bilder von gerupften vögel im VF erwünscht ?

Diskutiere bilder von gerupften vögel im VF erwünscht ? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wir haben auch noch paar Bilder von gerupften Papas.... Im Dez. 2005 kam Sam zu uns, das linke Bild am Anfang, das mittlere etwas später, da...

  1. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Wir haben auch noch paar Bilder von gerupften Papas....

    Im Dez. 2005 kam Sam zu uns, das linke Bild am Anfang, das mittlere etwas später, da hat sie zumindest hin und wieder etwas vom Flaum stehen lassen und rechts wie sie heute aussieht

    Und seit diesem Jahr kann sie auch wieder fliegen ::freude:..........aber sie weiß nach über 2 Jahren immer noch nicht das sie eine Amazone ist :traurig:.....
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Und noch ein etwas ungleiches Paar, die sehen aber nicht ganz so schlimm aus, überraschenderweise, wenn man bedenkt das die 35 Jahre in den beiden zusammengeschobenen Käfigen gelebt haben.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. #83 quietscher, 31. Juli 2008
    quietscher

    quietscher Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    ja, aber nicht jeder liest alle Foren durch ;)

    Schade, dass Rico nur so kurz bei Euch war!
    LG Quietscher
     
  5. #84 Uhu, 27. September 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. September 2008
    Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    es ist (fast) nie zu spät....
    GWK .... Henne ... als sie kam, habe ich keine Fotos gemacht (die hat ein anderer User hier :zwinker::zwinker:) ...
    das erste Bild zeigt sie nach 4 Monaten, das zweite vor kurzem .... (21.09.08 )
    Freu......
    LG
    Susanne
     

    Anhänge:

  6. Langer

    Langer Guest

    Hallo Susanne ;

    Ich freu mich so sehr für die Henne und auch für Lucky . Leider habe ich keine Bilder mehr von " vorher " ( Püpis Glas "Säft " war zu viel für meinen PC " ).

    Für die die es nicht wissen : die Henne hatte sich einen Heiermann ( 5 Markstück ) -----großes Loch am Bauch gerupft. Es solte ein angebliches " Harmonisierendes Paar " sein. Alles Kakikram :+klugsche
    Sie legte ein Ei , Olli interessierte das soviel , als wenn in Rostock ein Glas Senf im Supermarkt explodiert--------------also alles nicx digges.

    Das Happyend an der ganzen Sache ist--------------Olli ha seine " neue Flamme " und " Truller seinen Lucky "

    MFG Jens
     
  7. quietscher

    quietscher Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Langer,
    von der Dame hattest Du doch irgendwo einen Thread hier, oder? Da waren doch Fotos drin, meine ich.
    @Susanne,
    die sieht ja spitze aus! Herzlichen Glückwunsch!
    LG Dörnte
     
  8. animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    da is ja echt prima..
    vielleicht sollte ich unsre beiden auch mal zu dir in urlaub schicken:zwinker:

    viele grüsschen
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    jetzt war ich ja mal eine ganze Weile nicht mehr in diesem Thread und ich muss sagen, ich bin richtig erfreut, wenn man diese Vorher- und Nachherbilder sieht.

    Susanne, da es ja bei einigen Papageienarten Rupfer gibt und du ja nun einige Papageien wieder befiedert hinbekommen hast, was ich absolut klasse finde, würde es mich schon interessieren wie du das hinbekommen hast. Es gibt ja auch Rupfer, die einen Partner haben und mit denen sie absolut harmonisch sind und dennoch rupfen sie und das auch, wenn sie eben organisch gesund sind. Wenn du das schaffst, müssen es doch die anderen Halter auch irgendwie hinbekommen.

    Mit Rupfern habe ich null Erfahrungen, eben nur mit Coco, die mal stressbedingt ihre Federn angeknabbert hat und damals eben auch teilweise nur Federkiele da waren. Bei mir haben ignorieren, Bachblüten, Beschäftigungsmöglichkeiten und viele Futterstellen mit wenig Körnern und dann auch nur die kleineren Körnern zu einem komplett befiederten Vogel geführt. Heute lässt Coco ihre Federn wieder in Ruhe bis auf wenige Ausnahmen und dann ignoriere ich es einfach.

    Hat dir die Tiho irgendwelche Mittel gegeben und eben besondere Tipps??

    Und eigentlich würde es mich auch von ConnyM interessieren, wie du vorgegangen bist, denn auch dein Kakadu sieht ja schon richtig gut aus im Vergleich zu dem einen Foto, wo er ganz nackige Beine und eine nackte Brust hat. Bei der Amazone war es ja noch nicht so weit fortgeschritten gewesen.
     
  10. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    Ach Monika, wenn es so einfach wäre! Gäbe es "ein Rezept" - ich würde es kostenlos veröffentlichen, damit ganz viele Rupfer und deren Halter davon profitieren könnten....
    Aber das gibt es eben nicht. Rupfen hat aus meiner Sicht immer mehrere Ursachen, die man herausfinden muss. Da gibt es für uns auch keinen "Katalog", den man abarbeiten könnte - weil da eben auch die Persönlichkeit des einzelnen Papageis entscheidend ist. Das heißt, jeder braucht etwas anderes: Der eine z.B. die Freiheit vom Menschen, raus aus der Wohnungshaltung - der andere braucht mehr Kontakt!
    Und alle bekommen wir auch nicht wieder hin! Bei manchen ist es schon zu weit fortgeschritten - bei manchen haben wir die Ursachen noch nicht herausgefunden .... und doktern weiter rum ....
    Desto größer ist die Freude, wenn's mal wieder "gelingt"!
    Nein. Die Vögel werden zwar gesundheitlich durchgecheckt - aber wir hatten noch keinen, bei dem eine organische Krankheit für das Rupfen verantwortlich war. Und Medizin gegen Rupfen gibt es leider nicht!
    Ja, das Vorgehen von ConnyM würde mich auch interessieren!
    LG
    Susanne
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Susanne,

    ich glaube dir aufs Wort, dass du alles veröffentlichen würdest, wenn es ein Geheimtipp wäre, um alle Papageien wieder befiedert zu bekommen.

    Bei Coco war ich damals schon total am zweifeln, denn meine größte Sorge war es einfach, dass ich nicht wollte, dass er flugunfähig wird und über kurz oder lang wäre er es geworden, wenn er dann nicht mit Federfraß aufgehört hätte.

    Bei Coco war es stressbedingter Federfraß. Michael hatte sich damals eine Zweitwohnung genommen, daher kaufte ich zeitgleich die heutige Zimmervoliere und Coco und Lisa mussten von jetzt auf nachher in dieser übernachten und der 3. Faktor war, dass Cocos Fußring vom Züchter am Oberschenkel angebracht wurde und dieser angefangen hat, permanent übers Gelenkt zu rutschen. Coco machte einen Schritt und zoppelte dann dauernd am Ring rum. Letztendlich habe ich dann den Ring entfernen lassen und alles andere hat sich dann einfach im Laufe der kommenden Wochen ergeben, dass Coco mit Hilfe von Bachblüten von alleine aufgehört hat, seine Federn zu knabbern. Nunja und eben mein Nichtbeachten, war mit Sicherheit auch etwas, was dazu beigetragen hat, denn dadurch animierte ich ihn nicht weiterzumachen.

    Auf einer Webseite habe ich vor einiger Zeit mal ein Spray gegen Rupfen gesehen und dachte auch "Wird wohl mehr der Glauben sein, dass es wirkt." Kaufen würde ich es nicht.
     
  12. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    in einem anderen Thema .... hier im VF habe ich ein Bild von Lolita gesehen, das der Lange bei uns gemacht hat.
    Jens, ich hab's geklaut.... weil ich selbst kaum glauben konnte, wie Lolita noch im Mai ausgesehen hat.... (in diesem Beitrag das erste Bild
    Bei Lolita hat es lange gedauert - fast drei Jahre! Bei ihr hatten wir schon fast alle Hoffnung aufgegeben....
    Das erste Bild zeigt Lolita, als sie zu uns kam
    Das zweite Bild ist das "Geklaute" vom langen Jens...
    Das dritte und das vierte Bild zeigen Lolita heute! :dance::dance::dance:
    LG
    Susanne
     

    Anhänge:

  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Langer

    Langer Guest

    Kein Problem, wenns den Tieren hilft .

    MFG Jns
     
  15. coar&arco

    coar&arco Guest

    Hallöchen!!!

    Hallo!! ich bin neu hier und habe mich aus dem Grund angemeldet um vieleicht noch ein bisschen was über Ara´s zu lernen und zu erfahren. Ich selber habe seit gut zwei Jahren ein Ará Pärchen!! Vieleicht kann mir jemand helfen. Seit kurzem habe ich gemerkt das die henne an beiden Füßen keine Federn mehr hat. Kann es sein das sie zu wenig Mineralien und Vitamine aufnimmt weil sie sich nur noch füttern lässt vom hahn und nicht mehr oder kaum noch selber frisst?? Ich danke euch schon mal für die Antworten!
     
Thema: bilder von gerupften vögel im VF erwünscht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gerupfter graupapagei vorher nachher

    ,
  2. graupapagei vorher nachher

Die Seite wird geladen...

bilder von gerupften vögel im VF erwünscht ? - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  3. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  4. wisst ihr welcher Vogel das ist ?

    wisst ihr welcher Vogel das ist ?: Hallo, meine Freundin War in Schweden und hat folgenden Vogel beobachtet : Kopf = gelblich mit orangefarbenen ,, strichen " Augen = schwarz Hals...
  5. Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?

    Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?: Ist es möglich, in der Voliere nachgezüchtete Waldvögel auszuwildern? Ich geb mir große Mühe, unseren großen Garten vogelfreundlich zu gestalten...