Woodstock und Gina sind umgezogen, für kurze Zeit.

Diskutiere Woodstock und Gina sind umgezogen, für kurze Zeit. im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Für alle die es mitbekommen haben, die Mohren von Nicole Unger sind umgezogen, und nun für einige Zeit bei mir. Wenn ihr wollt kann ich ab und zu...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Für alle die es mitbekommen haben, die Mohren von Nicole Unger sind umgezogen, und nun für einige Zeit bei mir.
    Wenn ihr wollt kann ich ab und zu was dazu schreiben, und auch die Bilderhungrigen bedienen.
    Werde auch auf der HP eine Seite machen, damit NIcole nicht ganz vor Heimweh eingeht, gelle.
    Also die 2 sind da, kraulen sich, Charly hat schon den starken Mann markiert.
    Woodstock zeigt gerade was es stimmlich drauf hat und ist etwas ko. genau wie Gina auch.
    Z.Zt sind sie noch in einem Übergangskäfig, morgen hole ich dann den anderen und dann habe sie richtig Platz.
    Bisher sonst nichts zu vermelden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hier noch ein erstes Bild in dem Aushilfskäfig, indem sie bis morgen bleiben werden.
     

    Anhänge:

  4. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Auf jeden Fall wollen wir Bilder und facts von Woodstock und Gina sehen und hören. Viel Erfolg und alles Gute und für Nicole: Schönen Urlaub!!!
    Gruß, sonja und Klaus
     
  5. #4 Nicole Unger, 18. Oktober 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    *snief*

    Tja nun habe ich die zwei schweren Herzens heute zu Moni gebracht...konnte mich nur schwer von den beiden trennen.

    Ich weiß dass sie es gut haben werden, hoffe aber dass sie mir nicht allzu böse sind. (Wenn ich ehrlich bin, glaube ich nicht daran, dass ich ganze zwei Monate durchhalte)

    Moni meinte auch schon, dass die zwei sicherlich ein Paar sind, jedoch die Verbindung zwischen Woodstock und mir noch zu eng ist.

    Übrigens zu dem Foto, Gina sitzt rechts und Woodstock links:)...gut zu wissen, dass man seine Vögel so gut erkennen kann*grins*.

    Ich werde erstmal meinen Urlaub genießen, schwer wird es sicher erst, wenn ich nach Hause komm und mich keine heiteres Gequassel empfängt :( aber da muss ich durch.

    @Sonja und Klaus, danke für die Urlaubswünsche, wird hoffentlich erholsam werden. Am 04.11. muss ich nämlich schon meinen Arbeitsplatz antreten...so schnell hatte ich damit nicht gerechnet, aber da ist es evtl sogar gut, dass meine beiden Racker nicht da sind, dann kann ich mich im neuen Job erstmal zurecht finden.

    Liebe und noch etwas traurige Grüße Nicole
     
  6. #5 Nicole Unger, 18. Oktober 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    .....es ist so schwer...merke wie ich immer nach ihnen schauen will, oder aus Rücksicht leiser bin... Vorhin saß ich vorm Computer und hab versucht mit ihnen zu quasseln und wunder mich auch noch warum nichts zurückkommt :(

    Naja...jetzt gehts erstmal in Urlaub...

    Liebe Grüße Nicole
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Den beiden geht es gut.
    Ich werde nun heute die Voliere holen. Und die vielen Äste die Nicole mitgebracht hat verarbeiten.
    Die 2 sind immer noch recht lieb zueinander, nix Federrupfen, nix aufeinander losgehen.
    Charly scheint nicht so begeistert zu sein, Flori beobachtet viel,
    und ich bin nicht so topfit, werde also langsam schaffen heute, hoffe morgen wieder mit Bildern zu zeigen wo die 2 jetzt für einige Zeit zuhause sind.
     
  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    so die 2 sind mit viel frischen Ästen und mitgebrachtem Spielzeug eingezogen.
    Denke es geht ihnen gut, und bisher gab es keine gröberen Angriffe auf Gina, nur mal auf mich als ich am Käfig was gemacht habe. (Aber nicht erwischt)
    HIer nochmal ein Danke für alle Äste, hat für alle Käfige mindestens ein Ästchen manche natürlich mehr gerreicht.
     

    Anhänge:

  9. Utena

    Utena Guest

    Hallo Moni und Nicole!
    Ich wünsche euch und den Beiden alles gute und das der Urlaub für alle Beteiligten erholsam und gut verläuft!
     
  10. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Cooler Käfig, den du da besorgt hast, Moni... Wie groß ist er denn?
     
  11. #10 Nicole Unger, 21. Oktober 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Gruesse aus Aegypten

    Hi ihr,
    freut mich dass es den beiden gut geht, ich bin momentan in Aegypten im Internetcafe unseres Hotels...das tolle Internetcafe besteht aus einem einzigen Computer *grins*

    Das Wetter ist hier genial, ich geniesse die Auszeit und hoffe auch, dass Woodstock und Gina ihren Luxusurlaub geniessen.

    Hast du es eigentlich schon mal mit Freiflug versucht Moni??

    Hatte schon damit gerechnet, dass Woodstock dich angreifen wird, wenn du in den Kaefig fasst :D

    Werde versuchen in den naechsten Tagen nochmal reinzuschauen...

    liebe Gruesse aus Aegypten...Nicole
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo du, nein ich habe sie noch nicht fliegen lassen, will sie ja nicht überfordern, mein Charly hat starkes Interesse was denn das für 2 sind.
    Beide sind recht aktiv und als ich heute Fotos machte fing dann Woodstock an mich anzugreifen, aber wieder nicht erwischt.
    Die Zweige werden feste bearbeitet und es wird fest geschaukelt.
    Wenn ich wieder auf meiner Hp was machen kann , wir wechseln gerade den Server, dann werde ich dort mehr Bilder draufladen, und bis dahin mache ich es halt hier.
    Schönen Urlaub noch
     

    Anhänge:

  13. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Und es geht wirklich gut, Apfel Trockenobst usw. wird von beiden aus meiner Hand genommen, bei Woodstock mit Beissversuch und Gina ganz lieb, Gina ist übrigens sehr schmal sie hat eine Lücke entdeckt wo man den KOpf durchstecken kann, das sieht vielleicht aus, aber ist ok.
     

    Anhänge:

  14. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Sorry Sonja und Klaus, habe doch gerade erst eure Frage gesehen.
    Das ist der Kakadu Käfig von Wagner, habe schonmal so einen, den aus Jena, da sind ja das eine Paar Rotbauchpapageien drin und das andere soll da auch einziehen, die kommen nicht durch die Stäbe durch nur eben Gina.
    Gina erinnert mich übrigens ganz arg an eure Ali, so in Größe Farbe,....... wenn die nicht so weit weg gewesen wäre, könnte man sie als Geschwister verkaufen.
     
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Freiflugbericht der erste!

    So nun habe ich meinen ersten Freiflug mit den beiden hinter mir.
    Flori und Charly durften auch dazu.
    Ging eigentlich ganz gut.
    Charly hat Gina von allen Seiten beäugt und als sie zu nah zu den Grauen auf die Voliere ging wurde sie von Charly angeflogen dass sie weg musste, hatte gerade gedacht jetzt muss ich was tun sonst sind von Gina die Füße in Gefahr.
    Auch bei den Rotbauchpapageien wurde sie von Charly verjagt.
    Charly flog aber immer wieder Flori an und schaute auch nach ihr.
    Und Woodstock?
    Der hatte keine lange Freude am Freiflug.
    Suchte sich Stellen auf Seil, Volieren und Kletterbaum, nahm von den anderen Mohren kein Interesse, mehr interessierte ihm meine einzelne Rotbauchhenne die in dann in die Füße zwickte, da flog er wieder auf seine Voliere und in sie und dann, dann gings los.
    Ich habe an was rumgeknabbert, Flori natürlich sofort da.
    Woodstock langsam immer näher, Gina hat mich da auch immer wieder angeflogen, aber da fehlte noch der Mut.
    Solange Flori bei mir saß setzte sich Woodstock noch bis auf mein Knie und die 2 drohten sich was an und so, dann flogen sie weg, beide.
    Woodstock näherte sich dann wieder setzte sich wieder zuerst auf mein Knie und dann auf den Arm.
    Dann griff er an, auauaua, durch den Ärmel durch gottseidank, hat aber trotzdem ganz schön gezwickt, und ist nun etwas dick.
    Und daraufhin kam er schneller in den Käfig wie er schauen konnte, die anderen durften noch fliegen.
    Flori dann zu mir und hat mich getröstet, dann kam Gina und dann Charly, und die drei waren lange bei mir.
    Woodstock schaute immer zu und plabberte so vor sich hin. Ist echt klasse was der so für ein Lautpotential draufhat.
    Ach ja bevor er so zu mir kam hatte er meinen Kopf angeflogen aber das klappte nicht so, denke da wollte er auch angreifen, aber ging nicht.
    Nachdem ich morgen nochmal daheim bin, wegen starker Bronchitis, habe ich nochmal viel Zeit zu schauen ob er wieder angreift. Werde jetzt erst mal mit Käfig setzten reagieren, mal sehen ob das hilft.
    Gina war auf der Schulter und gar kein Problem in den Käfig zu setzen, auch hat sie bei den Sperlingen noch ein großes Stück Apfel geklaut.
    Bei Woodstock habe ich nun echt das Gefühl das wird ein längeres Umlernen von Verhaltensmustern, aber Nicole nur nicht aufgeben das wird schon, und ich halte was aus und will bestimmt keine Schmerzenszulage.
    Soweit für heute.
    Wenn es besser geht kann ich dann den Freiflug auch ausdehnen. Wollte heute aber noch nicht die Grauen dazu lassen und so durften beide Parteien nur Halbzeitig raus.
    Schönen Urlaub noch, habe heute Mittag einen Film von Tauchern in Ägypten gesehen, man ist das toll, da kannst du echt schönes sehen. Viel Spaß und Grüße von Woodstock und Gina.
     
  16. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Hi Moni,
    das scheint ja ein gewitzter Kauz zu sein, der Woodstock... Wie erklärst du dir denn seine Attacken? So wie du das beschreibst, haben die Angriffe ja wohl weniger mit Gina zu tun - vielmehr scheint es ihm Spaß zu machen. V.a. scheint er vor nichts und niemandem Angst zu haben. Viel Erfolg beim Erziehen!!!
    Grundsätzlich sind ja Woodstock und unsere Ali Geschwister. Und, um ehrlich zu sein, Ali ist auch ein bißchen launisch, allerdings doch auf sehr berechenbare Weise...
    Liebe Grüße, sonja
     
  17. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Das ist wieder mal so eine Frage.
    Genau weiß ich da keine Antwort drauf, aber ich denke da stimmt was mit der Prägung nicht.
    Und dann ist Woodstock noch furchtbar auf allles Eifersüchtig, Telefon, PC, ..... egal was, denke er hat einen sehr starke Menschbindung und ist eben wohl eine Handaufzucht die früher ansetzt als ich das gut finde. Die prägende Phase ist da sicher noch nicht abgeschlossen. Und ich werde nun versuchen ihn merken zu lassen, das ihm ja Beissen Spaß machen kann aber mir halt nicht.
    Und Woodstock hat dann noch versucht als Gina wieder in der Voliere war sie zu jagen , aber die ist klever, die verschwindet in ihrem Hängenden Durchschlupf, oder in den Zweigen und ist einfach flinker gewesen.
    Dann nach 10 Min wurde wieder geschmust.
    Mal sehen ob die Erziehungsmassnahmen helfen, ist aber starke Konsequenz gefordert und das ist immer anstrengend.
    Aber ich denke meine helfen da, erstens hat mich Flori gestern so süß verteidigt und getröstet und zweitens hilft es Gina wenn sie noch normale um sich hat.
    Und Woodstock um dich kümmere ich mich nun besonders das wird sicher anstrengend für uns beide. Aber wenn es hilft ist allen geholfen. Hoffe ich muß nicht noch öfter so schmerzliche Erfahrungen machen.
     
  18. #17 Nicole Unger, 22. Oktober 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Du Arme!!

    Hi ihr,

    bin heute mal wieder ins Internet...

    Moni, das tut mir leid, dass du so schmerzhafte Erfahrungen mit Woodstock machen musstest...aber so geht es mir sehr oft...

    Aber schoen dass es Gina so gut geht, sie ist echt ne Suesse, aber er kann manchmal ganz schoen stinkig sein..zu jedem...

    Ich kann nicht so viel schreiben...werde die naechsten Tage evtl nochmal reinschauen...

    Liebe Gruesse aus dem wundervollen Aegypten...Nicole

    Das auf dem Foto ist Woodstock beim Fluegel strecken, gell? :D
     
  19. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo Nicole, ja es ist Woodstock, und ich gehe jetzt wieder in den Beissring, grins.
    hoffe aber es geht besser wie gestern.
    Berichte dann wieder.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Freiflug der zweite:

    So nun ist der zweite Freiflug unbissig zu Ende gegangen, Woodstock war fast vorbildlich, leider etwas schwierig in den Käfig zu bekommen, wollte nicht das Netz nehmen, da er ja nichts angestellt hatte, aber es ging.
    Fotos habe ich auch gemacht, aber noch nicht bearbeitet, folgen dann noch.
    Ansonsten alles super, Gina ´war echt toll, und als sie in den Käfig sollte auf den Stock und rein war absolut easy, nun vielleicht kannst du Nicole mal schildern wie Woodstock bei dir in den Käfig kommt, wäre lieb, danke, aber drin ist er und beide fressen sehr gut, dies ist auch nicht selbstverständlich in fremder Umgebung.
    Flori Charly und Gina bilden übrigens einen Dreier und Woodstock holte heute noch und erkundete das Zimmer, Gina fand das Spielzeug im Körbchen schöne was Flori mit Sorgfalt zu verhindern suchte und Charly saß Woodstock im Weg auf seinem Seilweg und Woodstock bekam Gegenwehr, damit hatte er nicht gerechnet, also er ist fest am Erfahrungen machen, auch meine Rotbauchhenne, wehrte sich wieder als er auf ihrem Käfig war, und auch die anderen Rotbauchpapageien haben sich ncihts gefallen lassen.
    Soweit das was man berichten kann.
     
  22. #20 Nicole Unger, 27. Oktober 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Zurück aus Ägypten

    Hallo,

    hiermit melde ich mich aus meinem Urlaub zurück...leider bin ich krank, aber naja, wenigstens war der erste Teil des Urlaubs schön.

    Jaja, das hört sich ganz nach meinem Woodstock an*grins*...der geht sehr ungern in den Käfig. Es gab mal eine Zeit, zu der er freiwillig reingegangen ist, aber mittlerweile zieht er es vor störrisch zu sein, meistens hab ich ihn mit was leckerem gelockt oder einfach schnell zugemacht, wenn er mal reingeflogen war. Aber freiwillig kriegt man ihn da nicht rein. Gina geht immer so fein aufs Stöckchen, dass sie alle paar Tage dafür eine Belohnung von mir bekommt, weil sie das so toll macht. Aber Woodstock hält von dem Stock gar nichts, da wird sofort reingebissen und die Hand, die das doofe Ding festhält, gleich mitattackiert.

    Nun soweit erstmal von mir...
    ...werde erstmal schlafen müssen, bin seit über 24 Stunden auf den Beinen..

    ..liebe Grüße Nicole
     
Thema:

Woodstock und Gina sind umgezogen, für kurze Zeit.

Die Seite wird geladen...

Woodstock und Gina sind umgezogen, für kurze Zeit. - Ähnliche Themen

  1. 5-jähriger Gelbscheitelamazone in Bayern sucht liebevollen Besitzer mit Zeit

    5-jähriger Gelbscheitelamazone in Bayern sucht liebevollen Besitzer mit Zeit: Biete einen menschenliebenden Gelbscheitelamazonen in liebevolle Hände an Wir haben einen eingetragenen (samt Geburtsurkunde und...
  2. Biete treuen Freund an - Gelbscheitelamazone sucht Besitzer mit Zeit

    Biete treuen Freund an - Gelbscheitelamazone sucht Besitzer mit Zeit: Biete einen treuen und menschenliebenden Gelbscheitelamazonen in liebevolle Hände an Wir haben einen eingetragenen (samt Geburtsurkunde und...
  3. Was so an Patienten in letzter Zeit da war

    Was so an Patienten in letzter Zeit da war: Ein paar Bilder zu den letzten paar Patienten im August / September [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  4. Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?

    Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?: Habe mich grade furchtbar aufgeregt. Unser Gärtner der Mietwohnung hat seit einiger Zeit die Angewohnheit die Hecken alle paar Monate ziemlich...
  5. Stirbt mein welli in nächster Zeit ?

    Stirbt mein welli in nächster Zeit ?: Hallo liebe wellifreunde, Mein welli lebt nun schon fast 12 Jahre. Ein stolzes Alter wie ich finde und ich weiß auch das es ungewöhnlich alt ist....