Auweia.... Kalle und Gina haben Eier! :D

Diskutiere Auweia.... Kalle und Gina haben Eier! :D im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen und erstmal sorry das ich ewig nichts von mir hab hören lassen. Aus akutem Anlass melde ich mich. Das unmögliche ist geschehen....

  1. #1 jungkoch, 25.08.2009
    jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen und erstmal sorry das ich ewig nichts von mir hab hören lassen.

    Aus akutem Anlass melde ich mich. Das unmögliche ist geschehen.
    Bis vor 3 Wochen habe ich allen die nach meinen Geiern gefragt haben erzählt sie respektieren sich aber gehen sich wo es geht aus dem Weg.
    Wenn die beiden bei mir im Wohnzimmer waren ist es bis vor 2-3 Wochen so gewesen das Gina großen respekt vor Kalle gehabt hat und ihm ( meiner Meinung nach) auswich wie am ersten Tag. Kein gemeinsames fressen... kein schmusen... nichts.

    Vor eineinhalb Wochen waren die beiden dann bei mir im Käfig und Kalle näherte sich Gina, stubste ihr kurz vor den Schnabel woraufhin Gina recht schnell zurück ging un den normalen abstand wieder einnahm.
    Das war schon ungewöhnlich das sie ihn so nah ran lies.

    Letzten Freitag dann war ich im Geierzimmer (hab eine Verbindung) und sah Kalle aus der Bruthöhle schauen. Gina konnte ich nicht sehen. Nachdem ich nach ihr gerufen habe meldete sie sich hinter Kalle zu Wort.
    Sofort rief ich meine Freundin um sie zu fragen ob sie das gleiche unglaubliche sehen würde wie ich :zwinker:
    Aber sie sah noch mehr.... ein EI :freude:
    unfassbar...
    Zwei Geier die sich 2 Jahre lang mim Ars... nicht angeschaut haben fangen an zu brüten :beifall:
    Am Sonntag legte Gina das 2 Ei.....
    Sie kommt fast garnicht mehr rüber ins Wohnzimmer zur Zeit. Ich habe aber über die Webcam aber schon gesehen wie Kalle Gina füttert ;-)

    Ich finde das ganze irre cool, da hätte ich nie mit gerechnet.
    Klar weiß ich auch das mann sich be der ersten Brut nicht allzuviele Hoffnung machen sollte bezüglich Befruchtung und co. mal sehen was wird, ich lass die beiden mal machen und bemühe mich ein ordenliches ( Kindergerechrechtes) Umfeld zu bieten.

    Liebe Grüße Jörg
     
  2. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    hallo

    hey super das mit den eiern
    freut mich echt für dich...:p
    wie lange habt die beiden grauen schon???

    sind es zwei handaufzuchten oder Naturbrutén???

    und es war echt so das sich die beiden nicht leiden konnten, und jetzt auf einmal brühten???

    ist ja echt klasse:beifall:

    hast du denn eine züchtergenehmigung oder wie machst du das jetzt???
    berichte unbedingt mal weiter
    würd wirklich gerne mehr lesen...
    und ein paar fotos wäre auch supi:freude:
     
  3. #3 Terry57, 25.08.2009
    Terry57

    Terry57 Guest

    Hallo Jörg

    ist super,dass wir wieder von Dir hören und das mit soooooooooooo guten Nachrichten. Wir drücken Dir Krallen, Pfoten und Daumen, dass es gut klappt und Du vielleicht zu Nachwuchs kommst. Als Dir Kalle zugeflogen war, hättest Du das wahrscheinlich auch nicht gedacht, dass Du mal Opa wirst:zustimm:
     
  4. hotfun

    hotfun Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25813
    Hallo,
    frage wenn sowas mal passiert das die ein gelege haben
    muss man da ein Zuechterschein für haben?

    Oder wie läuft sowas ab?

    Mfg Hotfun
     
  5. #5 jungkoch, 25.08.2009
    jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Glück das mein Vater seit 20 jahren züchtet.
    Er hat mir schon Ringe bestellt fals was aus den Eiern werden sollte ;-)

    Kalle ist uns im Herbst 2006 zugeflogen. trotz aktiver suche konnte der Vorbesitzer nicht gefunden werden. Alter laut Ring vor 1978.
    Gina habe ich dann ein halbes Jahr später gekauft damit kalle nicht so allein ist.
    Sie ist 2002 geschlüpft und da sie 3 Vorbesitzer hat kann ich nicht nachvollziehen ob sie Naturbrut oder Handaufzucht ist.
    Es war halt nur 2 Jahre lang nur krieg und Eiversucht wer jetzt gerade zum Herrchen darf und wer nicht.

    Ich denke mal das es gut ist das die beiden ein abgetrenntes Zimmer haben wo es kein Herrchen gibt und sie sich dann mit sich selbst geschäftigen müssen.

    Gruß Jörg
     
  6. #6 Catweazle, 25.08.2009
    Catweazle

    Catweazle Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart Baden-Württemberg
    Hallo Jörg,

    schön mal wieder nach so langer Zeit von dir zu hören.

    Gina und Kalle haben bestimmt abgewartet, bis du ihr Reich so toll gestaltet hast, bis sich ein Familienzuwachs dann auch lohnt.

    LG

    und halt uns dann mit den Kleinen auf dem Laufenden
     
  7. #7 CocoRico † 2016, 25.08.2009
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Jörg,

    ich freue mich auch für dich, dass aus deinen beiden Grauen nun doch ein Paar wurde und das gleich mit zwei Eiern bestätigt hat.

    Dann werde ich mal alle Daumen und Krallen drücken, damit aus den Eiern auch tolle Babies heranwachsen werden.

    Berichte unbedingt weiter, was aus den Eiern und deinem Paar wird.
     
  8. #8 Tierfreak, 26.08.2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Jörg,

    schön dich mal wieder zu lesen :trost:.
    Und dann hast du auch noch so tolle Neuigkeiten von deinen beiden:prima:.
    Ich freu mich echt riesig mit dir :dance:.

    Bitte berichte uns, wie es sich mit den beiden und ihren Eiern weiterentwickelt, wir sind doch soooooooo neugierig :zwinker:.
     
  9. #9 jungkoch, 26.08.2009
    jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Freu mich auch und warte gespannt ob noch ein Ei dabei kommt.
    Was meint Ihr? Gina legt das erste mal. Wieviele Eier werden es wohl?
    Hab gelesen ein normales Gelege wären 3 - 5 Eier aber beim ersten mal könnten es auch nur 2 sein.
    Bei einem Legerytmus von 2-3 Tagen müte wenn heute oder morgen noch ein Ei dabei kommen. Sonntag kam das 2.
    Ich will aufjedenfall eine Naturbrut, also das Kalle und Gina die Kiddys alleine aufziehen.
    Möchte mir nur für den fall das die Eltern die Kids nich gescheit füttern ein Beutelchen Handaufzuchtfutter auf Lager legen, was könnt ihr da empfeheln?

    Liebe Grüße Jörg
     
  10. #10 CocoRico † 2016, 26.08.2009
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Jörg,

    zu all deinen Fragen wegen Eiern, welches Aufzuchtsfutter kann ich dir nichts sagen, da ich mich damit noch nie befassen musste.

    Sonja (Gissy) hat damit aber erst Erfahrungen machen müssen und kann dir sicherlich auch weiterhelfen.

    Aber ich freue mich, dass du dich für Naturbruten entschíeden hast und du eben das Aufzuchtsfutter nur rein vorsorglich kaufen möchtest. Mein Züchter hat mir damals das von Kaytee (hoffe, ich schreibe es richtig) mitgegeben, obwohl meine Lisa damals schon futterfest war.
     
  11. #11 jungkoch, 27.08.2009
    jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Und seit eben sind es nun schon 3 Eie :D :bier::prima::freude:
    Hab ihr als Belohnung ne zwetchge gegeben :-D
    Es sind 6 tage vergangen seitdem das erste Ei da war. Also ist in 24 Tagen (vieleicht) Bescherung.
    Ich brauche jetzt schon 3 Namen!
    Vorschläge? :zwinker:
    Gruß Jörg
     
  12. #12 Terry57, 27.08.2009
    Terry57

    Terry57 Guest

    Hallo Jörg

    sollte ich nochmals ein Pärchen haben, würde ich die Namen "Tarzan und Jane" verwenden - musst nur noch eine Liane rein hängen.:idee:
     
  13. #13 jungkoch, 23.09.2009
    jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Das erste ist da!!!

    Tada es ist soweit. Seit heute morgen ist aus der Bruthöhle ein leises Piepsen zu hören.. :dance:
    Das Erste Geierlein ist geschüpft.
    Der Hacken ist nur das ich leider im Urlaub bin und ich nur von den erzählungen der Pfelgeeltern ( meine Eltern) bescheidt weiß.
    Da wird mann einmal Geiervater und ist im Urlaub... was für ein Rabenvater :(
    Mein vater konnte nur noch nicht kontrolieren ob das kleine auch schon gefüttert worden ist da Gina das Nest aggressiv wie einen Schatz behütet.....

    Morgen oder übermorgen Müßte dann das Geschwisterlein da sein. Das dritte Ei war leider unbefruchtet.

    Bin so aufgeregt und würde am liebsten den Urlaub beenden....
    Samstag gehts Heim. dann gibt es Timnehbabybilder.....

    Grüße vom Gardassee Jörg
     
  14. #14 Blondie, 23.09.2009
    Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Jörg,
    na erst mal Herzlichen Glückwunsch zum Opa :D:D
    Freue mich schon auf die ersten Bilder,noch einen schönen Resturlaub.

    LG Blondie
     
  15. #15 CocoRico † 2016, 23.09.2009
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Jörg,

    wie kannst du in Urlaub gehen, wenn du daheim zwei befruchtete Eier hast? Jetzt bekommst du nicht einmal das erste fiepsen vom Baby mit - nene, was bist du doch für ein Rabenvater. :nene::nene:

    Aber Scherz beiseite, ich freue mich unheimlich für dich, dass das erste Baby schon geschlüpft ist und ich drücke dir wirklich alle Daumen und Krallen, dass es von den Eltern vorbildlich versorgt wird und es ein bildhübscher Grauer wird.

    Für das zweite, drücke ich dir selbstverständlich auch alle Daumen.

    Ansonsten wünsche ich dir noch erholsame Tage am Gardasee.
     
  16. #16 Julius01, 23.09.2009
    Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    booooooaaaah ist das spannend!
    Die ganze Geschichte ist ja schon irgendwie verrückt, erst fliegt Dir Kalle zu und jetzt hat er schon eine ganze Familie!!!!
    Ich freu mich für Dich/Euch und bin schon ganz gespannt auf die Timnehbilder.
    Kann mir gut vorstellen, dass Du jetzt hibbelig bist.
    Aber genieß nochmal den Urlaub am Gardasee, denn so wie man hört sind Babies ja anstrengend :zwinker::zwinker::zwinker:
    LG
    Kati
     
  17. #17 jungkoch, 24.09.2009
    jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hmm es gibt so mittelgute Nachricht.
    Papa war heute drei mal im Geierzimmer. Jedes mal war der minni am betteln obwohl gina im nest war.
    Um 19.00 Uhr hat papa das Küken dann aus dem nest genommen. der Kropf war lehr... :(
    Er hat den kleinen dann von Hand mit Aufzuchtfutter gefüttert. Es war wohl schon nichtmehr ganz fit. Die zweite Fütterung war dann um 23.00 Uhr wo das kleine dann wohl wieder recht mobil war.
    Um 3.00 Uhr wollen die eltern wieder ran ( schlechtes gewissen weil<ich fein im Urlaub bin)
    Papa will es ca 3 Tage im Nest füttern in der Hoffung das Gina noch anfängt zu füttern. Wenn es dannnicht klappt werden wir den ( die) kleinen wohl aus dem Nest nehmen. um sie zu füttern :(
    Gina ist leider wohl auch eine Handauzucht und weiß wohl nichtr was sie tun muß...
    Hoffe sie beginnt noch zu füttern. gruß Jörg
     
  18. #18 Julius01, 24.09.2009
    Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Jörg,
    ich glaube so wie ich das in Erinnerung habe ist das Kleine bei Deinem Vater auch in besten Händen und das schlechte Gewissen kannst Du später wieder bei ihm abarbeiten!
    Ich drücke auch die Daumen, dass Gina doch noch die Kurve bekommt oder vielleicht ja auch sogar Kalle ?
    Vielleicht melden sich ja auch hier erfahrene User, die Dir bzgl. der Fütterung noch wichtige Tipps geben können ...
    Natürlich kann ich gut verstehen, dass Du Dir Gedanken/Sorgen machst, aber ich würde Dir jetzt mal raten die letzten Urlaubstage noch gut zu relaxen, denn vielleicht ist es ja bald schon vorbei mit dem ausschlafen ...:zwinker:

    Alles alles Gute für Euch und den Nachwuchs, ich kann nicht genau sagen warum, aber ich hab ein gutes Gefühl ...
    LG
    kati
     
  19. #19 Tierfreak, 24.09.2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Jörg,

    auch von mir erst mal Glückwunsch zum Nachwuchs :bier: :D.

    Wenn Gina keine Probleme bei der Zufütterung macht, würde ich das Küken besser im Nest belassen und weiterhin nur zufüttern, oder es höchstens nur zum Füttern rausnehmen und danach direkt wieder in den Kasten setzen.
    Im Endeffekt würde das Küken so wenigstens weiterhin ganz natürlich von den Eltern gewärmt und hätte auch den wichtigen Sozialkontakt zu ihnen, was für die Entwicklung eines gesundes Sozialverhalten sehr wichtig ist.
    Bei einer befreundeten Züchterin von mir hat das auch gut funktioniert, ohne das sie das Küken ganz rausnehmen musste. So könnte man sich zusätzlich auch Wärmelampe usw. sparen.
    Einen Versuch wäre es sicher wert. Wenn alle Stricke reißen sollten, könnte man es dann ja immer noch ganz rausnehmen und komplett von Hand weiter aufziehen :zwinker:.

    Ich wünsch euch alles Gute für den süßen Nachwuchs :).
     
  20. #20 jungkoch, 24.09.2009
    jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ja so ähnlich werden wir es wohl machen.
    Papa hat bisher nur ein paa mal Bergsittiche und Prince of Wales von Hand aufgezogen.
    Er hat heute eine Züchterkollegin angerufen um sich Rat zu holen. Sie meinte auch wir sollten den kleinen so lange wie möglich im Nest zu Füttern. Da die Nestwärme das beste für das Tier wäre.
    Die ersten 10 Tage werden wir es auf jedenfall so machen. Mal sehen ob aus dem 2 Ei noch ein Küken schlüpft. Die Züchterkolegin meinte die viele Bewegung im Nest ( Küken raus, Küken rein) wäre für den Embrio im Ei nicht gut, ließe sich aber nicht verhindern.
    Immerhin nummer 1 ( Namen gibt es erst wenn ich es gesehen habe) nimmt das Futter gut an und macht wohl nen Fitten Eindruck...
    Ich berichte Jörg
     
Thema: Auweia.... Kalle und Gina haben Eier! :D
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spreizbein

    ,
  2. auweia

    ,
  3. gespreizte schenkel

Die Seite wird geladen...

Auweia.... Kalle und Gina haben Eier! :D - Ähnliche Themen

  1. Mal was interessantes bei der Bild :D

    Mal was interessantes bei der Bild :D: Vogel-Wunder: Storchen-Baby im Ei aus toter Mutter gerettet
  2. Kanarienvogel

    Kanarienvogel: Mein kanarienvogel hat 4 Eier Und möchte gerne wissen, wann kann ich damit rechnen, denn heute ist der 13. Tag Das erste Ei kam am 04.05 2020 Kann...
  3. Brüten unterbrechen?

    Brüten unterbrechen?: Wir haben 2 weibliche "Paare". (DNA geprüft) Ein Pärchen verhält sich wie ein Paar und beide brüten momentan auf 8 Eiern, die ja nicht...
  4. Canadagänse Eier ausbrüten

    Canadagänse Eier ausbrüten: Hallo zusammen, Bei uns haben dieses Jahr die Canadagänse Eier im Entenhaus angelegt... Direkt neben das Nest der Laufente... Leider ist die Gans...
  5. Eier sind bis jetzt nicht geschlüpft. Sorgen machen?

    Eier sind bis jetzt nicht geschlüpft. Sorgen machen?: Hallo beieinander bin noch ziemlich neu weil ich mir etwas sorgen mache unsere welli henne hat neulich 2 Eier gelegt und sie sollten gestern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden