Wir dürfen endlich raus und fliegen

Diskutiere Wir dürfen endlich raus und fliegen im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Grundsätzlich ja, ich weiß aber auch nicht, wie legefreudig die Nymphen sind. Aber unsere Halsis haben es schon wie die Wilden getrieben (so fünf...

  1. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Grundsätzlich ja, ich weiß aber auch nicht, wie legefreudig die Nymphen sind. Aber unsere Halsis haben es schon wie die Wilden getrieben (so fünf bis zehn Mal am Tag, da kann man fast neidisch werden :D) und es gab keine Eier.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    Danke für die Antworten. Ist schon schön zu sehen, daß sie sich jetzt vertragen und auch bemerken. Bis vor ein paar Tagen lebten sie nebeneinanderher ohne sich wahr zu nehmen. Jetzt kraulen sie sich gegenseitig die Köpfchen, ne eigentlich der Siggi die Rosel. Mal hat sie Lust dazu, mal knabbert sie an seinen Füßchen rum und ab und zu schreit sie ihn weg. Richtig schön, daß mit anzusehen. Und wenn mein Mann jetzt immer reinkommt, dann fliegt Siggi über seinen Kopf und quatscht mit ihm. Mein Mann piepst dann immer zurück. Er hat einen besseren Draht zu ihm. Bei mir passiert da nicht viel. Bin schon neidisch, weil mein Mann wirklich nur reinkommen brauch und dann erzählt er immer mit den beiden (was ich auch mache), aber sie scheinen die Stimme meines Mannes mehr zu mögen. Ich denke mal, noch ein paar Monate und tägliches Training (wir kriegen schon steife Arme vom Futtter hochhalten) und sie werden zutraulicher. Sie sind zeitlich sehr genau. Wie sie das so machen ohne Uhr. Pünktlich um 12.00 Uhr mittags geht Geschrei los, dann putzen sie sich und dann wirds ganz still. Um 16.00 Uhr bis 16.30 fressen sie und dann ist endgültig Ruhe, aber schreien nur ungefähr 10 min. am Tag, sonst brabbeln sie nur. Wir haben wirklich liebe Tiere, aber sie tauen auch immer mehr auf. Mal sehen was draus wird. Ich habe mal nach Höhlen geschaut. Die einzige wäre vom Kratzbaum der Katze die Höhle. Aber ich denke, da sind sie bestimmt Einfallsreich, so wie du das schreibst. Danke nochmal.
     
  4. karla

    karla ich hab nen vogel!!!!!!

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in oberfranken
    huhu zusammen,

    meine zwei vertragen sich sehr gut... da wird immer mal geschnäbelt oder sich gegenseitig geneckt, getrutelt und wehe einer ist nicht sichtbar dann wird raddau gemacht :~

    mal was anderes gibt es ein "BLEIB WEG" für Tapeten???

    In meiner Küche schneits nämlich seit neuestem mehr als mir lieb ist :k 8o
     
  5. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Wenn Du eins findest, sag mir Bescheid. :D
     
  6. #65 dragonheart, 19. Januar 2010
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    einfach elefantenhaut drüberpinseln, guckst du hier :D
     
  7. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    Wollt mich auch mal wieder melden. Ja meine Halsis. Onkel Michi hatte doch tatsächlich Recht, das das Blödsinnmachen noch kommen wird. Sie werden jetzt mutiger und ich denke mal, wenn wir keine Katzen hätten, würden sie sich noch mehr runtertrauen. Sie sitzen auf ihren Hängestangen und Seilen unter der Decke. Jetzt schnäbeln sie tüchtig, aber Siggi hat noch kein Halsband, aber ich bin mir sicher, das es ein Mann ist, sie verhalten sich total unterschiedlich. Ach onkel Michi, sie haben die Gardienenstange für sich entdeckt zum sitzen und dabei das Styropur an der Decke. Wir haben nun noch eine altmodische Gardinenstange gekauft und drangemacht mit Vorhang, nun können sie nicht mehr auf der anderen Stange sitzen. Kaum hatten wir das erledigt, war nun die Hängelampe dran, da sind 5 Seile nach unten zur eigentlichen Lampe. Und wieder die Decke. Haben wir jetzt einen Schal drumgewickelt. Es sieht immer lustiger aus bei uns. Aber sie machen uns viel Freude. Wenn Siggi doch nun mal bald sein Halsband kriegen würde. Siemüssen unterschiedlichen Geschlechts sein. Siggi piept ganz anders als Rosel. Naja, ich wünsche Euch allen fröhliche Ostern.
     
  8. #67 OnkelMichi, 4. April 2010
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Hihi, die kleinen sind eben kreativ. :D
     
  9. karla

    karla ich hab nen vogel!!!!!!

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in oberfranken
    schon lang nichts mehr gelesen von deti & co und onkel michi... gibt es was neues???
     
  10. #69 OnkelMichi, 18. Juni 2010
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Wir haben endlich eine neue Kamera. ;) Da ich in anderthalb Wochen erstmal eine Klausur habe, gibt es danach hoffentlich neue Fotos von unserer Bande. ;)
     
  11. karla

    karla ich hab nen vogel!!!!!!

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in oberfranken
    ja bin gespannt... vielleicht auch mal wieder was nettes auf youtube??? würde mich freuen ;-))))))
     
  12. #71 OnkelMichi, 27. Juni 2010
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ja, ich war im Klausurstress und bin deswegen bisher noch nicht dazu gekommen, das Video hochzuladen.

    Muss auch noch die Bilder sortieren und hochladen, ist wirklich viel geworden dieses Mal.

    Morgen spielt Deutschland, also vor Montag schaffe ich das wahrscheinlich nicht, aber ich geb mir Mühe. ;-)
     
  13. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    mich auch mal wieder melde

    bei uns gibt es auch neues. Ich werde auch mal bilder hochladen. Sie sind jetzt draußen. Erst mal in der kleinen Voliäre, aber mein Mann baut noch aus einem unserer Ställe eine Voliäre für draußen. Dann wollen wir auch noch ein Pärchen dazu nehmen. Unser Siggi scheint nun doch ein Mann zu sein. Ein ganz schwaches Halsband ist nun zusehen. Aber noch nicht schwarz, sondern ein rosaton zeichnet sich ab. Was sie auch gerne machen, ist duschen. Ich spritze sie immer voll und dann wollen sie immer richtig rein in den Strahl. (Sprühflasche - kein Schlauch):zwinker: Vertragen sich eigentlich Wellensittiche und Halsbandsittiche. Die Voliäre wird mal groß genug sein oder soll ich die große dann abtrennen. Was meint ihr. Ich habe immer so um die 8 Wellensittiche. Die sind ja auch drinnen in einer sehr großen Voliäre. Das halbe Kinderzimmer hat da mein Mann ausgebaut. Naja, ich würde sie im Sommer dann gerne zusammen draußen haben, aber wenn es nicht geht, trennen wir den Raum ab. Ich grüße mal ganz lieb in die Runde.
     
  14. karla

    karla ich hab nen vogel!!!!!!

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in oberfranken
    aaahhh dann sind detis halsbandsittiche flügge geworden und ziehen aus ;-))))

    ist schon ein bisschen ruhig geworden in der "alten" Runde...

    wäre schön mal wieder was von euch zu sehen... gestern auf meiner digi cam ein video von meinen vögeln gemacht aber wenn einer schreit meint man im film da geht grad ein kracher hoch... so komisch klingt der halsi schrei ;-))) vielleicht lade ich es hoch aber gegen onkel michis badezimmer video kan meines nur langweilig anstinken ;-))) ein lieben gruss in die runde, christine
     
  15. #74 OnkelMichi, 30. Juni 2010
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ich versuche jetzt schon seit Montag ein neues Video bei Youtube hochzuladen, aber leider stürzt der Upload immer bei ca. 66% ab. Ich probiere mal, das Video von einem anderen Rechner hochzuladen. Hab auch schon die Datei umgewandelt und alles mögliche versucht. Mal schauen, ob youtube einen vernünftigen Support hat. Ansonsten stelle ich das Video als Direktdownload zur Verfügung. Sowas nerviges. :-/
     
  16. karla

    karla ich hab nen vogel!!!!!!

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in oberfranken
    sehr schön das käfer video :-)))) hehe
     
  17. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    Hallo ihr alle. ich habe da mal eine frage, wir haben unsere Siggi und Rosel seit ein paar Tagen auf der Terasse stehen in einer Voliäre. Wir sind ja am bauen für eine große Voliäre aus unserem alten Stall.
    Wir holen sie auch ab und zu mal rein, damit sie auch mal fliegen können. Sie fühlen sich auch ganz wohl draußen. Wenn wir morgens auf der Terasse frühstücken, dann sitzen sie noch ganz unterm Dach, das ist ihr Schlafplatz und schlafen noch. Sie sind so am schnattern, aber ganz normal und leise. Da sind meine Wellensittiche viel lauter. Sie schnäbeln auch viel. Siggi ist ja am Halsband bekommen aber erst schwach zu sehen und mehr grau und rosa. Wird ja so richtig sein. Sie vertragen sich auch beide gut. Mittags werden sie dann für eine Stunde laut und schreien. Bis jetzt hat sich noch keiner aufgeregt, im Gegenteil, eine Nachbarin wollte im Waldstück nachsehen, ob da ein verletzter Vogel Hilfe braucht. Und da soll sich auch keiner aufregen, deren Hunde bellen auch den ganzen lieben Tag. Dann sind sie wieder den ganzen Nachmittag sowas von ruhig und schnäbeln wieder, fressen, sind damit beschäftigt, Kloorollenpappen auseinanderzunehmen oder harte Mohrrüben zu zerschreddern oder Maiskolben, die wir letztes Jahr extra angebaut haben. Aber dann gegen 20.00 Uhr und immer zur selben Zeit. Als sie noch in der Stube waren, da waren sie ruhig, wir haben fern gesehen und sie haben ein wenig gepiepst. Jetzt wo sie draußen sind, rufen sie wie verrückt, und das bis manchmal um 10. Ich finde es nicht schlimm. sie sollen sich ja auch austoben. Wir sind hier alles Eigenheime und wir sind direkt am Wald. Den ganzen Tag über kreischen auch Krähen und gurren Tauben. Sie sind auch oft an unserem Teich und trinken dort. Also fallen unsere Halsis nur dadurch auf, das es andere Töne sind, wie sonst. Aber mich interessiert mal, warum schreien sie, einen Partner suchen, denk ich nicht, denn sie sind wirklich ein Pärchen und interessieren sich sehr füreinander. Warum ruft ein Halsi, nicht wegen der Lautstärke frag ich, die interessiert mich überhaupt nicht, nur ein Warum? Danke schon mal für Eure Antworten. Deti
     
  18. #77 OnkelMichi, 10. Juli 2010
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Die rufen auch einfach, um sich zu unterhalten und auch um trotzdem noch andere Vögel zu treffen. Es sind Schwarmtiere, die in der Natur zwar immer ein Pärchen bilden, aber dennoch meist in einer Gruppe unterwegs sind. In Köln kann man das recht gut beobachten, da sind es immer zwischen drei und sechs Tieren, die zusammen fliegen. Da muss man sich natürlich verständigen. :)

    Abgesehen mal davon, morgens und abends wird natürlich viel gerufen. Morgens sammelt man sich, um gemeinsam auf Futtersuche zu gehen und abends muss man sich ja auf dem Schlafbaum mit vielen anderen arrangieren.

    Unsere große Alexhenne, die ja ein Wildvogel ist, fängt punkt halb sechs Uhr morgens mit dem Rufen an für ca. eine Stunde, danach ist Ruhe und meist schläft sie danach auch noch eine Runde. Man kann ja nirgendwohin. :D
     
  19. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    Man hab ich mich lange nicht gemeldet. Rosel und Siggi geht es gut. Siggi ist nun ein ganzer Mann mit einem schönen Halsband. Das mit der Voliäre machen wir erst im nächsten Jahr. Wir können den Stall erst dann machen. Aber sie fühlen sich wohl ab und zu auf der Terasse, dann mal wieder fliegen in der Stube. Sie sind viel am kuscheln, obwohl sie sich ja am Anfang nicht mal angeschaut haben. Wir sind so froh, daß wir nun doch ein Pärchen haben. Also ist unser Siggi nun so 3 Jahre alt. Da wir sie zusammen geschenkt bekommen haben, denke ich mal, daß Rose auch in etwa so alt ist. Sie knabbern täglich Weidenzweige. Das sieht immer aus in ihrem Käfig. Und am liebsten schreddern sie unsere frischen Mohrrüben aus dem Garten. Aber die absolute Lieblingsspeise ist Gurke. Sie wollten nicht mal als die Erdbeerzeit war Erdbeeren essen. hatten wir mehr. Der ehemalige Stall wird nächstes Jahr dann der innenbereich für die Halsis und davor kaufen wir einen Carport und machen da Draht drum. Wir haben für uns dieses Jahr einen Carport gekauft für gerade mal 250 Euro und wir kamen dann auf die Idee, das auch als Voliäre zu nehmen. Wir wollen uns noch 3 Hühner halten. Wäre es denn schlimm, wenn die auf dem Boden bei den Halsis wären. Und unsere Wellensittiche dürfen die auch darein. Wir waren jetzt im Wildpark am Wochenende. Da waren die Halsis dort, auch mit anderen Vögeln zusammen. Selbst ein Papagei war da noch drin und kleine Hühner. Gebt mir da mal einen Tip. Wenn nicht müssen wir die trennen, aber da sah es recht friedlich aus. Liebe Grüße an Euch alle. Werd mich jetzt mal wieder mehr melden.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ich denke nicht, dass Halsis und Hühner ein Problem darstellen würden. Die Halsis würden sich wahrscheinlich nie zu den Hühnern runterwagen und selbst wenn, Halsis können zwar biestig sein, aber so ein Huhn ist dann doch ein paar Gramm schwerer und ein paar Zentimeter größer, die werden sich schon zu wehren wissen. Ich glaube nicht, dass es da Konflikte geben würde und selbst wenn, dann nur einmal, danach hat der Halsi gelernt, dass er unten nix zu melden hat.

    Bei den Wellies dagegen muss man aufpassen. Solange genug Platz ist, dass die sich im Zweifel aus dem Weg gehen können, dürfte es kein Problem werden, aber das ist keine Garantie. Bei manchen Haltern leben Halsis und Wellies harmonisch zusammen, bei anderen musste der eine oder andere Wellie beerdigt werden. Ihr könnt es ausprobieren, aber nur, wenn ihr genug Zeit habt, das ein paar Tage ständig zu beobachten und im Notfall einzuschreiten.
     
  22. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    Hallo, kann mir mal einer erklären, wie ich die Bilder, die ich auf HP-Image-Zone gespeichert habe und in meine eigenen Bilder auf dem Computer hier reinkreige, damit ich meine beiden Euch zeigen kann. Auf Grafik einstellen geht nicht, da ich keine URL habe. Wenn ich mit privaten E-Mails dieBilder verschicke, muß ich auf anhängen gehen und die Bilder öffnen sich, aber wie mache ich das hier bei Euch. Vielen Dank schon mal, aber bitte richtig ideotensicher für mich erklären, Schritt für Schritt. Würde sie dann auch unter der Halsbandsittichgalerie von Snoopy reinstellen.
     
Thema:

Wir dürfen endlich raus und fliegen

Die Seite wird geladen...

Wir dürfen endlich raus und fliegen - Ähnliche Themen

  1. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  2. dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?

    dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?: Hi, ich wollte mal fragen, ob pfirsichkoepfchen Zitrone fressen dürfen, hab mal gelesen : nein
  3. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...
  4. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...