Hilfe! Kot??

Diskutiere Hilfe! Kot?? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Ich hab eben in der Gardrobenecke, der neue Spielplatz meier Viererbande, klare Flüssigkeit( wie kleine Pfützen) neben den Kothäufchen...

  1. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo!

    Ich hab eben in der Gardrobenecke, der neue Spielplatz meier Viererbande, klare Flüssigkeit( wie kleine Pfützen) neben den Kothäufchen entdeckt.

    Was kann das sein:? ?
    Wie kann ich erkennen von wem das ist?
    Sollte ich die Viererbande erstmal in getrennte Käfigen halten?

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Ich glaub, es war ist doch nichts:? , den Rest des Nachmittags hab ich nichts mehr entdeckt. Was es wohl war??:+keinplan
    Alle 4 sind so munter wie sonst.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  4. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Haben deine Murkels vielleicht viel Obst gefuttert ? Das kann dann auch schonmal davon kommen, aber ich gehe mal davon aus, das sie ansonsten fit wie die Turnschuhe sind.

    Viele Grüße
    Annette
     
  5. #4 sonic123456, 22. Februar 2007
    sonic123456

    sonic123456 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    diese duchsichtigen weislichen pfützen sind urin.
    also keine Angst alles okay.

    gruß steffi
     
  6. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Annette!

    Obst rühren sie im Moment nicht an:nene: , aber sonst haben sie nur Unfug im Kopf, sie sind eigentlich wie immer.

    Hallo Steffi!

    Das weiße vom Kot war es nicht, sah aus wie 2 kleine Wasserpfützen ohne Kot.


    Können sie eigentlich Wasser mit dem Schnabel transportieren:zwinker: , dann wüßte ich wenigstens, was es war,
    dann hätten sie ein auf "Findet Nemo" gemacht:D .

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  7. #6 sonic123456, 22. Februar 2007
    sonic123456

    sonic123456 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    meine beiden haben die angewohnheit alles (papier,zweige,körner) in wasser einzuweichen.
    evtl hat einer von deinem so was eingeweichtes transportiert und daher kommen die pfützen?
     
  8. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Wäre eine Erklärung, mal sehen, wie sie morgen sind!

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  9. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du solltest das dringend sehr gut beobachten am besten in den käfig zeitung/küchenpapier legen und schauen ob diese nass wird und "ausläuft".

    Was hast du für eine Einstreu im Käfig? Wie oft wechselst du diese?
     
  10. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Die Pfützen können harmlos sein, könnte aber auch ein Anzeichen dafür sein, daß einer der Kleinen es an den Nieren hat. Bitte gut beobachten. der Tip von Shanntal mit dem Zewa ist ist nicht verkehrt.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  11. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo!

    Ich hab Buchenholzgranulat und Vogelsand im Käfig und wechsel es 1mal die Woche.

    Ich beobachte es auf alle Fälle, ich hab eben nochmal geschaut, auf dem Laminat war nur ein auffälliger Kothaufen.
    Oder ist der Normal?

    Den Anhang Agas Kot 23.2.07.jpg betrachten

    Werd den Käfig mal mit Zeitungspapier auslegen, können die Vier weiter in einem Käfig bleiben, oder sollte ich sie vorsichtshalber über Nacht trennen?
    Sie haben den ganzen tag Freiflug.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  12. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi Sandra,
    ich würde sie zusammen lassen und mir lediglich die Schlafplätze merken. Am besten beobachtest Du das noch übers WE. Gib mal vorsichtshalber die paar Tage kein Grünfutter oder Obst. Dann merkst Du ob es so bleibt. Und beobachte mal den Wassernapf, ob irgendeiner besonders viel Durst hat. Wenn sich über das WE nichts ma Kot ändert, würde ich nach Pärchen über Nacht trennen und dann noch mal gucken, wer das jetzt ganz genau war. Wenn Du jetzt jeden über Nacht in Einzelhaft steckst, sind sie vermutlich so aufgeregt, daß bei allen der Kot dünner werden könnte.
    LG
    Anne
     
  13. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Anne!

    Mach ich!

    Dann laß ich sie mal zusammen. Mit getrennt meinte ich nur die 2 Rosenköfchen in einem und die 2 Pfirsichköpfchen in einem anderen. Sie schlafen auch erst seit 1ner Woche in einem Käfig.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  14. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Good luck on your mission! Und hoffentlich war´s falscher Alarm.
    LG
    Anne
     
  15. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Das wäre super, wenn es falscher Alarm wäre!

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  16. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe auch sehr für dich, das da nix ist. Mein Liebling ist leider an einer Nirenisuffiziens gestorben, und das leider nicht auf eine schöne Art und Weise, deswegen drück ich dir ganz doll die Daumen. Wenn du dir nicht sicher bist, ob einer mehr trinkt als die anderen, nehm das Wasser mal für eine Stunde weg, nicht mehr!!, der kranke Vogel wird sich danach auf das Wasser stürzen als wäre er gerade aus der Wüste
     
  17. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
  18. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Sandra,

    der "Spinat-Blubb" sieht für mich o.k. aus:trost:

    Wenn sich meine Agas erschrecken oder aufgeregt sind, dann kommt leicht mal dünne Flüssigkeit mit. Ich schaue mir den Kandidaten dann so lange an, bis ich wieder den normalen "Blubb - Spinat mit Sahnehäubchen- sehe.

    Wenn die Agas Salat mampfen oder Obst, dann ist die Konsistenz des Kots eine andere. Ich würde auch beobachten, und meist hat man das nach einer kurzen Zeit raus (1 Woche), was bei dem einen Aga normal ist bzw. was auffällig ist.

    Wenn der Kot nur hin und wieder dünnflüssig ist, musst Du Dir keine Sorgen machen, dass passiert schon, wenn sich ein Tier erschreckt. Wenn sie auf Freiflug gehen, dann haben sie meist unter dem Platz, auf dem Sie zuerst landen, ihren "Blubb" abgesetzt. Man erkennt an der Körperhaltung schon ihr Vorhaben. Dabei kannst Du gut beobachten.

    Agas sind reinliche Tiere, sie haben auch in der Volie einen "Kackplatz" da fliegen sie meistens hin und drücken ab ;) halte das mal in Beobachtung, aber Du wirst dafür allmälig einen sicheren Blick bekommen:trost:

    Liebe Grüsse
    Andra

    Hab was vergessen, bitte lege den Käfig nicht mit Zeitungspapier aus. In dem Druck sind schädliche Stoffe und sogar Formaldehyd drinn!!!! Diese Stoffe können nicht nur beim Menschen die Schleimhäute und die Atemwege reizen. Für so kleine Lebewesen wie unsere Agas sind Zeitungen entgegen allen praktischen Gewohnheiten nicht gesundheitsfördernd.
     
  19. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Rita!

    Da bin ich ja erstmal beruhigt.
    Ich werd mich mal auf die ´Lauer legen und beobachten, beim Freiflug kenne ich die Plätze schon in etwa, manchmal kommen neue dazu.

    Keine Sorge, hab Zewa, ohne Druck, reingelegt.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo!

    Ich schon wieder!

    Piep hat vorhin, beim Freiflug, ein Kothaufen abgelassen, das sah aus wie Piepie(Durchsichtig) mit etwas Kot. Es spritzte raus wie ein Wasserstrahl, anders als sonst:+keinplan und in der Gardrobenecke waren auch solche Pfützen mit etwas Kot8o .

    So ähnlich wie bei der Birds Online-Vogelgesundheit unter Niereninfektion.
    Es sah so aus wie das Bild von der Nierenentzündung.

    Man reagiere ich jetzt zu überempfindlich??:traurig:
    Kann es an dem Alter von Piep(10J.) liegen ???

    Traurige Grüße
    Sandra
     
  22. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sandra,

    ist hier glaube ich schon gefallen, aber ich sag`s auch noch mal.
    Wenn meine zuviel Grünzeugs, vor allem Gurke fressen, wo sie aber absolut gallig drauf sind, ist der Kot auch sehr wässrig. Bei viel Gemüse kann das sehr schnell passieren, da kann man aber mit Hirse wieder gegensteuern, das stopft ;)

    LG digge
     
Thema:

Hilfe! Kot??

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Kot?? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...