Schwalben, Mauersegler und andere Gebäudebrüter

Diskutiere Schwalben, Mauersegler und andere Gebäudebrüter im sonstige Vogelarten Forum im Bereich Wildvögel; Feldsperling ? im Schwalbennest Hallo Hoppel, deiner Beschreibung nach - sperlingsartiger Vogel - ist es wahrscheinlich ein Feldsperling. Kommt...

  1. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    bei Gießen
    Feldsperling ? im Schwalbennest

    Hallo Hoppel,

    deiner Beschreibung nach - sperlingsartiger Vogel - ist es wahrscheinlich ein Feldsperling.
    Kommt auch am Ortsrand, Gartengürtel vor.
    Ist etwas schlanker als der Haussperling. Passt in Nistkastenbohrungen schon ab 29 mm !
    Brütet in Baumhöhlen und Nistkästen; manchmal auch in Mehlschwalbennestern.
    Beide Geschlechter sehen gleich aus; genannt Monomorphismus.
    Haben braunen Wangenfleck und braunen Oberkopf !

    Schau in dir mal genau an - mit Fernglas aus ca. 20 m Entfernung - denn Feldsperlinge sind normalerweise scheuer als Haussperlinge.
    Und wer den "normalen" Nistkasten besetzt hat.

    Feldsperling - Google-Suche

    Habt ihr dort eine Mehlschwalben-Doppel-Kunstnest - und in welcher Höhe unterm Dach des Entenschuppens ?

    VG
    Swift_w
     
  2. #402 Hoppelpoppel006, 11.03.2020
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Swift_w,
    mit dem Ortsrand würde bei uns passen. Wir wohnen in einer kleinen Siedlung direkt am Wald. Diese kleinen Vögel sind recht flink beim Fliegen. Werde mal versuchen sie mit dem Fernglas genauer zu sehen. Sie bedienen sich für ihren Nestbau (das kann ich gut sehen) bei uns ausgiebig im Garten am reichlich vorhandenen Moos. :) Das Nest ist ein Kunstnest für Rauchschwalben. Unser Entenhaus ist ein etwas größes Holzgartenhaus mit einer Eingangstür und 2 Fenstern, die ich einen Spalt auf lasse, wenn die Schwalben im Entenstall nisten. Das Nest haben wir direkt neben dem Firstbalken angebracht, schätze die Höhe so auf 2,50 - 3,00 m. Vor dem Entenhaus ist unser kleiner Weg, nach hinten zur Gänsewiese führt. Direkt vor dem Entenhaus ist der Fischteich und reichlich Rasen und diverse Büsche und Hecken. Kohlmeisen, Haussperlinge haben wir sehr viele, auch Amseln, Eichelhäher und Krähen. Die Lage des Nestes ist aber gut geschützt.

    Schönen Grüße aus dem Norden
    Hoppel und die wilden Racker
     
  3. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    bei Gießen
    Feldsperling oder Zaunkönig in Hoppelpoppel's Entenschuppen

    Hallo Hoppel :D

    Moos rupfen die kleinen braunen für den Nestbau - das machen Sperlinge aber kaum.
    Und dann sogar Nestbau im Holz-Gartenhaus im Rauchschwalben-Kunstnest.
    Das hört könnte auch der flinke kleine Zaunkönig sein.
    Er ist beim Neststandort und Art als Freibrüter, Nischenbrüter u. Höhlenbrüter sehr variabel.

    Wir sind gespannt auf deine Bestimmkunst. :zwinker:

    Siehe auch Zaunkönigs-Brut im Mehlschwalben-Kunstnest von "Reuam Relges".
    Zaunkönige haben das extra fein mit Moos ausgepolstert. :)

    Schwalben, Mauersegler und andere Gebäudebrüter

    Viele Grüße
    Swift_w

    P.S.:
    Wir hatten vor ca. 10 Jahren mal Urlaub in Travemünde und Lübeck gemacht; in der Nähe deines Heimatortes.
     
    Hoppelpoppel006 und Reuam Relges gefällt das.
  4. #404 Hoppelpoppel006, 12.03.2020
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Swift_w,
    ja ist super, unsere kleinen Piepmätze sehen so aus, wie der auf dem Bild, welches Du verlinkt hast. Kleine niedliche sehr flinke Vögel. Denke mal es wird ein Zaunkönig sein, unsere sehen auch so aus. Haben die den jetzt schon Brutzeit? Unsere großen Gänse habe grad angefangen Eier zu legen. Die Enten sind noch in der Balz, da liegt noch nicht ein Ei..

    Schön zu lesen, daß du hier oben an der Küste gewesen bist. :zustimm: Wie hat Dir Lübeck (alte schöne Hansestadt) und Travemünde gefallen? Dort bin ich viel unterwegs. :) Ich wohne nicht weit von diesen Orten, bei uns ist noch schöne Natur. Kraniche, Rehe, Nandus und auch Wildscheine und Fuchs. Seit einiger Zeit auch Wölfe.

    Schönen Gruß

    Hoppel und die wilden Racker :freude::)
     
  5. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    bei Gießen
    Uferschwalben-Kolonie am Steilufer bei Travemünde

    Hallo Hoppelpoppel,

    nun, Nestbaubeginn von einigen Vogelarten im milden März.
    Das Zaunkönig-Männchen baut übrigens mehrere Nester.

    Lübeck und Travemünde sind "wonderful" - sowie Ausflug ins Ostsee-Heilbad Boltenhagen. :)

    Und die Steilufer mit Uferschwalben-Kolonien bei Travemünde sowieso :beifall:

    Den Anhang PICT2254.JPG betrachten

    Den Anhang PICT2262.JPG betrachten

    VG
    Swift_w
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  6. #406 Hoppelpoppel006, 13.03.2020
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Swift_w,
    danke für die Info. Ja das Leben hier an der Ostseeküste ist schon schön. Super Foto, das Gebiet nennt sich Brodtener Steilufer. Da war ich schon als keines Kind mit meinen Eltern und haben immer diese kleinen tollen Flugkünstler bewundert. Leider bricht hier ständig Erde ab; es fallen Bäume, Wege und auch Häuser dem Abbruch zum Opfer. Aber landschaftlich ist es hier sehr schön. :zustimm::) Falls Du mal wieder hier oben bist, kann ich Dir den Vogelpark Marlow empfehlen und auch den Zoo in Rostock.

    Schönes Wochende und schöne Grüße
    Hoppel und die wilden Racker :0-
     
    swift_w gefällt das.
  7. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    bei Gießen
    Hausrotschwänzchen angekommen

    Hallo zusammen,

    am Di 17.3 hörte ich morgens erstmals in diesem Jahr einen Hausrotschwanz mit seinem kratzigen Gesang;
    saß auf dem hohen Rathausdach.

    Hurra - der Hausi ist wieder da. :freude:

    Am Mi 18.3. sangen bereits mehrere Männchen auf verschiedenen Hausdächern in der Altstadt.
    Sie sind synchron hier angekommen.

    VG
    Swift_w
     
  8. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    bei Gießen
    Hausrotschwanzbrut 2019 im Rauchschwalbennest

    Hallo zusammen,

    im seit ca. 20 Jahre leerstehenden ehemal. Kuhstall auf dem Hof meines Vereinsvorsitzenden
    brüteten bis vor ca. 5 Jahren noch Rauchschwalben - sogenannte Kaltbruten.
    In 2018 brachten wir dort ein Rauchschwalben-Kunstnest und ein Nischenbrett (einfachste Nisthilfe) an.
    Rückbesiedlung leider immer noch nicht gelungen - es gibt nur noch ganz wenige Rauchis im Dorf.

    Aber immerhin besiedelte in 2019 ein Hausrotschwanzpärchen das Rauchschwalben-Kunstnest
    und zog dort 2 Jahresbruten groß - auch gut. :)
    Die Hausi's haben das Kunstnest fein mit Moos und Heu ausgepolstert.

    [​IMG]

    VG
    Swift_w
     

    Anhänge:

    Reuam Relges gefällt das.
  9. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Wir haben wegen den Wespen die Mehli-Nisthilfen vorübergehend abgehängt und ich möchte den Moment nicht verpassen, wenn sie kommen. Gibst mir, Willi, bitte Bescheid, wenn ich wieder "beschallen" soll? Bin schon gespannt, was die Blaumeise, die daneben brütet, und die Spatzen, die sich darüber im Dach breitmachen, dazu sagen werden :0-
     
  10. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    bei Gießen
    Vogelzug-Verbreitungskarten von einigen Arten

    Hallo Evy,

    nun, die Mehli's kommen doch im milden Remstal/Weinbaugebiet vermutlich ab ca. 10. April an.
    (Dann dürften auch die seltnene Halsbandschnäpper dort ankommen).
    Späte Mehl- u. Rauchschwalben u. Mauersegler können immer noch Mitte Mai ankommen.
    Der Schwalbenzug ist also weit gespreizt.
    Die Mehlschwalben-Zug-Verbreitungskarte dürfte bald bei ornitho.de aktiviert werden.
    Wenn du die ersten Mehli's siehst fängst du halt an die Klangattrappe abzuspielen.

    Die Karte vom Rauchschwalbenzug ist bereits aktiv: Rauchschwalbe 2020 - www.ornitho.de

    VG
    Swift_w
     
    Evy gefällt das.
  11. #411 Reuam Relges, 22.03.2020
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    südwestliches Emsland
    Hallo zusammen,

    hier mal ein Schwalbenhaus in Ungarn :beifall:

    VG
    R.R.
     
    swift_w gefällt das.
  12. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    bei Gießen
    Mehlschwalbenhaus in Ungarn mit rekordverdächtiger Besiedlung :zustimm:

    Hallo R.R., hallo zusammen,

    tolles Video - sagenhafter Mehlschwalbenschutz am Schwalbenhaus in Ungarn. :beifall:

    Das dürften wohl mind. 200 Kunstnester am Haus sein.
    Sehr interessant dass die Nester an einer Hausseite sogar in 3 Reihen dicht übereinander montiert und angenommen sind.
    Auch direkt oben im Fenstersturz; - sollte man normalerweise nicht machen.
    Man nimmt dort aber die Verschmutzung wohl gelassen hin.
    Und solche langen dichten Reihen. Ob es da nicht zu Verwechselungen kommen kann ?

    In 2012 wurden in unsererm Ort an einem Geschäftsgebäude 14 Doppel-Kunstnester - also insgesamt 28 Nester mit Kotauffangbrettern
    - als Ersatzmaßnahme zur Rettung der Kolonie nach Renovierung/Umbau angebracht.
    Aber mit Lücken zur guten Orientierung - nur max. je 2 Doppelnester direkt nebeneinander
    Wiederbesiedlung gelungen.

    VG
    Swift_w
     
    Reuam Relges gefällt das.
  13. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Danke für die Infos :zustimm: Wir werden aufpassen, dass wir nichts verpassen.
    By the way haben wir diesen länglichen Nistkasten mit zwei ovalen Löchern gekauft. Nachdem ich den in einem Swift-Beitrag gesehen habe, war ich verliebt und musste den haben. Gilt als elster- und eichelhähersicher, da der Brutraum durch eine kleine dünne Holzwand vom Vorraum gesichert ist. Hängt jetzt im Apfelbaum in der Hoffnung, dass das Rotkehlchen einzieht oder die Bachstelze. Die Spatzen schielen auch schon drauf, haben aber mittlerweile im Dach ein Loch entdeckt und machen einen Höllenlärm da drin :)
     
  14. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    bei Gießen
    Nischenbrüterkasten mit 2 Ovalöffnungen

    Hallo Evy,

    Feld- und Hausperlinge brüten auch in solchen Nischenbrüterkästen mit 2 Ovalöffungen ca. 30 bis 32 mm x 45 bis 50 mm
    - leider sind sie dort Problemvögel für Nischen- u. Halbhöhlenbrüter.

    Nistkasten

    VG
    Swift_w
     
  15. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Die Spatzen interessieren sich nur für unser Dach :zwinker:
    Die haben im Schutzblech über den Ziegeln ein Loch entdeckt - oder hineingehackt? - und feiern da drin Orgien :+party:
     
  16. Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    südwestliches Emsland
    swift_w gefällt das.
  17. Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    südwestliches Emsland
    Grüß dich Evy @ alle,

    bei Ornitho.de meldeten am 29.03.2020 -- 5 Beobachter Mehlschwalben allein in Baden Württemberg.
    Auch einige Uferschwalben sind schon dem Weg :zustimm:.

    VG
    R.R.
     
    Evy gefällt das.
  18. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    bei Gießen
    Mehlschwalbenzug-Verbreitungskarte 2020

    siehe Mehlschwalben-Ansiedlung 2

    VG
    Swift_w
     
    Evy gefällt das.
  19. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Oh, danke Euch für die Info. Am WE soll's ja auch wieder wärmer werden. Ich glaube, wir fangen dann an mit der "Beschallung".
    Bin gespannt, was die Blaumeisen, die daneben brüten, und die Party-Spatzen dazu sagen werden :)

    Hier sind die Wohnungen:

    Den Anhang P1040535.JPG betrachten
     
    Reuam Relges gefällt das.
Thema: Schwalben, Mauersegler und andere Gebäudebrüter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ornitho de

    ,
  2. mauersegler 2015

    ,
  3. ornitho.de

    ,
  4. rauchschwalbe naturnest,
  5. zophobas mauersegler,
  6. mauersegler 3 wochen alt,
  7. schwalben aufzuchtstation,
  8. rauchschwalbe bei artenschutzprüfung wenn baustelle an Nistplätzen vorbei geht,
  9. mauersegler mittelmeer,
  10. schwalben vs mauersegler,
  11. schwalben oder Mauersegler,
  12. brüten schwalben öfter,
  13. mauerseglernest dachschräge,
  14. schwalbennisthilfen am haus,
  15. mittelmeer schwalbe klippen brüter,
  16. schwalben nest verweildauer,
  17. schwalben auf dachboden,
  18. was tun wenn schwalben sich verirren auf dachboden,
  19. Schwalbe Mauersegler,
  20. mauerseglerhaus,
  21. Mauersegler Verweildauer ,
  22. mauersegler entwicklungsstadien,
  23. nest mauersegler gelb,
  24. mauersegler forum,
  25. mauersegler findling
Die Seite wird geladen...

Schwalben, Mauersegler und andere Gebäudebrüter - Ähnliche Themen

  1. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  2. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  3. Mauersegler

    Mauersegler: Mauersegler
  4. Mauersegler-Nistkästen

    Mauersegler-Nistkästen: Hallo zusammen, Mauersegler-Nistplätze haben in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich abgenommen durch Gebäuderenovierungen, Wärmedämmungen und...
  5. Mauersegler- u. Alpensegler-Webcams

    Mauersegler- u. Alpensegler-Webcams: Alpensegler-Nestkameras in der Freiburger Hebelschule Hallo zusammen, mit deren Hilfe sind sogar heute am 11.Okt. noch 2 Alpensegler zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden