welche einstreu

Diskutiere welche einstreu im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ehh liana bleib mal langsam locker.....das ist echt eine frechheit !

  1. minialeyna

    minialeyna Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51065 köln
    ehh liana bleib mal langsam locker.....das ist echt eine frechheit !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Du kannst mich gerne korrigieren, aber der Katzenkratzbaum ist bei 1´12 im Video zu sehen. Die Kiste steht demnach auf der blauen Plüschplattform, oder ?
    Sie paßt da aber nicht ganz rauf und steht links ein Stück über.
     
  4. #63 morgaine1001, 30. August 2011
    morgaine1001

    morgaine1001 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59174 Kamen
    Das sieht tatsächlich so aus. 8o 8o

    minialeyna - Du brauchst Hilfe !
     
  5. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Wie schon erwähnt - ich verstehe deine Argumente, Silke. Auch ich sehe Änderungsbedarf bei den Haltungsbedingungen der Grauen. Um Ratschläge und Anregungen zu geben und ggf. auch sachliche Kritik zu üben, muss man aber keine ermüdend wortreichen und seitenlangen Pamphlete verfassen, die m.E. überwiegend der Herabsetzung der Threaderstellerin und der Selbstdarstellung dienen, jedoch kaum hilfreiche Ratschläge enthalten! Damit erreicht man allenfalls, dass die Fragestellerin sich angegriffen fühlt und sich zurückzieht - den Tieren ist in keiner Weise damit geholfen. Nach meiner Erfahrung erreicht man mit etwas Feingefühl und Geduld letztendlich mehr.

    Dass "Beratung" auch anders aussehen kann, sieht man an konstruktiven und hilfreichen Beiträgen wie z.B. denen von Mäxle, Marion L., Koppi, Tierfreak und dir, wo mit wenigen Worten das Wesentliche erfasst ist und auf negative/herabsetzende "Ansagen" gänzlich verzichtet wird.

    @ Minialeyna:
    Den Vorschlag von Mäxle, deine Vögel für einen vorübergehenden Zeitraum in Pflege zu nehmen, finde ich sehr hilfreich. Dann hättest du Zeit und Ruhe, den Balkon so einzurichten, dass deine Vögel zufriedener und ausgeglichener sein können und einige Probleme sich damit vermutlich von selber lösen. Hier im Forum findest du viele Anregungen und Ideen, die du und dein Mann umsetzen können, ohne dabei viel Geld ausgeben zu müssen.
     
  6. minialeyna

    minialeyna Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51065 köln
    tja leider habt ihr es geschafft!!! die vögel werden morgen GEGEN meinen willen für IMMER abgeholt!!!(jemand weiss wer dafür verantwortlich ist)

    es tut mir im herzen weh meine zwerge werden mir fehlen VIELEN DANK.....

    jetzt habe ich in dem forum hier nichts mehr verloren.ich wünsche euch ALLEN alles gute und noch sehr viel spass mit euren grauen...

    lg mini
     
  7. Hugo's

    Hugo's Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel.
    Wenn das stimmt, dann hast du das selber zu verantworten.
     
  8. Mäxle

    Mäxle Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    20
    Hallo mini, w a s i s t p a s s i e r t ? Wo kommen die Vögel denn hin? Und wer holt die Vögel gegen deinen Willen ab? Bitte antworte mir! gerne auch per PN. LG Mäxle
     
  9. Suman933

    Suman933 Guest

    Mal ein Kommentar von mir!!!!!

    Ich hätte hier so langsam Angst über meine Probleme mit meinem Papagei zu sprechen - ich müsste befürchten, jemand verrät oder verkauft mich anstatt mir zu helfen. So und nun diskutiert mal schön weiter.

    Liebe grüsse Dieter
     
  10. #69 papageienmama1, 30. August 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    da muss ich hugo recht geben.
    wenn dem tatsächlich so ist, hast du es selbst zu verantworten.
    dieter, hast du dich mal in die sache eingelesen?
    findest du die haltung korrekt?
     
  11. Suman933

    Suman933 Guest

    darum geht es nicht - Punkt - ende meines Kommentares
     
  12. kentucky

    kentucky Guest

    Ja und ein Kommentar von mir! Ich hatte mich hier gestern angemeldet, nur um mich jetzt sofort wieder abzumelden. Gott sei Dank habe ich das hier gelesen.
    Ich finde es unterste Schublade, die Kommentare von manchen Leuten, an jemanden, der Hilfe gesucht hat. Das war meines Erachtens ein Schritt in die richtige Richtung, der jenige wollte wohl selbst etwas verändern, auch wenn nicht alles perfekt gelaufen ist.... Na ja eine Philosophie, die bestimmt nicht gut ankommt!
    Zumindest nicht bei mir!

    Macht weiter so und fühlt Euch wohl unter solchen Menschen, das ist NO GO!
     
  13. #72 Dorith, 30. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2011
    Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Bezogen auf einige "Federhelden" hier, sehe ich das ähnlich wie du.
     
  14. #73 Hugo's, 30. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2011
    Hugo's

    Hugo's Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel.
    Hallo Dieter,

    Sklaven kann man verraten und verkaufen... . Aber gute Sklaven behält man. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass Jemand an deinen Qualitäten irgendwelche Zweifel hegt.

    Ich habe noch nie erlebt, dass wegen nicht adäquater Haltungsbedingungen so schnell eingeschritten wurde. Wird nicht in der Regel erst abgemahnt? Es könnte auch nur sein, dass das hier behauptet wird, um sich den Kritiken zu entziehen?

    @ Kentucky. Es ist schwer in Foren den Überblick zu behalten, aber manches muss man im Ganzen sehen und lesen, bevor sich alles erschließt. Sinn des Ganzen ist, Haltung zu verbessern und sich darüber konstruktiv auseinander zu setzen, was in ganz vielen Fällen sehr gut funktioniert und dazu beiträgt, dass viele Besitzer und ihre Vögel immer bessern zurecht kommen. In diesem Falle gab es berechtigte Kritik an den Haltungsbedingungen und das nicht erst seit Gestern. Statt darauf zu reagieren, etwas zu ändern bekommt man Filme, wie eben jenen in dem Beitrag zu sehen, der eben alles andere als positiv wirkt. Wenn man sich selber so zeigt, muss man damit rechnen, dass da nicht Beifall gespendet und nur darauf geachtet wird, wie nett die Timney-Henne quasselt. Es tut mir Leid, dass du ausgerechnet über diesen Thread gestolpert bist und dadurch einen völlig falschen Eindruck von Foren bekommen hast.

    Und noch mal, ich glaube auch nicht, dass es so schnell eine Reaktion geben kann, mit der Folge, dass man die Vögel abholt. Es sei denn, dass hier mit gelesen wurde. Aber selbst dann, müssten doch schon Abmahnungen bestanden haben. Das erschließt sich mir nicht wirklich.
     
  15. #74 Moni Erithacus, 30. August 2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld

    Hallo Mini,

    das tut mir Leid,das alles so gelaufen ist und jemand -vermute sogar,das es jemand vom Amt mitgelesen hat,ich möchte nicht dran glauben,das es einem User zu verdanken ist,sonst ist es wirklich die unterste Masche.Vielleicht ist noch was zu machen,bei Ali hat es auch geklappt.
     
  16. minialeyna

    minialeyna Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51065 köln
    die papas werden NICHT vom amt abgeholt.

    den das ordnungsamt war des öfteren hier weil wir ja auch einen bullterrier halten der ja bekanntlich ein listenhund also kampfhund ist.

    die sagten nie was schlechtes über meine haltung.auch nicht wo sie noch bei mir in der wohnung lebten.es soll sich hier ein ganz bestimmter user angesprochen fühlen!!!
    ich werde hoffentlich heute erfahren was der jenige so für lügen erzählt hat.
     
  17. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    ... und wieder Mutmaßungen aus der Ferne. :beifall: Oder wolltest du nur noch ein bisschen "nachlegen"? Wie würdest du dich fühlen, wenn man mit dir so verfährt? Einfach abstoßend, was manche Zeitgenossen sich anmaßen! :k

    (...und dann schnell noch editieren, nachdem schon Anworten gegeben wurden)
     
  18. #77 Hugo's, 30. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2011
    Hugo's

    Hugo's Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel.
    Schließe mich Moni an... aber vielleicht hat auch der Vorbesitzer der Vögel den Thread entdeckt. Das wäre auch noch eine Möglichkeit. Vielleicht hat ihm nicht gefallen, was er gesehen und gelesen hat.

    Ich halte auch über Foren Kontakt zu den Leuten, denen ich Vögel vermittelt habe oder verfolge so, wie es den Tieren geht. In manchen Fällen gebe ich die Vögel mit einem Pflegevertrag ab und sie bleiben so bis zu einer fest gelegten Frist, mein Eigentum, so dass ich bei Haltungsverstößen reagieren kann. Bisher war das nie nötig. Toi, toi, toi....

    Das hat überhaupt nichts mit Nachlegen zu tun. Es war ein Gedankengang, weil Amtstierärzte niemals so schnell reagieren, sondern in der Regel erst anmahnen.

    Freunde von mir halten auch einen Bullterrier, regulär angemeldet und mit Maulkorbbefreiung. Ein ganz lieber Kerl und aus dem Tierheim. Da gab es eine Platzkontrolle und dann ward niemals mehr jemand wegen Kontrollen gesehen? Übrigens auch in Köln wohnhaft und angemeldet.

    @Dorit: Hast du Antoine de Saint-Exupery gelesen? Toller Stoff, aber tiefgründig.
     
  19. kentucky

    kentucky Guest

    Wie erklärt sich dann bitte, so etwas. Ich habe schon den ganzen Thread gelesen, habe auch gesehen, das dort vieles verbesserungswürdig erscheint, dennoch,
    denke ich fragt man nicht nach, wenn man nichts ändern möchte. Da wäre man ja dumm. Wozu, um sich Ärger an den Hals zu holen? Und deshalb finde ich den TON mancher User und auch diese Aktion einfach nur verwerflich. Ferner finde ich es sogar abschreckend, denn ist dieses Forum nicht dazu da Probleme zu lösen und Fragen zu stellen? Wer gibt sich hier das Recht Gott zu spielen? Mit Geduld und ein Wenig Einfühlsamkeit - das wäre der Weg
    gewesen, den ich eingeschlagen hätte und nicht so. Z.B. Mäxle war sehr hilfsbereit. Ein ganz trauriges Bild. Und die Tiere, wechseln nun zum wievielten Male den Besitzer? Sprechen des Vogels hin oder her, das hat mit der Aktion überhaupt nichts zu tun.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Meine persönliche Ansicht zu dem Thema:
    "Der Holzhammer hat mal wieder zugeschlagen und wohl sogar getroffen. Nicht nur das, er hat dieses Mal platt gemacht."

    Ich kann mich da eigentlich nur Dieters Worten anschließen:
    Was haben wir gekonnt? Nichts...

    Mal drastisch vorgestellt:
    Minialeyna holt sich vielleicht wieder Vögel, wird sich aber hüten, hier noch mal darüber zu berichten....
    Neue User lesen das Thema und scheuen sich mit Recht davor, ihr Problem zu formulieren...
    Bilder und Filmchen werden keine mehr gezeigt, denn es könnte ja sein, dass bei einer Momentaufnahme irgendwo ein Härchen liegt oder eine Feder quer steht ....

    Mensch, Leute, was soll das? Warum muss man immer und immer wieder so zielstrebig, so vehement, so radikal und vor allem so schnell (am besten von jetzt auf gleich) auf Veränderungen pochen, diese erzwingen wollen? Man lässt den "Opfern" keine Zeit, mal Luft zu holen...
    Das ist mein persönlicher Eindruck.

    Mir standen auch die Nackenhaare zu Berge, als ich mir das Filmchen ansah. Mich beschäftigte v.a. die Tatsache, dass die beiden Grauen keinen geeigneten Unterschlupf, in den sie sich zur Nacht oder vor Wettereinflüssen zurückziehen können, zu haben scheinen. Ich kann mir auch vorstellen, unter welchem Stress sowohl die Papageien als auch die Kaninchen stehen müssen.
    Aber diese Probleme wurden hier schon lang und breit diskutiert, da wollte/musste ich nicht noch eins drauf setzen.

    Und es wurde mal wieder deutlich gezeigt: DER TON MACHT DIE MUSIK.
     
  22. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Danke für deinen Beitrag, Sybille - damit hast du den Kern der Sache zu 100% getroffen. :zustimm:
     
Thema:

welche einstreu

Die Seite wird geladen...

welche einstreu - Ähnliche Themen

  1. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...
  2. Holzpäne

    Holzpäne: Hallo, da ich mir für die nächsten 30 Jahren 2 Mohrenkopfpapageien zugelegt habe, dachte ich mir, dass ich so ein Account brauchen würde. Meine...
  3. Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?

    Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?: Meine Nachbarin hält Hunde und hatte das Veterinäramt zu Besuch. Die haben über den Zaun geschaut, meine Hühner gesehen und 2 Wochen später hatte...
  4. Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?)

    Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?): Hallo ihr Lieben, da bin ich mal wieder *seufz* Darf ich euch fragen, was ihr als Vollierenuntergrund benutzt? Ich habe von meinen Eltern...
  5. Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier

    Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier: Hallo zusammen, vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben. Ich habe ein Neuguinea Edelpapageien Pärchen, beide werden dieses Jahr 6 Jahre alt....