Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch)

Diskutiere Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch) im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Stefan, von den Merkmalen eines Bleichkopf Falben ( keinen Augenring ) und Opalin, konnte ich nichts erkennen. Wie gesagt beide Vögel haben...

  1. #1001 Edelsittichfan, 14. Oktober 2015
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Stefan,

    von den Merkmalen eines Bleichkopf Falben ( keinen Augenring ) und Opalin, konnte ich nichts erkennen. Wie gesagt beide Vögel haben einen weißen Kopf ( der Schecke einen schwachen Kopffleck ) und weiße Krallen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1002 Edelsittichfan, 14. Oktober 2015
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Martin,

    sind das Vermutungen oder kannst du dies klar erkennen.?
     
  4. #1003 Edelsittichfan, 14. Oktober 2015
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Freunde,

    ich finde es sehr schade das sich so wenige an diesem schönen Rätsel beteiligen. Aber vielleicht kommt das noch.

    Wie mir der Züchter berichtete wechselte er bei beiden Vögeln die Partner. Interessant für mich waren die Partner von dem rez. Schecken Weibchen in der Folgezeit.

    U.a. verpaarte er die rez. Schecken Henne auch an einen 1,0 Kobalt Violetten. Aus der Verpaarung vielen 1,0 Kobalt Vögel.

    Und nun wird es interessant:
    Vor 2 Jahren setzte er einen Sohn der rez. Schecken Henne einen 1,0 Kobalt Violetten an eine Oliv Violette Henne na ja und aus dieser Verpaarung ist u.a. der Vogel gefallen den Martin als Zimt Blau bezeichnet.

    Ja was nun lieber Leser ?
     
  5. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Ist mit Oliv ein doppelfaktorig für Dunkel gemeint oder ein Graugrüner?
     
  6. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Weiß = Schneeweiß wie bei einem Pallid oder Bleichschwanz oder etwas aufgehellt?
     
  7. #1006 Edelsittichfan, 14. Oktober 2015
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Stefan,

    kein Graugrüner, sondern ein doppelfaktorig dunkler.
     
  8. #1007 Edelsittichfan, 14. Oktober 2015
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Stefan,

    die rez. Schecken Henne würde ich nicht als Schneeweiß bezeichnen, man kann ja den Kopffleck eines rez. Schecken erkennen. Die Kopffarbe des 2. Vogels, würde ich schon als Schneeweiß bezeichnen.
     
  9. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hm und der Schwanz vom Nicht-Schecken sieht auch sehr hell (auch fast weiß) aus, was nicht für einen Zimter spricht.
     
  10. #1009 Edelsittichfan, 14. Oktober 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Oktober 2015
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Stefan,

    hier ist noch mal ein Foto von der Unterseite des Vogels.

    [​IMG]
     
  11. #1010 m.a.d.a.s, 14. Oktober 2015
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2015
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Tja da sieht der Schwanz auch weiß aus. :(

    Wären die Schwungfedern nicht komplett gleichmäßig gefärbt, wäre es für mich ein Pallid eventuell mit Zimt drin. Aber so.

    Du weißt aber, was der Vogel sein soll, richtig?
     
  12. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Na dann auch mal was von mir. Was könnte das hier sein (Alter 204 Tage):

    [​IMG]
     
  13. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Und noch ein Foto. Was könnte dieser Prachtkerl sein (2 jährig):

    [​IMG]
     
  14. #1013 Edelsittichfan, 14. Oktober 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Oktober 2015
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Stefan,

    jetzt noch einmal ein Foto vom nicht rez. Schecken wo man die Schwungfedern sehr gut sehen kann, aber auch der gesamte Rücken und Bürzelbereich ist doch gut sichtbar. Das die Schwungfedern rechts etwas dunkler erscheinen liegt an der Aufnahme ( Schattenbereich)

    [​IMG]
     
  15. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hat der nicht Schecke Augen die einen Rot-Ton zeigen?
     
  16. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Na dann lösen wir mal auf:

    Bleichschwanz Zimt Dunkel(ef) Blau oder Bleichschwanz Zimt Violett(ef) Blau.
     
  17. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Bleichschwanz Zimt rez. Schecke Blau oder Bleichschwanz Zimt rez. Schecke IndigoBlau (bin der Meinung auf dem Flügel etwas grün/gelbliches gesehen zu haben).
     
  18. #1017 Menkhaus Martin, 14. Oktober 2015
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    ihr Beiden seit wirklich die " Krönung " :zustimm:, der eine zeigt Vögel ohne Kopf und der Andere "fast" nur den Kopf . Wie soll man da denn einen Vogel erkennen ?

    .

    Wenn das ein BS Zimt Kobalt ist wäre es eine wie ich meine sehr Interessante Enddeckung ; da bislang die BS die ich gesehen habe nicht nur einen weißen Schwanz zeigten sondern auch von vorne Bauch an abwärts weiß waren .

    Ja und Stefan . Traumhaft schöne Fotos .

    MFG Martin :0-
     
  19. #1018 Edelsittichfan, 14. Oktober 2015
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Martin,

    es gibt Situationen da kann man die Vögel nicht mit einer Ganzkörperaufnahme fotografieren. Hier war solch eine Situation und ich musste mich mit dem zufrieden geben. Wo es mir ins besondere darauf ankam, war die Zeichnung und Farben der Vögel, die so unterschiedlich von den beiden war. Das konnte man so als Zuchtergebnis nicht erwarten.



    Ich möchte noch einmal daran erinnern: die Stammeltern sind 1,0 rez. Schecke Blau X 0,1 rez. Schecke Dunkelgrün/ blau.

    So hat der Züchter diese Vögel erworben. Weitere Spalterbigkeiten hat der abgebende Züchter verneint.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #1019 Edelsittichfan, 14. Oktober 2015
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Stefan,
    der Züchter war total überrascht von der Farbe die er von dem Scheckenpaar gezogen hat. Genau so von dem 2. Vogel.
    Ich habe zwar eine Meinung und die habe ich dem Züchter auch mitgeteilt. Ob die jedoch stimmt kann m.E. nur durch weitere Kontrollverpaarungen festgestellt werden.

    Stefan sollten das wirklich Bleichschwänze sein, dann müssten ja beide Eltern spalt in Bleichschwanz gewesen sein.?

    Das gleiche bei der letzten Verpaarung 1,0 Kobalt Violett X 0,1 Grün ( DD ) Violett/ blau.
     
  22. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Tja also was sollen die Geierchen denn dann sein??? Bis auf Schecke passt da nix zusammen.

    Beim Schecken fällt Mauve aus, da die Eltern nur einen Dunkelfaktor hatten und der Bürzel normal Blau bzw. IndigoBlau aussieht.
    Daher kann der graue Schleier ja fast nur noch von Misty oder Khaki kommen. Weiterhin zeigt der Vogel etwas braun in den Flügeln,
    am Schnabel und den Ständern. Daher bin auch ich der Meinung, dass was Zimt-artiges drin ist.
    Mit der Frage nach dem Herkunftsort wollte ich nur abklären, ob es eventuell Bronze Falben oder Pastell Vögel sein können, da diese
    beiden Mutation dort "entwickelt" wurden bzw. von dort stammen. Für Bronze Falbe ist der Schwanz beim zweiten Vogel einfach zu
    hell, um nicht zu sagen zu weiß. Wie dieser bei Pastell Vögeln aussieht, weiß ich bis jetzt noch nicht, habe aber Fotos angefordert.
    Bei Bleichschwanz hat Martin eigentlich Recht, da müsste der Bauch heller sein. Jedoch gibt es auch schlechte Bleichschwänze mit wenig
    weiß im Bauch. Dann sollte aber auch der Schwanz eher dunkel sein. Dieser ist jedoch weiß und der Bauch normal. Daher hatte ich auf
    Opalin getippt, da auch die Federkiele dunkel sind. Und viele Mutationen mit weißem Kopf gibt es ja nicht. Zimt kann den Kopf schon etwas auf-
    hellen, aber nicht zu weiß verändern (jedenfalls nicht in unserer Gegend).

    Die Verneinung von weiteren Spalterbigkeiten kann der Besitzer jedenfalls schon mal vergessen. Und wenn die wirklich aus Holland stammen,
    dann kann da so gut wie alles mit drin stecken. Schließlich haben wir ja die NSLino auch von bekommen. ;)
     
Thema: Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schauwellensittich kobalt u. violett

    ,
  2. halsbandsittich mutationen

    ,
  3. großer alexandersittich kobalt

    ,
  4. schauwellensittich kobalt violett,
  5. halsbandsittich opalin,
  6. halsbandsittich schecke,
  7. halsbandsittich violett blau,
  8. neue halsbandsittich mutationen,
  9. halsbandsittich dominant schecke,
  10. halsbandsittich weiß,
  11. halsbandsittich butterkopf,
  12. halsbandsittich violett,
  13. rosenbrustbartsittich,
  14. halsbandsittich farbschläge,
  15. alexandersittich blau,
  16. rosenbrustbartsittich mutationen,
  17. halsbandsittich opaline,
  18. halsbandsittich übergossen,
  19. halsbandsittich kobaltviolett,
  20. halsbandsittich opaline bilder,
  21. kobalt schauwellensittich,
  22. halsbandsittiche mutationen,
  23. halsbandsittich schecken,
  24. opalin halsbandsittich,
  25. halsbandsittich deep blue
Die Seite wird geladen...

Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch) - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...