Beobachtung August 2021

Diskutiere Beobachtung August 2021 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Ich fang gleich mal mit dem August an [img] [img] [img] [img] [img] [img] [img] [img] [img] [img] [img] [img] [img] [img] [img]...

  1. #1 micarusa, 01.08.2021
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    1.258
    Ich fang gleich mal mit dem August an

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    VG
     
    Blaumeise314, Deinonychus, Coelophysis und 16 anderen gefällt das.
  2. #2 esth3009, 01.08.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    1.869
    Ort:
    Piratenland
    Du hast aber zu Anfang gleich die für mich schönsten Vögel erwischt:zustimm:
    Tolle Aufnahmen:beifall:

    Bienenfresser hab ich noch nie in der Natur gesehen, Wiedehopf nur im Süden (Sardinien)
     
  3. #3 flokellermann, 02.08.2021
    flokellermann

    flokellermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.07.2014
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    94078 Freyung
    Servus micarusa.Ich freue mich jedesmal deine Bilder anzusehen. Die sind einfach der Hammer. Bienenfresser gibt es bei uns im Bayerwald leider keine.Den Wiedehopf hab ich erst letzte Woche zufällig gesehen. Der ist aber bei uns auch eher eine Seltenheit.Wo hast du die Fotos gemacht?
     
  4. #4 SamantaJosefine, 02.08.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine *

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.102
    Zustimmungen:
    5.275
    Ort:
    Langenhagen
    @micarusa
    Ich bin begeistert von deinen Fotos, nicht nur die Vögel sind traumhaft, auch deine Begabung für die Fotografie ist beeindruckend.
    Weiter so, es ist eine Freude diese Fotos zu sehen.:freude:
     
  5. #5 harpyja, 02.08.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.074
    Zustimmungen:
    1.433
    Ort:
    Norddeutschland
    Minibienenfresser :) Toll!
     
  6. #6 Sam & Zora, 03.08.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    3.251
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    So kann es im August weitergehen. Geniale Aufnahmen von wunderschönen Vögeln! :zustimm:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  7. #7 MarNiko, 04.08.2021
    MarNiko

    MarNiko Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    178
    Als ich gestern die Schwalben hab schreien hören, dachte ich sofort an den Sperber, der derzeit leider häufig präsent ist, da die Jungschwalben bei ihren ersten Flügen eine leichte Beute sind. Also mit der Kamera auf die Terasse und den Räuber tatsächlich noch relativ hoch am Himmel entdeckt. Bei der Betrachtung der Fotos hab ich dann aber gesehen, dass es ein Baumfalke war, der sich eine Jungschwalbe erbeutet hat. Baumfalken hab ich bisher noch nie bei uns gesehen. Es ist ein Zugvogel, dessen Zug aber eigentlich erst mitte September beginnt. Daher gehe ich mal davon aus, dass er irgendwo in der Nähe sein Revier hat. Die Fotos sind witterungsbedingt nicht so dolle, mehr nur zur Dokumentation.

    Den Anhang PSX_20210803_224651.jpg betrachten
    Den Anhang PSX_20210803_225803.jpg betrachten

    Den Anhang PSX_20210803_224514.jpg betrachten
     
    KikiBaWü, HeidiHH, Sam & Zora und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #8 Kleo@Kiwi, 04.08.2021
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Sauerland
    Guten Morgen,
    Das Foto hat eine Bekannte gemacht. Kann mir jemand sagen, was daraus wird? Finde bei google nichts Vergleichbares.
     

    Anhänge:

  9. Lampe

    Lampe Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    92
    Hallo,
    wahrscheinlich eine Brombeerspinner Raupe.
    LG
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  10. Lampe

    Lampe Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    92
    swift_w, Else, MarNiko und 3 anderen gefällt das.
  11. #11 Peregrinus, 05.08.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.900
    Zustimmungen:
    993
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Weiß nicht. Die Brombeerspinnerraupe ist zweifarbig. Hier fehlt mir das Braun.

    VG
    Pere ;)
     
  12. #12 Lampe, 05.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2021
    Lampe

    Lampe Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    92
    Das erste Bild ist älter und zeigt den Tageseinstand.
    Die Kamera war auf einer Mistgabel montiert die ich in den Boden gesteckt habe um erst mal rauszufinden wo die Tiere sich rumtreiben.
    Jetzt ist sie im Baum mit mehr oder weniger Erfolg aufgebaut.
    Der Kasten ist Deko und ist noch nicht angenommen sondern es gab eine Naturbrut.
    Da das Wetter bei uns seit Monaten konstant schlecht ist sind auf 99,9 Prozent der Bilder Schrott drauf da die Pir Empfindlichkeit extrem hoch ist und bei
    jeder Blattbewegung auslöst.
    Soviel zur Tierbeobachtung.
    Z.B
    Den Anhang Bürzel (2).JPG betrachten
    Volltreffer da sitzt er auf der Kamera.
    Oder Den Anhang Am Rand.JPG betrachten
    Ein bisschen Vogel drauf.
    Davon gibt es auch hunderte, und so weiter.
    LG
     
  13. Lampe

    Lampe Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    92
    Im Prinzip ja aber wenn sie eingerollt sind sieht man das kaum.
    Und bei der Bildqualität von oben eh nicht.
    Wir haben schon hunderte von denen gehabt und die sehen genau so aus wenn sie komplett eingerollt sind.
    Bild von der Seite wäre cool gewesen.
    Hast du eine Alternative?
    Gruß Georg
     
  14. #14 Ronja2107, 07.08.2021
    Ronja2107

    Ronja2107 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Magdeburg
  15. #15 Kleo@Kiwi, 07.08.2021
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Sauerland
    Zu der Raupe habe ich leider kein besseres Bild . Wird wohl ein Rätsel bleiben. Trotzdem Danke für die Antwort. Eine Brombeerspinnerraupe kannte ich auch noch nicht. Trotzdem was gelernt.
     
  16. #16 Kleo@Kiwi, 07.08.2021
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Sauerland
    @Ronja2107 : ich denke das ist eine Wespenspinne
     
  17. #17 Ronja2107, 07.08.2021
    Ronja2107

    Ronja2107 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Magdeburg
    Dankeschön, hübsch ist sie ja nicht :nonono:
     
  18. #18 Kleo@Kiwi, 07.08.2021
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Sauerland
    Ich finde Spinnen nie hübsch. Aber aus der Ferne angucken geht.
     
  19. #19 Karin G., 07.08.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.766
    Zustimmungen:
    1.928
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Interessantes zur Wespenspinne: klick
     
  20. #20 harpyja, 07.08.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.074
    Zustimmungen:
    1.433
    Ort:
    Norddeutschland
    Wespenspinnen - so unglaublich schick! Ich habe vor zwei Wochen das erste Mal welche im Freiland gesehen. Ich glaube, an Farbe und Muster gibt es hierzulande wenige Spinnen, die das überbieten :) Diese ist allerdings ganz schön unförmig, der Name kommt eigentlich auch von der eleganten Taille...

    Endlich konnte ich auch mal ein paar Bilder im Garten machen. Gerade ist alles voll mit Blutroten Heidelibellen (und sie arbeiten dran, dass das auch so bleibt):

    Den Anhang IMG_4369.jpg betrachten

    Den Anhang IMG_4357.jpg betrachten

    Den Anhang IMG_4420.jpg betrachten

    Den Anhang IMG_4395.jpg betrachten

    Ein Zwitscherheupferd bzw. Zwitscherschrecke (Weibchen):

    Den Anhang IMG_4350.jpg betrachten

    Brauner Grashüpfer:

    Den Anhang IMG_4385.jpg betrachten
     
    swift_w, Zitrri, HeidiHH und 7 anderen gefällt das.
Thema:

Beobachtung August 2021

Die Seite wird geladen...

Beobachtung August 2021 - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen im Urlaub Nord- und Ostsee August 2021

    Beobachtungen im Urlaub Nord- und Ostsee August 2021: Hallo, Ich war dieses Jahr das zweite mal an der Nordsee und das erste mal als Beobachter von Vögeln, diesem Hobby gehe ich nun das dritte Jahr...
  2. Beobachtungen August 2020

    Beobachtungen August 2020: Soeben der erste Kleine Fuchs, den ich heuer bewusst wahrnehme: [IMG] Sehr häufig ist heuer der Zitronenfalter, immer wieder schön anzusehen:...
  3. Beobachtungen August 2019

    Beobachtungen August 2019: So ich eröffne mal den August. Hatte die letzten Tage sehr schöne Beobachtungen, von Schwarzstorch über Sperberfamilie und Dunkle...
  4. Beobachtungen August 2018

    Beobachtungen August 2018: Hallo, Die Haus- oder Gallische Feldwespe aus meinem Garten.Das Nest ist hinter der Verkleidung auf der Veranda, ca.1m vom Esstisch entfernt....
  5. Beobachtungen August 2017

    Beobachtungen August 2017: Dann starte ich mal den August mit einer Gestreiften Quelljungfer vom ersten des Monats: [IMG] VG Pere ;)