Mal eine ernste Frage

Diskutiere Mal eine ernste Frage im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Also entweder stellt man eine Frage oder lässt es bleiben. :? In ein, zwei Jahren kann man gar nicht so viele praktische Tipps sammeln, wie...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #81 Rudi und Rita, 21. Januar 2008
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Also entweder stellt man eine Frage oder lässt es bleiben. :?

    Soll hier etwa zensiert werden, wer antworten darf oder wer nicht? Gibt es überhaupt einen Alleswisser?

    Wenn man eine Frage hat, dann kann man glücklich sein, wenn ein User die richtige Antwort hat. Wenn nicht, dann tut das Beachten schon mal sehr gut, finde ich jedenfalls.

    Liebe Grüße
    Elke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Janett, Du sprichst mir aus der Seele...
     
  4. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Elke,

    wie gesagt ging es in meinem Beitrag um die "Übersetzung" der Threaderöffnung... Mehr nicht!
    ...und es will und muss niemand ALLES wissen...eine richtige Antwort ist toll- egal, von wem!
    Cosima wollte bestimmt nicht "aussortieren", wer antworten darf und wer nicht- aber sie wird uns hoffentlich bald aufklären!

    Im Übrigen finde ich auch, dass Cosima langsam mal wieder auftauchen könnte :~ !
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau

    Och ich glaube nicht. Zum einen liegt mir das Wohl der Tiere schon generell am Herzen und wo ich meine, dazu etwas beitragen zu können, versuche ich es auch. Zum anderen gibt es durchaus auch immer wieder interessante Diskussionen. Oft entwickelt sich das allerdings dann eher per email oder PN.

    Wei auch immer....ich hatte Gründe gelistet, die manche davon abhalten, hier viel präsent zu sein-danach hattest Du gefragt,.

    Ich habe nicht gesagt, dass das mich effektiv abhält :D.

    Ich gebe aber zu, mich aus mancher Diskussion inzwischen herauszuhalten. Wenn abzusehen ist, dass das endlos wird, fehlt mir einfach die Zeit.
    Ich habe inzwischen auch einen Blick für die User, die nur akzeptieren, was ihnen in den Kram passt und hartnäckig andere Anregungen ingnorieren.
    Da halte ich mich dann auch öfters mal raus. Man regt sich sonst nur auf...

    Aber alles in allem finde ich es immer noch ganz nett hier und mein Aufenthalt ist vor allem durch meine hierfür verfügbare Zeit begrenzt.


    Was ja aucvh für meinen Tierbestand gilt...
     
  6. anja1976

    anja1976 Guest

    Hallo,l

    ich finde, wir sollten uns mal wieder den schönen Themen widmen.


    Diese Diskussion können wir noch endlos weiterführen. 1000 Leute, 1000 Meinungen.

    Ich finde, jede/r der oder die eine oder mehrere Fragen zu Themen hat, die hier in dem Forum diskutiert werden, sollte hier willkommen sein.

    Wenn jemand eine Frage stellt, die schonmal irgendwo beantwortet wurde, dann kann man HÖFLICH darauf hinweisen und eventuell, wenn es keine zu großen Umstände macht, den entsprechenden Link dazu posten.

    Wo ist das Problem? Außerdem sind wir alle 3x7 alt, so dass eine gewisse Grund-Höflichkeit wohl von allen zu erwarten ist. Ein Hallo! oder Danke! ist nicht zu viel verlangt.

    Ja, es ist schwer, geschriebenes zu deuten. Jeder liest es anders und vielleicht klingen in manchem Ohr meine Worte auch wie ein Angriff. Aber ich kann euch sagen, ich sitze hier ganz entspannt vor dem PC und mein Puls ist im Normalbereich. Mein Blutdruck auch. :zwinker:

    Frodo sitzt neben mir und wir spielen das Spiel "Frodo reißt die 0 aus der Tastatur und ich setze sie wieder ein".

    Ich hätte da mal einen super Themenvorschlag:

    Wie wäre es zum Beispiel mal mit dem Thema Graupapageien-Erfahrungs-und-Wissensaustausch? So einfach mal zur Abwechslung. :zwinker:

    Vielleicht schreibt Cosima ja ihre Frage noch.

    Gruß. Anja
     
  7. #86 Katrin Timneh, 21. Januar 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    finde ich auch:zustimm: :zwinker:
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Womit es also genug Leute wären, die gespannt und reaktionsbereit auf Cosimas Frage warten :D
     
  9. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    :zustimm:jaaaaaaaaaaaaaaaaaa:D:D:D
     
  10. janett71

    janett71 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frag mich
    Mich würde es überhaupt nicht wundern wenn Cosima sich hier gar nicht mehr zu Wort meldet.

    Weil es wieder mal etwas ausartet .:nene::nene::nene:

    @Tina einige hier warten doch nur auf ne Gelegenheit um drauf zu hauen.
     
  11. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    sag mal stefanie kann es sein das du genau in die gleich kerbe haust?

    wer sagt denn bitte schön das die erfahrung und das wissen nach jahren berechnet wird?

    ich glaub da liegt ja wohl eine ganz arger irrtum vor....denn was nützt dich ein halter der 10 und mehr jahre tiere besitzt...aber noch nicht mal das grundwissen besitzt?
    doch wohl völliger humbug oder?

    hier wir mit einem mass gemessen was absoluter humbug ist

    janett deine reaktion kann ich mal grad so gar nicht verstehen....aber ist mir mittlerweile auch egal..

    wenn man hier als user nach seinen "erfahrungsjahren" gewertet wird...ist das alles mehr als traurig...was mich weiter dazu veranlasst...nur noch bei beiträgen zu reagieren wo es auch wirklich sinn macht

    und in meinen augen ist dieser beitrag hier aus reiner provokation gestartet worden....denn einen sinn sehe ich hier ganz bestimmt nicht mehr
     
  12. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    ...ich habe nur versucht, zu erklären, was gemeint ist- nicht mehr und nicht weniger! Wenn dich der Thread stört, Bluemone...dann kläre das bitte nicht mit mir!

    Meine Meinung ist hier zweitrangig, da es sich nicht um meinen Thread handelt!!!
     
  13. ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Natürlich kann jemand, der seit 10 Jahren Papageien hält, alles falsch gemacht haben. Aaaber, wenn man gerade (und damit meine ich wenige Jahre) erst mit der Papageienhaltung, insbesondere der Großpapageien, angefangen hat, kann man keinen reichen Erfahrungsschatz haben. Weder kann man über jahrelanges Zusammenleben berichten, noch hat man in dieser kurzen Zeit sich wichtiges relevantes Wissen angeeignet. Insbesondere nützt es keinem User, der z.B. Fragen wg. eines brutwilligen Paares hat, dass er nur Antworten von Neulingen bekommt, deren Papageien noch nicht mal annähernd die Geschlechtsreife erlangt haben. Das war nur ein Beispiel unter vielen, ohne Wertung gegen eine bestimmte Person! Und nur damit keine Missverständnisse auftreten, ich zähle mich auch zu den Neulingen in der Papageienhaltung.
     
  14. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    hier gehts einzig und allein um diese aussage....und ich glaube kaum das man sich diesbezüglich eine meinung bilden kann das jemand mit zwei jahren mehr oder weniger erfahrung hat wie jemand mit mehr jahren...

    und auch das kann man so nicht stehen lassen....denn es tatsächlich auch leute geben die mit "gebrauchten" papas anfangen....die sehr wohl schon geschlechtsreif sind..

    und um nochmals auf die jahre zurück zu kommen....wie kann es denn dann bitte schön sein...das jemand der hier mal geprahlt hat er hätte fast 20 jahre erfahrung mit vögeln....und macht dann einen fehler nach dem anderen? lässt sogar ein jungtier sterben?

    also leute....ernsthaft...mit solchen argumenten zu kommen....ist echt nicht normal..

    klar lernt jeder mit der zeit....aber es soll wirklich leute geben die nie was lernen und meinen dann ihren "wissenstand" hier preis geben zu müssen....

    dann ist es mir lieber ich bekomme tips von jemanden der noch nicht sooooooo lange erfahrung hast....aber dieses wissen grad besitzt...als von jemandem möchtegernwissenden....

    genau elke...da geb ich dir voll und ganz recht

    vor allem wenn man sieht wer sich so alles zu wort meldet....wo man zich monate nicht einen brauchbaren beitrag von zu lesen bekommen hat....sich aber dann über leute ein urteil zu bilden....was sie gar nicht wissen können...
     
  15. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    ..aber du gibst mir doch sicher Recht, dass jemand mit mehr Jahren Haltung, wahrscheinlich auch mehr erlebt hat...und dieses dann so weitergeben kann!

    Du und ich...und sicher viele andere hier können noch gar nicht so viele eigene Erfahrungen weitergeben, weil die eben noch nicht gemacht wurden! Mehr sagt dieses Zitat doch nicht aus! Nur durch "SELBER ERLEBEN" kann man lernen und anderen uU weiterhelfen! Wo ist das Problem, sich das einzugestehen? Ich habe damit kein Bauchdrücken...

    ...aber das hat nur auf dem zweiten Blick mit diesem Thread zu tun, denn Ausgangsfrage war: wo sind die "alten Hasen"...ja, wo sind sie denn?

    Meinst du deine brauchbaren Tipps ?

    Mehr werde ich dazu nicht schreiben, da meine Meinung hier uninteressant ist, da themenabweichend!
     
  16. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1

    Die "echten" alten Hasen haben wahrscheinlich Besseres zu tun, als sich an solchen hochgebauschten Drama-Themen zu beteiligen. Die werden sich dann eher bei einer wichtigeren Fragestellung zu Wort melden.
    Mittlerweile sind wir bei Seite 10 und die Themenstarterin meldet sich nicht mehr zu Wort: dann können ihre Fragen auch nicht so dringend gewesen sein und dieses (eigtl. völlig überflüssige) Thema diente wohl doch eher, die eigene Langeweile zu bekämpfen. :~
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Jan, wo du Recht hast, hast du Recht :D...
    Hat jemand den Schlüssel zum Abschließen ?
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Auf Cosimas Wunsch schließe ich hier nun, da sie sich zu diesem Thema nicht mehr äußern möchte ;).
     
Thema:

Mal eine ernste Frage

Die Seite wird geladen...

Mal eine ernste Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.