Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; dass die kleine Eulen Handschwinge vom Raufußkauz ist,oder Ich tendiere da zum Steinkauz.

  1. Simon_43

    Simon_43 Simon

    Dabei seit:
    3. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ich tendiere da zum Steinkauz.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    Für Steinakauz zu klein,habe sie mal gemessen 10,8 cm
     
  4. annika_w

    annika_w Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Kreis Minden-Lübbecke
    Die kleine Eulenfeder ist vom Sperlingskauz, Raufuß hat eine andere Musterung. ;)
     
  5. Simon_43

    Simon_43 Simon

    Dabei seit:
    3. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    von der Musterung würde Sperlingskauz stimmen aber die Größe? Laut featherbase.info ist die längste HS ca. 80 mm lang das würde dann auch nicht ganz passen:?. Allerdings wurde dort nur ein Exemplar vermessen und ich habe leider keine Vergleichsobjekte um dies zu bestätigen...
     
  6. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Immer eine Frage woher die Feder stammt. Es gibt ja noch mehr Arten als die europäischen.
     
  7. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    Habe sie mal von einem Bekannten geschenkt bekommen und der hat sie wiederum aus einer irgenteiner Falknerei oder Zoo.
     
  8. #3587 DiaryOfDreams, 2. September 2017
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Duisburg
    Sorry, muss nochmal was fragen. Wollte gerade meine Storchenfedern einkleben und da fiel mir etwas auf. Kann es sein dass die obere Feder vom Schwarzstorch ist? Kam darauf weil der Federkiel da deutlich dunkler ist als bei den anderen Storchenfedern.
     
  9. Simon_43

    Simon_43 Simon

    Dabei seit:
    3. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Mit dem Schwarzstorch dürftest du richtig liegen, da der Ansatz beim Weißstorch hell und beim Schwarzstorch dunkel ist.

    LG :)
     
    DiaryOfDreams gefällt das.
  10. #3589 DiaryOfDreams, 3. September 2017
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Duisburg
    Super, vielen Dank. :)
     
  11. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    Nach etwas Recherche kommt man doch dann auch auf's Ergebnis die kleine Eulenfeder dürfte vom Sägekauz sein.
    Viele Grüße!
     
  12. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    Hätte jemand eine oder mehrere Federn von einem ziemlich dunklen Bussard abzugebn oder zu tasuchen?
     
  13. annika_w

    annika_w Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Kreis Minden-Lübbecke
    Hallo,

    normalerweise friere ich meine Federn ca. 1 Woche ein, damit alles was in dem Moment drauf ist getötet wird und danach verpacke ich sie luftdicht in solchen Druckverschluss-Beuteln. Hatte danach noch nie Probleme mit Schädlingen. Nun ist es so, dass ich schon einen etwas älteren Jagdfasanenfedern-Haufen (ca. 2-3Jahre) von einer Fasanenhälterin habe - und diese wurden nicht eingefroren. Die Tüte ist zwar komplett luftdicht und zu - aber trotzdem habe ich heute dich Hülle einer Speckkäfer-Larve darin gefunden! 8o Sind zwar keine Schäden zu sehen, habe die Federn jetzt aber trotzdem schnell eingefroren. Wie lange müssen die ungefähr drinne bleiben, um Speckkäfer zu töten? Und wie kann die Larve dareingekommen sein - die muss ja schon vorher draufgewesen sein, oder? (Die Fasane leben in einer Voliere) Muss aber zugeben, dass viele Fasanenfedern noch etwas schmutzig waren, aber ich dachte mir damals, dies sei nicht so schlimm... :achja:

    Viele Grüße!
     
  14. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Sotte es sich tatsächlich um Speckkäfer handeln, ist diesbezüglich kein Schaden an Federn zu erwarten, da diese Gewebe bevorzugen. Ein zwei Tage tiefgefroren reichen. Die Speckkäferlarve kann gut auch im Fasanenmist drin gewesen sein.
     
  15. annika_w

    annika_w Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Kreis Minden-Lübbecke
    Okay, da bin ich aber erleichtert. Gilt dies eigentlich auch für Wollkrautblütenkäfer, Museumskäfer und Pelzkäfer? Die Larven sehen denen der Speckkäfer nämlich ziemlich ähnlich - und die essen ja Federn. :+keinplan
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen,
  5. vogelfedern bestimmen bilder,
  6. haselhuhn federn,
  7. milan feder,
  8. kondorfeder,
  9. storchenfeder,
  10. steinadlerfedern,
  11. vogelfeder bestimmen,
  12. eulenfedern bestimmen,
  13. Steuerfeder Mäusebussard,
  14. feder kondor,
  15. elster feder,
  16. habicht federn,
  17. steinadlerfeder,
  18. elsterfeder,
  19. kondor feder,
  20. habichtfeder bussardfeder vergleich,
  21. federn bestimmen,
  22. wespenbussard rupfung,
  23. eulenfedern erkennen,
  24. mäusebussard feder,
  25. eulenfeder
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung Wasserralle?

    Federbestimmung Wasserralle?: Hallo zusammen, bei der Bestimmung der Feder bin ich mir unsicher. Wären die weissen Flecke durchgehende Linien würde ich zur Wasserralle...
  2. Problem bei Federbestimmung

    Problem bei Federbestimmung: Hallo zusammen, der Fund der Feder liegt schon etwas zurück, Ende Juni, und wurde im Gemüsebeet neben dem Haus gemacht. Ich hatte mich zunächst...
  3. Hilfe bei Federbestimmung

    Hilfe bei Federbestimmung: Hallo Zusammen, ich war heute im Schwarzwald wandern und fand dabei diese Feder. Hat jemand von Ihnen eine Ahnung um welchen Vogel es sich hier...
  4. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, hier eine tolle Seite zur Bestimmung der Federn: featherbase.info Gruß Kyla
  5. Hilfe bei Federbestimmung

    Hilfe bei Federbestimmung: Hallo liebe Forumsmitglieder, kann jemand die Feder einem Greifvogel zuordnen ? Gefunden unter einem bestzten Horstbaum neben Rupfungsresten eines...