Vitakraft

Diskutiere Vitakraft im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Andreas, muss man da noch Porto zahlen oder ist das ganze frei Haus? Wenn es nicht frei Haus sein sollte, in welchen Städten kann man das...

  1. Pepito

    Pepito Guest

    Hallo Andreas,

    muss man da noch Porto zahlen oder ist das ganze frei Haus? Wenn es nicht frei Haus sein sollte, in welchen Städten kann man das Futter besorgen? Gibt es auch Prachtfinkenfutter bei diesen Firmen?

    Viele Grüße
    Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Alfred Klein, 31. August 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Alexandra
    Mein Händler hat im Einzelhandel ganz andere (höhere) Preise als im Großhandel. Das ist auch richtig und normal so. Deshalb sind die Internetpreise mir zu hoch.

    @a.canus
    Thanks :D

    @ BonnyO
    Was ist denn der Unterschied, ob Du das Futter richtig lagerst, oder ob Ricos das macht?

    @ Andreas
    Die von Dir genannten Preise kommen ungefähr hin. So liege ich auch beim Einkauf.

    @ all
    Insgesamt ist es doch so, daß das Futter beim Einzelhandel, so der Laden läuft, nicht allzulange liegt. Da nur einmal im Jahr geerntet wird, muß die Ware doch irgendwo lagern. Das heißt in den Futtermittelwerken. Die haben mit Sicherheit große Silos, die garantiert nicht klimatisiert sind. Was hilft dann der ganze Aufwand beim Einzelhandel? Zudem noch beim Transport das Futter auch nicht mit Kühllastern transportiert wird. Auch im Sommer bei 30°C im Schatten.

    So gesehen, könnte man die ganze Diskussion gleich vergessen ;)
    Irgendwo wird immer ein Risiko bleiben. Egal, wo man kauft.
     
  4. #23 Andreas Beck, 31. August 2001
    Andreas Beck

    Andreas Beck Guest

    Hallo Pepito !

     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    ich kann mich nur Alfred anschließen und ich kenne das Ricoteam auch sehr gut, ich will auch niemand vom alleinseligmachenden Futter abbringen, aber ich habe auch mal mitbekommen wie das Futter bei Rico ankam! Eingeschweist in Plastik im heisen Wetter und im Laster, das Futter schwitzte.
    und dann kommt es in die gute Lagerung, die wirklich gut ist.
    Was hilft das dann noch?
    Futterlieferungen kommen einmal im Jahr, werden in sehr großen Lagerhallen die nicht klimatisiert sind gelagert. Egal ob bei Verselle, w.molen, oder sonst wo.
    Dann gehen sie bei Bedarf weiter. Rico ist gute Lagerung wichtig aber was ist vorher? Und warum gibt es schneller "Käferlein" wenn das Futter aus dieser super Lagerung kommt.
    Egal wo man kann immer Glück und Pech haben, aber ich sehe nicht ein soviel zu zahlen, wo es im Prinzip das gleiche viel billiger gibt. Tip: Man beachte auch die Erntezeiten, wenn man im November einkauft für das Jahr und das dann bei sich gut lagert kann man sich für ein Jahr eindecken und weiß was man hat.
     
  6. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Also in meinem Ricosfutter war noch nie irgendwas nicht 100% ig in Ordnung. Außerdem kaufe ich mein Futter spätestens alle 14 Tage frisch ein. Keiner kann zuhause unter solchen Bedingungen sein Futter aufbewahren wie es Ricos macht. Im Keller ist es zwar kühl aber viel zu feucht,ein Paradies für Schimmelpilze, ect. Ich bin erschrocken als ich hier gelesen habe, dass einer sein Futter auf 1 Jahr Vorrat einkauft.

    Habe auch bei Ricos noch nie gesehen, dass seine Futterlieferungen in Plastiksäcken angeliefert werden. Ich denke das ist eine Fehlinfo.
    Werde mich aber persönlich danach erkundigen.
     
  7. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    wow bei eich gehts ja ab !!!*G*

    mit trill habe ich keine erfahrungen Vitakraft verkaufen wir selber im laden ..aber ich kaufe höchstens mal die Kräcker als leckerbissen * waren noch nie motten drin *

    was mich an viakraft so annervt sind diese *bunten dinger* da drin ..sieht immer aus wie müsli mit Smarties*

    und den das futter mit baumrinde * tz* ob da noch vitamine drin sind * nich glaub *

    genau so wie der vogeltrunk oder meine lieblings aufreg produkte SPRECHPELEN!!!!!


    na ja ich kann wie Alfred nur sagen das es meine eigene meinung ist ..aber dazu stehe ich ..

    war mal auf 2 messen von Vitakraft und habefast pausenlos den kopf geschüttelt...die haten auch tiere da * auch vögel die standen voll im Zug * motz + wir haben die veranstalter drauf aufmerksam gemacht aber ob das genützt hat ????


    ich selber sitze ja so an der Quelle weil wir im laden selber futer mischen ..da nehme ich mir den was ich brauche und mische selber .....

    als grundfutter gibts Exoten mischfutter ..für die exoten , kanaries und weber dazu etwas hanf und Puddyreis und natürlich Grit ....


    für die wellis und die Großsittiche * sind in einer voliere * mische ich noch enige sonnemblumenkerne drunter bzw. genbe diese einzeln im napf und seit neustm gebe ic ein Papagei diätfutter bestehend aus viel Kardi etwas weizen wenig hanf und glanz ...da zu den obst und gemüse und ich muß sagen ich bin mit dem * verbrauch* sehr zufrieden ..brauche alle 3 monate *ca* 25kilo Exotenfutter dasandere so pö a pö


    bis denne lanzelot
     
  8. Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    *g*... jedes Futter ist aber irgendwann mal 1 jahr alt, da hat A. canus einfach recht :)!
    Es wird halt jede Sorte nur einmal im Jahr geerntet - das haben Pflanzen halt so an sich;)
     
  9. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    @bonny:
    Ich glaube ich kenne dich und wenn du die bist, die ich meine ist mir klar, dass du Rico verteigdigst. Ich habe nicht geschrieben, dass das Futter in Plastiksäcken kommt, aber die Palletten sind , bei jedem Futtermittelhändler eingeschweist. Und das Futter allle 2 Wochen neu kaufen das kann auch nicht jeder, zumal wenn man mehr vögel hat als einen Edelpapagei, Mohrenköpfe, und den Rest weiß ich nicht mehr , du hattest es mir erzählt, aber sorry.
    Ein Jahr lagern da habe ich nicht davon gesprochen, es im Keller zu lagern, da stimme ich den Schimmelpilzen zu. Und wenn du immer zufrieden bist schön, aber lass doch bitte auch andere Meinungen gelten, denn ich schreibe es nochmal Rico ist nicht allein seeligmachend, oder findest du Witte Molen wird besser wenn es Rico kauft? Was passiert mit dem Futter bevor es bei Rico ankommt? Weißt du wie alt das Futter ist wenn es zu Rico kommt? Und die Lagerung ist super, finde ich auch, aber wenn das Futter da raus kommt entwickeln sich die eventuellen Tierchen sehr schnell! Habe ich selber gesehn. Das nicht nur einmal sondern in 18 Wochen dreimal. Da wurde alle 6 Wochen Futter bestellt und nach 4 Wochen war es immer dasselbe, da bist du mit deinen 2 Wochen gut dran, aber das Porto,..... und wenn wir hinfahren ist es auch nicht besser, denn dann kommt der Sprit dazu. So jetzt bitte ich dich mich zu entschuldigen, ich mag dich aber ich mag es nicht wie Rico hier verherrlicht wird.
     
  10. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    denkt bitte bei der Futterdiskussion auch mal an all die kleinen Abnehmer, die ihre 2 Vögel auch gut versorgen möchten. Welche Alternative zu Trill und Vitakraft bleibt denen? In dem Futterhaus in unserer Nähe liegt das Futter in offenen Behältern in Kniehöhe, die Kunden füllen es selber ein, im Behälter daneben liegt Winterstreufutter, Fettfutter, usw. Die Schaufeln zum Einfüllen sehen entsprechend aus 8( Ein anderer füllt das Futter aus den 25-Kg-Säcken in Holzfässer, ohne vorher den Bodensatz auszukippen :k
    Da nehme ich lieber die höheren Preise und Versandkosten des Versandhandels in Kauf und habe mit Sicherheit eine bessere Futterqualität als ich sie vor Ort kaufen kann.
     
  11. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    @alle die es noch nicht kapiert haben:
    Vitakraft und Trill und dergleichen ist der letzte Müll!
    Da könnte man ja gleich mit BSE u MKS verseuchtes Tiermehlfutter an unsere Tierchen verfüttern, damit diese Schneller Verrecken als sonst( VORSICHT SARKASMUS!!! ):s 8o :k
    Als ich damals meinen Welli verlor, ließ ich ihn Untersuchen und der Tierartzt und die Vogelklinik O.-Schleißheim bestätigten mir, das der Vogel am Schlechtem Futter gestorben ist und seitdem kaufe ich weder Trill, Vitakraft und diese Kräcker sowie so nicht.
    Meinen heutigen Geiern geht es deshalb sehr gut.:D


    cu
    Tom
    ( der mit dem heutigen Sarkastischen Unterton ):S
    :D
    :~
    :s
     
  12. #31 Nici, 2. September 2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. September 2001
    Nici

    Nici Guest

    Abzocke ?

    Hallo ihr alle,
    es ist natürlich jedem selbst überlassen, wo er sein Geld hinträgt, aber bei mir macht sich doch der Verdacht breit, wenn ich das alles hier so lese, dass einige meinen, das "Rico-Futter" sei etwas anderes, als das Futter, das einige hier über Großhändler beziehen.
    Was meint ihr denn, wo Rico sein Futter herbekommt ?
    Holen die es selbst aus den Ländern, aus denen es importiert wird, quasi direkt vom Feld und daher "frisch"..... ?
    Einige Male habe ich hier gelesen, dass Kunden von Rico ihr Futter "frisch verpackt" bekommen.... das könnt ihr bei anderen
    Händlern auch haben, der macht euch "frisch" den Sack auf (aus dem auch Rico's ihr Futter nehmen) und verpackt es euch
    superfrisch, nur mit dem kleinen, feinen Unterschied des Preises....
    Schädlinge habe ich übrigens auch noch nie gehabt !

    Nichts gegen Rico, sollen doch alle, die es wollen, dort weiter kaufen, mir persönlich ist mein Geld dazu zu schade, dann kaufe ich für das übrigbleibende Geld lieber viel Obst (auch mal exotisches) um meinen Geiern was Besonderes zu gönnen.

    Und bzgl. der Preise: mag ja alles sein, dass gute Lagerung (wenn auch nur in der letzten Woche der Existenz des Futters) die erhöhten Kosten rechtfertigt.....
    Wie ist es dann aber bei den Produkten, die wohl keine "kühle" Lagerung und Untersuchung auf Schädlinge etc. nötig haben ?
    Habe euch mal ein paar Preisvergleiche gegenübergestellt, urteilt selbst:

    Buchenschrot: Rico's : 1kg = 4,40DM also 5 kg 22,00 DM
    and. Händler : 5 kg 6,50 DM
    Vogelsand: Rico's : 2,5 kg 2,-DM also 25 kg 20 DM
    and. Händler : 25 kg 9,50 DM
    Vitakalk : Rico's : 750 g 11,90 DM
    and. Händler : 750 g 9,50 DM
    Krallenzange Rico's : 15,95 DM
    and. Händler : 9,50 DM

    Die Produkte habe ich rein willkürlich ausgewählt, die Preise stammen jeweils aus (alten) Katalogen von 1998/99.

    @ pepito: der "andere Händler" befindet sich in Berlin und bietet auch ca. 10 verschiedene Prachtfinkenmischungen, du kannst selber hinfahren oder wenn du viel abnimmst (Sand, Buchenschrot, Futter etc.) dir den Weg und die Schlepperei sparen, er liefert für 10,- DM alles bis an die Haustür.
    Melde dich bei mir, wenn du Interesse an seiner Anschrift hast.
     
  13. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    @Rico-Kunden,
    wenn ihr für die gleiche "Qualität" mehr Geld zahlen wollt, bitte dann tut dies, aber ich kaufe meinen Sand(25 kg) für knapp 10,-DM und das Futter für ca 2,50 DM/kg und nicht wie andere für einen Kilopreis von bis zu 10,-DM/kg. Egal ob Prachtfinken oder Sittichfutter.
    Es lebe der Wucher.


    cu
    Tom

    ;)
     
  14. Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Ihr werdet unsachlich...

    Also, derTon entgleist jetzt langsam.

    1. Ist Trill und Vitakraftnicht grundsätzlich schlecht, so daß es Vögel grundsätzlich umbringt. Ich verfüttere es nicht, würde es auch nicht, die Gründe dafür sind aber vielfältig, die schreibe ich mal nicht so eben in einem Satz.
    Trill und Vitrakraft als Müll zu betiteln schießt nun wirklich über das Ziel hinaus - soweit ich mich erinnere, wurden auch diese beiden Sorten von der TiHo Hannover getestet, genau wie Ricos und sie waren nicht wirklich schlechter (Ricos besseres Testergebnis lag an seiner Beschriftung, an nichts anderem).

    2. Ich wage es mal wirklich zu bezweifeln, daß man aus seinem Wohnzimmer heraus einwamdfrei beurteilen kann, ob Preise Wucher sind oder nicht. Preise setzen sich aus tausenden von Faktoren zusammen, die von Händler zu Händler, von Großhandel zu Großhandel von Region zu Region schwanken können. Preise hängen ab vom Einkaufspreis, von der Ladenmiete, von der Arbeit, die man mit der Ware hat (oder auch: die man sich damit macht!), von der Zusammensetzung der Ware, vom Großhändler, von dem man die Ware bezieht, vom Ursprungsland, aus dem die Ware kommt und - zu guter letzt - auch von der Qualität der Ware.

    Sein Urteil bildet sich jeder selber, er kann damit richtig, aber auch genau so falsch liegen. Daher: Vorsicht vor Pauschalurteilen, sie können zu leicht zu Verleumdungen werden.
     
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Schließe mich an, ich denke das mit den Verleumdungen ist richtig, darum betone ich auch wirklich ehrlich gemeint ich finde es gut, das Rico soviel tut, aber der preis ist einfach für mich nicht nachvollziebar.
    Denke wir sollten das thema schließen denn ich glaub die Meinungen sind nun hinreichend klar, oder hat noch jemand Fragen
    ach ja noch zu dem 2 Vogelbeitrag, da habe ich ja schon einige Tips gegeben. Mehrere sich zusammenschliesen, oder sich mit einem züchter zusammentun.
    Ansonsten füttert eure Vögel gut egal mit was nur die Qualität muß stimmen, was der Geldbeutel dazu sagt muß jeder selbst wissen.
     
  16. Annika

    Annika Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65817 Eppstein
    Hallo Ihr Lieben!

    Durch Zufall habe ich einen Hinweis auf dieses Thema im Forum gefunden. Da ich meinen kleinen Kanarienvogel auch mit Vitakraft füttere, bin ich gleich hellhörig geworden.
    Ich habe mir mal die Seite von Futterkonzept angeguckt und würde auch ganz gerne dort bestellen.
    Jetzt aber meine Frage: Mein kleiner Piepmatz schmeist immer seine Körner aus dem Futterautomat. Er mag diese kleinen schwarzen Körner nicht. Kann mir einer sagen, was das für eine Körner-Art ist, damit ich auch das richtige Futter bestelle?

    Wäre toll, wenn mir jemand bei meinem Problem helfen könnte!!
    Danke schonmal, Annika
     
  17. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Meinst du die heir, das wäre Negersaat.
     

    Anhänge:

  18. Annika

    Annika Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65817 Eppstein
    Ja, ich glaube das ist es. Das sind doch diese kleinen runden, oder??
    Aber diese Körner-Art ist doch überall drin. Was soll ich machen? Würde am liebsten gleich eine Fertig-Mischung kaufen.
     
  19. #38 Alfred Klein, 13. Oktober 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Annikah
    Im guten, ich betone guten, Fachhandel bekommst Du auch Kanarienfutter mit wenig Negersaat. Falls nicht, kannst Du auch Wildvogelfutter für Finkenvögel nehmen. Das unterscheidet sich kaum von Kanarienfutter. Ist nur etwas teurer.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Stiftung Warentest

    @all:
    Irgendwo hier in den Foren hat bereits jemand (oder war es doch in einem anderen Forum?) mal den Tipp gegeben, unter der Stiftung Warentest die Auswertungen zu lesen.
    Ich, also gemacht, bzw. die CD 1995-2001 (oder so ähnlich) mir schicken lassen (ist nämlich billiger als die einzelnen Tests per click& buy zu abonnieren).
    Die Auswertungen sind sehr interessant.
    Man erkennt nämlich dann auch die Kriterien der Auswertung.
    Da wird dann auch angegeben warum Rico & Co so gut abgeschnitten haben.

    Also, wer Interesse hat, einfach nachlesen (gibt übrigens auch sämtliche Tests zu Katzenstreu, Hundefutter, ach, was weiss ich noch alles, 1000e von Tests...)


    Sonnige Grüße aus dem wunderschönen Mittelfranken,


    Micha (Ich bin übrigens eine Frau - ich werde in den Mails und threads oftmals als Mann angesprochen -vielleicht sollte man im Profil des Nicknames noch das Geschlecht angeben, oder gibts das ? ;)
     
  22. die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Annikah,
    hallo allerseits,

    das Bild, das a.canus seiner Nachricht anhängte, zeigt Negersaat (längliche, schwarze Samenkörnchen).
    Annikah, Du schriebst aber etwas von runden Körnchen, die Dein Kanarienvogel immer aussortiert. Im Kanarienfutter ist in der Regel Rübsen oder auch Rübsamen genannt enthalten. Diese Körnchen gibt es in einer dunklen (Winterrübsen) und in einer dunkelroten Farbe (Sommerrübsen), sie haben etwa einen Durchmesser von 1-2mm. Meine Kanarien haben die auch nie gemocht.
     
Thema: Vitakraft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maden im trill sittichfutter

    ,
  2. kann ich meinen wellis vitakraft füttern

    ,
  3. vitakraft motten

    ,
  4. vitakraft papageienfutter,
  5. vitakraft kräcker wellensittich erfahrungen,
  6. vitakraft kräcker Wellensittiche Qualität,
  7. vitakraft wellensittichfutter
Die Seite wird geladen...

Vitakraft - Ähnliche Themen

  1. Fertigmischungen für Prachtrosellas (Vitakraft)

    Fertigmischungen für Prachtrosellas (Vitakraft): Hi, also mich würde interessieren wie es mit den Fertigmischungen aussieht, da ich gelesen hab das Sonnenblumenkerne sehr Fetthaltig sind und...
  2. Wirklich Zucker in Vitakraft enthalten?

    Wirklich Zucker in Vitakraft enthalten?: Ich war heute beim Fressnapfhandel und habe mir die Hauptfutter genau angeschaut und festgestellt das nirgendswo draufsteht das Zucker enthalten...
  3. Vitakraft Vita Med

    Vitakraft Vita Med: Hallo zusammen, habe jetzt neulich beim Futterkauf eine neue Serie von Vitakraft entdeckt: Vita Med für Hunde, Katzen, Vögel (und ich glaube auch...
  4. Dringend gesucht: Kamasol Fuß- und Schnabelsalbe von Vitakraft

    Dringend gesucht: Kamasol Fuß- und Schnabelsalbe von Vitakraft: Hallo zusammen, ich benötige die Kamasol Fuß- und Schnabelsalbe von Vitakraft zur Behandlung der Schnabelfraktur meines Kathis. Leider bin...
  5. Wer kennt die Vita Special (Ringe) v. Vitakraft??

    Wer kennt die Vita Special (Ringe) v. Vitakraft??: Hallo da draußen, wer kann mir bitte weiterhelfen? Kennt jemand von Euch die Vita Special (Ringe oder Blüten) von der Firma Vitakraft? Es ist...