Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich darf auf adult korrigieren. :zwinker: VG Pere ;) das musst du mir jetzt bitte erklären! ok sie ist sehr breit und die spitze ist recht...

  1. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    das musst du mir jetzt bitte erklären! ok sie ist sehr breit und die spitze ist recht ausgebleicht, aber die dunkle endbinde kommt mir schon sehr schmal vor für einen altvogel!

    LG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    pere, ich erlerne gerade die kunst federn zu identifizieren, wenn du das mit dem adult der letzten feder noch kürz erklären könntest wäre ich sehr dankbar.

    LG
     
  4. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.807
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Die Breite der Endbinde eines adulten Mäusebussards ist sehr variabel. Beim Jungvogle allerdings unterscheidet sich diese Subterminalbinde nicht von den übrigen.

    Im vorliegenden Fall ist sie durchaus schmal und die Terminalbinde breit. Dennoch ist erstere deutlich breiter als die davor liegenden Binden. Somit die Feder eines Altvogels.

    VG
    Pere ;)
     
  5. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    habe diese kleine feder gefunden und tippe auf grunde der farbe auf turmfalke, obwohl die anderen die ich gefunden habe anderst aussehen. oder ist es etwas anderes?

    [​IMG]
     
  6. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.807
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Paßt schon! :zustimm:

    VG
    Pere ;)
     
  7. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    ja bi der farbe eigentlich keine frage... weisst du die am körper sitzt? brust und bauch ist es jedenfalls nicht.
     
  8. #2247 Merops Apiaster, 21. April 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Klar...ist ja auch auf der Rückenseite zu finden, diese Deckfeder ;)


    VG, Merops
     
  9. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    hallo,

    habe hier diesen föügel eines (vermutlich) männlichen wanderfalken. eine feder unterscheridet sich stark von den anderen, ist das die letzte feder des jugendkleids? wie alte könnte der falke geworden sein bis zu seinem tod?

    [​IMG]
    [​IMG]

    LG
     
  10. #2249 Merops Apiaster, 6. Mai 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl

    Hi :-)

    Ich denke, Du hast hier einen vorjährigen Peregrinus, der fast zu Ende durchgemausert hat von Juv.-Kleid auf Adult-Kleid (nur die eine HS ist übrig von Juvenil-Kleid ;) ).

    VG, Merops:-)

    VG, Merops
     
  11. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    du meinst auch die mit den eingarbigen punkten die ich auch im detail fotographiert habe oder? falls ja würde ich sie eher als erste armschwinge bezeichnen, die 10 nebendran sind die HS oder nicht?

    LG
     
  12. #2251 Atzelschwinge, 6. Mai 2012
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinheim
    Also die, die ihr meint, ist auf jeden Fall die erste Armschwinge.
     
  13. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    ja wie ich sagte.. ich sehen das jetzt zum ersten mal dass sie sich beim wander so stark von den handschwingen unterscheidet!

    danke sehr und lg
     
  14. eric

    eric Guest

    Der normale Mausermodus beim Wanderfalken wäre HS: 4, 5, 3, 6, 7, 2, 8, 1, 9, 10 von innen her gerechnet.
    Dieser Falke müsste von daher ziemlich am Anfang der Mauser gestanden haben. Da aber bis auf die eine Armschwinge alles Adultfedern sind,müsste diese eine AS wahrscheinlich eher einfach stehen geblieben sein.
    In dem Falle wäre es ein Falke zu beginn der zweiten Mauser, also anfangs drittes Lebensjahr.
     
  15. #2254 Merops Apiaster, 7. Mai 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Sorry, hätte natürlich AS heißen müssen, nicht HS ;)
     
  16. #2255 eric, 7. Mai 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Mai 2012
    eric

    eric Guest

    Jetzt bloss keinen Durcheinander machen.

    Also ich meine es genauso wie ich es schreibe.
    Bei den HS sind ja frisch wachsende Federn mit Blutkielen zu sehen. Diese könnten auf der Montage nicht ganz korrekt platziert sein, stammen aber sicher aus dem mittleren Bereich. Diese werden ziemlich früh gemausert.
    Die längste Armschwinge, ist aber oftmals die letzte Feder die überhaupt gewechselt wird.
    Von daher denke ich eher, dass diese Armschwinge stehen geblieben ist und nun zwei Jahre in Gebrauch war.
     
  17. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    doch, sind korrekt platziert, habe eine nach der anderen aus einem miserablen flügelpräparat entfernt und direkt aufgeklebt (auch miserabel, werde ich wohl noch ändern müssen :| )
    gute info dass es eine bestimmte reihenfolge der mauser gibt!
     
  18. eric

    eric Guest

    Also wenn die Reihenfolge stimmt, hat der Falke vier Handschwingen verloren. Zwei davon sind schon ganz wieder nachgewachsen, zwei sind noch am Wachsen.
    Die Mauser ist also noch ziemlich am Anfang.
    Da die anderen HS auch Adultfedern sind, hat er diese also schon einmal gewechselt. Nur die grösste AS ist demnach noch stehen geblieben.

    Wenn man jetzt noch sicher sagen kann ob vom Terzel oder Weib, kann man den Zeitpunkt des Todes relativ genau feststellen. Wahrscheinlich war es im Juli des dritten Lebensjahres.
     
  19. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    ja reienfolge stimmt, und auf der 'packungsbeilage' stand männchen. allerdings kenne ich die ornithologischen kenntnisse oder unkenntnisse des vorbesitzers nicht, selbst nachgemessen habe ich auch noch nicht. habe dem einfach mal blind vertraut. und ich finde die federn für einen peregrinus gefühlsmäßig eher klein.

    welche vie hat er denn verloren eric, die beiden offensichtlich nachwachsenden und welche noch?
     
  20. #2259 Mario Finkel, 14. Juni 2012
    Mario Finkel

    Mario Finkel Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24983 Handewitt
    Feder von wem?

    Hallo zusammen,

    diese Feder fand ich im Oktober 2008 auf dem Lorendamm zur Hallig Nordstrandischmoor (Nordfriesland, SH).

    Kann mir irgendjemand sagen, von welchem Vogel sie stammt? In einem anderen Forum erhielt ich bereits einen Hinweis, dass sie vom Fasan stammen könnte.

    Vielen Dank schonmal und viele Grüße,
    Mario
     

    Anhänge:

  21. Marcel123

    Marcel123 Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Seeadler?

    Hallo

    Vermutlich eine recht leichte Bestimmung einer Feder. Ich tippe mal auf Seeadler, allein schon aufgrund der Größe. Ausserdem kommen Seeadler in dieser Gegend (Südbrandenburg, Tagebau Welzow Süd) vor.
    Meine Kameratasche als Größenvergleich hat eine Länge von ca. 35 cm. Bitte um Bestätigung. Vielen Dank.

    Gruß Marcel

    Den Anhang Feder.jpg betrachten
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen bilder,
  5. haselhuhn federn,
  6. kondorfeder,
  7. steinadlerfedern,
  8. milan feder,
  9. vogelfeder bestimmen,
  10. storchenfeder,
  11. Steuerfeder Mäusebussard,
  12. feder kondor,
  13. vogelfedern bestimmen,
  14. elster feder,
  15. habicht federn,
  16. steinadlerfeder,
  17. elsterfeder,
  18. kondor feder,
  19. eulenfedern erkennen,
  20. mäusebussard feder,
  21. eulenfeder,
  22. eulenfedern bestimmen,
  23. Weißkopfseeadler feder,
  24. taube rupfung,
  25. mäusebussard federn
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo zusammen, ich bräuchte Hilfe bei der Bestimmung einer Feder. Bin ratlos :-) Habe diese Feder im Südschwarzwald gefunden... Dachte an einen...
  2. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, oft finde ich auf Feld und Flur Federn von vermeintlichen Greifvögeln. Ich habe schon oft versucht sie einem Vogel zuzuordnen, was mir...
  3. Vogelfederbestimmung

    Vogelfederbestimmung: Hallo Allerseits, hatte vor einiger Zeit Vogelfedern fotografiert und habe leider keine Ahnung, hinsichtlich der Bestimmung. Würde mich freuen...
  4. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo Ich habe hier drei verschiedene Federn, hab aber keinen Plan von welchen Vögeln sie sein könnten. Kann mir jemand weiterhelfen?[ATTACH]...
  5. Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren

    Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren: Hallo Freunde, Wir haben heute den Dr. Bürkle da gehabt und unsere 4 jährigen Schwarzohren hatten eine Rundumuntersuchung. Das federbestimmte...