Umgewöhnung

Diskutiere Umgewöhnung im Aras Forum im Bereich Papageien; Ich berichtige, 1.Ich habe Toto geholt 2.Ich habe sie selbst einen aussuchen lassen und nicht wie du einfach zusammen gesteckt. 3.Das Tier hat...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Ich berichtige,

    1.Ich habe Toto geholt
    2.Ich habe sie selbst einen aussuchen lassen und nicht wie du einfach zusammen gesteckt.
    3.Das Tier hat den kleinen angenommen und den Roten vertrieben
    4.Ich gab den Roten ab ,weil es für das Tier und mich das Beste war.


    Ich hatte Platzmangel und das Tier sollte nicht alleine sitzen.

    Ach nochwas,

    Den kleinen bei der Toto zu belassen hast du mir mit Doris geratten.


    Ob ich Ahnung habe ? Denk was du willst.Meine Geier sind glücklich und es ist
    dennen anzusehen.;)

    Gruß Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Nein,davon bin ich überzeugt.

    Und das beweist mir das du viel Ahnung hasst.:p

    Und außerdem habe ich nie gesagt das ich keine Fehler gemacht habe.
    Mit heutigem Wissen würde ich es ganz anders angehen;)


    Gruß Alex
     
  4. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    also wenn das stimmt...dann ist mir aber auch einiges unklar.

    Wie kann ein "Baby" Ara eine brutlustige Henne zufriedenstellen, wenn diese doch so triebig ist, das sie einen geschlechtsreifen Hahn verschmäht hat, deshalb von der Züchterin abgegeben wurde...usw.???

    Da paßt was nicht!

    Wenn ein Vogel triebig ist, egal welche Art, dann gibt er sich nicht mit einem Baby ab, sondern verlangt nach einem altersgerechten Partner.

    Das ist z.B. mit ein Grund, warum davon abgeraten wird und manche Vogelarten mit Tötung reagieren, wenn der vermeintliche Partner nicht das geben kann was gefordert wird.
    Bestes Beispiel Kakadus und u.a. Amazonen.
     
  5. #344 JanD, 21. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. August 2007
    JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Vielleicht ist Alex' Ara-Baby einfach nur frühreif? :D
    Aber er wird uns bestimmt noch an seinem "heutigen Wissen" teilhaben lassen.. hoffentlich kann ich dem auch folgen -
     
  6. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi Heike

    Es ist mir auch ein Rätzel wieso sie an dem 2Jahre alten Hahn hängt.

    Aber so lange sie sich gegenseitig Putzen und füttern ohne zu streiten ,werde
    ich es dabei belassen.Ich möchte die Tiere nicht mehr unnötig umverpaaren.


    Gruß Alex
     
  7. Raymond

    Raymond Guest

    HI

    so ich habe mal aufgeraeumt und hoffe das sich ihr nun wieder jeder unterhalten kann ohne persoenlich zu werden.
    :zwinker:
     
  8. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    OK ;) Das ist eine vernünftige Antwort und ich an Deiner Stelle würde auch nicht umverpaaren.

    Aber weil es so ist kannst Du jetzt und heute schlecht beurteilen, wie es sich verhält, wenn das "Baby" auch geschlechtsreif ist.
     
  9. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi Doris,

    Meine Ausrutscher musst du aber auch löschen.Ich finde es gut wenn alle gleich behandelt werden:D


    Hi Jan,solche Witze gefallen mir besser als deine Provokationen:zustimm:


    Gruß Alex
     
  10. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo JanD,
    unterlass bitte deine Unterstellungen! Wir haben bisher für jeden Ara einen guten Platz gefunden.
    Unsere Ansprüche:
    Mindestens altersgerechte Paarhaltung,
    keine WZ-Haltung, obwohl sich die Aras dort natürlich auch aufhalten dürfen,...
    mindestens AV (mit Schutzraum), die den Hinweisen des BNA für eine tiergerechte Arahaltung entspricht.

    Und gerade um die Anhang-A-Tiere brauchst du dir keine Sorgen machen - die sind schon in tiergerechte Haltung vorbestellt, bevor das Ei überhaupt gelegt worden ist!!!!

    Bleib einfach bei Jens-Manfreds Thema - und wenn du von mir etwas wissen willst, dann frag mich in einem anderen Thema, das du selbst eröffnen kannst.

    Susanne
     
  11. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Ich unterstelle gar nichts, ich bezog mich auf Jens Aussage.
    Also handelst du kommerziell mit Anhang-A-Tieren, seh ich das richtig?
    Schön, dass du in diesem Thema abschweifen darfst, solange dir keiner widerspricht - aber wehe, jemand hinterfragt deine Aussagen oder hat keinen Bock mehr auf deine ständigen Werbeaktionen für deinen Papageienpark... 8o
    Aber nun zurück zum Thema...
     
  12. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    vielleicht hätte Jan schreiben sollen "bis jetzt noch nicht".

    Aber das ist genau das was ich auch ansprach...irgendwann (und auch Du weißt nicht wann das sein wird), gibt es keine entsprechenden Plätze mehr, die den gestellten Anforderungen gewachsen sind.

    Was passiert, wenn als Beispiel für 10 junge Aras dieses Jahr noch entsprechende Plätze gesucht werden müssen?

    Wie darf das zu verstehen sein?

    Bekommt derjehnige Blutsfremde Paare? Ist damit der Bedarf zu decken?

    Denn ist schon ein potientieller Partner vorhanden und in ein paar Jahren schlüpft erst das passende Gegenstück, dann paßt dieser Punkt nicht mehr so ganz.

     
  13. Uhu

    Uhu Guest

    Aus dem Zusammenhang gerissen

    Hallooooo Heike,
    die Zitate sind aus dem Zusammenhang gerissen, beim ersten geht's um Anhang-A-Tiere! Da beschränkst du dich nicht mehr auf Deutschland. Da geht's um weltweit.
    Ich hab dir 'ne PN geschrieben. Mach einfach ein neues Thema dazu und lass dieses bei Jens!
    Susanne
     
  14. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    für mich unrelevant und eigentlich egal ob die "Vorbestellung" für Anhang "A" oder sonstwas getätigt wird.

    Es denn....die von Dir gestellten Anforderungen (was ich zitiert habe) an die Haltung von Aras gelten für Anhang "A" Vögel nicht.

    Und wenn Du der Ansicht bist das Jens sein Thema "verfremdet" wird...wer hat denn mit den Abschweifungen begonnen?

    Ich erstelle jedenfalls kein neues Thema. Antworten gab es im Prinzip sowieso schon auf bestimmte Fragen.
     
  15. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Verstehe auch nicht, was das jetzt mit Anhang-A-Tieren zu tun hat. Du hast offenbar eine Nachfrage nach Jungtieren und lässt deine Tiere aus diesem Grunde brüten,was das Zeug hält. Wenn du deine diesbezüglichen Weisheiten in einem neuen Thread veröffentlichen willst, kannst du das ja gerne tun....
     
  16. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jan

    Ist es deine Vermutung(Unterstellung) oder hast du da eine Quelle:? :? :?


    Bin echt erretiert.:traurig:

    Du greifst Personen an die sich um die Papas sorgen:(


    finde ich nicht gut von dir


    Gruß Alex
     
  17. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Ich kann lesen.


    Ich greife niemanden an, ich erlaube mir, Pauschalaussagen mancher Leute zu hinterfragen. Nur weil sich jemand um Papageien sorgt -was in einem Vogelforum wohl die meisten tun....- muss man doch nicht einfach alles unreflektiert hinnehmen,was so gesagt wird.


    Tja, ich finde auch dein Verhalten hier nicht gut, aber da müssen wir wohl durch :~
     
  18. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jan

    Welche Vögel hälst du?
    Woher kommen deine hochnäsige Aussagen?
    aud deiner Erfahrung?
    und was du hier als Hinterfragen bezeichnest,sieht für mich als masiver Angriff
    ohne Beweise und Wissen aus .


    Ich denke ,dass es freundlicher geht.


    Gruß Alex
     
  19. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Für jemanden, der sich hier alles andere als freundlich zeigt, hast du ja schon interessante Ansprüche an deine Umwelt.
    Ansonsten habe ich dir erklärt, wie ich zu meiner Meinung und meinen Vermutungen komme, ich lese und zwar hier im Forum. (Würde ich dir auch empfehlen...) Mir ist rätselhaft,was daran schwer zu verstehen ist. Und wenn du mich nur persönlich attackieren willst ohne irgendetwas Konkretes beizutragen, kannst du mir gern die eine oder andere beleidigende PN schicken, die ich dann gerne entsorgen werde. Schönen Abend.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Oh,habe ich zuviel hinterfragt?

    Was ist los Jan?

    Ich habe dir doch nur ein paar Fragen gestellt:zwinker:
    Warum kannst du mir sie nicht einfach beantworten?
    Alles was ich will ist,deine Wut gegen Susanne zu verstehen:idee:

    Ich habe mal deine Beiträge durchgelesen und muß feststellen das,ich doch
    etwas freundlicher bin als du:zwinker:


    Mit FREUNDLICHEN Grüßen

    Alex
     
  22. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Dies ist kein Freundlichkeitswettbewerb (und wie schnell du deine Zeilen vergisst, wenn sie gelöscht wurden...) und wieder bist du nicht in der Lage, etwas inhaltlich Wertvolles beizutragen.
    Du hast nicht zu viel hinterfragt, ich habe auch keine Scheu, dir zu antworten, genausowenig wie ich etwas zu "verbergen" habe,was du mir so plump unterstellen willst. Ich darf dir auf jeden Fall versichern, dass ich mehr Erfahrung mit Papageien als du habe, falls das deine Sorge ist ;)
    Meine Fragen an Susanne resultieren alle aus diesem Thread,wenn du das nicht verstehen kannst / willst, liegt das Problem -so es denn eines gibt- nicht bei mir.
     
Thema:

Umgewöhnung

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.