Jetzt mal im ernst, Freiflug???

Diskutiere Jetzt mal im ernst, Freiflug??? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Marcus, wir haben viel von dir gelernt: unser Grünflügelara im "kontrollierten" Freiflug Danke für das, was wir bei dir im Forum lernen...

  1. nanuk

    nanuk Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susanne,


    lass Dich bitte NICHT von Leuten beinflussen die Ihre Papageien lediglich in Volieren halten und daher gegen Training sind! Soll heissen deren Papageien in Volieren "verbloeden"!!!!!!!!! :(


    Wie Du weisst wurde gestern hier ein solcher Vogel uebergeben...... ;)

    Der seit mindestens 17 Jahren (Nach voll ziebar) NICHT gelernt hat sich erfolgreich in Haltung zu Verhalten...... ist nun auf dem Weg seit Gestern!!!!! :zwinker:


    Zum Video....... Gut...... aber sollten wir noch daran arbeiten im August und das werden wir tun! :zustimm:

    Zu Ozzi,,,,,,sie ist nun seit zwei Stunden ruhig und knabbert an den aesten - schauen wir mal....:prima:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #642 Geierhirte, 1. Juni 2009
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Du machst dich einfach nur lächerlich mit dieser Aussage. Eigentlich ist diese Aussage sogar eine Frechheit allen gegenüber, die ihren Vögeln alles erdenkliche ermöglichen. Auch ohne Freiflug über der Großstadt, neben Windkraftanlagen, Strommasten etc. pp.

    und @Uhu: Hier im Forum gefällt es dir nicht. Du hast dich löschen lassen. Was also willst du noch hier ?
     
  4. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Markus,

    Ich selbst bin ja bekanntlich kein FF-Gegner.
    Gerade du muss wissen ,das es kaum Leute und Vögel gibt die sich dafür eignen FF-auszuüben von den Geografischen Verhältnissen ganz zum schweigen.

    Es gibt aber viele Leute die geräumige Volieren für ihre Vögel bauen und diese auch Artgerecht einrichten.Diese Aras verblöden nicht in ihren Volieren.


    @Geierhirte

    Ich habe gerade auf dem Video weder Strommasten noch Windkraftanlagen in der nähe gesehen.Große Stadt ist auch was anderes.

    Ne Frechheit sind aber auch die Aussagen von der FF-Gegnern.
    Die Sind hier on Maß gefallen.Dazu hast du dich leider nicht geäußert:?

    Gruß Alex


    P.S.: lasst das nicht wieder ausarten
     
  5. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo Geierhirte, wie heisst du eigentlich?


    sowas geschrieben von einem Moderator? Passt dir vielleicht nicht was Uhu geschrieben hat? Vielleicht steigt einigen hier das warme Wetter zu Kopf.:nene:
     
  6. #645 Geierhirte, 1. Juni 2009
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Wie ich lesen kann, weißt du nicht Bescheid über die Dinge, die sich bezüglich Uhu hier im Forum jüngst zugetragen haben.
    Und eigentlich habe ich auch keinen Bock dazu, es extra für dich niederzuschreiben...aber da du ja unterstellst, es würde am warmen Wetter liegen:

    Uhu hat sowohl Usern als auch dem Betreiber mit anwaltlichen Unterlassungsklagen gedroht und auch umgesetzt. Und das für Sachen, die sie selbst mal veröffentlicht hat.
    Tja...und irgendwann hat sie sich hier im Forum dann löschen lassen und sich kurz darauf als Samoja (über die anderen Accounts schreibe ich jetzt nicht) wieder angemeldet.

    Wenn sowas für dich ok ist...bitte. Für mich und sicher auch für den Forenbetreiber ist es nicht ok.

    Wie du siehst, hat das überhaupt nichts damit zu tun, was Uhu schreibt. Aber all das könnte man auch wissen, WENN man wüßte, WORÜBER man schreibt :zwinker:

    Ach ja...mein Name steht im Telefonbuch :D
     
  7. #646 Geierhirte, 1. Juni 2009
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ich bezog mich nicht auf das Video...schrieb auch überhaupt nicht in dem Zusammenhang :zwinker:
     
  8. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Also wieder ein Insider?

    Bisl Aufklärung Olli???


    Lässt der Markus seine Vögel in einem gefährlichem Gebiet fliegen?
    Habe ich was verpasst?


    Gruß Alex
     
  9. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    mein Gott nimm dich nicht so wichtig Geierhirte, der ja im Telefonbuch steht.
     
  10. #649 berny, 1. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2009
    berny

    berny Menschen- und Tierfreund

    Dabei seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    FF-Gefahren

    Hallo!

    Davon abgesehen, ob man nun für oder gegen FF ist, sind die Gefahren tatsächlich nicht zu unterschätzen.

    Hier ein Artikel vom NABU zu Windkraftanlagen und hier einer zu den Gefahren, die von Strommasten ausgehen, in dem auch um Mitarbeit gebeten wird, ungesicherte Strommasten zu melden! :+klugsche Auch diese Gefahr (Kamine) ist zu bedenken, da gibt es nach meiner Erinnerung sogar Erfahrungswerte hier im Forum (Fabian?), beim FF-Versuch mit Agaporniden!

    Um jetzt einmal nur bei diesen dreien zu bleiben, eine Frage an die FF-Befürworter: Seht Ihr eine Möglichkeit, die zukünftigen "FF-Kandidaten" auf diese Gefahren vorzubereiten, so daß sie lernen, diese zu meiden?

    Und um Mißverständnissen vorzubeugen..., die Frage soll nicht provozieren, sondern ist ernst gemeint und interressiert mich wirklich sehr!

    @ Alex: Ob sich der Freiflieger aber immer daran hält, im "ungefährlichen Gebiet" zu bleiben? Wird er nicht mit der Zeit auch andere Gebiete erforschen wollen, wo es eben möglicherweise solche Gefahren gibt?

    Oder -um weitere Fragen an die "FFler" zu stellen, mit deren Beantwortung sich womöglich meine obige Frage erledigt hat: werden die Vögel bewußt -und mit Erfolg!?- so trainiert, daß sie in einem bestimmten Gebiet (in Sicht-/ Hörweite?) bleiben?


    Lieben Gruß! berny
     
  11. nanuk

    nanuk Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Geierhirte,

    wie waere es mal mit lesen was da steht bitte?:zwinker:

    "lass Dich bitte NICHT von Leuten beinflussen die Ihre Papageien lediglich in Volieren halten und daher gegen Training sind! Soll heissen deren Papageien in Volieren "verbloeden"!!!!!!!!! "

    Wo steht da was von Freiflug bitte?
    WO steht da das wer keinen FF betreibt ein schlechter Halter ist etc...?????
    Wo steht da etwas negatives von Haltern die ihren Voegeln alles moegliche ermoeglichen????

    Habe mir erlaubt etwas zu unterstreichen vielleicht wird es dann ersichtlich....

    Simmer down Cowboy. :zwinker:
     
  12. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Stehe irgend wie auf dem Schlauch^^


    Hi Markus,

    für die ,die mit dem Deutsch streiten:D

    Kannst du es vielleicht anderes formulieren?

    Gruß Alex
     
  13. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Marcus,
    Du hattest den Satz zuvor durch Fettschrift anders betont und unmittelbar an ein Freiflug-Video gepostet. Auch ich habe ihn ähnlich wie Geierhirte interpretiert!
    Jetzt änderst du die Betonung.... Mal ehrlich: Wer sollte sich denn von solchen Leuten beeinflussen lassen? Oder verstehe ich dich schon wieder falsch, wenn ich glaube, dass du an die Haltung in einer kahlen Voliere ohne Beschäftigungsmöglichkeiten und Anreize denkst?
     
  14. nanuk

    nanuk Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alex,

    ich habe nirgendwo etwas anderes geschrieben.

    Es mag """viele"""" Leute geben die dies tun Alex....... wie du es oben geschrieben hast.

    Es gibt aber auch """""viele""""" Leute die so etwas nicht tun, ganz zu schweigen von anderen dingen.

    Nur das ist ein anderes Thema.

    ;)
     
  15. nanuk

    nanuk Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dagmar,

    Wie Du dich sicherlich erinnern wirst, macht es sinn erst mal zu fragen bevor geschossen wird.

    Die Betonung habe ich geandert um es hoffentlich fuer Geierhirte deutlich zu machen.

    Und Du hast mich nun richtig verstanden Dagmar.

    es scheint eine Menge von Leuten zu geben die sich von Leuten beinflussen lassen das es ok ist als Beispiel Papageien mit einem Besen zu jagen etc......

    Und du waerst sehr erstaunt, wie viele Leute auf den """""Glitter curtain"""" herein fallen Ohne mal selber nach zu denken.

    Ist das nun deutlich genug?

    Ich habe keine Lust noch die Zeit eine Grundsatz diskussion zu fuehren.

    Ich denke du kannst dir in kuerze ein Bild von meiner Arbeit machen.
     
  16. #655 Geierhirte, 1. Juni 2009
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Fehlen dir die Argumente ??? Scheinbar hast du immer noch nicht verstanden, worum es ging...

    Aber das ist offtopic...zurück zum Thema:

    @nanuk: WIE sollte man dein erstes Posting denn anders verstehen ?? Du betonst (wie Raven schon schreibt) ganz anders, als du es in deinem letzten Posting tust (womit ich trotzdem nicht konform gehe).
    Du stellst es so hin, dass jemand, der keinen Freiflug praktiziert, sondern seine Vögel in Aussenvolieren hält, seine Vögel verblöden lässt, weil er ihnen kein Freiflugtraining zugute kommen lässt.
    Nichts anderes habe ich bemängelt.
     
  17. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Es macht mehr Sinn, sich gleich eindeutig auszudrücken, das erspart viele Missverständnisse!

    Viermal der gleiche Satz, jedes Mal anders betont, und jedes Mal eine andere Bedeutung:
    Was willst du schon wieder?
    Was willst du schon wieder?
    Was willst du schon wieder?
    Was willst du schon wieder?

    Achso, mit dem "du" in den Beispielsätzen ist keine bestimmte Person gemeint - nur wegen der Eindeutigkeit :D
     
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
     
  19. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    es gibt mittlerweile Foren in denen man seinen Realnamen angeben muss. Ich finde das besser, denn so kann sich niemand hinter einem Nick verstecken.

    Aus Sicherheitsgründen? Ich bin mir nicht sicher ob es gefährlicher ist als Moderator Entscheidungen zu treffen die anderen nicht passen oder über die Hauptstrasse zu laufen.

    Aber ja, zurück zum Thema
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Samoja

    Samoja Banned

    Dabei seit:
    25. April 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Das stimmt so, wie es hier steht definitiv nicht!
    zurück zur Sache:
    @ Berny:
    Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass es nach entsprechendem Training möglich ist, in unseremWohngebiet Papageien frei fliegen zu lassen.
    Diese Aussagen gelten nur für unsere Papageien und die Umgebung, in der sie leben und frei fliegen..
    (siehe auch die entsprechende Warnung am Ende des Videos).
    Die letztendliche Entscheidung muss jeder Halter selbst treffen.
    Uhu
     
  22. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    oh mein Gott, wie hier manch "ältere" streiten kann ich nicht nachvollziehen....
    vielleicht auch nur weil ich gestern mit dem Krankenwagen abgeholt werden musste und gesehen habe das solche "Kinkerlitzchen", sich nicht lohnen sich deswegen aufzuregen.

    Bei manchen im Forum ist es definitiv so, das sie kein rl (=reales Leben) mehr haben. :nene:
     
Thema: Jetzt mal im ernst, Freiflug???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. Graupapagei Schutzstatus Bußgeld

Die Seite wird geladen...

Jetzt mal im ernst, Freiflug??? - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...