Paulchen, Jacob und Jacob 2 stellen sich vor

Diskutiere Paulchen, Jacob und Jacob 2 stellen sich vor im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; HURRA, es gibt Neuigkeiten :freude: :bier: :prima: Am Samstag wird eine neue Dame zu uns kommen. Sie heisst Ruby und ist eine Timnehdame (was...

  1. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    HURRA, es gibt Neuigkeiten :freude: :bier: :prima:

    Am Samstag wird eine neue Dame zu uns kommen. Sie heisst Ruby und ist eine Timnehdame (was erst seit ein paar Tagen bekannt ist). Wir holen Sie am Samstag in der Nähe von Kassel ab und das wird eine Freude für Paulchen sein. Der wird von Tag zu Tag besser. Seine Schwungfedern wachsen fleissig, sein Gefieder ist so gut wie noch nie und er ist nicht mehr so ängstlich.

    Gestern und heute durfte er mal zwischen den Grossen rumturnen. Jacob 1 versuchte wieder hinter ihm her zu sein, aber daraus wurde nichts, Paulchen kletterte quer durch den Weihnachtsbaum nach oben. Da haben die grossen Kongos etwas das Nachsehen. Zwar wollte Lilly dann ihn von oben ärgern, aber das hat Paulchen nicht abhalten lassen und irgendwann liess es Lilly bleiben.

    Bei Lilly und Jacob 2 entwickelt es sich auch ganz gut. Nachdem sie die letzten Tage beide etwas distanziert waren, wurden sie gestern und heute oft gemeinsam gesehen. Gestern sassen sie gemeinsam in 10cm Abstand am Fenster und sonnten sich, heute haben sie gemeinsam Jacob 1 etwas verfolgt und geärgert. Da scheint sich also wirklich was zu entwickeln - traumhaft.

    Wir sind sehr gespannt auf Samstag und unseren Neuzugang, mal sehen was Paulchen davon hält und ob Ruby sich mit ihrem neuen Schwarm anfreunden kann.

    Jetzt bleibt nur noch Jacob 1. Wir suchen also noch für ihn eine Dame. Da er aber sehr auf Selina fixiert ist, würden wir eine Verpaarung ausser Haus bei ihm anstreben. Wenn jemand also etwas weiss wo eine einsame Dame bei einem Züchter oder erfahrenen Papageienhalter wartet, der einen gesunden Bestand hat und sehr gut mit den Tieren umgeht, dann würden wir Jacob 1 dort zur Verpaarung hinbringen, um ihn dann mit seiner Herzensdame bei Erfolg wieder abzuholen. Wir wären hier für jeden Tip dankbar.

    Photos folgen demnächst wieder.

    Gruss

    Kai
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Kai,

    das freut mich ja, daß sich endlich eine Lady für Paulchen findet.
    Und dann noch eine Ruby - das klingt ja nach einer echten Klassefrau!
    Das sind ja vor allem für uns schöne Nachrichten. Wir gucken immer fleißig Geier-TV, aber ihr seid natürlich dichter dran. Was man aber sieht, ist daß sich Lilly sicher und ohne Hektik / Angst im Vogelzimmer bewegt.

    Hoffentlich hatte sie beim Sonnen etwas an - nicht, daß sie sich da unzüchtig im Bikini auf die Fensterbank gehaucht hat. Nach dem Motto: "Jacob - guck mal wie ich dalieg!" :p

    Wir drücken jetzt natürlich alle Daumen, daß sich auch für Jacob I noch eine heiße Braut findet. :zwinker:
    Liebe Grüße

    Sandra
     
  4. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Sandra, extra für Euch zum Herzerfreuen ein frisches Photo von den Turteltauben:
    [​IMG]

    Sicher wird es noch ein paar Wochen dauern bis wir alle wissen was Sache ist, aber das sieht alles nicht so schlecht aus.

    Leider kann man die Dame und die Jungs beim Sonnen nicht sehen, aber ggf. stelle ich nochmal eine zweite Cam auf, um auch den Rest des Zimmers beobachten zu können.

    Gruss

    Kai
     
  5. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    So, habe gerade 2 Nistkästen als neue Spiel- und Versteckmöglichkeiten bestellt. Das kommt dadurch, da mit Sandra erzählte, das Lilly auf Nistkästen und Hölen steht.
    Habe den Geiern zwei Naturstammkästen bestellt, da können sie dann mal wieder gucken was das den Neues ist.

    Gruss

    Kai
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Kai,

    das sind ja super Nachrichten, freu mich total für Euch :zustimm:!

    Lilly und Jacob 2 verstehen sich noch immer und dann bekommt Ihr auch noch eine Ruby, echt klasse :D!

    Ich drücke fleisig weiter die Daumen, das alles weiter so gut klappt :zwinker:!
     
  7. berny

    berny Menschen- und Tierfreund

    Dabei seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Headroom!

    Eure Vogelschar wächst ja recht rasant.
    Das wäre ja toll, wenn sich alle gut vertragen würden, vor allem auch die Kongos mit den Timnehs.

    Dein Vogelzimmer ist sehr schön gemacht.
    Ich hoffe nur, daß Du inzwischen endlich auch die Kabel an der Decke gesichert hast.
    Mir kommt der Raum für die vielen Geier aber doch recht mini vor.
    Oder scheint das nur auf den Bildern so? Wie groß ist er denn in Quadratmetern?

    Gruß, berny
     
  8. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    @Benny

    Danke
    Schon lange passiert, alter Hut. Es gibt viel spannender Dinge für die Dame und die Jungs. Der Tannenbaum ist ein ständiges Thema, da man sich noch nicht so recht rantraut, aber er lockt halt doch.

    Och, ich finde 12qm für den Winter nicht schlecht, oder. Kenne kaum Geier, die soviel Platz habem. Im Sommer wird dann eh in die ganzjährige Voliere mit (beheizbaren) Schutzhaus umgesiedelt. Mal sehen wieviel Fläche und Höhe da gezaubert wird.

    Gruss

    Kai
     
  9. #68 Choijoomi2000, 18. Januar 2006
    Choijoomi2000

    Choijoomi2000 Guest

    Zudem ist die Türe meist offen, wenn wir da sind. Im Moment weniger, da Jakob I sich gerade von mir lösen soll und das tut er nicht, wenn die Türe offen ist. Ansonsten ist am WE und nach Feierabend das gesamte Haus offen und die Tiere entscheiden dann selbst, wo sie hin wollen.

    Die Kamera ist auch irre führend, da sie schräg von oben montiert wurde. Man sieht die gesamte Fensterfront nicht und die Käfige von Paulchen und bald auch unseren Neuzugang. Man sieht sozusagen nur einen kleinen Teil des Raumes. Wir haben uns auch schon überlegt, auf der anderen Seite eine Kamera aufzubauen, ist aber bzgl. Verkabelung schwieriger...

    Wir freuen uns alle auf den Sommer, wenn die Tiere raus kommen. Die Tiere damit sie an der frischen Luft sind und ich - weil es weniger dann zum Putzen gibt. :freude:
     
  10. #69 Headroom42, 22. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    So, es gibt mal wieder Neues von unserer Rasselbande.

    Jacob1 fühlt sich nach wie vor nicht glücklich, aber da muss er durch. Um auf sich aufmerksam zu machen wird er mittlerweile sehr akrobatisch und übt tolle Kunsstückchen, um uns Menschen zu beeindrucken und für sich zu gewinnen (sowas hat er früher nicht gemacht):
    [​IMG]

    [​IMG]

    Lilly und Jacob 2 entwickeln sich auch gut. Gestern durfte Jacob 2 sich sogar die Hälfte der Traube aus dem Schnabel von Lilly abbeissen, dass sah danach dann so aus:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Rangortnung ist auch ziemlich klar. Beim Fressen sind immer erst die Jacobs dran, dann darf erst Lilly. Die Gute musste sich also unterordnen.

    Gegen Abend sind Jacob 2 und Lilly noch etwas kuscheliger geworden.

    "Schau Dir den mal an, was guckt der so?"
    [​IMG]

    "Dem zeigen wir jetzt mal wie wir uns verstehen:"
    [​IMG]

    "Streiten können wir trotzdem!"
    [​IMG]

    "Eigentlich mögen wir uns aber doch ganz gern!"
    [​IMG]

    In der Nacht gabs dann nochmal Streit zwischen Lilly und Jacob2, lautes Gekreische aus dem Vogelzimmer. Bei einem Blick rein sassen Beide keiffend nebeneinander, dann war aber wieder Ruhe. Es entwickelt sich also zwischen den Beiden, sowohl im Guten wie im Schlechten ;)
     
  11. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Nun zu unserem Neuzugang, Ruby, eine mindestens 20 Jahre alte Timnehdame. Ruby ist sehr aufgeschlossen, Fremden nicht ängstlich gegenüber. Sie fährt begeistert Auto, hatte gestern von der Fahrt von Kassel zu uns immer aus ihrem Transportkäfig nach draussen geguckt und sich über die vorbeifliegende Landschaft gefreut.
    Ruby zog erstmal in einen Käfig neben Paulchens Käfig ein, damit sich die Beiden erstmal nebeneinander kennenlernen können.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Käfige waren wie üblich offen, so wie immer wenn wir da sind und dann passierte in einem unbedachten Augenblick etwas, was wir so schnell nicht gedacht hätten.
    Ruby links, Paulchen rechts:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ruby ist kurzerhand bei Paulchen auf Besuch gegangen. Es gab etwas gegenseitiges Gekeife, aber dann wars gut.
    Als Jacob 1 noch versucht hatte den Käfig zu entern um die Timnehs zu ärgern, hat er sich von Ruby eine deftige Abreibe kassiert und sass danach völlig verdattert auf dem Boden. Ruby hat Paulchen und den Käfig verteidigt! Ein sehr gutes Zeichen sowas, denn dann wissen wir, dass sie Paulchen in Zukunft beschützen würde.
    Ruby ist jetzt erstmal wieder zurück in ihr Heim, damit sich das alles Schritt für Schritt entwickelt, wir wollen nichts überstürzen. Aber die Überraschung gestern war schon toll!

    Ich werde weiter berichten.

    Gruss

    Kai
     
  12. fisch

    fisch Guest

    Hallo Kai,

    wenn man die Situation bei Sandra im Hinterkopf hat, glaubt man gar nicht, dass das DIE Lilly ist. Super, dass sie sich so gut mir Jakob2 versteht (und die kleinen Streitereien zählen nicht) :zwinker:
    Jakob 1 wird sicherlich auch noch seinen Deckel verpasst bekommen - so wie er sich ins Zeug legt.... :D
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Glückwunsch zum Einzug von Ruby :prima:
    Sie hat sich ja gleich super eingeführt bei euch (armer Jakob1) :zwinker:
    Ich drücke euch die Krallen, dass es auch mit Ruby und Paulchen klappt :zustimm:
     
  14. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo,

    das ist ja wirklich unglaublich, daß das unsere Lilly sein soll!! Essen teilen und dazu noch welches, das schon einmal erobert war - ich erkenne sie ja kaum wieder! Und dann die Sitznähe. :freude:

    Ich bin wirklich froh, daß wir uns entschieden haben, es mit Euch und den Jacöbben zu versuchen. Sie fehlt uns schon ein ganzes Stück, die kleine Maus, aber daß sie bei Euch so happy und zufrieden ist, macht den Verlust viiiiieeel kleiner!

    Über das Gekeife nachts mache ich mir gar nicht so große Sorgen - da ist mal einer zu nahe rangerutscht und der andere fühlt sich gedrängelt - alles halb so wild würde ich sagen. Ich bin jedenfalls ganz aus dem Häuschen. Das hätte ich nicht erwartet - da macht Jacob II aus unserer Kampfzecke ein liebes Mädel... :~

    Toll auch, daß sich Ruby auf Anhieb von Ppaulchen angezogen fühlt und daß sie ihn dazu noch verteidigt ist doch ein sehr gutes Zeichen für die Zukunft! :prima:

    Ganz liebe Grüße an Euch (mittlerweile) 7 aus Leipzig

    Sandra
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Boa, dass sind ja echt tolle Nachrichten :zustimm:!

    Jacob 2 und Lilli scheinen immer mehr Gefallen aneinander zu finden, echt klasse :prima: !
    Kann mir sehr gut vorstellen, wie schwer es für Sandra war, sich von Lilly zu trennen, aber wenn man sich diese schönen Bilder anschaut, sieht man, dass es die richtige Entscheidung war.
    Respekt an Sandra, nicht jeder hätte so selbstlos seinen Vogel abgeben können. Aber ich denke hier hat es sich echt gelohnt :zwinker:!

    Und dass es mit Paulchen und Ruby auf anhieb so gut funktioniert, freut mich
    ganz besonders :jaaa:!

    Weiterhin viel Glück mit den Geiern und für so einen athletischen Typ wie Jacob 1 wird sich sicher auch noch ne Traumfrau finden.
     
  16. #75 Choijoomi2000, 5. Februar 2006
    Choijoomi2000

    Choijoomi2000 Guest

    Neues Update

    Hi all,

    wieder machen wir es so - ich schreibe den Text und Kai hängt die Bilder an:

    Nun ist einige Zeit vorbei gegangen und Ruby konnte sich bei uns einleben. Sie war so fasziniert von all den anderen Papageien... lange Zeit hat sie ihr Spiegelbild geliebt. Den Spiegel haben wir entfernt und sie neben Paulchens Käfig einquartiert. Seit dem 1. Tag hat sie reges Interesse gezeigt an Paulchen und unsere Hoffnungen sind groß. Auch hat sich Paulchens Verhalten verändert.

    Sie sind nun seit ein paar Tagen in dem großen Käfig zusammen, doch gab es noch Diskrepanzen bzgl. Futter und Sitzhöhe. Es gibt keinen Streit mehr und das Futterproblem haben wir nun mit zwei Futterschalen auf derselben Höhe geregelt.

    Heute ist der erste Tag an dem wir nun im Papageienzimmer drin waren und live mitbekommen haben - Ruby und Paulchen sitzen auf derselben Höhe, recht nah beieinander. Während Ruby ein Nickerchen macht, passt Paulchen auf sie auf. :-) Paulchen, der immer passiv war - verteidigt nun auf einmal seinen Käfig gegen andere Menschen und die anderen Grauen. Auch Ruby lässt außer Kai und mich niemanden an den Käfig ran und hat regelmäßig massiven Stress mit Jakob I, der den Käfig immer entern möchte.

    Lilly und Jakob II lassen die Geschichte langsamer angehen. Sie streiten sich, sie vertragen sich, sind mal ganz eng beieinander und dann wieder meilenweit auseinander. Lilly kommt nun regelmäßig her, wenn ich im Zimmer beim Beobachten, Putzen oder sonst irgend etwas machen bin.

    Gestern war großer Badetag. Ich hatte Bedenken bzgl. Lilly, da sie laut Sandra nicht handzahm ist und ob sie uns den Akt sozusagen übel nehmen würde. Wir sammeln alle Papageien im Badezimmer und duschen sie dann zusammen in der Duschwanne ab. Als Lilly sah, dass ein Papagei nach dem anderen im Bad verschwand, machte sie sich unter lauten Protestrufen also auf, den anderen zu folgen. Wir halfen ihr in die richtige Richtung zu laufen und endlich war sie bei den anderen. Sie hat gesehen, wie ich alle Papageien auf die Hand nehme und als sie an der Reihe war, kam nur ein Protestkabbern, aber nix ernsthaftes. Duschen ist nicht ganz Lillys Ding. Sie schien vor dem Wasser zu flüchten und versuchte erst einmal das Duschkabel hoch zu klettern. Während Jakob II nicht genug vom Duschen bekam beruhigte sich Lilly und sie akzeptierte das Wasser. Als einer der Papageien nach dem anderen wieder aus der Wanne gehoben hatte, war sie dran. Diesmal ohne Protest kam sie auf den Arm und lies sich raus nehmen. Wir machen dann die Badtüre auf und die Kleinen können dann selber zurück ins Papageienzimmer oder machen was sie wollen. Interessant war, dass Lilly es gar nicht so eilig hatte wegzukommen. Sie beobachtete alles ganz ruhig, erkundete das Bad und lies es sich gut gehen.

    Ruby ist zum Glück handzahm. Kommt zwar nicht freiwillig auf Kommando, aber akzeptiert es, wenn man sie in die Hand nimmt. :-) Wir sind so glücklich mit unserer Rasselbande!!!

    Lg

    Selina
     
  17. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    und hier anbei noch ein paar Bilde von unserem Schwarm:

    Ruby beim schlafen:
    [​IMG]

    Paulchen passt auf seine schlafende Dame auf:
    [​IMG]

    Jacob 2 himmelt Lilly an:
    [​IMG]

    Sind sie nicht ein schönes Paar:
    [​IMG]

    Jaocb 1 bei seiner Lieblingsbeschäftigung:
    [​IMG]

    Es entwickelt sich alles sehr schön. Vor allem für Paulchen freut es mich sehr, dass es mit seiner Ruby so gut klappt.

    Und sehr überrascht bin ich auch über Lilly. Mittlerweile fliegt sie nicht mehr weg, selbst wenn Selina oder ich in ihrer Nähe sind. Am meisten verwundet war ich, wie wir (erfolgreich) versucht hatten sie in die Hand zunehmen. Sie hat zwar etwas protestiert, aber sich hochheben und rumtragen lassen. Lilly lernt sehr sehr schnell von den Anderen, dass wir Flügelosen wohl ungefährlich sind.

    Es ist einfach schön :freude:

    Gruss

    Kai
     
  18. Dirgis

    Dirgis Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22085 Hamburg
    Hallo Selina, hallo Kai,
    Kai schreibt zum Schluß " es ist einfach schön" - ich finde es ist super.
    super toll und Ihr schreibt auch so klasse Berichte, Weitermachen!!
    LG Sigrid
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Schon wieder super süße Bilder :zustimm:!

    Man kann sich an den Gräulingen echt nieeeeeeeeee satt sehen :zwinker:!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    ne wucht

    hallo ihr grauenschwarm,
    es ist echt spannend eure berichte zu verfolgen und die tollen bilder dazu ...echt spitze.:zustimm:
    aber die stars sind echt die grauen,jeder und jede einzelne/er eine wucht,die tollen bilder dazu die ganz eigene geschichten erzählen...unterhaltender geht es nicht mehr.:beifall:

    es freut mich sehr,wie gut es sich mit den grauen entwickelt und nun drücke ich jakob 1 die krallen,dass ihr für ihn auch noch das passende mädel findet.
    lg beate
     
  22. #80 Choijoomi2000, 12. März 2006
    Choijoomi2000

    Choijoomi2000 Guest

    Wir sind nun komplett

    Hallo zusammen,

    wir haben die ganze Zeit noch nach einer grauen Henne gesucht gehabt und sind per Zufall fündig geworden, auch wenn das eine traurige Geschichte wurde.

    Da wir Jakob II aus dem Tierheim geholt haben und die dort super glücklich mit unserer Haltung waren, bekamen wir vor einigen Monaten einen Anruf von jemanden, der seine Henne abgeben wollte bzw. die Mutter wollte die Henne für den Sohn abgeben. Das das Stress geben würde, war uns klar und so machten wir uns keine allzugroßen Hoffnungen. Zumal alles sehr sehr unsicher war. Monate gingen vorbei und wir dachten hin und wieder an diesen Vogel - aber die Iniative muss von den Besitzern in diesem Fall ausgehen und somit ließen wir das Thema sein.

    Dann bekamen wir wieder einen Anruf vom Tierheim, ob wir ihnen nicht helfen könnten. Sie haben einige beschlagnahmte Papageien, aus grauenhafter Haltung geholt, sie standen unter Karantäne und waren nun frei gegeben worden zur Vermittlung. Natürlich sind wir los und haben uns die armen Tiere angesehen. Wir haben Federn bei jedem Tier gezogen und auf Geschlechterbestimmung und Krankheiten untersuchen lassen. Mir brach die kleine Coco fast das Herz und wir sagten, wenn die ein Mädel ist -> holen wir sie zu uns. Beim zweiten Besuch im Tierheim hatte sie sich schon auf uns gefreut und begrüßte uns auch aufgeregt.

    Nun haben wir von allen Papas die Geschlechter und alle sind soweit die Federuntersuchung es zulässt PBFD frei... Coco ist tatsächlich eine Dame und wir haben sie gleich mitgenommen.

    Raus aus der Transportbox und gleich in unsere Gruppe gesetzt -> sie kann fliegen, sieht zwar zerzusselt aus, ist aber recht selbstbewusst und hat Lilly gleich ihren Lieblingsplatz besetzt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Die war über den Neuankömmling gar nicht erfreut, denn nun heisst es Frauengezicke. Lilly hat sich in letzter Zeit zu einem kleinen Biest entwickelt. Nur vor Jakob II und Ruby hat sie Respekt, ansonsten setzt sie sich gewaltig durch und durch Coco wird das nun alles wieder ein wenig ander. ;-) Sie lässt sich von Lilly gar nix gefallen und somit kommt ein wenig Leben in die Bude.

    [​IMG]

    Und wen lässt es kalt? Paulchen:

    [​IMG]

    Heute war großer Badetag und unsere beiden Herren haben das sehr genossen. Die kleinen Timnehs waren zuerst dran und danach die großen. Dieses Mal war Lilly weniger begeistert - mag aber auch an Cocos Anwesenheit gelegen haben. Coco fand das alles nicht so lustig, bis sie verstand, dass ihr nix passierte und Wasser nicht weh tut.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ruby und Paulchen sitzen eng zusammen, fressen z. T. zusammen, passen aufeinander auf und streiten sich. Wir haben sie leider noch nicht schnäbeln sehen, sind allerdings unter der Woche ja beide unterwegs und sehen daher viele Dinge bei ihnen nicht, da die Kamera auf die großen gerichtet sind.

    Wir freuen uns wahnsinnig, jetzt endlich komplett zu sein, Coco lebt sich super ein und ist genau die richtige für unser Team.

    In der Zwischenzeit meldete sich die Mutter bzgl. der Graupapageiendame wieder und wir luden sie ein, sich einfach mal ein Bild bei uns zu machen. Sohnemann (der ein erwachsener Mann ist) und seine Freundin besuchten uns und waren begeistert. Wir überzeugten sie von einer Paarhaltung und werden evt. die Verpaarung bei uns durchführen, da sich sein Vogel sehr stark auf ihn fixiert hat und eine neue Umgebung evt. gut wäre. Aber das hat noch Zeit und wir freuen uns, wenn es soweit ist.

    Gruss

    Selina & Kai
     
Thema:

Paulchen, Jacob und Jacob 2 stellen sich vor

Die Seite wird geladen...

Paulchen, Jacob und Jacob 2 stellen sich vor - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...