Sunny wird Mama, das erste Ei

Diskutiere Sunny wird Mama, das erste Ei im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; ne, nichts... ich mache mir langsam gedanken, ob ich nicht doch mal nachaschauen soll, damit die enttäuschung nicht zu groß wird... was meint...

  1. #121 Ziegenfreund, 23. Januar 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    ne, nichts... ich mache mir langsam gedanken, ob ich nicht doch mal nachaschauen soll, damit die enttäuschung nicht zu groß wird... was meint ihr??? nachschauen oder nicht????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    hej michael,
    du kannst ja mal die eier gegens licht halten. wenn sie dunkel sind, aber eine luftblase hell an einem "ende" durchscheint, dann kannst du sie wegtun.

    welche ganz dunkel sind, erstmal liegen lassen.

    bei meinem ersten agagelege waren die eier alle (!) nicht befruchtet - oder hatten sich jedenfalls nicht entwickelt.

    damit muss man immer rechnen, dass das nicht so klappt.
    sei nicht traurig, wenn es denn so ist.
    und sunny wird das wohl auch zulassen, dass du ran gehst, wenn sie zum fressen ist..
     
  4. Gill

    Gill Guest

    Hallo Michael!
    Das ist ja schade, das bisher noch nichts geschlüpft ist.:(
    Aber genause, wie bei lilli war es bei mir und meinem Agagelege auch. 3 waren zwar definitiv befruchtet, denn es waren kleine (tote) Kükis drin und der Rest war wohl unbefruchtet. Ich habe sie (nach Rat einer Bekannten) 1 Woche nachdem sie hätten schlüpfen müssen aufgeschlagen. Bei mir war die Enttäuschung auch ganz schön groß!
    Aber Michael, sei bitte nicht zu enttäuscht, falls es diesmal noch nicht geklappt hat und nichts schlüpft. Sunny hat ihren Job, dafür, das sie noch so jung ist doch so super gemacht. ;)
    Ich drücke Euch trotzdem weiterhin die Daumen!
    Ach so, mit dem Nachschauen..... ich glaube ich würde noch das WE abwarten und dann...


    :0-
     
  5. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Michael!

    genau so wie dir ergeht's auch mir!!!
    morgen ist der schlupf tag des letzten eies. ich bin mir fast sicher da ist nicht's drinn. das paar sitzt seit ein paar tagen fast nur noch zusammen beim brueten, so nach dem motto: zu zweit schaffen wir das.....

    kann mir jemand auskunft geben wie lange ich die eier liegen lassen kann?? ich moechte nicht das Peggy sofort wieder nachlegt fals ich sie zu frueh weg nehme.

    LG
     
  6. #125 Ziegenfreund, 23. Januar 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo ihr,

    ich habe schlechte Nachrichten, keins der Eier ist befruchtet. Einige sind etwas dunkler geworden, aber auch die sehen nicht so aus als wäre dort was drin, eher als wären sie schlecht geworden.
    Ich werde die Eier jetzt noch ne Woche oder so drin lassen und wenn die kleine merkt das nichts kommt und das Interesse verliert, denn werde ich den Nistkasten erst mal entfernen.
    Ich will ja nicht unbedingt Küken, ich wollte sie halt nur gewähren lassen wenns passiert. Vieleicht wird es ja im Sommer was.

    Schade für die fleißigen Eltern, die sich so viel Mühe gegeben haben.:(


    @ Raymond,

    ideal ist es, wenn sie von allein die Lust und das Interesse an den Eiern verliert. Ich denke das wird eine Woche bis zehn Tage nach dem Schlupftermin sein.
     
  7. Dante

    Dante Guest

    Hallo Michael,

    schade, dass keins der Eier befruchtet war :( hätte so gerne mal so ein Ziegenküki gesehen. Aber wie du schon sagtest, vielleicht wirds ja im Sommer was, geübt sind die beiden ja schon :D
    Ich finds auf jeden Fall supi, dass du ihnen eine Nistmöglichkeit geboten hast.

    Was unsere Mona angeht, sie hat heute leider ihr 13-tes 8o Ei gelegt :(

    Werde es jetzt mit Bachblüten probieren. Den Tipp hab ich von Kati, sie hatte das gleiche Problem wie ich und ihre Henne Kuni ist jetzt geheilt. Bin also guter Hoffnung, dass die kleine wieder auf die Beine kommt. Federn wachsen auch prächtig nach, dank Aviconcept :)
     
  8. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ohhhh,

    das tut mir aber jetzt leid.
    Sunny war so eine vorsorgliche Mama und dann vergebens.
    Aber sie kann ja immer noch Kleine aufziehen, wer weiß wozu es gut war, dass die Eier nicht befruchtet waren.

    Sei nicht allzutraurig, beim nächsten Mal (im Sommer) klappts bestimmt.
    Vielleicht hat die Natur das alleine geregelt, weil sie noch so jung ist.:~
     
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Michael, das tut mir aber leid :( .

    Keine von meinen 3 Hennen hat ihr Gelege freiwillig aufgegeben. Im Gegenteil nach gut 3 Wochen wurde nachgelegt zu den alten (Plastikeiern) dazu :k .
    Bei uns hilft nur radikal entfernen Futter und alles umstellen und versuchen alle ecken dicht machen.
     
  10. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Schade Michael da kann mann nichts machen, war bei meiner Bibi ja genau so. Sie hat vor 2 Tagen aufgehöhrt zu brüten.
     
  11. #130 Ziegenfreund, 24. Januar 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Tolle Neuigkeiten.

    da hab ich wohl zu früh die Flinte ins korn geworfen. War wohl völlig blind auf den Augen.

    Heute am 24.01.2004 sind die ersten beiden Küken geschlüpft. Zusätzlich sieht noch ein weiteres Ei so aus, als würde es nicht mehr lange dauern bis das dritte schlüpft.

    Die beiden schon geschlüpften sehen total niedlich aus und haben sogar schon einen leichten Flaum, sind also nicht völlig nackt.

    Wir die Großeltern sind mindestens genau so stolz wie Nicki und Sunny...
     
  12. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Wie, wo, was?????????????????

    Wow, dass ist ja Klasse.
    Man freu ich mich jetzt, jiepieeeeeeeeeeee.

    Glückwunsch den frischgebackenen Eltern und Großeltern.:0- :0- :0-
     
  13. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    super!!!

    wenn nicht alle schlüpfen sondern nur ein paar ist das für sunny doch viel besser!

    traust du dich nicht zu fotografieren???
    bei den agas war das gar kein problem.

    ich habe den eltern dann auch kraftfutter (eifutter) als brei angeboten.
    und sepia und sonnenblumen, obst und grünes.
    der hahn hat das alles gut gemischt gefressen wie ein scheunendrescher und seine frau dann gefüttert. die hat das dann weiterverfüttert.
    so wird das ja wohl bei den ziegen auch laufen.

    ist der flaum bei beiden gleiche farbe? und welche?
    bei den agas kann man daran auch schon unterschiede erkennen!

    also drücken wir mal weiter die daumen, so ein oder zwei dürfen doch gerne noch schlüpfen:D :D :D :0-
     
  14. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo,

    klasse, auf die Bilderserie (wird doch hoffentlich eine... ;) ) bin ich sehr gespannt.
    Ziegenküken sieht man eher selten.
     
  15. bjoern202

    bjoern202 Guest

    SUPER ich freu mich für euch, auf die Bilder freuen wir uns schon. Leider war es bei mir nicht so:( , Krabbi sollen wir kommen und anbauen:D :0-
     
  16. #135 Ziegenfreund, 25. Januar 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Heute Morgen sind es immer noch zwei, sie liegen die meiste Zeit wie ein Maikäfer auf dem Rücken und lassen sich von Mamma füttern. Wenn sie mal nicht gefüttert werden fiepsen sie fast ununterbrochen...
     
  17. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michael,

    ach das würde ich jetzt zu gerne sehen, *schmacht*.
     
  18. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Michael,

    super!!!!!! das es doch geklappt hat...

    herzlichen glueckwunsch zum nachwuchs

    LG:0-
     
  19. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ist Frau mal einen tag nicht hier und dann sowas 8o ;) :D .

    Und wo bleiben die Bilders :~ :p .
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #139 Ziegenfreundin, 25. Januar 2004
    Ziegenfreundin

    Ziegenfreundin Guest

    Kükis kükis kükis

    Ähmm ja herzlichen Glückwunschzu den süßen Kükis!!!:D :D :D
    ... Tja jetzt müssen wir wohl doch noch die Handwerker für Doris bestellen! 8o 8o 8o
     
  22. #140 Ziegenfreund, 25. Januar 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Fotos sollte ihr natürlich haben, aber erst morgen, da mein Übertragungskabel für die Digicam im Büro liegt. Morgen früh um acht, bekommt ihr dann süße Kükibilder.

    Nicki und Sunny machen einen richtig guten Job...
     
Thema: Sunny wird Mama, das erste Ei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Sunny wird Mama, das erste Ei - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...