
     
  13. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    jo, das muss du aber auch dabei schreiben, weil schecke ist nicht gleich schecke, und bei schecke butterkopf kann mann sehen das es ein afrikaner ist, die michung mit ein amerikaniche schecke zu machen wäre strafbar
     
  14. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
  15. #854 Menkhaus Martin, 29. August 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Jooo der ist schon im Ofen !

    LG Martin
     
  16. #855 Edelsittichfan, 9. September 2014
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
  17. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Irgendetwas mit IndigoBlau?

    Warum hat der helle Füße? Ist mir schon bei ein paar Indigo Vögeln aufgefallen.

    madas
     
  18. #857 Edelsittichfan, 9. September 2014
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    ist auch meine Meinung. Was mich aber irritiert : der Vogel hat kein weißes Nackenband. Ja und die hellen Füße ist auch so ein Ding.
     
  19. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #859 Menkhaus Martin, 9. September 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    Lothar einen leichten Ansatz in weis ist doch da meine ich ist das ein Indigo Blau /Schecke ?

    MFG Martin
     
  22. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Wie sieht das Nackenband denn dann aus? Ich kann auch nur einen kleinen Ansatz von weiß erkennen. :+keinplan
     
Thema: Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schauwellensittich kobalt u. violett

    ,
  2. halsbandsittich mutationen

    ,
  3. großer alexandersittich kobalt

    ,
  4. schauwellensittich kobalt violett,
  5. halsbandsittich opalin,
  6. halsbandsittich schecke,
  7. halsbandsittich violett blau,
  8. neue halsbandsittich mutationen,
  9. halsbandsittich dominant schecke,
  10. halsbandsittich weiß,
  11. halsbandsittich butterkopf,
  12. halsbandsittich violett,
  13. rosenbrustbartsittich,
  14. halsbandsittich farbschläge,
  15. alexandersittich blau,
  16. rosenbrustbartsittich mutationen,
  17. halsbandsittich opaline,
  18. halsbandsittich übergossen,
  19. halsbandsittich kobaltviolett,
  20. halsbandsittich opaline bilder,
  21. kobalt schauwellensittich,
  22. halsbandsittiche mutationen,
  23. halsbandsittich schecken,
  24. opalin halsbandsittich,
  25. halsbandsittich deep blue