Coco entwickelt sich zum Tyrann...

Diskutiere Coco entwickelt sich zum Tyrann... im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo Gerd, gute Tischmanieren hat er also auch, das ist ja klasse :zwinker: Schade dass es keine Bilder von ihm gibt, aber wenn er mal wieder...

  1. #101 TanjaundSina, 10. August 2011
    TanjaundSina

    TanjaundSina Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gerd,

    gute Tischmanieren hat er also auch, das ist ja klasse :zwinker:
    Schade dass es keine Bilder von ihm gibt, aber wenn er mal wieder bei Dir ist, mach bitte wieder welche, ich sehe die zu gerne :D

    Beate ich glaube wenn man ihm nach so langer Zeit veruschen würde, ihm das Naschen abzugewöhnen, würde es bestimmt Terror geben, meinst nicht? :+schimpf

    lg
    Tanja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102 Flavouredcandy, 11. August 2011
    Flavouredcandy

    Flavouredcandy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Sicher hast du da recht. Coco weiß ja sicher auch sehr gut, wie er seinen Willen durchsetzt. :p

    Er ist eben eine eigene Persönlichkeit. :D
     
  4. GerdS

    GerdS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bodensee
    Hallo Beate,
    Also Probleme mit der Figur hat er bisher nicht und er ist ja schon viele Jahre auf diesem Trip. Da Coco aber den ganzen Tag meint, er käme zu kurz wenn er uns nicht auf Schritt und Tritt kontrolliert, ist er natürlich permanent in der Luft unterwegs, das kostet offenbar genausoviele Kalorien wie er frisst.
    Und dann natürlich noch die zusätzlichen Kraftanstrengungen dabei, wie z.B. im Slalom durch Türen und enge Flure fliegen, im Messerflug durch nur spaltweise geöffnete Türen zischen oder angelehnte Türen selber aufmachen...

    Coco ist am Wochenende wieder bei mir zu Besuch.

    Gruß Gerd
     
  5. #104 TanjaundSina, 12. August 2011
    TanjaundSina

    TanjaundSina Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Dann gibt es Fooootooooooooooooooooosssssssssssss , juhu da freue ich mich schon :D:D:D
    lg
    Tanja
     
  6. #105 Flavouredcandy, 14. August 2011
    Flavouredcandy

    Flavouredcandy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Gerd,
    ja, das ist vielleicht auch der kleine Unterschied zum Rosakakadu. Die neigen ja leider sehr zur Lettleibigkeit. Deshalb passe ich auch von Anfang an sehr auf, dass er nicht zu viel Leckerlies bekommt. Muss allerdings auch zugeben, dass ich nicht wirklich was unter Leckerlie für Papageien verstehe. Da kenne ich mich mit Hunden und Katzem besser aus.
    Mein Freddy macht aber auch sehr tolle Flugakrobatik und vor allem mit einer tollen musikalischen Begleitmusik. :+party: Da verschwinden sogar die Hunde freiwillig und kommen erst wieder raus, wenn Freddy sich beruhigt hat. Türen macht er noch nicht auf (die müssen bei uns auch immer angelehnt sein, damit die Hunde rein und raus können), aber auf dem Fußboden hüpft er mit Vorliebe rum. Das heißt natürlich, dass ich immer wenn er unten rumspringt auch sehr aufpassen muss, dass er nicht doch mal die tür aufmacht. Auch wenn es ein guter Kalorienabbau für ihn wäre.:grin2:
     
  7. GerdS

    GerdS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bodensee
  8. #107 charly18blue, 16. August 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Dieser Kakadu ist der Hit, einfach nur total liebenswert dieser süße Coco. :beifall: :0-
     
  9. GerdS

    GerdS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bodensee
    Stimmt Susanne, wenn er will dann ist er das, dann sieht er so unschuldig aus als könnte er kein Wässerchen trüben. Aber er kann eben auch anders...

    Wobei er sich aber ziemlich benommen hat, dieses Mal. Außer Morgens Terror wenn sein Käfig nicht beim ersten Anzeichen von erwachtem Leben im Haus aufgedeckt wird und Abends, wenn sein Käfig in seinen Schlafraum kommt und zugedeckt wird, er aber hört das wir noch auf sind...

    Gruß Gerd
     
  10. Hugo's

    Hugo's Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel.
    @ Tanja: Angelehnte Türen sind für Kakadu oder andere Fußgänger mit Krallen und Zehen sehr gefährlich. Da musst du gut aufpassen. Leckerchen für Papageien, das ist genauso einfach wie für Hund und Katz. Was lecker ist, ist lecker und gilt als Leckerchen.
    Es gibt nur die eine Unterscheidung gesunde und ungesunde Leckerchen.
    Aber bei einem Rosa kommt fast alles gut an, auch die gesunden Leckerchen. Rosas wollen immer nur das eine... Fressen. Nur mal nebenbei, wo ich dich gerade dran hab. Im Karlsruher Tierheim sitzt ein Rosa. könnte eine Henne sein, noch sehr jung... wäre das nichts für euch? Dein Freddy ist doch ein Kerl oder?

    @Gerd: Ich finde die Goffinis auch super klasse...
     
  11. #110 TanjaundSina, 16. August 2011
    TanjaundSina

    TanjaundSina Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gerd,

    danke für die tollen Bilder, die sind wirklich klasse :beifall: Ich kann mich an den Coco-Bildern gar nicht satt sehen.
    Der sieht sowas von unschuldig aus, aber wenn ich deine Beiträge so lese, täuscht das und er ist ein echter Schlingel :)

    Kann Coco eigentlich auch sprechen?

    lg

    von der Coco-Verehrerin Tanja :zwinker:
     
  12. GerdS

    GerdS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bodensee
    Coco spricht nur kakaduisch aus Prinzip, das aber klar artikuliert und im Allgemeinen leicht verständlich ;)
    Da er sich ja als Chef fühlt, ist er wohl der Meinung, warum sollte er unsere Sprache lernen, wir könnten ja genauso gut die seine lernen :D

    Vorhin hatte er mal wieder einen Koller, hat rumgebrüllt und getobt, Kampfstimmung... bis ich die Katze in Nachbars Garten habe schleichen sehen, in gut 30m Entfernung vom Fenster. Ich hätte die nicht bemerkt, Coco schon...

    Gruß Gerd
     
  13. Hugo's

    Hugo's Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel.
    Wer glaubt noch an unschuldige Kakadus? Kakaduhalter müssen alle ein bisschen maso sein. Gerade die kleinen Arten beiße erst und fragen dann :"Freund oder Feind?" Aber ja unschuldig gucken können sie, vorher und nachher... . Und noch ein "aber", aber wir haben es uns so ausgesucht... und können gut damit leben... inzwischen. Wenn man sich erst mal daran gewöhnt hat, dass Kakas ein bisschen schizophren sind, kommt man ganz gut damit klar. Und im Bedarfsfalle gibt es Kühlkompressen, sterile Wundauflagen oder Kommentare wie:" Selber schuld oder was guckst du." Übrigens O- Ton unser Hugo...

    Gerd, ich glaube du hast schon ziemlich verinnerlicht, wer sich bei euch nicht nur als Chef fühlt... und Kakaduisch ist jetzt auch nicht soooo schwer.
     
  14. #113 TanjaundSina, 18. August 2011
    TanjaundSina

    TanjaundSina Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Die Kakadus haben schon recht, die sollen euch richtig schön auf der Nase herumtanzen :zwinker:
    ne aber jetzt mal im Ernst, ich glaube so ein Kakadu ist ein Traum von vielen Menschen, aber dass die so eigenwillig sein können, wußte ich nicht.

    Ich finde es toll, dass ihr euch der Aufgabe gestellt habt :beifall:

    Freue mich auf weitere Bilder :) und Berichte von euch
    lg
    Tanja
     
  15. #114 vögelchen3011, 18. August 2011
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Im Moment habe ich das Gefühl, dass der Kaka bei weitem leichter zu händeln ist wie meine Grauen, na gut kann sich ja noch ändern?
    liegt vielleicht an der HZ.
    Eiegntlich mag sie jeden, wird manchmal ein wenig aufdringlich und versucht auch schon mal etwas einfühlsamer an Ohren oder ähnlichen zu knabbern:zwinker:

    Aber, mit den Grauen und auch Amazonen nicht zu vergleichen.............:D

    LG
     
  16. GerdS

    GerdS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bodensee
    Gestern hat Coco wieder mal richtig die Sau rausgelassen...

    Meine Mutter wollte abreisen. Als sie dann mit vollen Plastiktüten durch's Wohnzimmer ging, musste Coco natürlich erst mal wieder die Plastiktüten angreifen. Kaum da abgeschüttelt flog er auf den Boden um ihre Füße zu attackieren.
    Ich habe ihn dann mit zwei Händen eingefangen und gepackt, ausgeschimpft und in den Käfig verfrachtet.
    Das hat auf Coco allerdings wenig Eindruck gemacht, der sprang sofort das Gitter in meine Richtung an, mit ausgefahrenem Staubwedel, zischend und mit Kopfschleudern, wie ein frecher Junge der einem die Zunge raus streckt.
    Also nochmal ausgeschimpft und weggelaufen. Coco daraufhin sofort runter zum Futternapf und dann so viel wie möglich rausgeschmissen.
    Ruhe war erst, als ich ihm die böse und gefährliche Quitschemaus vor den Schnabel gehalten und anschließend auf's Käfig obendrauf gesetzt habe.

    Wie bei kleinen Kindern, die werden auch unleidig wenn es im Urlaub ans Packen und Nachhause fahren geht...

    Gruß Gerd
     
  17. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    So ein schwarzes, gefährlich aussehendes Nietenhalsband für Hunde würde Coco sicher gut stehen... :+pfeif:
     
  18. #117 TanjaundSina, 24. August 2011
    TanjaundSina

    TanjaundSina Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    :D Der Coco ist echt zu geil. Was mich aber wundert, ist dass er vor einer Quietschemaus Angst hat, wo er doch sonst so ein mutiger Schlawiner ist :zwinker:
     
  19. GerdS

    GerdS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bodensee
    Also nch gefâhrlicher als die Maus ist die Fliegenklatsche... :D

    Gruß Gerd
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #119 TanjaundSina, 25. August 2011
    TanjaundSina

    TanjaundSina Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    :D oh je der arme Coco :D
     
  22. GerdS

    GerdS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bodensee
    Regel 1 bei der Kakadu-Haltung:
    Wenn der Vogel vor Dir keinen Respekt hat, dann brauchst Du eben ein Hilfsmittel, vor dem er Respekt hat.

    Das zu finden ist nicht so einfach, da hilft nur testen. Und es hält nur für eine Weile, dann braucht es was neues.
    Coco hatte z.B. lange Respekt vor so ca. 20 cm langen Silikonkrokodilen. Inzwischen beißt er die in die Nase, wenn man ihm damit droht...

    Die Fliegenklatsche kennt er in Aktion. Wenn meine Mutter damit auf Fliegenjagd geht, ist Coco immer ganz aufgeregt mit dabei, damit ihm ja nichts entgeht. Besonders, weil es ihn vor Mücken eh' immer ekelt.
    Er weiß also, Fliegenklatsche tut weh, der Fliege zumindest. Und so braucht man sie nur drohend vor ihm hoch zu halten, und er kuscht :D

    Gruß Gerd
     
Thema: Coco entwickelt sich zum Tyrann...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kakadu tyrannisiert was kann man tun

Die Seite wird geladen...

Coco entwickelt sich zum Tyrann... - Ähnliche Themen

  1. Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich)

    Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich): [ATTACH] Hallo an alle, ich weiß nicht warum ich hier schreibe.. aber ich brauche einfach Hilfe! Ich bin total traurig, fassunglos , wütend und...
  2. Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche)

    Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche): Hallo im Forum, wir hatten uns schon lange nicht mehr gemeldet… (Coco und Cannelle hatte sich 2008 hier im Forum vorgestellt, doch ihre...
  3. coco ist sehr krank

    coco ist sehr krank: Würdet ihr bei Unsicherheit oder Angst das dem Tier was passiert eine Zweitmeinung holen. Coco der Graupapagei hat Pilzerkrankung. Ist es für ihn...
  4. CoCo, Hexe und die Federlose

    CoCo, Hexe und die Federlose: Hallo Ihr Lieben, Einige wissen sicher schon das seit einigen Wochen CoCo und Hexe eingezogen sind. Beide kannten sich vorher nicht. CoCo ist...
  5. Leipzig: Wellensittiche Coco(m) und Grumpy(m), ca. 2 Jahre, Blau und Grüngelb

    Leipzig: Wellensittiche Coco(m) und Grumpy(m), ca. 2 Jahre, Blau und Grüngelb: Hallo liebes Forum, Wir wollen zwei aktive Hähne in Leipzig abgeben. Coco ist blau und Grumpy grün/gelb. Sie sind jung, gesund, aktiv und...