Schlafgewohnheiten (und sonstige Mönchsittich-Themen)

Diskutiere Schlafgewohnheiten (und sonstige Mönchsittich-Themen) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Im Wasser kann man PRIME besser dosieren, also würde ich das zuerst probieren. Aber auch die Obstmethode ist geeignet, wenn man die Dosierung...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Im Wasser kann man PRIME besser dosieren, also würde ich das zuerst probieren. Aber auch die Obstmethode ist geeignet, wenn man die Dosierung umrechnet. Zum Glück sind fettlösliche Vitamine in PRIME ja niedrig dosiert, so dass die Gefahr einer Überdosierung geringer ist als bei den meisten anderen Präparaten.

    Und was Würmer angeht ... nicht alle Wurmarten befallen Vögel. Diejenigen Arten, die sich aus dem Boden Buddeln z.B. meistens nicht, da diese ja meist auch Vogelfutter sind ;) Die gefährlichen Wurmeier gelangen dadurch in die Voliere, indem Wildvögel sie mit ihrem Kot verteilen. Wildvogel- und Nagerkot (z.B. Mäuse) sind also die größere Gefahr.
     
  2. #342 parrotman, 10. April 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. April 2017
    parrotman

    parrotman Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Taipei, Taiwan
    Perfect - heute Abend beim grossen Wasserwechsel ist dann Premiere.

    Ok das beruhigt mich etwas, Wildvogelkot sollte nicht in die Voliere gelangen koennen, da ein enges Moskitonetz drumgespannt ist. Bin mit dem Boden trotzdem nicht happy: einerseits haette ich gerne Rasen da, andererseits ist das dann schwierig zu reinigen. Wenn nun der Zement endlich trocknet, ist da erstmal ein geschlossener Steinboden. Kunstrasen waere eigentlich ideal aber dann fressen sie wohl die Plastikhalme.
     
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Keine gute Idee, denn abends wird kaum noch getrunken und über Nacht setzt sich ein Großteil des Prime am Boden des Napfes ab und zudem reagiert es mit Sauerstoff und der Vitamingehalt nimmt drastisch ab. Du siehst das daran, dass die milchige Prime-Mischung im Tagesverlauf gelblich wird.

    Fazit: Der Wasserwechsel sollte morgens durchgeführt werden und man sollte Prime in einem gesonderten verschließbaren Gefäß anmischen, damit man das Wasser zunächst gut durchschütteln kann. Und man muss es täglich wechseln! Die PRIME-Dose selbst sollte man trocken und dunkel lagern, sowie darauf achten, dass sie gut verschlossen ist, denn auch das Pulver reagiert mit Sauerstoff und wird nach wenigen Monaten gelblich.
     
  4. parrotman

    parrotman Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Taipei, Taiwan
    Ok thanks Christian. Interessant aber dann dass die beiden Abends recht viel trinken. Wenn wir das Licht am Abend dimmen und sie schon im Nest sitzen, trinken sie gerne noch was.

    Wasser wechseln wir aber auch am Morgen, dann aber an zwei Stellen draussen, total 4 Wasserschalen. Oder auch sofort wenn sie wiedermal ins Wasser gekackt haben :p

    Aber ok... werde das Praeparat am Morgen anrichten :zustimm:
     
  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    4 Wasserschalen? Das artet in PRIME-Verschwendung aus, insbesondere wenn man bedenkt, wie schwierig für Dich die Beschaffung ist. Ich würde das auf 2 reduzieren ... einen Trinknapf drinnen, einen draußen, plus Badeschale.

    Trinken Deine beiden denn abends viel? Bei meiner Bande verteilt sich das im Tagesverlauf, so dass abends nur noch wenig getrunken wird.
     
  6. parrotman

    parrotman Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Taipei, Taiwan
    Ok, das laesst sich einrichten

    Naja, kurz vor der Ruhezeit, wahrend dem Putzen, hauen sie nochmal richtig rein mit Futter und Trinken. Dann wird das Licht etwas gedimmt und sie fliegen dann ins Nest. Bis zum Loeschen des Lichts komme ich dann mit der Wasserschale vorbei. Manchmal koennen sie's nicht erwarten und trinken gierig etwas. Manchmal lassen sie's auch bleiben. Ist ein altes Ritual, vermutlich ohne Sinn :~
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Rituale machen durchaus Sinn, wenn man sie sinnvoll nutzt, sei es sie leichter in die Voliere zu kriegen oder ihnen Vitamine oder gar auch mal Medikamente zu verabreichen ;)
     
  8. parrotman

    parrotman Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Taipei, Taiwan
    Guter Punkt Christian.. vielleicht ist das ja einmal nuetzlich. :zustimm:

    Interessanter Nebeneffekt: wenn sie mal nicht ins Nest wollen weil sie zu aufgedreht sind, dann kann ich sie so beruhigen. Dann dauerts nicht lange bis sie sich wieder vertragen und in den "Nachtmodus" wechseln.
     
    Christian gefällt das.
  9. parrotman

    parrotman Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Taipei, Taiwan
    In taeglicher Paranoia rund um das Wohlergehen unserer Geier habe ich nun wieder etwas entdeckt: Gruener Staub auf einigen Holzoberflaechen (draussen und drinnen) :? Mein erster Gedanke ging in Richtung Schimmel aber der ist wahrscheinlich nicht trocken und laesst sich einfach abwischen? Ich wische immer alle Hoelzer ab, draussen und drinnen und es bleibt immer Schmutz am Tuch... Die beiden schreddern die Hoelzer liebend gerne... Ich habe alle Hoelzer vorab entweder abgeschliffen oder mit kochendem Wasser abgerieben. EInige Holzstangen kommen zudem aus einer Schweizer Zoohandlung - extra fuer Voegel. Hmmm... Bin ich hier zu paranoid oder sollten wir nochmals alles durchputzen?
     
  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Grüner Staub? Keine Ahnung, was das sein könnte. Was mich wundert ist die Angabe "draußen und drinnen".
     
  11. parrotman

    parrotman Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Taipei, Taiwan
    Tja wirklich seltsam. Ist halt auch extrem feucht hier, deshalb kann das Holz nicht wirklich trocknen. 8( Taiwan ist halt etwas wild...

    Andererseits hat das auch Vorteile: seit ca. 2 Wochen kommt ein Reiher (Malayan Night Heron) in den Garten hier... zuerst grosses Drama, jetzt ueberwiegt wohl die Neugier.

    Den Anhang 20170422_112528 (1).jpg betrachten
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mmh, extrem feucht? Viel Regen, hohe Luftfeuchtigleit? Das legt den Verdacht nahe, dass der Staub aus dem Innenbereich stammt, oder?
     
  13. parrotman

    parrotman Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Taipei, Taiwan
    Yup... wahrscheinlich schon. Ich habe ich diesen Staub nur an drei Stellen auf sonst sauberem Holz entdeckt, konnte alles sofort wieder abwischen - wie gruenes Mehl. Und daruberhinaus habe ich im ganzen Haus nichts dergleichen mehr gefunden. Es bleibt also seltsam.

    Meine Sorge gilt halt all diesem feuchten Zeugs (z.B. Holz) an dem sie herumknabbern... aber das kann ich schlecht verhindern.
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Bei "feuchtem Zeugs" fällt mir Schimmelgefahr ein. Hier kann ich präventiv F10 wärmstens empfehlen ... günstig, wirksam gegen fast alle Bakterien, Sporen und auch viele Viren und deutlich weniger belastend als die meisten Konkurrenzprodukte.

    Ich bestelle hier immer das Super Konzentrat:

    OESIEG's F10 Produkte - Übersicht

    Da die aber wohl kaum ins Ausland liefern werden ...

    F10 Super Concentrate Disinfectant - 1l: Amazon.co.uk: Pet Supplies

    PS: Man mischt es gewöhnlich je nach Anwendungszweck 1/250 oder 1/500 mit Wasser ... ich komme daher mit 200ml meist ein Jahr aus.
     
  15. parrotman

    parrotman Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Taipei, Taiwan
    Danke Christian... F10 wird bestellt. Damit kann ich dann wohl alle Oberflaechen, Gitter etc. reinigen.

    Ich hoffe nur das ist nicht zu spaet... unser momentanes "System" mit Innenraum und Aussenbereich reinigen wir zwar taeglich. Alleridngs ist mit dem Umzug (und speziell mit dem Aussenbereich) viel dazugekommen was sich schlecht kontrollieren laesst.

    Also z.B. wenn sie draussen im Regen am Holz fressen oder am Boden rumstochern.. Da gibts Wildvoegel die an die Voliere ranlatschen etc.
     
  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    F10 wirkt übrigens auch, wenn es verdunstet ... sehr praktisch in Innenräumen.

    "Moderne" Tierärzte nutzen es z.B. auch für die Aspergillose-Therapie, wobei die Inhalation deutlich schonender für den Organismus ist, als mit hoch-aggressiven Antimykotika, wo es vereinzelt schon Todesfälle durch die Nebenwirkungen gegeben haben soll ... Graupapageien sind da wohl sehr anfällig.

    Und was Wildtiere angeht ... vielleicht kritische Bereiche doppelt vergittern?

    PS: Meine Frau ist übrigens Astmatikerin und hat mit F10 Null Probleme, mit anderen Mitteln hingegen erheblich.
     
  17. #357 Trucker_Dino, 25. April 2017
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Könnte es vielleicht eine Art von Blütenstaub sein, der doch von aussen kommt ? bei dem ganzen Urwald drumherum, war das mein erster Gedanke dazu.
     
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Gar nicht so abwegig und auch bei hoher Luftfeuchtigkeit möglich, allerdings wohl nicht bei Regen.
     
  19. parrotman

    parrotman Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Taipei, Taiwan
    Bluetenstaub...hmmm. Koennte durchaus sein. Aber muesste das Zeugs dann nicht mehr auf allen Oberflaechen verteilt sein? Jetzt finde ich diesen Staub nirgends mehr - das naechste Mal mache ich ein Bild davon...
     
  20. parrotman

    parrotman Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Taipei, Taiwan
    Yup... die Voliere ist doppelt vergittert und stabil. Dieser Reiher kackt alles voll 8( Fuer solche Haufen brauchen Han & Leia eine Woche... Ich habe Bedenken dass davon dann "irgendwie" trotzdem durch die Gitter kommt.
     
Thema: Schlafgewohnheiten (und sonstige Mönchsittich-Themen)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlinge schlafgewohnheiten

    ,
  2. content

    ,
  3. voliere wurmfrei machen

    ,
  4. kaktussittiche
Die Seite wird geladen...

Schlafgewohnheiten (und sonstige Mönchsittich-Themen) - Ähnliche Themen

  1. Schlafgewohnheiten Aga's

    Schlafgewohnheiten Aga's: Hallöchen alle zusammen :) Ich habe seit gut einer woche ein Rußköpchen Pärchen Zuhause welches auch mein erstes ist... Die Eingewöhnungsphase...
  2. Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.

    Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.: Hallo, Meine Freundin und ich haben uns vor kurzem ein Kanarienvogelpärchen angeschaft. Beide sollten in etwa gleich alt sein. Tagsüber sind beide...
  3. Wichtige Infos zur Anschaffung/Haltung von Mönchsittichen?

    Wichtige Infos zur Anschaffung/Haltung von Mönchsittichen?: Huhu :0- Ich habe mich eben gerade erst registriert, da wir (mein Partner und ich) vor haben uns 2 Mönchsittiche "anzuschaffen". Habe in den...
  4. Mönchsittich hat Ei gelegt

    Mönchsittich hat Ei gelegt: Hilfe... jetzt weiss ich warum die das Huettchen so lieben: heute frueh beim Putzen: da liegt ein Ei drin! Was tun? [ATTACH] Anmerkung der...