Bilder und Berichte aus der Voliere

Diskutiere Bilder und Berichte aus der Voliere im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Will mich nur schnell zurück melden. Die Fahrt verlief problemlos, aber stellenweise mit dickem Nebel. Molly hat unterwegs laut erzählt, aus einer...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    Will mich nur schnell zurück melden. Die Fahrt verlief problemlos, aber stellenweise mit dickem Nebel.
    Molly hat unterwegs laut erzählt, aus einer anderen Transportbox hörte ich nur lautes mampfen (keine Ahnung, was darin war, da ich den Inhalt ja erst zum Geburtstag kriege :D )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #402 Isrin, 17. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2014
    Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    So, die Vögel sind versorgt. Ich habe etwas mehr Ruhe und möchte mich nun bei Wolf und seiner Frau ganz herzlich für die netten Stunden bedanken!

    Mit Molly habe ich einen Glücksgriff getan: Jargo füttert sie schon :freude:
    Auch bei den beiden Kleinen ist alles sehr schön. Fips ließ erst einmal den "dicken Macker" heraus und wollte "das Geschenk" nicht an die Kolbenhirselassen, jetzt fressen beide zusammen und sind anscheinend sehr zufrieden, dass sie nicht mehr allein im Käfig sitzen müssen. Fips wurde ja auch schon gestern aus der Voliere genommen.
    Wenn alles so harmonisch weiterläuft bin ich happy!
     
  4. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.427
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Hessen
    Hallo Isrin,

    herrlich wie Du das alles beschreibst und ich freu mich , dass die Kleinen sich so gut verstehen. :0- :beifall:
     
  5. #404 Isrin, 18. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2014
    Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    Heute Morgen wurden Joshi und Molly in die Voliere gesetzt. Nach anfänglichem Tumult sah es so aus:



    Beide besuchen mich am Fenster.

    Als ich heute Mittag in der Voliere war, landete Molly auf meiner Brille, später auf dem Kopf.
    Bisher wurde ich von den "Geiern" nur über den Haufen geflogen, so gezielt angeflogen hat mich bisher noch keiner.
     

    Anhänge:

  6. Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Da scheint sich wohl jemand bei dir bedanken zu wollen :zwinker:

    Viel Spaß mit deiner Rasselbande.
     
  7. #406 Isrin, 19. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2014
    Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    Dankeschön Conny!
    Molly ist wirklich sehr zutraulich. Sie kommt immer angeflogen. Heute Morgen habe ich mal wieder die Tür der Voliere weit geöffnet und habe eine Scheibe abgewaschen, die "markiert" war. Plötzlich zwitschert es Zweistimmig hinter mir. Ich drehe mich um und sehe Jargo und Molly an der offenen Tür sitzen. Beide sind aber nicht ins Zimmer geflogen, sondern krallten sich am Gitter fest.
    Mein Mann hat mich jetzt auf eine Idee gebracht: Vielleicht vermuten sie auch dort Glasscheiben - das muß man ja nicht ausprobieren :p
     
  8. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    Eben gerade hatte ich ein Erfolgserlebnis: Am Samstag sah ich ja in Sachsen, dass Molly Körnchen aus Wolf's Hand annahm. Eben probierte ich es von außen an der Voliere. Molly kam sofort und holte sich das Körnchen - aber nicht nur sie kam, sondern auch Kiwi und Frida.
    So konnte ich alle 3 aus der Hand füttern. Das kenne ich von meiner "alten" Bande nicht.
     
  9. prinzFFM

    prinzFFM Guest

    Siehst du Isrin?! :~
    Ich hab's dir ja gesagt. Kiwi & Frida haben es bei uns auch immer gemacht. :p
    Ooh, das freut mich riesig!!

    Viele Grüße aus Dubai :baetsch:
     
  10. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Noah,
    wenn du zurück kommst, bring bitte nen Koffer voll Sonne mit!

    Dr Unterschied war heute, dass ich nicht in der Voliere war. Wenn ich von innen die Hand hinhalte, sind weiterhin alle weg.
    Also kommen die "Bestechungskörnchen" jetzt von außen :p
     
  11. prinzFFM

    prinzFFM Guest

    Versprochen! ;)
     
  12. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    Heute hat es sich entschieden: Kiwi hat die Gunst von Molly errungen. Die beiden turteln herum und 2 andere Sperlinge (Jargo und Frida) sitzen traurig allein herum.
    Bleibt nur die Hoffnung, dass sich die beiden auch zusammenraufen.
     
  13. #412 Isrin, 26. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2014
    Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    Morgens, bevor es Frühstück für die Federbande gibt, bettelt Molly um Aufmerksamkeit. Es gibt dann in der Regel ein Kardikörnchen.
    Heute Morgen wurde meine Tochter angebettelt, die auch gerne nachgab - so konnte ich fix auf den Auslöseknopf drücken :D
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Auch Frida bedient sich aus den Fingern meiner Tochter - nur Kiwi nicht. Er klaute lieber die entspelzten Körner aus Molly's Schnabel.
    Nennt man sowas dann "Schnabelraub"? :D
     
  14. prinzFFM

    prinzFFM Guest

    Na sowas!!! 8o

    Also doch Geschwister...?

    Bleibt nur zu hoffen, dass das Fridachen schnell ein Ersatz findet.

    LG,
     
  15. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Noah,
    heute sieht es schon wieder anders aus: Molly kann sich nicht so richtig entscheiden, läßt sich auch von Jargo mal füttern, sitzt dann wieder mit Kiwi zusammen und Frida rastet aus. Vielleicht nervt Molly auch, dass er immer das Futter aus ihrem Schnabel klaut :D
    Geschwister glaube ich ja schon lange nicht mehr, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Züchter einem Vogel einen offenen, dem Geschwistervogel einen geschlossenen Ring anzieht.
     
  16. #415 Isrin, 4. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2012
    Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    Frida bringt mich seit Tagen zum lachen.
    Sie läuft nicht mehr im Laufrad, sondern sie springt mit beiden Beinen gleichzeitig. Ich habe hier am PC ein "Gangnam Style" Video gesehen, das hat sie sicherlich inspiriert :D
    Wenn ich die passende kleine Kamera bekommen habe, gibts ein Filmchen von der hüpfenden Frida.
     
  17. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken

    Eben habe ich Miss Molly gewogen, sie bringt noch 34,25 gr. auf die Waage.
    Dummerweise habe ich sie vor 3 Wochen, als sie einzog, nicht gewogen - werde es von nun an aber doch alle paar Wochen mal machen, um ihr Gewicht im Auge zu behalten.
    Sie ist heute aber die schwerste Henne.

    Inzwischen kennt sie ihren Namen und kommt an's Gitter, wenn sie ihn hört. Ich freue mich sehr über ihr Vertrauen.
     
  18. #417 Isrin, 9. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2014
    Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    Heute war mal wiederVolierentag und eine neue Einrichtung mußte her.
    Es gab frische Zweige der Korkenzieherhasel mit vielen Schäfchenknospen.

    Alle Sperlinge waren sehr davon angetan.
     

    Anhänge:

  19. #418 Isrin, 9. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2014
    Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    .. und noch einmal Miss Molly



    Ich habe das Gefühl, dass sie sich hier wohlfühlt. Sie ist eine anhängliche kleine Maus, die sofort an das Gitter kommt, wenn ich an derVoliere stehe. Ich darf sie jetzt durch das Gitter hindurch mit dem Finger berühren - somit gibt es nicht immer ein Belohnungskörnchen, sondern es wird auch mal der Bauch gekrault.

    Erwähnen sollte ich vielleicht auch noch, dass jetzt - nachdem 3 Stunden nach der Neueinrichtung vergangen sind - fast keine Fruchtstände mehr an den Ästen sind.
    Das nenne ich erfolgreiche Beschäftigung :D
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. prinzFFM

    prinzFFM Guest

    Toll Isrin!!! :zustimm:
    :beifall::beifall::beifall:

    :blume: (für dich)
     
  22. #420 EmsFan, 9. Dezember 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Juni 2014
    EmsFan

    EmsFan Guest

    Deine Korkenzieherhasel muss unerschöpflich sein. So eine hätte ich
    auch gerne.:p
    Man sieht Fips die Begeisterung an. Tolle Bilder!
     
Thema: Bilder und Berichte aus der Voliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. korkenzieherhasel voliere

    ,
  2. korkenzieherhasel in vogelvoliere

    ,
  3. bilder von freilandvoliere

    ,
  4. sperlingspapagei ring im auge
Die Seite wird geladen...

Bilder und Berichte aus der Voliere - Ähnliche Themen

  1. Reis- und Zebrafinken aus Voliere in Bochum kostenlos abzugeben!

    Reis- und Zebrafinken aus Voliere in Bochum kostenlos abzugeben!: Wir würden gerne ca. 20 Reis- und Zebrafinken aus eigener Zucht kostenlos an Selbstabholer abgeben. Abzuholen in Bochum, Wohnheim Hustadtring,...
  2. Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere

    Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere: Hallo, ich überlege mir gerade ob man Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere halten kann. Meine Vorstellung wäre ein Hühnerstall ,...
  3. Welcher Vogel "passt" zu mir?

    Welcher Vogel "passt" zu mir?: Hey! Ich bin neu hier, nehmt mir Fehler bitte nicht allzu übel. Ich spiele schon seit langem mit dem Gedanken, mir Vögel anzuschaffen. Bis jetzt...
  4. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  5. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.