Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Eric! Wo hast Du so viele Rotkehlchen gefunden? 30? so viele! Woher? 8o

  1. iskete

    iskete Guest

    Hallo Eric!

    Wo hast Du so viele Rotkehlchen gefunden? 30? so viele! Woher? 8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hm, dann warte ich mal ab, was die anderen so meinen. Dann wüßte ich nämlich auch nicht, von welchem Vogel sie sein könnten.

    Was ist denn mit deinem Fotorätsel? Wann kriegen wir die Auflösung?
    Hab mir noch überlegt, daß die letzte Feder evtl. von einem Tragopan sein könnte. Das ist aber bestimmt noch falscher als die Rohrdommel. :D
     
  4. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hier in Düsseldorf. Das war eine Rupfung vom Sperber.

    Ups, galt ja gar nicht mir. Sorry.
     
  5. eric

    eric Guest

    Hallo
    Ist Berufsbedingt. Als Präparator werden mir sehr viele Vögel gebracht und Rotkehlchen scheinen ausgesprochen unvorsichtig zu sein, so dass viele verunfallen.
    Habe ein paar hundert Vögel eingefroren.
    LG eric
     
  6. eric

    eric Guest

    Zu meinem Federrätsel:
    1 Mäusebussard Jungvogel
    2 sag ich noch nicht. in Deutschland sehr seltener Ausnahmegast.
    3 Rotmilan
    4 Habicht Weibchen ad.
    5 Mäusebusard Weibchen ad.
    6 solltet ihr kennen, sag ich noch nicht
    7 Baumfalke juv. von Uhu geschlagen.
    8 Rohrdommel ebenfalls von Uhu geschlagen.

    Also Nr. 2 und 6 sind noch offen
     
  7. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ups, doch Rohrdommel. Ich hab nichts geschrieben. :D

    Bei der ersten noch offenen Feder hab ich nach wie vor keine Vorstellung. Da paß ich. Bei der zweiten Feder bleib ich bei Möwe und sag jetzt mal:

    junge Silbermöwe Steuerfeder.


    Was meine Federn angehen, da hab ich mal fleißig gegooglet, aber nicht wirklich was gefunden. Das einzige, was so einigermaßen passen würde, wäre Weidensperling. Aber den gibt es in Deutschland doch eigentlich gar nicht. So was seltenes kann es doch gar nicht sein.
     
  8. eric

    eric Guest

    Nr. 6, Junge Silberwöwe stimmt :zustimm:

    Feder nr. 2 ist eine Armschwinge vom Schmutzgeier ad.

    grus eric
     
  9. Sagany

    Sagany Guest

    Wiesel,deine bunte Feder also die rot-gelbe ist eine Schwanzfeder von einer Weißstirnamazone.
     
  10. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke Sagany. :trost: Werde den Vogel beim nächsten Besuch mal aufstöbern und ihn mir genauer anschauen. Bleibt nur noch die Frage, von wem die anderen Federn sind.
     
  11. #1370 Weissnix, 22. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2006
    Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Finnische Federn

    Hallo
    ein Bekannter aus Finnland hat mir die Fotos geschickt. Könnt ihr ihm weiter helfen?
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Schon mal vielen Dank im Vorraus!
     
  12. eric

    eric Guest

    Da ist ja einiges vorhanden.
    Nach meiner Ansicht:

    Steinadler ad.
    Auerhahn Flanke
    Sperbereule Stoss
    Rotfussfalke w. ad. Stoss
    Kernbeisser Flügel
    Mauersegler Handschwinge
    Ente (Stock?) Stoss
    Drossel (Wachholder?) Unterschwanzdecke
    Kleinvogel unbestimmt Flügel
    Türkentaube Schwinge
     
  13. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Alles weiß ich leider nicht und bei der großen bin ich mir nicht sicher.
    Von links unten nach rechts oben und dann rechts unten:

    1.
    2.
    3. Wanderfalke Stoßfeder
    4. Seeadler juv.
    5. Stockentenmix Steuerfeder
    6. Türkentaube Armschwinge
    7. Kernbeißer
    8. unbekannter Singvogel
    9. (Schwanzunterdeckfeder)
    10. Rauchschwalbe Handschwinge (Mauersegler ist länger und mehr gebogen)
     
  14. eric

    eric Guest

    Mauersegler Handschwingen
     

    Anhänge:

    • ms.jpg
      Dateigröße:
      6,4 KB
      Aufrufe:
      74
  15. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Widersprech mir nicht :D
     
  16. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    o_O, Wieselchen hat einen Höhenkoller...und das nur, weil wir zusammen in den Rieselfeldern Münster waren und u.a. vergeblich versucht haben herauszufinden, was genau ein "Weisshalstaucher" ist...:D

    Sumsi, mach Dich nich beliebt :D


    Liebe Grüsse, Jörg :)
     
  17. Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Sumpfohreule? [​IMG] In dem Gebiet wären Waldohreule usw wohl Erstnachweis.
    Viele Grüße,
    Marcel
     
  18. Königsfasan

    Königsfasan Federsammlung

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haldensleben
    Würde eher Waldohreule sagen... Sumpfohreule hätte glaube ich mehr kontrast
     
  19. eric

    eric Guest

    ist ganz sicher Waldohreule
     
  20. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.964
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Klaro, eindeutig Waldohreule!

    VG
    Pere ;)
     
  21. KeezRha

    KeezRha vogellos

    Dabei seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HDH / BaWü
    Ich hab auch wieder mal mir unbekannte Federchen.

    Die zwei rechts sind Federn aus der Adlerwarte Pfänderberg bei Bregenz, die haben sie "nur" unter der Bezeichnung "Falke" verkauft. Ich wüsste gern, welche/r Falke/n genau :)

    Die linke habe ich im Wald auf dem Pfänderberg gefunden, Höhenmeter zw. 800+900 m üNN.
    Könnte das Tannenhäher sein?

    [​IMG]
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen bilder,
  5. haselhuhn federn,
  6. milan feder,
  7. vogelfedern bestimmen,
  8. kondorfeder,
  9. storchenfeder,
  10. steinadlerfedern,
  11. vogelfeder bestimmen,
  12. Steuerfeder Mäusebussard,
  13. feder kondor,
  14. eulenfedern bestimmen,
  15. elster feder,
  16. habicht federn,
  17. steinadlerfeder,
  18. elsterfeder,
  19. kondor feder,
  20. habichtfeder bussardfeder vergleich,
  21. federn bestimmen,
  22. wespenbussard rupfung,
  23. eulenfedern erkennen,
  24. mäusebussard feder,
  25. eulenfeder
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, hier eine tolle Seite zur Bestimmung der Federn: featherbase.info Gruß Kyla
  2. Hilfe bei Federbestimmung

    Hilfe bei Federbestimmung: Hallo liebe Forumsmitglieder, kann jemand die Feder einem Greifvogel zuordnen ? Gefunden unter einem bestzten Horstbaum neben Rupfungsresten eines...
  3. Nochmal Federbestimmung

    Nochmal Federbestimmung: Und wenn ich schon dabei bin - hier liegt auch schon einige Zeit lang die folgende Feder herum, die ich irgendwo im Wald fand. Mein erster Tipp...
  4. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, am Rupfplatz eines Roten Milans fand ich heute 1. Federn eines Grünspechts 2. Federn einer Stockente (!) 3. die hier angehängten Federn,...
  5. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo zusammen, ich bräuchte Hilfe bei der Bestimmung einer Feder. Bin ratlos :-) Habe diese Feder im Südschwarzwald gefunden... Dachte an einen...