Graupapageienbaby

Diskutiere Graupapageienbaby im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; @Selina von Drac, du hast eine PN. :zwinker:

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    @Selina von Drac, du hast eine PN. :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 Selina von Drac, 22. November 2006
  4. nance

    nance Guest

    Graupapageibaby

    Hi!
    ich bin neu hier.
    kannst du mir vielleicht weiterhelfen?
    Ich suche ein günstiges Kongo-Graupapageibaby
    komme aus der Nähe von Duisburg(NRW). Kennst du einen Züchter?
    LG ,Nance
     
  5. #64 Selina von Drac, 22. November 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Hallo Nance

    Erst einmal kann ich auch nur auf die Züchterliste oben verweisen. Zum Zweiten: Obwohl Babys total knuffig sind, nimm bitte éinen futterfesten Vogel, damit hast du weniger Ärger, du kannst weniger falsch machen und das ist für den Vogel auch das beste. Wenn du den Thread mal gelesen hast weißt du wo die Probleme liegen, von daher finger weg von nicht futterfesten Papageien.
    Ich suche ja auch nach einer Grauen Dame für Aves aber die darf auch nur Futterfest sein...
     
  6. nance

    nance Guest

    Ich möchte aufjedenfall ein futterfestes Baby haben. ich glaube ab den 3 Monat sind sie futterfest. Kommst du auch aus NRW?
     
  7. #66 Selina von Drac, 22. November 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Nein, ich komme aus Bayern.
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hallo Nance,

    Herzlich Willkommen im VF :bier:
    Vielleicht wäre es sinnvoller, wenn du ein eigenes Thema eröffnen würdest.
    Hier geht dein Anliegen zu schnell unter bzw. verfälscht das eigentliche Thema hier :trost:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  9. nance

    nance Guest

    o.k. mach ich
     
  10. #69 Selina von Drac, 23. November 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Huhu
    398gramm!
    ER nimmt also beständig zu wie es scheint. Fressen tut er auch gut.
    Ich habe von einigen Leuten nun gehört das ich auch mal Karottensaft und geqeschte Banane füttern kann. Ab wann genau kann ich das versuchen und was gibt es für vorraussetzungen. War schon an Überlegen ob ich Baby Frühkarottenbrei hole der läuft auch weg und hat so meine ich mich zu erinnern keine Zusätze nur ein wenig öl ( aber das auch nicht bei jedem). Der Karottensaft gehe ich aus soll purer, unbehandelter sein also ohne Zucker und andere Zusätze.
     
  11. Bibiana

    Bibiana Guest

    Hi Selina!
    Für Karotten oder Obst kannst du so Babygläschen geben. Die fressen meine heute noch gerne.
    Und mir wurde mal gesagt das man so ab 8 Wochen normalen Baby-Früchtebrei statt Aufzuchtfutter geben soll, weil da alles drin ist was die kleinen brauchen.
    Sollte das nicht stimmen bitte ich hier um Berichtigung, aber ich bin damals gut damit klar gekommen!
    Auch kannst du ab ca 11 Wochen etwas Obstschnitze anbieten. Da wird dein Aves zwar erst mal nur damit spielen, aber nach und nach wird er auch mal dran rum knabbern.
    Ich wünsch dir und Aves weiterhin alles gute!
     
  12. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, Bibiana meint jetzt nicht so Fertigbrei mit Milch, sondern Obstgläschen -- Milch ist unverträglich für Papageien
     
  13. #72 Selina von Drac, 23. November 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Na dann weiß ich ja was auf die morgige einkaufsliste kommt! grins
    Habe evt ne Dame für ihn gefunden! Jetzt muss man mir nur die Daumen Drücken das ich das Kohle technisch hinbekomme und sich die beiden dann auch vertragen.
     
  14. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Selina,

    also ich habe noch keine Vögel mit der Hand aufgezogen doch ich würde jetzt solange der Kleine noch nicht futterfest ist die Finger weglassen von den Babybreichen.
    Ich würde an Deiner Stelle noch feste bei dem Aufzuchtsbrei bleiben und wenn er dann mal anfängt selber Körner zu fressen dann würde ich ihm diese Babygläschen so als zusätzliches Leckerli anbieten. Du musst ja auch an den Darm des Kleinen denken. Der muss ja dann plötzlich diese neue Nahrung erstmal verdauen und ich meine da kann es dann doch schnell mal zum Durchfall kommen.

    Gut ich lasse mich auch gerne von einem Profi hier eines Besseren belehren das es doch gut sei die Gläschen zu füttern.

    Meine zwei würden morden für Babygläschen und Möhrensaft aber das bekommen sie nur als Leckerli gereicht.

    Grüssle
    Corinna
     
  15. sternchen

    sternchen Guest

    also ich mache es immer so das ich Babygläschen kaufe und einen Teelöffel mit unter den Brei untermische damit sie auf den geschmack von Obst kommen aber nur damit ernähren würde ich auch nicht tun....
    der Aufzuchtbrei ist eigentlich so zusammen gestellt das alles notwendige enthalten ist von Vitaminen bis zu den gemahlenen Körnern das soll schon seinen sinn haben warum es diesen gibt....
    Insbesondere solltest du auf deinen Aufzuchtbrei nachlesen können was alles enthalten ist und Korvimin mit untergeben ein wenig alle zwei Tage damit er auch gut gedeiht......
    Obst kannst du in kleinen stücken ab der 9 woche in einen schälchen anbieten meist sind sie so neugierig das sie auch kosten natürlich in kleinen stücken... Ich nehme als erstes Weintrauben die ganz kleinen süssen und mache sie mit den Fingernägeln in zwei hälften dann halte ich eine fest und lasse den kleinen daran nuckeln wenn man mergt das er vorsichtig genug ist kannst du sie dann täglich anbieten auch kleine Bananenstücke sind gut....
     
  16. #75 Selina von Drac, 23. November 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Oki, weerde mal schauen was ich schönes mache. Für mich kommt auch nur das unterrühren in den Brei infrage. Das habe ich bei meinem Sohn auch gemacht und das ist ihm wohl bekommen.
    Ich denke so nenn Löffelchen Karotte oder so im Aufzuchtbrei kann nicht schaden. Man muss nur áufpassen das es nicht zu viel ist. Nur so für den Geschmack. Werde das einfach mal versuchen.
    Wird ja am Samstag auch 7 Wochen alt. ( zumindest laut Züchterin)
     
  17. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    na ja, ein mensch ist nicht wirklich so wie ein papagei. eigentlich überhaupt nicht. deinen sohn als "vorkoster" in alle ehren. babybreie enthalten oft substanzen (zucker, salz, geschmacksstoffe), die in einem papageienkropf nicht zu suchen haben. aber wenn du meinst, dass es ihm nicht schadet...
     
  18. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    selbst zermatsche möhre oder so würde ich als geschmacksmittel vorziehen. wobei ich niemals in deiner haut stecken möchte...
     
  19. #78 Selina von Drac, 23. November 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Nein nein das meinte ich nicht
    Der Vogel bekommt NUR Vogelaufzuchtsbrei! es ging darum das ein wenig karottensaft oder bananenbrei, wunderbar beizumengen ist und denk ich dem Vogel nicht schaden kann. ( haben auch einige die es wissen müssten bestätigt.)
    Mit meinem Sohn meinte ich das der auch immer begeistert war wenn der Brai mal ein wenig nach banane geschmeckt hat.

    War nenn dummer vergleich ist aber auch egal....

    Grins.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    sie meint bestimmt den aufzuchtsbrei und wollte den vergleich nur zum babybrei machen bezüglich des zumischens......

    oder sehe ich das falsch?
     
  22. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ok. verstanden.
     
Thema:

Graupapageienbaby

Die Seite wird geladen...

Graupapageienbaby - Ähnliche Themen

  1. Graupapageienbaby mit Zehenfehler

    Graupapageienbaby mit Zehenfehler: Hallo zusammen, Wie ich sehe haben sie alle schon gute Erfahrungen mit der Zucht. Vieleicht können sie mir ja auch mit ratschlägen helfen....
  2. Graupapageienbaby in Düsseldorf zugeflogen

    Graupapageienbaby in Düsseldorf zugeflogen: Hallo zusammen, Manuela & Erna schickte mir einen Link, in dem über einen zugeflogenen Graupapageien berichtet wird. Hier im Interview wird...
  3. 13 altriges futterfestes Graupapageienbaby gekauft!!!Nur, ist mir da etwas komisch!

    13 altriges futterfestes Graupapageienbaby gekauft!!!Nur, ist mir da etwas komisch!: Hallo, heute habe ich mir einen Graupapagei im Alter von ca. 13 Wochen gekauft:beifall: :beifall: :zustimm: :zustimm: JUHHUU!!! Ich...